Lahm vs. Ballack - Machtkampf um das Kapitänsamt

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von bayer04_princess, 17 Juli 2010.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Geb dir vollkommen recht. Der verletzte David Beckham war in Südafrika die ganze Zeit bei der englischen Nationalmannschaft dabei, obwohl er sicher noch umstrittener war/ist als Ballack - und da hat auch keiner was gesagt, nicht mal die Sun, die sonst aus jedem Furz einen Skandal macht.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Dann scheinen die Umstände vielleicht andere gewesen zu sein?

    Edit: Und solche Dinge sind es, die mir im Bezug auf Ballack so richtig auf den Sack gehen:

    +++ 34. Minute: Michael Ballack spielt bisher eher unauffällig, aber er gibt Bayer den Halt.

    Wieso wird gerade immer nur dieser Kerl immer so penetrant einfach nur dafür gelobt, dasser da is? :suspekt:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3 September 2010
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Da kann aber Ballack nichts dafür, das sind die Medien. Klar ist der Hype übertrieben, aber er war eben jahrelang Kapitän der NM und einziger deutscher Profi in einem ausländischen Spitzenclub, und wenn der jetzt in die Buli zurückkehrt, ist das halt auch was besonderes.
     
  5. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Ballack hat noch den Star Bonus von Chelsea.
    Das haben andere ja auch, wie van Nistel, der allerdings inzwischen super Leistung bringt.
    Raul wird ähnlich behandelt, bringt keine Leistung, wird aber nicht viel kritisiert.
     
  6. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Ja klar, das stimmt schon was ihr schreibt. Dennoch tritt z.B. Raul auch ganz anders auf als unser Super-Maskottchen. Raul fügt sich erst mal still und leise in die Mannschaft ein, um vielleicht erst mal Taten sprechen zu lassen, Ballack macht es genau umgekehrt. Tritt selber auf wie der große Macher, bringt aber nix. Allein seine Gestik nach Rolfes´Tor spricht Bände. Er Alphamännchen, Rolfes ein ganzes Stück weit darunter. Ich denke genau das ist es, was die Presse und auch mich an ihm reizt...
     
  7. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    na ja, auf jeden Fall hat Leverkusen einen hoch motivierten Fußballer im team, der es allen nochmal zeigen will....ich bin übrigens diesmal mit Löws Entscheidung vollkommen einverstanden, was er sagt hat Hand und Fuß und die Lösung ist schlichtweg klug, lässt ihm alle Optionen offen. Der Erfolg gibt ihm auch Recht, sehe keinen Grund zu übereilter Kritik.



    wenn jeder so wie Du posten würde, gäbs hier überhaupt keine theads sondern nur noch Wohlgefallen.....hhrhrhr
     
  8. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Dass diese Lösung unserem Bundesjogi alle Türen offen lässt ist richtig, ich zweifle jedoch an, ob so etwas wirklich klug ist...

    Und motiviert ist Ballack ebenfalls, ja. Aber ist er nicht vielleicht auch ein bisschen übermotiviert? In meinen Augen besteht die ganz große Gefahr, dass der FC Leberhausen zum FC Ballack mutiert. Dass das dann den Übrigen - darunter auch Leistungsträger, die sich bereits bewiesen haben - gefällt und ob das Standing von Ballack in der Mannschaft positiv von einem solchen Auftreten beeinflusst wird, glaube ich einfach nicht. Aber die Zeit wirds zeigen...
     
  9. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.090
    Likes:
    2.103
    Motiviert oder nicht, Ballack ist momentan von der Nationalelf soweit entfernt wie ich von meinem Idealgewicht!

    Was an der Stellungsnahme von Löw nun Hand und Fuss hat lasse ich mal dahin gestellt.
    Er konnte doch überhaupt nicht anders entscheiden als so.
    Das Thema Ballack hat sich in der Nationalelf eh bald erledigt, noch 1, 2 Gnadenspiele gegen Kasachstan und Aserbaidschan, dann noch ein Abschiedspiel und Schluss ist.
     
  10. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    Für mich sollte Lahm definitiv der Capitano bleiben. Egal ob wenn Balllack spielt oder auch nicht. Man hat ja bei der WM gesehen das er ne starke Führungspersönlichkeit ist.
     
  11. Schirmi

    Schirmi Pille vom Rhein

    Beiträge:
    2.008
    Likes:
    0
    Ironie? Auf mich hat er nämlich gerade diesen Eindruck nicht gemacht. Vor allem im Spiel gegen Spanien...
     
  12. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Die Führungspersönlichkeit habe ich bei Ballack auch nicht wirklich oft auf dem Platz feststellen können.
    Bei Lahm wird es wahrscheinlich auch eher hinter den Kulissen sein.
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Hinter den Kulissen? Da intrigiert er eher... :floet:
     
  14. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Das vermutest du aber nur? :floet:
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Ja. :) ..........
     
  16. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Nochmal zurück zu Ballack:

    Wenn Löw ihn wieder zum langfristigen Kapitän macht, muss er ihn auch aufstellen.
    Wenn sich jedoch jetzt Khedira in Real durchsetzt und Ballacks Form nicht ansteigt, sehe ich da schwarz. Das wiederum würde heißen, dass Löw eventuell ein anderes System plant, wo er Khedira, Schweini und Ballack einsetzen kann, auf Kosten eines Stürmers oder Flügelspielers.

    Wenn dem nicht so ist und Ballack als Kapitän auf der Bank platznehmen darf, hat er die Klinsmann-vanBommel-Nachfolge sehr gut hinbekommen.
     
  17. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Ballack auf der Bank? Ballack ist der Kapitaen wenn er fit ist, ansonsten macht das der Lahm. Ballack = Fit heisst Fit = Kapitaen und das wiederrum auch Kapitaen = Einsatz. Nix Bank oder Bommel und Klinsmann.
     
  18. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Was willst du denn machen, wenn das Team super spielt und du nur wegen deiner Entscheidung, Ballack zum Käptn zu machen, Khedira oder Schweinsteiger rausnehmen musst!?
    Es wäre wohl reibungsloser verlaufen, wenn Ballack abgetreten wäre, was bei seinem Alter meist völlig normal ist.
     
  19. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Aber nicht bei seinem kaputten Ego, das er sich immer wieder aufs neue selbst beweisen muss. Obs bei der Ehefrau vom Nachbarn nebenan ist oder neben dem Platz, das scheint ihm dabei völlig egal... :zahnluec:
     
  20. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Tja, Ballack wird keinen guten Abgang mehr bekommen. Vor der EM wird er wohl aussortiert werden und deswegen wäre es jetzt schlauer, Courage zu beweisen und zumindest als Kapitän zurückzutreten. Das ist allerdings jetzt schon etwas spät.
     
  21. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Du scheinst den Ballack ja wirklich gut zu kennen.
    Wenn nicht, ist dein Post wirklich dämlich.
     
  22. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Ich bin sein dunkler Bruder... ;)
     
  23. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Mal im Ernst, du scheinst Ballack nicht zu mögen. Das ist in Ordnung.
    Aber man sollte doch versuchen objektiv zu bleiben.
     
  24. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Richtig, ich mag so Typen wie Ballack nicht. Deshalb habe ich versucht hier genauso objektiv zu sein wie huelin oben in seinem Post. Halt nur in die andere Richtung. Und ich war noch so nett und habs als Vermutung verfasst... ;)
     
  25. HansWurst

    HansWurst Active Member

    Beiträge:
    564
    Likes:
    0
    Es wäre mir megascheißegal. Das ist sozusagen der Superlativ von "geht mir am Arsch vorbei".
    Ballack kann von mir aus den ganzen Tag bei Tante Käthe auf'm Schoß sitzen und die Bild-Auswein-Hotline anrufen. Anschließend gibt es dann das SportBild-Doppelinterview mit Lutscher Frings über die Ungerechtigkeit der Welt. Was macht der eigentlich? Hat sich schon lange nicht mehr bei der Blödzeitung ausgeheult. Hängt wahrscheinlich den ganzen Tag im Tattoo-Studio ab.


    @ggborusse: ich fand den Ballack (wie gsocht) schon immer scheiße:klatsch :
     
  26. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Hehe, aufm Schoß vom Jogi sitzter wenigstens wieder... :zahnluec:

    Der Capitano hatte einen Tag vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan in Köln (20.45 Uhr/Live-Ticker) die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in ihrem Teamhotel in der Domstadt besucht und mit Löw einen Kaffee getrunken.

    Wie arm will der sich noch präsentieren? Es fehlt einzig, dass er im Mannschaftshotel schnell noch in jede Ecke pinkelt...:vogel:
     
  27. HansWurst

    HansWurst Active Member

    Beiträge:
    564
    Likes:
    0
    Ich halte den Schwachsinn nicht mehr aus.:aua::aua::aua::aua::aua:

    Jaja, der sieht halt langsam die Felle davonschwimmen.

    Hat er beim Kaffeetrinken die Kapitänsbinde getragen? Und die Kaffeetrinker beim Einmarschieren zum Kaffeekränzchen angeführt? Ist er ein würdiger Ersatzkapitän-Kaffeetrinker?
    Hat er den leckersten Kaffee getrunken?

    Danke, liebe Rheinische Post, für diesen wunderbaren Artikel.:hammer2::hammer2::hail::hail:
     
  28. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Jetzt ist Ballack erst einmal paar Wochen verletzt, dann braucht er paar Wochen Aufbautraining, dann ist Rückrunde, dann muß er seine Leistung bringen und die muß überragend sein, sonst wird er nicht mehr nominiert. Sollte er sich dazwischen noch einmal verletzten, war es das, er wird dann sein 100. Länderspiel nicht erreichen, es sei denn, Löw macht für ihn ein Gnadenfreundschaftsspiel und so schätze ich den Mann nun wirklich nicht ein. Ich persönlich wünsche M.Ballack, daß er zurückkommt und uns zur Europameisterschaft führt, aber wir haben gesehen, es kann auch ohne ihn gehen und andere Spieler sammeln jetzt auch viel Erfahrung, ein Khedira und ein Özil werden auch nicht mehr die "Kleinen" sein, wenn sie mit REAL Erfolg haben und in der Nati Ansprüche in der Hierarchie verkörpern.
     
  29. Achimster

    Achimster New Member

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Ich kann diese Sch.... nicht mehr hören. Diese ganze Diskussion über die Kapitänsfrage ist mir zu viel. Ballack ist verletzt und wenn er wieder zurück kommt ist er unser Capitano. Vor der WM haben alle die Fahnen auf Halbmast getragen wegen seiner Verletzung und nun ist er der letzte Ar... in Deutschland? Auch unser Bundestrainer hat sich wie ein Anfänger in der Frage verhalten. Alle hauen im Moment auf Ballack rum weil wir eine gute WM ohne ihn gespielt haben. Aber vielleicht wären wir Weltmeister mit ihm geworden. Und diesen Mist von Jogi zu dem Thema Leistungsprinziop kann ich auch nicht mehr hören, wenn ich sehe wer alles in der NM spielt. Frage mich ganz ehrlich welches Leistungsprinzip er bei einigen Spielern ansetzt? Lassen wir unseren Capitano wieder mal richtig fit werden und dann hilft er uns auch weiter in der NM.
     
  30. theog

    theog Guest

    volle Zustimmung. Insb. das fettmarkierte!
     
  31. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Dann soll er erstmal Leverkusen weiter helfen und für seinen Verein Leistung bringen. Leverkusen geht vor. Danach kommt erst die Nationalmannschaft.