Lahm vs. Ballack - Machtkampf um das Kapitänsamt

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von bayer04_princess, 17 Juli 2010.

  1. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Mache dazu mal ein Thread auf, da uns dieses Thema noch in den nächsten Wochen beschäftigen b.z.w begleiten wird.

    Was meint ihr wer wird die Mannschaft als Kapitän anführen ? Macht es Lahm oder wird Ballack wieder Kapitän sein ?

    Dazu habe ich einen interessanten Artikel gefunden:

    Müsst aber den ganzen Artikal lesen.

    Ein gutes Schlusswort.
    http://www.hochzeit-premium.de/blog...oert-philipp-lahms-hochzeitsfreuden-1763.html
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.469
    Likes:
    986
    Schade, mit einem solchen Blödsinn wird Stimmung innerhalb eines Teams erzeugt und dadurch entwickeln sich u.U. Parteien pro und contra. Ich denke, das kann nicht im Sinne der Nationalelf sein, deshalb Herr Löw, bitte ganz schnell ein Machtwort und dann wieder zurück zum Geschäft. Dieses Thema ist maximal eines für den Boulevard.
     
  4. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    Löw sollte Lahm die Binde geben. Ballack hat den Zenit überschritten. Außerdem hat man ja bei der WM gesehen das er ein guter Capitano iss.
     
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Yippieh, schon der 3. Thread, der sich mit dem Thema beschäftigt.
     
  6. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Darf ich nochmals auf den 2.Teil der Aussage von Philipp Lahm hinweisen:"Wenn der Trainer dies anders sieht habe ich damit aber auch überhaupt kein Problem!"
    Nämlich wenn man diskutiert sollte man dies nicht unterschlagen - so wie es bisher in verschiedenen Threads gemacht wurde.
    Dann weiterhin viel Spass beim Elefanten bilden.
     
  7. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Im Grunde müssen wir erstmal wissen wer neuer Bundestrainer wird. Ich denke auch das Löw mehr auf Lahm steht, das sieht man schon allein daran das Löw Lahm´s Interview über das Kapitänsamt gelesen hat und damit einverstanden war, und sein OK gegeben hat das es noch vor den Spanienspiel veröffentlich wurden ist.
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich irgendwie auch. :lachweg::lachweg::lachweg:
     
  9. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Du weisst wie ich das meine. ;)
     
  10. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Nur weil er klein ist ... :zahnluec:
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Du meinst also Löw steht eher auf die Kleinen?
     
  12. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Nein weil er viel mehr sozial enganierter ist. :zahnluec: Lahm hat noch nie Löw kritisiert, eher Ballack kritisiert als Ballack Löw angriff 2008.
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Klar hat er Löw noch nie kritisiert.
    Er durfte immer spielen.
    Weshalb hätte er da als Mitläufer etwas kritisieren sollen?
    Ballack hingegen ist schon etliche Jahre Kapitän. Da kommen eben auch Fragen zur Taktik, Zusammenstellung des Teams etc. auf.
    Da gibt ein Kapitän natürlich andere Antworten als ein Mitläufer.

    Der wirkliche Kapitän ist momentan eh der Schweinsteiger.
    Der Kerl hat sich innerhlab kurzer Zeit vom ewigen Talent zum Capitano entwickelt.
    Er dirigiert die Spiele, soweit möglich (taktische Zwänge durch den Trainer) und gibt Interviews ohne Allgemeinplätze.

    Schweinsteiger ist für mich der absolute Gewinner der WM.
    Wenn der nicht zwangsläufig Kapitän wird (nach Ballacks Abtritt), weiß ich auch nicht mehr.
     
  14. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Jo, seine Werbetätigkeit für die Bild ist einfach herzzerreissend. :D
     
  15. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Schweinsteiger ist aber nicht der Kapitän, Löw sah halt in Lahm den besseren Kapitän, mit den er über alles sprechen kann z.b.s über Taktik und Feinheiten.
    Für mich ist Schweinsteiger halt noch ein bisschen der Schweini. ;)
     
  16. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Nein Lahms Händchen für soziale Dinge. Er ist auch auf den Boden geblieben.
     
  17. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das interessiert aber kein Schwein, schon gar nicht Schweinsteiger, Ballack, Lahm oder Löw oder sonstwen.
     
  18. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Löw ist aber eher von Lahm überzeugt als Kapitän.
     
  19. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    ist doch scheißegal wer kapitän ist. mit der binde spielt man auch nicht zwangsläufig besser und für den coin toss kann ich auch meine oma hinstellen.
     
  20. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Interessiert trotzdem kein Schwein, wen du als Kapitän siehst.
     
  21. theog

    theog Guest

    aber kleine haben nen grossen...;)
     
  22. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    ....Bruder?
     
  23. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Einspruch! Die Frauen-Nationalmannschaft war in den vergangenen 20 Jahren wesentlich erfolgreicher!
     
  24. theog

    theog Guest

    jap! hab vergessen, zu ergaenzen...[​IMG]
     
  25. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die nehmen alle Tampons zum Spiel.
     
  26. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Die Frauen Nationalmannschaft interessiert aber keinen.
     
  27. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Also mich interessiert sie schon.
     
  28. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Mich auch.
    Besonders nachdem nun Adler dorthin wechseln möchte.
    Hat mir der Löw erzählt.
     
  29. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Herr Lahm, Sie und Michael Ballack im Nationalteam

    Ballack hat ja schon Öl ins Feuer gegossen. :D

    Im Grunde ein gutes und sachliches Interview von Lahm. ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  30. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Ist es nicht lächerlich in diesem Fall von einem "Machtkampf" zu reden? Purer Populismus!

    Phillip Lahm hat lediglich auf eine der Fragen einer DFB Pressekonferenz geantwortet, dass er generell weiterhin großes Interesse an der Kapitänsbinde hat. Daraus gleich wieder mehrfache negative Interpretationspunkte herauslegen zu wollen, ist doch absolut lachhaft.

    Ihm nun vorzuwerfen, dass er diese Frage zur falschen Zeit und am falschen Ort beantwortet zu haben, ist aber genauso absurd, wie das man davon ausgehen kann, dass Ballack noch mehrere Jahre in der deutschen Nationalmannschaft ein Stammspieler sein wird. Finde es schon ziemlich selbstbewusst, dass Ballack so schnell Ambitionen hat, wieder in der deutschen Nationalelf zu spielen. Mal ganz abgesehen davon, dass er nicht fit ist, hat er sicherlich auch seine Bedenken in dieses Team überhaupt noch hineinzupassen.

    Es war auch eien Frage der Höflichkeit die Fragen der Journalisten nicht aus dem Weg zu gehen. Das war und ist schon immer die falsche Antwort, da so oder so die Presse wieder haarsträubende Vermutungen angestellt hätte. Wahrscheinlich hätten wir dann sowieso miteinander über dieses Thema diskutiert.
     
  31. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Von mir "Hut ab" für Lahm und "kopfschütteln" für Ballack...

    Hätte Philipp Lahm die Frage anders beantwortet, wäre ihm Führungsschwäche vorgeworfen worden. So etwas hätte nur ein schlechter Kapitän gemacht. Also egal wie: Einige hätten ihm immer was vorgeworfen. Für mich hat Lahm alles richtig gemacht... :top:

    Dass Ballack in der Art "zurückbellt", empfinde ich persönlich für einen 33-Jährigen, der mindestens noch 2 Jahre bis zum nächsten großen Turnier warten muss (dann wäre er 35) und seinen Zenit schon längst überschritten hat, als schon recht frustriert. Seinen unvermeidlichen Abgang (also so schlau sollte der doch eigentlich sein... oder vielleicht doch nicht?) hätte er klüger einleiten können...

    Gut wäre gewesen er hätte erklärt, dass man ja als 33-Jähriger auch langsam mal für die Jungen Wilden Platz machen muss. Aber wie ein eitler Pfau so blöd um sich zu beißen, da gehört schon ne gute Portion Realitätsferne dazu...:vogel: