Länderspiel: Deutschland gegen Norwegen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von bayer04_princess, 5 Februar 2009.

  1. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Ohne auch nur eine Sekunde vom Spiel gesehen zu haben:
    Und ich dachte, der hätte bei dir auf dem Sofa gesessen.
    Für wie blöd hältst du die Norweger?
    Lässt sich bei Nationalmannschaften nicht vermeiden.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja die Abwehr hat geschwächelt, aber vielleicht hat auch einfach Friedrich und dann auch letzendlich Mertesacker gefehlt, weil Lahm kann nicht alles alleine machen das ist klar.

    Die Abwehr hat Adler einfach im Stich gelassen.

    Und am Gegentor war Adler nicht schuld.
     
  4. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Soll Löw ruhig weiter experimentieren, sollten wir aber auch nur ein
    Mal gegen Zypern, Malta oder Holland verlieren.... dann brennt die Laube...

    :motz::zahnluec::D
     
  5. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja wir können von Glück sagen das es ein Länderspiel war.

    Aber ich denke das unsere Deutschen ein Quali Spiel ernster und besser angehn weil es da ja um Punkte geht und bei ein Länderspiel die dann denken, ach es ist ja nur ein Länderspiel wir haben nicht zu verlieren, aber bei ein Quali Spiel es ja um Punkte geht und da halt dann unsere Deutschen alles geben.

    Und deswegen würde ich auch auf Adler setzen und ihn gegen Liechtenstein ins Tor stellen.

    Weil gegen Liechtenstein mach ich mir nun wirklich keine Sorgen, weil da auch wieder Poldi da ist und der die 2 Tore geschossen hat und den anderen gezeigt hat hey hier geht es um Punkte wir müssen es gewinnen. ;)
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Seit wann sind Quali-Spiele keine Länderspiele? :gruebel:
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Ich fand sie alle vier schwach, auch wenn Gomez vielleicht noch am besten war - aber er ist vor allem zu Beginn schon wieder viel zu oft ins Abseits gerannt.

    Übrigens war das vorher schon ausgemacht, dass alle vier heute spielen werden. Also wirklich kein Grund zur Aufregung, dass Gomez die letzten 20 Minuten nicht gespielt hat.
     
  8. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Trotzdem ich habe das gefühl das Klose immer noch besser mit Podolski stürmen kann warum auch, zwischen den beiden besteht eine Chemie das ist doch genauso zwischen Podolski und Schweinsteiger auch die beide dicke Kumpels sind. :prost:

    Und Podolski hat immer Spaß und Freude am Fussball das ist sein Charachter deswegen schiesst er auch oft Tore.

    Wie gegen England waren da Ballack und Lahm die Gewinner und jetzt hier gegen Norwegen war Podolski der Gewinner. ;) :zahnluec:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Februar 2009
  9. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Poldi_Love, darf ich dein Fußball-Fachwissen etwas bereichern - bitte?

    Wenn die deutsche Nationalmannschaft (und andere Nationalmannschaften anderer Länder) spielt, handelt es sich grundsätzlich I.M.M.E.R um ein Länderspiel, weil es spielen zwei Länder gegeneinander.

    Egal, ob es um den Gewinn eines Blumentopfes (EM/WM) geht oder um gar nix. ;)

    Wenn es um "nix" geht, also kein Turnierspiel wie EM oder WM und kein Qualifikationsspiel, so spricht man von einem Freundschaftsspiel. Damit ist alles erklärt. :huhu:

    Mal so am Rande... :floet:

    Tja, nicht gut gelaufen heute abend. Ich persönlich mache mir tatsächlich noch keine großen Sorgen, denn ich weiß, dass sie in Turnieren (gewöhnlich) wesentlich besser spielen. Eine Turniermannschaft eben (eigentlich...äh...oft).

    Auch vor der WM06 gab es einige Grottenkicks, wo viele schon "Klinsi raus" riefen und bescheinigten, dass die WM im eigenen Land ein Desaster werden würde. (Ich persönlich übrigens habe immer gesagt "Lasst sie mal machen. Das wird schon." - Schon allein, weil die verstaubten Strukturen um die Mannschaft herum umgegraben wurden.)

    Ich glaube nach wie vor, dass es zum größten Teil an den Spielern selbst liegt.

    1) Ihre "Form": Wer war denn vor, während und nach der EM wirklich in super Topf(f)orm? Alle haben immer wieder Hänger, z.T. langatmige - z.B. Mertesacker, Ballack, Schweinsteiger, Trochowski, Gomez bei der NM, Klose, Podolski, Frings usw. - zumeist erreichten oder hielten sie auch in ihren Clubs nicht ihre gewohnte Form.

    2) Ihre "Klasse": Wir haben keine wirklichen Weltklassespieler. Wenn doch einer in die Kategorie passt, dann ist er dies zumindest nicht konstant. Abzulesen an der Quote der Legionäre.

    Und so gesehen bin ich insgesamt nach wie vor zufrieden mit Löw & Co. (und vorher Klinsi/Löw). Die Spiele vor ihrer Zeit waren lange und durchgängig kaum anzuschauen. Da hat mir diese "neuere" Spielweise (wenn sie denn funktioniert, was sie nur tut, wenn alle Spieler in Topform sind und an einem Strang ziehen) viel mehr zugesagt. Ich hatte wieder Freude an den Spielen.

    Gut, dass die EM spielerisch eher suboptimal lief, und auch die Spiele gegen England und nun Norwegen nicht gerade schmeichelhaft waren - und an "alte" Zeiten erinnerte (hintenrum immer wieder querspielen, den eigenen Torwart 10x hintereinander anspielen, simpelste Stockfehler usw. *aaarg* ) - das muss man einkalkulieren/hinnehmen wie das Wetter.

    Ich habe fertig. :hammer2:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Februar 2009
  10. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Nein ich meine natürlich Freundschaftspiele die gehn die Deutschen für mein Gefühl emotionsloser an und langsamer als Quali Spiele bei denen es um Punkte geht da strengen sie sich an .:hammer2:
     
  11. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Wo liegt Engaldn eigentlich? :gruebel: :idee:
     
  12. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Ach so. Dann schreib das doch gleich richtig. :zahnluec: ;)
     
  13. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Neben Engadin/St. Moritz. :zahnluec:
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Hab mir gerade noch die Aufzeichnung der letzten 20 Minuten angesehen (bei denen ich zum Spanien-Spiel umgeschaltet hatte), um einen umfassenden Überblick zu bekommen. Meine Fresse, da waren heute einige Spieler dabei, die wirklich unterirdisch gespielt haben! Ich will nur mal zwei rausnehmen, bei denen es besonders krass war:

    WESTERMANN
    Noch vor ein paar Monaten einer der viel versprechendsten deutschen Spieler. Dabei wurde aber oft übersehen, dass er vor allem wegen seiner Dynamik nach vorne glänzte. Inzwischen scheint ihm selbst die abgekommen zu sein. Aber was der Mann sich inzwischen in der Defensive an Stockfehlern erlaubt, geht schon auf keine Kuhhaut mehr. Ok, ein Edeltechniker war er nie, aber heute war er ein echtes Sicherheitsrisiko. Vielleicht sollte man ihn einfach mal im Mittelfeld einsetzen, und nicht als Verteidiger.

    SCHWEINSTEIGER
    Ich weiß nicht, wo der trickreiche und spritzige Spieler geblieben ist, der uns noch bei der EM zumindest in einigen Spielen so erfreut hat. Vielleicht braucht er ja zuviel Raum für sein Spiel, aber eines steht fest: wenn ihm die Gegner so auf den Pelz rücken wie heute, dann ist er schnell mit seinem Latein, sprich mit seinem ewig gleichen Trick, am Ende.

    Sehr schwach waren zudem auch Klose, Helmes und Beck, der mich sehr enttäuscht hat bei seinem Debüt. Nicht viel besser Hinkel, Mertesacker und Frings, der zwar viel am Ball war, aber einfach keine Dynamik mehr bringt, so wie eigentlich seit Monaten schon. Auch Adler wirkte trotz ein-zwei guter Paraden nicht sonderlich sicher.

    Die einzigen, die sich noch einigermaßen gerettet haben, waren Ballack (vor allem zu Beginn), Lahm (trotz einiger böser Abspielfehler) und Trochowski (der sich aber mit der Zeit auch immer mehr festrannte).

    Da kann man wirklich nur sagen: zum Glück war es nur ein Länder... ehm ein Freundschaftsspiel! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Februar 2009
  15. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167

    Adler war eigentlich noch einer der besten beim Spiel.

    Selbst Neuer hatte gestern ein Tor reinbekommen wo er nicht gut aussah aber Adler hat heute auch ein Tor reinbekommen wo er aber nichts konnte weil unsere blöde Abwehr mal wieder geschwächelt hat. :floet:

    Und im grunde wie ich schon sagte gibt es nur ein Gewinner Podolski. :zahnluec:

    Weil von Helmes, Kießling binn ich auch sehr enttäuscht von den hat man gar nichts gesehen. :motz:
     
  16. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Na und, er ist im Gegensatz zu Klose wenigstens gerannt:zahnluec: und natürlich war er gestern der beste..nicht nur vielleicht:huhu:

    Klar rege ich mich auf, wenn ich als Stuttgart-Fan genau weiß, der ist heute gut drauf, der schießt sein Tor..und dann packt Löw ihn auf die Bank.. da könnte ich :kotzer:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Februar 2009
  17. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Habe mir angewöhnt die Freundschaftsspiele gar nicht mehr zu gucken und bin gestern Abend offenbar mal wieder gut damit gefahren. Für mich ist es klar das die Spieler eh nicht alles geben in so einem Spiel. Und ich finde das auch absolut in Ordnung. Da geht es um die goldene Ananas und am Wochenende sind wieder wichtige Pflichtspiele. Das wichtigste für mich ist das Lahm, Klose und Schweini unverletzt und offenbar gut ausgeruht wieder in München eintreffen. :zahnluec:

    Diese Spiele sind überflüssig wie ein Kropf. Es gibt doch mittlerweile soviele Quali-Spiele, denke das genügt. Der Dumme ist letzten Endes natürlich der zahlende Zuschauer. Aber wer sich darauf einlässt muss halt wissen was er tut.
     
  18. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Zweite Niederlage in Folge. Letztes Testspiel gegen England und nun im Testspiel gegen Norwegen.
    Grundsätzlich waren diese Freundschaftsspiele natürlich nicht zufriedenstellend. Aber der Bundestrainer muss in diesen wenigen Momenten anderen Spielern eine Chance geben. Mittlerweile erhielten seit der WM 2006 23 Neulinge eine Chance, trotz der Qualifikationsspielen. Beck, Hinkel, Özil, Helmes, Kießling, Marin und Adler erhielten nun ihre Chance um durch Einzelleistungen zu glänzen. Dadurch, das die gestrige Elf noch nie so zusammengespielt hat, stimmte die Abstimmung untereinander nicht. Die Norweger standen defensiv sehr kompakt und waren organisierter als Deutschland. Auch das Tempo und der Vorwärtsdrang fehlte für ein attraktives Offensivspiel. Selbst die Leader Michael Ballack & Torsten Frings haben kaum einen vernünftigen Spielaufbau gestaltet und ihre Dominanz im Spiel (Torgefährlichkeit, Kreativität) war kaum erkennbar. Über die Außnahmen fehlte Dynamik & Effektivität, die das Spiel vor dem Torabschluss eigentlich immer begünstigten. Vorallem Piotr Trochowski wird wohl kaum Pluspunkte durch dieses Spiel gewonnen haben.

    Im März folgen wichtige Qualifikationsspiele, die wieder durch Stammspieler gestaltet und ernster genommen werden.
     
  19. Benedikt-BVB

    Benedikt-BVB Das Runde muss ins Eckige

    Beiträge:
    937
    Likes:
    0
    Das gestern war ja wohl ne Katastrophe. Immer nur über die Flanken, dann auf den doofen Gomez geflankt, der es in der Nationalelf einfach nicht mehr kann (hat beim Einschießen aus 11 Metern schon das Tor nicht getroffen), Klose total untergetaucht. Zu wenig Schussversuche vom 16er aus, immer nur Flanken.

    das Gegentor geht auf die kappe von beck, der in der Situation gepennt hat und mir etwas zu offensiv gestern war!

    Zum Glück musste ich nicht für das Spiel bezahlen, ansonsten wär ich gestern echt sauer gewesen!
     
  20. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Mario Gomez ist also doof. Gutes Argument:top:
     
  21. HESSENZEBRA66

    HESSENZEBRA66 Kinzigtaler

    Beiträge:
    2.421
    Likes:
    16
    Wie schlecht & blamabel war das denn gestern!? :suspekt:
    Löw was nun? :floet:
    Frings & Ballack abseits des Platzes mit großer Klappe, auf dem Spielfeld dann ohne Leistung! :hammer2:
    Ich fordere ein Freundschaftsspiel gegen Andorra auf Augenhöhe... :D
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Wäre auf jeden Fall eine gute Vorbereitung für das Liechtenstein-Spiel. :floet:
     
  23. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    hatte mit nem klaren sieg gerechnet...aber was die deutschen da gestern gezeigt haben war echt grottig

    so viele pässe die nicht ankamen...dann noch der elfmeter, der ja einer war

    schlechte vorstellung X(
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Hossa, scheint ja glatt so zu sein, daß sich diesmal alle mit Ruhm bekleckert haben:
    Der Jogi, der Michi, der Lutscher, der Schweini, der Gomi, der Hansi, ...

    0:1 kann mal passieren, is'n athletisch starker Gegner, der ausgeruht ist, weil in Norwegen gerade Winterpause ist. :D
    Bin sehr zuversichtlich, daß der Platz 2 der FIFA-Rangliste in den nächsten 2 Monaten noch nicht gefährdet ist.
     
  25. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.042
    Likes:
    2.097
    Zum Glück hast Du Dich nicht in einem Strickforum angemeldet! :top:
     
  26. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Das relativiert ja dann die Pfiffe gestern gegen die NM, bei deiner Sicht der Dinge, ich sehe es allerdings genauso. So lange es um nix geht, wird man selten eine NM sehen, die alles gibt. Aber wenn man ehrlich ist, gab es auch schon viel schlimmere Vorstellungen in der Vergangenheit... Ob man dann dennoch einen so viele Jahrzehnte gehaltenen Erfolg (letzte Niederlage 1936) einfach hergeben muss....

    Jogi, you have to gegangen werden... :D
     
  27. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Was ist denn noch schlimmer ? :suspekt:

    Unsere Abwehr war mal wieder nicht sattelfest gestern und hat einfach geschlafen. :motz:

    Adler war wach und hat schlimmeres verhindert also gegen ihn kan man nicht meckern der hat sogar die beste Note 3 auf T Online von user bekommen wärend der schlechteste glaube ich fast eine 6 bekommen hat.

    Und was die blöde Bild für Noten gegeben hat ist einfach nur der reinste schwachsinn genauso wwenn sie vor ein Spiel immer die Aufstellung bekannt gibt wo die es eigentlich nicht weiss. :rolleyes:

    Löw wird sowieso mit der Mannschaft reden und vor den erste Quali Spiel gegen die Liechtensteiner hat die Mannschaft sowieso mehr Tage Zeit um sich darauf vor zu bereiten.

    Auch wenn das heisst das die Spieler die in der NM spielen dann am Wochenende nicht in der Bundesliga spielen.

    Die Quali Spiele sind wichtiger dann als die blöde Bundesliga.

    Und Löw soll gegen Liechtenstein nicht mehr Frings aufstellen hatte sowieso ein schlechtes Gefühl als er den aufgestellt hat wenn ich den so bei Bremen spielen sehe.

    Und Löw muss endlich mal mit unser Abwehr reden weil unsere Abwehr nur peinlich ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Februar 2009
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Hoffentlich sehen das die vielen Bayern- und Leverkusen-Spieler in der NM genauso. :D
     
  29. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Da der Jogi ja eh maximal ein bis zwei Leverkusener aufstellt, davon einen im Tor, ist das nicht so schlimm. Dass die gestern Eingesetzten Freitag gut ausgeruht ins Spiel in Sinsheim gehen können, steht ja nach dem Spiel außer Frage :D
     
  30. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Starke Noten!
    Hab ich ja echt was verpasst. :zahnluec:
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Allerdings. Wobei sich der Hoffenheimer Beck ja auch kein Bein ausgerissen hat, so frei wie sein Gegenspieler schalten und walten konnte. ;)