Kuranyi zurückgetreten

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Mister-X, 12 Oktober 2008.

  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Auch das ist nicht richtig. Ich glaube es gibt keinen Stürmer auf der Welt, der mehr Kopfballtore macht als mit dem Fuß!! Das ist ja absurd.

    Ich habe immer nur gesagt, dass die Weltklasse von Klose in der Luft liegt und am Boden er technisch limitiert ist. Und dass er in Bremen seine Kopfballstärke einsetzen konnte und bei Bayern wie ich das sehe eben nicht.

    Ich glaube du wirst kein anders Statement zu KLose von mir finden. Da bin ich sicher.

    Gottseidank: Ich bin noch kerngesund!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Zuerst mal: 26% sind ein Drittel? :D Sag doch ein gutes Viertel, das kommt der Wahrheit näher... verstehe aber, dass das deiner Argumentation nicht zuträglich ist.

    Stalteri hat eines von 3 Klose-Jahren bei Werder mitgemacht und dabei genau 1 Kopfballtor von Klose vorbereitet. Ich nehme alles zurück, ganz klar war das die Wunderwaffe von Werder zu der Zeit! :D
     
  4. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ich sagte wie stalterie!:)

    O.K. 1/4 . Und bei Bayern wieviel waren es da?
     
  5. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Ich versteh nicht, dass viele über Klose herfallen.
    Nehmen wir das Spiel gegen Bochum.
    Kein Tor geschossen
    Zwei Tore vorbereitet.

    Hätte sein Sturmpartner auch 2 Tore vorbereitet, hätten die Bayern gewonnen.
    Wenn man bedenkt wieviele Tore vorbereitet ist er ein wertvoller Spieler.
     
  6. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Keine Ahnung, die Bayern sind mir wurscht. Mir geht's hier auch nicht um Klose, sondern um Werder und die Mär, dass deren Spiel auf Kloses Kopfballstärke ausgerichtet war.

    Achso, wie Stalteri, verstehe... und wen meinst du damit konkret? Flankenmonster Magnin? Nery? Schulz? Owo? van Damme?
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Öhm, in der Saison 2007/2008 hatte er am 7. Spieltag der Bundesliga ja schon 3 Tore mit dem Kopf erzielt. Das werden also auf alle Fälle mehr als 25%. Allerdings waren's in der Summe auch nur 10 Tore insgesamt.
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Wieso ? wieviel Tore hat er in der Summe gemacht?
     
  9. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    es gab bei Bremen Trainer, die haben eine klare Vorstellung gehabt.

    Du brauchst die Luftüberlegenheit hinten und vorne, dann kannst Du auch unten spielen.
    Ich denke an Rehagel, soweit ich mich erinnere hatte er immer mindestens 1 gefühltes Kopfballungeheuer im Team....übrigens gewann er glaube ich so auch schon Europameisterschaften.

    Insofern ist die Kopfballstärke 1 Element für den möglichen Erfolg....außer bei Rehagel....obwohl das auch erzwungener Zufall sein kann.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    10 in der Bundesliga.
     
  11. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Irgendwie lässt sich daraus noch kein richtiger Schluss ziehen, oder ? Die Absolute Zahl der Treffer in München ist signifikant zu gering für einen Stürmer. Da ist man ja fast schon am Extremfall. 1 Tor das mit dem Kopf. Quote:100 %

    Ich hab da noch ein Buch " Wie lügt man mit Statistik", das werde ich jetzt mal rauskramen und mich wieder melden.:)
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Ich meine keinen konkret, sondern , dass Werder immer mit Außen gespielt hat (Otten, Wolters, Hermann und einige von denen , die du nennst). Und ich habe das so empfunden, dass die Kopfballstärke von Klose auch als Mittel durchgängig gesucht wurde.

    Und da kannst du jetzt nicht nur die Flanken zählen, die auf dem Klosekopf landeten und dann im Tor sondern da mußt du im Grunde jede HEreingabe berücksichtigen. Außerdem hat Klose auch bei Werder mit dem Kopf vorgelegt.

    Die Kickerstatistik ist da wenig aussagekräftig.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Die Statistik lügt meistens - je nach Betrachter und dem Zweck, dem sie dienlich sein soll. Nur sollte man sich dann vorher nicht so halbherzig darauf berufen ;)
     
  14. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Bei aller Liebe, genau das hast du zuletzt gesagt. Davor jedoch hast du Stock und steif behauptet, der MK kann nix anderes als Kopfballtore und weigert sich beharrlich, aufs Tor zu schiessen, und das eigentlich schon immer, zumindest war mir so. Quelle kann bei Bestreiten natürlich nachgelegt werden, wenn du nicht mehr weisst, was du selber geschrieben hast.

    Ach ja, ich vergass ja, das darf man nicht so eng auslegen bei dir. Du meintest es ursprünglich wahrscheinlich wiedermal ganz anders, als die wahrscheinlich meisten anderen es hier wahrgenommen haben.
     
  15. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    a) es wundert mich nicht, dass du keinen konkret meinst, denn es gab in den letzten Jahren bei Werder keine richtig starken offensiven Aussenspieler (mit großen Abstrichen vllt. Fritz). Die Aussenspieler im Mittelfeld haben ihre Stärken auch eher im Zentrum und deswegen ist Werders Spiel (manchmal zu) zentrumslastig.
    Das man trotzdem Spieler auf den Aussen hatte, meist die Aussenverteidiger, streite ich ja nicht ab, hat schließlich jede Mannschaft, dafür braucht's keinen Klose.
    Was vor 15-20 Jahren war (Wolter, Otten etc) ist in der Klose-Diskussion uninteressant (wobei ein Werder-Nostalgiethread willkommen wäre ;))

    b) Da hast du Recht, nur bedingt aussagekräftig. Nur, wenn ich dir sage, dass Werders Spiel nicht auf Kloses Kopf ausgerichtet war, sondern eher auf direkte Flachpässe (zumindest unter Micoud... Diego hält den Ball auch gerne mal länger), oder das die Flanken von Schulz, Stalteri, Magnin und Konsorten meist hinter dem Tor landeten und man sie deswegen nicht ständig ins Spiel einband, glaubst du mir eh nicht. Also hab ich konkrete Zahlen geliefert. Und diese deuten ganz stark darauf hin, dass meine Wahrnehmung der Realität in diesem Fall wohl nicht ganz so falsch ist.

    c) Ich hab meine Zahlen von Fussballdaten.de ;)
     
  16. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Also BU, alle 25 post von dir erlaube ich mir auch mal auf dich zu antwortem, weil dieser Blöldsinn ist ja schon unerträglich ist.

    1. Bezogen sich meine Aussagen auf die Zeit in München, wo er zum Vorbereiter von Toni degradiert wurde.
    2. Ich habe immer gesagt, dass die Weltklasse von Klose in der Luft liegt. Und wenn ich vielleicht einmal flapsig gesagt habe, "der kann nix anderes als Kopfballtore" , so schließt das für den normal denkenden fussballuser nicht aus, dass er auch mit dem Fuß Tore machen kann. Ist ja schließlich ein Profi. Außerdem würde mich dann jede Statistik wiederlegen. Da bräuchte man dich garnicht. Wenn Max Merkel früher gesagt hat, der Spieler x trifft keinen Möbelwagen dann wärst du losgerannt und hättest einen Möbelwagen besorgt und hättest den Spieler draufschiessen lassen. Wenn er getroffen hätte, hätte BU sich hingestellt ud gesagt der Merkel lügt.


    Verstehts du jetzt, warum man mit Leuten wir dir sich nicht unterhalten kann? Statt mal mitzudenken oder eigene Argument zu bringen schnüffelst du hier nur hinter irgendwelchen vergangenen Statements von mir herum. Ohnne sie allerdings vorzulegen. Das wird immer nur großangekündigt.

    Siehst du ich habe schon wieder vergessen , was du wissen wolltest?



    Ja da liegts du im Prinzip richtig. Man legt nicht jeden Satz eng aus und gleicht alles mit seinem juristischen Wörterbuch ab. Also, dann handele auch nach dieser Maxime. Das ist schwer als Erbsenszähler ich weiß, aber ein Versuch ist es allemal wert.
     
  17. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Bockenfeld hast du vergessen!:D

    ich will da jetzt nichts anzweifeln, du wirst Regelmäßig ins Stadion gehen. Bei Micoud gebe ich dir natürlich im Jahr 2004 recht als sie den Titel holten. Die Tore in München beim 3:1 sprechen eine klare Sprache. Das war das Spiel auf den Boden ausgerichte um Ailtion mit seine Bögenläufen einzusetzten. Auch Klasnic war ja ein Bodenspieler.

    Nur im Folgejahr mit Klose hatte ich schon den Eindruck, dass auch vieles über die Außen ging. Klar hatte Werde keine Flankengötter, dennoch habe ich genug Spiel in Erinnerung, wo sich der Magnin oder andere alle 2 min mit einer Flanke versucht haben. Die Flanken verfehlten zugegebermaßeb oft ihr Ziel und man wunderte sich, warum die es immer wieder versuchen durfte. Aber das Ziel auch wenn es nicht immer getroffen wurde war doch Klose. Oder?

    Ich kann selten erkenne, dass Diego die Außen ignoriert. Daran kraqnkt ja das Werdespiel, dass die Außen die Bälle kriegen und verdummbeuteln.
     
  18. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Was soviel heisst, es liegt nicht an ihm?
     
  19. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Das kann ich jetzt schon eher unterschreiben. Klar hat man mit Klose in der Spitze das Spiel ein wenig variiert und es öfter mal mit ner Flanke versucht, für die Klose der Hauptabnehmer war. Die Grundmaxime blieb aber ein möglichst direktes Passpiel über das Zentrum bzw Halbpositionen im Mittelfeld.

    Das Diego die Außen ignoriert habe ich ja auch nicht behauptet. In dieser Saison werden die Bälle sogar relativ oft auf die Außen verteilt, die dann so gut wie nichts draus machen, da geb ich dir Recht. Hat auch damit zu tun, dass weder Frings, Jensen und auch Diego bisher ihre jeweilige Top-Form erreicht haben und so weniger durch's Zentrum läuft. Womit ich nicht gesagt haben will, dass Diego schlecht spielen würde, er kann nur wesentlich mehr.
    Positive Ausnahme ist bisher Özil.
     
  20. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Auf Diego kann man nichts kommen lassen. Für mich der einzigste Spieler der BULI, der annähernd Weltklasseformat hat. Da kommt auch eine Ribery nicht mit.

    Auch Özil ist eine Klasse für sich. Die Bayern quatschen den leiben langen Tag von ihren Talenten (die aber noch nie jemand in der BULI gesehenhat), und bei Bremen spielt jetzt das größte. Wie der gegen Bayern und Hoffenheim diese Tore mit dem linken Hammer gemacht hat als wären sie baugleich, das ist schon beachtenswert-
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Erstens weiss ich, aus welcher Ecke die Aussagen des MM kommen und was er damit bezweckt. Diese zum Teil proletenhaften anschaulichen Übertreibungen sollen m.E. meist zunächst unterhalten und schamlos übertrieben. Das weiss der Leser in aller Regel. Und da kann er sich drauf einstellen. Die Zeitung will nämlich Auflage machen, weil der Verein daran verdient. Dafür steht die Sport-Abteilung der BILD ja, wenn es um Saison-Rückblicke oder -Vorauasschauen geht.

    Zweitens weiss ich jetzt, warum du so schreibst wie du schreibst. Du willst also gar nicht mit richtigen, jederzeit nachprüfbaren Argumenten hantieren und diskutieren, zumindest nicht immer, sondern wählst als Stilmittel die Gleichen wie der MM. Findeste das so toll oder passt es einfach zu dir, oder hast du keine anderen, stichhaltigen Argumente statt der Boulevardzeitungssprache?

    Jedenfalls weiss ich jetzt, dass ich deine Postings einen Wahrheitsgehalt von ca. 20% beimessen kann, der Rest dürfe dann die BILD-hafte Übertreibung sein.

    Ansonsten habe ich noch was zum Thema: Löw will sich mit KK treffen bzw. unterhalten.

    Nogly, dein kritischer Einsatz bitte...
     
  22. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    :D Der hat sie doch nicht alle der Löw :lachweg:

    «Ich werde ihn in nächster Zeit mal kontaktieren. Er weiß, dass er den falschen Weg gewählt hat» Und wozu kontaktieren, um weiter auf KK rumzuhacken. Und die Flitzpiepe Bierhoff ist genau son Hirntoter.

    Scheinen ja echt beide die idealen Typen zum Führen von Menschen zu sein.

    Hoffentlich schießt Wales Deutschland heute ab. Ist dann garantiert KKs Schuld..
     
  23. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Wenn ich Kevin Kuranyi wäre, hätte ich das Spiel an einem Bierstand oder einer Currywurstbude verfolgt.
    Nach dem Spiel hätte ich gesagt, dass ich unter Löw nicht mehr für Deutschland spielen werde.
    Denn die Deutsche Nationalmannschaft ist nicht dafür da, dass die Reservespieler des FC Bayern Spielpraxis bekommen!
     
  24. shooter909

    shooter909 New Member

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Welcher Stammstürmer ist den schlechter als Kuranyi? Klose etwa mit seine 3 Toren gegen Finnland, der außerdem noch viele Tore vorbereitet und im Mittelfeld aushilft. Oder Podolski der schon ich weiß nicht wie viele Tore geschossen hat.
     
  25. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Helmes und Gomez.... die sind viel schlechter... Alle 4 sind ja nicht nur torungefährlicher, sondern spielen auch nie fürs Team und haben alle eine Grottentechnik gegenüber Edeltechniker Kuranyi.
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Helmes und Gomez sind beide kompletter als Klose und Kurany. Sie sind die Zukunft.

    Klose hilft im Mittelfeld aus? Das wäre mir auch neu!
     
  27. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Du weißt schon, dass man Beitrag Ironie war, oder?
     
  28. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Du, Barifari, kannst du dich irgendwann mal entscheiden, für welchen deiner Kombattanten aus diesem Blöd-Forum du mich nun eigentlich hältst?

    Erst war ich angeblich ein user namens "schnurpeljäger", dann ein "ecke2" und jetzt hieß ich also "glubb".

    Gabs in diesem Forum eigentlich auch irgendjemand, mit dem du dich nicht gestritten hast?
     
  29. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Hallo glubb,

    meines Wissens hat er sich wirklich nur mit dir gestritten. Und mit angie! Aber wer hat das nicht!
     
  30. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82

    Bist du Barifaris selbsternannter Pressesprecher?

    Davon abgesehn, bin ich wirklich etwas irritiert, dass er etwa täglich in mir irgendeinen anderen user aus diesem Bild-Forum erkennen will.
     
  31. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Nein ich habe eine strategische Allianz mit ihm. Dich hat er schon lange enttarnt als glubb. Du kannst das Versteckspiel beenden!