Kuranyi klar mit Moskau

Dieses Thema im Forum "Schalke 04" wurde erstellt von Holgy, 29 April 2010.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Das Lachen wird dir vergehen, wenn KK euch aus der CL schießt! :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Und warum schreibt man dann immer noch über ihn ? :suspekt: Dein Kommentar dazu verwundert mich nicht. Er war schliesslich kein schwatzgelber.:D
     
  4. theog

    theog Guest

    pff...der spielt - wenn ueberhaupt zusammen mit den Bayern in der Euro-League...:D
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Sind da nicht beide Teams Topf-Vierer?
    Die haben gaaaanz andere Probleme :D
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Beides falsch. Dynamo spielt nächste Saison überhaupt nicht im Europapokal. ;)

    Qualification for European Cup Football 2011/2012 (siehe: 6. Russia)
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Kuranyi leitete heute mit einem Doppelpack den 4:1-Sieg im Derby gegen Lokomotiv ein. Damit steht Dynamo jetzt schon auf Platz drei.
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    "Kalaschnikov" Kuranyi trifft am laufenden Band: Russland: Siebtes Saisontor von Kuranyi

    und hält damit Dynamo Moskau im Meisterschaftsrennen. Aktuelle Tabelle (22 Spieltage gespielt):

    1. (2.) Zenit St. Petersburg 41:15 +26 46
    2. (1.) ZSKA Moskau 42:17 +25 46
    3. (3.) Dynamo Moskau 39:25 +14 41
    4. (6.) Rubin Kazan 28:18 +10 38
    5. (4.) Anschi Machatschkala 25:19 +6 37
     
  9. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    22 Spieltage, 7 Tore = treffen am laufenden Band?
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Seit er wieder trifft, trifft er am laufenden Band!
     
  11. theog

    theog Guest

    vielleicht hat er in den letzten 7 patien getroffen...;)
     
  12. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Nö, er hat auch schon zu Saisonbeginn genetzt! ;)
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    ja, im ersten Spiel :D aber dann 11 Spiele gar nicht und jetzt 6 Treffer in den letzten 9 Spielen. Das ist ja mal nicht schlecht.
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Kevin "Kalaschnikov" Kuranyi ist mit Dynamo Moskau ebenfalls im Pokalhalbfinale! Dynamo gewann überrascend mit 1:0 gegen St. Petersburg. Das Tor schoss jedoch ein anderer alter BuLi-Bekannter: Zwetschge Misimovic! :top:
     
  15. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    War aber nichts mit dem Pokalsieg.
    Dynamo Moskau unterliegt Rubin Kasan
     
  16. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Um mit DM Titel zu holen hat noch Zeit bis 2015. Dann isser 33....... und kann in Frührente gehen. ;)
     
  17. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Beim Pokalderby gegen Torpedo Moskau gab es Fanausschreitungen

    Nebenbei, warum müssen die ganzen Osteuropäische Vereine eigentlich immer klingen wie ein Maschinenpark.
    Torpedo, Dynamo, Lokomotive. :suspekt:
    Fehlt nur noch Reaktor oder Haubitze.
     
  18. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Die diversen DDR-Dynamos gehoerten alle zu derselben Sportorganisation Dynamo, welche die Sportvereinigung der diversen Sicherheitsorgane (also Stasi, Poliziei usw) war. Das hatte Erich Mielke so eingefuehrt und sich dabei an der entsprechenden Struktur des sowjetischen Dynamo orientiert, die ebenfalls die Sportorganisation der Sicherheitsorgane darstellte. Gegruendet wurde diese Organsation ebenfalls auf Anregung und unter Aufsicht des Geheimdienstes (dem Vorgaenger des KGB), dessen Chef ein gewisser Felix Dzierzynski war. Letzterer war das grosse Vorbild Erich Mielkes (und damit der Stasi). Der Name "Dynamo" sollte wohl schlichtweg modern und dynamisch klingen, sonst nix.

    Lokomotive Moskau verdankt seinen Namen schlichtweg der Tatsache, dass es sich um den Verein der Eisenbahner handelt. Aehnliches gab es in der DDR mit den Betriebssportgemeinschaften (BSG) ja auch ganz oft, deshalb kann ich Dir auch beim Reaktor (halb) helfen, denn KKW Greifswald war langjaehriger Zweitligst in der DDR und die Betriebssportgemeinschaft des oertlichen Kernkraftwerks.
     
  19. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Hey cool, nette Info. :top:
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Unser Detti weiß halt schlichtweg alles. ;)
     
  21. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Da ich frueher DDR-Fernsehen empfangen konnte, hab ich natuerlich auch den DDR-Fussball verfolgt, weshalb ich so Mannschaften wie KKW Greifswald, KWO Berlin (KWO steht fuer Kabelwerk Oberspree) und natuerlich auch Aktivist Schwarze Pumpe kenne.

    Dagegen kenne ich mich mit der Geschichte der Dynamos deshalb ein bisschen aus, weil ich ja meinen Sommer in Berlin verbracht und dort in Hoehenschoenhausen gewohnt habe, quasi dem ehemaligen Stasi-Stadtteil. Dort spielt nicht nur Dynamo Berlin, dessen Vorsitzender Erich Mielke war, sondern es gab dort auch das Stasi-Untersuchungsgefaengis. Dort hab ich u.a. gelernt, dass die Aufseher in dem Knast keine professionellen Aufseher waren, sondern Zeitsoldaten eines Wachregiments, die sich ueber diesen Job wohl fuer hoehere Aufgaben, z.B. ein Studium an der Stasi-Uni, empfehlen konnten. In eben jenem Wachregiment rissen auch die Profis von Dynamo Berlin formal ihren Wehrdienst ab. Der Name dieses Wachregiments wiederum war: Feliks Dzierzinsky.

    Ich fand das alles sehr spannend, denn mir hat sich das aus unterschiedlichen Quellen so erschlossen.

    EDIT: Als ich in Berlin war, lief auch gerade eine Sonderausstellung zu Dynamo Berlin in der Stasi-Forschungsstaette (oder wie der Laden da nun genau heisst). Dort hab ich folgendes Bild machen koennen:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 28 September 2012
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Er trifft wieder! Doppelpack gegen Alania Wladikawkas! Die würde ich gerne mal kennenlernen! ;)
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Schade, dass Wladiwostok kein Team in der Premjer Liga hat. Das wäre mal eine Auswärtsreise.
     
  24. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    -> Die Luschen sind nur noch drittklassig

    Aus der 1. Division ( zweithöchste Klasse ) in der letzten Saison abgestiegen.

    Bis 2008 spielten sie in der Premjer Liga und waren lt. Wikipedia der am weitesten östlich ansässige Club der UEFA. :staun:
    ( wobei ich bisher nicht rausgefunden habe, warum die nachrangigen Profi-Ligen des russischen Verbandes nicht der UEFA angehören sollten :weißnich:)

    Edit: okay, Wiki benennt ausdrücklich den Erstligaverein
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 November 2012