Kuranyi erhofft sich Begnadigung!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DeWollä, 9 November 2008.

?

Soll Kevin wieder eine chance erhalten?

  1. Ach was, wir brauchen ihn nicht !

    26 Stimme(n)
    63,4%
  2. Kevin für Deutschland !!!!

    9 Stimme(n)
    22,0%
  3. Wenn er in den nächsten Monaten sich aufdrängt, dann ist das selbstverständlich !

    6 Stimme(n)
    14,6%
  1. theog

    theog Guest

    Auch wenn ich Jogi überhaupt nicht mag, aber das Tamtam und Trallala kam damals von Kuranyi mit seiner daemlichen Aktion:huhu: Zurecht wurde er dann wieder mit Tamtam und Trallala verbannt...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Muahaha, was fuer eine irrsinnige Aufzaehlung! Helmes und Gomez (18 bzw. 15 Saisontore) in einem Atemzug mit Hanke, Schlaudraff und Asa (4, 5 bzw. 2 Saisontore). Noe, is klar, die drei letzgenannten gehoeren natuerlich in die Nationalelf!
     
  4. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das ist ein Textbaustein von jogifan. Den habe ich vor einem halben JAhr schon mal gelesen.

    Hanke ist für mich auch Sturmführer Nr. 1, außerdem hat er am Samstag ein Tor gemacht gegen Hertha.
     
  5. DavidG

    DavidG Guest

    Dann versetz dich doch mal in Kuranyis Lage hinein!
    Ein Poldi spielt zu 90 % immer von Anfang an, obwohl er im Verein nichts reißt. Kuranyi hingegen wurde oft nur eingewechselt. Wenn er dann mal Chancen von Anfang an bekam dann gleich gegen "stärkere" Gegner. Da spielte die gesamte Mannschaft dann absoluten Käse und der Sündenbock war Kuranyi.
    Und die Höhe war ja dann in dem besagten Spiel, als Kuranyi abgehauen ist. Nen Poldi, der im Verein nichts gerissen hat, war glaube ich sogar in der Startformation und ein Kuranyi wird knallhart auf die Tribüne verbannt. Zumindest ein Platz auf der Bank wäre verdient gewesen!
     
  6. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Aber du hast doch abgestimmt, dass Jogi der optimale Bundestrainer wäre, oder?

    Mir fehlen da noch:
    Freis, Grote, Steinhöfer und weitere, die kommen auch so auf die Toranzahl :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16 April 2009
  7. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Du triffst den Nagel auf den Kopf. Die Position des Kapitäns wird überschätzt, die Hiearchie im modernen Fussball ist abgeschwächter, nicht umsonst gibt es auch einen Mannschaftskreis, der in der Nationalmannschaft mit den Leadern Lahm(, Frings) und Klose besetzt ist. Leider haben manche noch nicht begriffen das der Fussball sich weiter entwickelt hat: Es gibt heute nicht nur einen Leader auf den Platz, sondern gleich mehrere. Danach wird im Verein gestrebt. Viele Mannschaften, wie der FC Bayern München haben sich auch vom abhängigen Spielsystem von einen zentralen Spielmacher abgewendet.

    Zum Dritten. Aus einer Mücke wird für gewöhnlich einen Elefant gemacht. Eine endlose Diskussion, die für manch einen auf die Stirn gebrandmarkt ist.

    @ Detti04:

    Ich sprach von Alternativen, unabhängig vom Leistungsprinzip.

    @ Poldi_Love:

    Nein, das sind lediglich meine vermutungen. So wurde es doch schließlich auch bei Torsten Frings gehandhabt. meines Erachtens nach wäre dies eine nachvollziehbare Konsequenz, um auch alle Gemüter etwas zu beruhigen.
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Hanke eine Alternative für Helmes? Schlaudraff eine Alternative für Gomez?

    Was das Überschätzen des Kapitäns im modernen Fussball betrifft: Der amtierende Weltmeister hatte einen Kapitän, dessen herausragende Stellung mit verantwortlich für den Titel war. Das mag ich mir gar nicht ausmalen wie es da gestaubt hätte, hätte zum Besipiel Perrotta die Hand gegen ihn erhoben.
    Soweit konnte es aber gar nicht kommen, weil Lippi das seinen Jungs schon eingetrichtert hatte, wer der Boss ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 April 2009
  9. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Dann hättest Du genauso gut Rupert, nogly, andon, odie und eckham nennen können. :D
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Hahaha, junger Mann, ich käme mal gar nicht bis zum Strafraum, weil mich die ganzen weiblichen Starlets, die dann über's Spielfeld flitzten niederwerfen würden. Der arme Schiri hätte zu tun.
     
  11. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Eher weil Du durch deine bekackte Gasmaske nicht genug Luft bekommst...Starlets my ass! :D
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165

    Die ist weg! :heul:

    Jetzt schnell ontopic: Ich heul dem Kevin keine Träne nach - fand aber seine Suspendierung auch kindisch. Ein Riesen-Brim-Bram-Borium um nix.
     
  13. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Er hat seine Behauptung nicht belegt, bzw. meine Wenigkeit, die fast alle Spiele der Nationalmannschaften aller Nationen 40 Jahre verfolgt hat, kennt keine einzigen Fall, indem ein junger Dreikäsehoch seinen 10 Jahre älteren Mannschaftskapitän vor versammelter Weltzuschauerschaft geohrfeigt hätte.


    Der behauptet knallhart,


    und Deine Reaktion darauf....


    .


    egal, ich rege mich über eine gewisse Art Ignoranz nicht mehr auf, das scheint jedoch symptomatisch für die Fankultur der Moderne zu sein, daß man egal welches Schrottargument annimmt um seinen Kult zu bedienen.

    Also sprichst Du vom "Jogi`schen Bonussystem"....das ist mal ein bisschen Richtung Wahrheit, denn es gibt kein Leistungsprinzip im System Löw...es gibt nur Spieler mit Bonus und welche die jenen aus irgendwelchen Gründen seiner Schwäche nicht haben....danke für die Bestätigung...Jogi-Fan...:)



    mußt Du auch nicht.....kannst auch von 16-25 Metern das Tor treffen.....soweit ich mich erinnere, klappt das bei uns so und so besser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 April 2009
  14. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Hört, hört :rolleyes:
     
  15. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Mittlerweile habe ich auch geblickt, dass es sich um den Peters von Schalke handelt und nicht um den ehemaligen Hockeytrainer :rotwerd:
     
  16. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Kurany sollte erst mal Schalke verlassen , neu anfangen und nach 2010 werden nach Löws Abgang alle Karten neu gemsicht.
     
  17. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    Nochmal...:)

    zu Punkt 3.

    es ist gerade umgekehrt wie Du darstellst...

    4. Wenn jeder, der sich unerlaubt von der "Truppe" entfernt hat aus der Mannschaft geworfen worden wäre, dann wären wir ....usw.

    Denn genau das haben sie oft gemacht, über den Zaun...die Breitners, die Beckenbauers usw.


    Aber in einem Spiel ( egal 54, 74 oder 90) den Mitspieler geohrfeigt zu haben....dieses Video oder nur Bild, oder nur Bericht oder Zeitungsausschnitt wirst Du uns wohl schuldig bleiben, weil es nicht stimmt.


    Keine Ahnung wie die Akzeptanz von Kuranyi in der Nationalmannschaft war, ob er dort auch Freunde hatte.

    Wenn Löw nicht komplett versagen will, lernt er vom Versagen Klinsmann`s...und vorallem davon, daß Klose und Podolski verletzt sind, Gomez und Helmes kann das auch passieren....und wer spielt dann vorne ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 April 2009
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Wieso, war das unerlaubte Fernbleiben denn nicht auch während eines Spiels? Also ich kann mich nicht erinnern, dass sich das ein Spieler je erlaubt hätte, schon gar nicht in der Nationalmannschaft.

    Im Elfer des Gefechts dagegen seinem Mitspieler mal eine zu verpassen - ja mein Gott, das war für Kahn doch schon fast Routine. ;)
     
  19. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698

    Du erinnerst Dich aber, daß KK seinen Tribünenplatz im Stadion verlassen hatte?

    Das hat Kahn in der Halbzeitpause nach Auswechslung doch auch mal gemacht. Sein Pech (oder Glück?) war nur, daß der Mannschaftsbus nicht abgefahren ist.
     
  20. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Während dem Spiel unerlaubt Fernbleiben habe ich auch noch nicht erlebt, ich weiß allerdings nicht, wie oft früher Spieler auf der Tribüne bleiben mußten....
    normal wäre für mich, Spieler sitzt auf Bank und wenn nicht hat er frei...ganz einfach.


    Kahn in der Nationalmannschaft ? Kann mich an keine Ohrfeige erinnern, bei Bayern an Rempler und Geschrei eher, aber als Kapitän und nicht als Rotznase gegen den Kapitän.
     
  21. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    aber huelin! Was ist schlimmer für die Mannschaft und die Hirearchei einer Mannschaft, abseits von ritterlichen Kategorien

    a) wenn eine Spieler, der kaum Ausichten hat jemals in die ersten 11 zu kommen, seinen Tribünenplatz verlässt und nach Hause fährt, oder

    b) wenn ein Stammpieler im Spiel vor einem Millionenpublikum seinen Kapitän demütigt.


    Auf deine Borussia bezogen:

    a) der dritte Torhüter der Borussia verlässt beleidigt das Trainingslager weil er keine Aussichten mehr hat zumindest die Nr. 2 zu werden

    oder

    b) Der Spieler Hajnal ohrfeigt beim LIVE-Ligaspiel gegen Bayern seinen Kapitän Kehl
     
  22. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ach nogly...

    Du mußt den Poldi Bonus noch einrechnen und den Kuranyi Malus abziehen um
    zu erkennen, daß es schon richtig ist, wie es geschehen ist, nämlich einfach offensichtlich ungerecht und mit zweierlei Maß. Da können sie sich drehen und wänden wie sie wollen. Die Sache ist offensichtlich.
     
  23. HESSENZEBRA66

    HESSENZEBRA66 Kinzigtaler

    Beiträge:
    2.421
    Likes:
    16
    Dito! :popcorn:
     
  24. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ich finde es unfair, der Schläger Podolski sollte auch rausfliegen. Oder eben der Kuranyi wieder eine Chance erhalten in der Nationalmannschaft.
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Man kann weder einen Ersatzstürmer in der Nationalmannschaft mit dem dritten Torwart eines Clubs, noch Kuranyis Aktion mit einem Ausbüchsen im Trainingslager vergleichen.

    Aber ich gebe ja auch zu, ich habe es etwas überspitzt formuliert. Ich fand eigentlich beide Aktionen voll daneben. Bei Poldi war es halt ein Reflex, eine Unbeherrschtheit, während Kuranyi stundenlang Zeit hatte, seine Aktion zu überdenken.

    Recht gebe ich dir allerdings hinsichtlich der anschließenden Sanktion. Bei Kuranyi hätte es nicht gleich ein Ausschluss für immer sein müssen, und Poldi ist sicherlich zu gut bei der Sache weggekommen.
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Das was Kurany gemacht hat kommt während der BULI mindesten 10 mal bei verschiedenen Vereinen vor. Meist sind es augegrenzte Spieler, denen der Gaul durchgeht. Dann wird intern bestraft und beim nächstenmal fliegt er, weil ihn sowieso keiner vermisst. Genau so mit Kurany. Und da will mir einer noch erzählen, dass die Truppe geschwächt wurde. Was für ein blanker Unsinn. Wenn in der BULI die Albert Streits dieser Welt m,al rumquerulieren nach und danach aussortitert werden, da erzählt dir auch keiner, dass dadurch die Gruppe geschwächt wurde. Das ist doch der Hohn.


    Aber den Kapitön eine langen das ist o.k. Man kann dann auch dem Trainer eine knallen, ist auch o.k.

    Ziemlich infantil das Ganze

    Mir ist Dortmund nur kein Ersatzspieler eingefallen, der weit weg vom Stamm ist.
    KUrany war zwar Ersatzstürmer, aber Stürmer NR:5

    Ich finde ein Ausbüchsen im Traininglager übrigens schlimmer, weil man da zu arbeitenhat und nicht wie Kurany totalgefrustet auf der Tribüne sitzt. Dort hat er niemanden genutzt oder geschadet.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17 April 2009
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Ach was, das holt man dann einfach später nach. Hat doch 1974 wunderbar geklappt. ;)
     
  28. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    stimmtl, in beiden Fällen wurde falsch entschieden. Bei dem einen mit Bonus zu mild mit Trinkgeld, bei dem anderen mit Malus völlig übertrieben Höchststrafe.
     
  29. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Kuranyi hatte Freunde in der NM ? Ja denke nur Westermann und mit den anderen hat er sich nur gut verstanden aber nachdem er die Tribüne verlassen hatte im Spiel hat er sich dadurch unter den NM Spieler leicht Feinde gemacht oder das einige Spieler das nicht verstehn und auch nicht nach vollziehen können. :floet:

    Und nun übertreib nicht es werden bestimmt nie Podolski, Klose, Gomez, Helmes und Kießling zur selben Zeit sich verletzten.:huhu:
     
  30. DavidG

    DavidG Guest

    Hat Poli denn noch Freunde, nachdem er den Kapitän eine geknallt hat?
     
  31. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Laut Jogi-Bär-Fan ist es völlig o.k. wenn man dem Mannschaftkollegen (und sogar Mannschaftkapitän) eins in die Fresse haut.