Kuranyi erhofft sich Begnadigung!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DeWollä, 9 November 2008.

?

Soll Kevin wieder eine chance erhalten?

  1. Ach was, wir brauchen ihn nicht !

    26 Stimme(n)
    63,4%
  2. Kevin für Deutschland !!!!

    9 Stimme(n)
    22,0%
  3. Wenn er in den nächsten Monaten sich aufdrängt, dann ist das selbstverständlich !

    6 Stimme(n)
    14,6%
  1. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Nunja, das Thema Kuranyi ist nunmal auch das Thema Löwhoff. Von daher...

    - Einen Teil des Beitrags entfernt. -
    - Bitte keine öffentlichen Anschuldigungen. Wenn ein User deiner Meinung nach gegen eine oder mehrere Forenregel(n) verstösst melde das bitte per Meldebutton. -
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14 November 2008
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Also, das Ausgangsthema bzw. die -frage dazu ist jedenfalls recht eindeutig ausgefallen, findet ihr nicht? Sehr eindeutig auf jeden Fall in die Richtung, dass Löws Reaktion richtig war bzw. für richtig befunden wurde.

    Da an Diskussionen dazu nix mehr kommt - bis auf die immerwiederkehrenden Anti-Löw/Bierhoff-Gespinste ("und ewig grüßt das Murmeltier"), ist das Thema Kuranyi mMn durch.

    Aber Jungs, mir ist natürlich klar, dass ihr deshalb nicht aufhören werdet. ;) Passt nur schön auf, dass ihr vor lauter Echauffieren nicht vom Balkon purzelt... :D

    [​IMG]
     
  4. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    weil wir wissen, dass bei jeder WM immer am Ende ein erfahrener, ausgebuffter älterer (Trainer-) herr den WM Pokal in Händen hielt oder eine Trainer, der als Spieler selbst eine Weltkarriere gemacht hat und den Pokal als Spieler in den Händen hielt wie unser Franzl.
    Das ist Gesetz.

    Ja, wäre ich jung, würde ich vielleicht auch Jogi-Bilder stolz in mein Paninialbum kleben und träumen vom WM-Titel.

    Und jetzt frei nach Ingo Appelt, dem einzig wahren dt. Comodian:

    " Joachim, Joachim! ? Früher hießen die Männer, dann JO, JACK oder JOCKL. ! Heute heißt der Bundestrainer JOOOOGIIIIIII! ":lachweg:


    Das habe ich auch zweimal lesen müssen. Irgendwie wie ich fahr nicht mit ins Landschulheim, aber ich komm mal einen Tag vorbei.

    Der Fall Ballack ist mir noch mal aufgestoßen. Was wurde erreicht? Nur eine Schwächung unseres besten Spielers!Wenn ich eine Revolution gegen den König anzettle wie Löw, dann muß ich ihn auch zu Fall bringen, und ihn nicht nur schwächen. Hätte er Mumm, der Löw, dann hätte er Ballack rasieren müssen. So wie es Aragones (älterer,erfahrener Mann) mit Raul gemacht hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2008
  5. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    SO eindeutig kanns dann ja nicht sein. Löw raus, das ist es , was eindeutig feststeht!!!!
     
  6. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Die Abstimmung ist eine Abstimmung über den Spieler Kuraniy und nicht, ob der Löw mal was irgendwas richtig gemacht hat. Die Aussage ist im Grunde nur, dass man der Meinung ist, dass man Kuranyy nicht brauche, weil man eben eine Stürmerschwemme hat. Jede andere Interpretation pro Löw ist unseriös bei der Fragestellung.

    Wegwerfgesellschaft; " Kuranyi , ne brauchen wir nicht mehr, wir haben ja Gomez und Helmes". Das ist das Prinzip.
     
  7. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Schön, dass du mir zumindest auf diesem Umweg bestätigst, dass das Ausgangsthema jedenfalls nicht Löw/Bierhoff ist, über die ihr euch aber schon seit geraumer Zeit (nur noch) auslasst, sondern Kuranyi.

    Und wenn "jede andere Interpretation pro Löw unseriös ist", so ist sie dies im Umkehrschluss auch "contra" Löw. ;)

    Unterstellst du nun eigentlich den 18 Usern, die gegen eine Rückkehr Kuranyis gestimmt haben, sie wären oberflächlich und bildeten sich ihre Meinung im Ex-und-Hopp-Verfahren? Von wegen "Prinzip der Wegwerfgesellschaft" (Wenn ich es mir recht überlege, will ich darauf nicht wirklich eine Antwort - ich lasse es als Pendant zu deinen Zeilen aber stehen)

    Dazu möchte ich noch anmerken, dass die Option von DeWollä auf die Frage "Begnadigung ja/nein?" auch nicht gerade objektiv formuliert war > "Ach was, den brauchen wir nicht" sagt ja mehr als z.B. ein "Nein, ich bin nicht dafür (- er hat sich selbst rausgekegelt)". So gesehen, war die Fragestellung schon nicht seriös ;)

    So, weil dieser Beitrag - wie alle rund um die NM - nun auch wieder im üblichen (langweiligen) Schlagabtausch endet, verziehe ich mich wieder. Ich wollte nur mal festhalten, dass ihr thematisch auf dem absteigenden Ast seid. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2008
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das kannst du auch aus der Threadüberschrift ersehen.

    Hat auch keiner was anderes behauptet!

    Die Frage war doch eindeutig von dewölla formuliert. Ich sehe daher kein Problem.

    Fragen werden so formuliert wie sie nunmal formuliert werden. Dies steht dem threadersteller frei. Daher interpretiere ich die Ergebnisse auch nach der Fragestellung und nicht danach, wie man hätte könnte formulieren sollen. Ist doch ganz einfach zu verstehen.

    Wenn dich alles so langweilt, frage ich mich, wieso du bei uns immer regelmäßig in allen Jogithreads vorbeikommst mit einem Riesenrundumschlag und deinen muppetpuppen, die nun wirklich langsam langweilen. Ich langweile mich selten mit dewölla. Lass und doch einfach dann in Frieden. Ich verschwende meine Zeit ja auch nicht mit deinen beiträgen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2008
  9. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Na, dann schreibt euch doch PNs, wenn andere - die nicht eurer (offtopic) Meinung sind - hier unerwünscht sind. *atomrofl* :zahnluec:

    Von deinen angeblich guten Vorsätzen nach deinem Comeback ist jetzt nix mehr übrig, hm?

    Aber du hast sowas von recht, jetzt wo ich mit Sicherheit weiß, dass es keine News mehr zu dem eigentlichen Thema hier gibt, schmeiße ich ihn von meinem Radar, versprochen. Verletzt euch nicht beim gegenseitigen auf-die-Schulter-klopfen. ;) ;)
     
  10. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Hat niemand behauptet. Eben fandest du alles so langweilig, und jetzt willst du erwünscht sein. Irgendwie komisch. Dich scheint es ja immer wieder in unsere Nähe zu ziehen.
    Auch dir steht frei deine Beiträge per pn an Interessierte zu senden.


    Weil ich deine Lästereien nicht noch lobe?
    Was machen deine Vorsätze?

    Das sagts du immer und kommst doch wieder zurück. Wär schön, wenn du dich an deine eigenen Vorsätze mal länger als 2 Tage halten könntest.

    Ich denke wir sollten es dabei belassen, das führ zu nix.

    PS: Du hättest das alle hier eben mir auch per pn schicken können. Ich glaube nicht, dass das hier irgendeinen im Forum interessiert, was du geschrieben hast.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2008
  11. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Langeweile ist wie ein Stau, man hängt in der Schlange, in der Schleife, unfähig seine Belohnung zu kassieren wenn im Hirn nichts mehr geht, dann kommt das Gefühl der Leere, die Langeweile genannt. Sowas kenne ich nichtmal bei Deinen
    Postings, auch eine ausgedrückte Zitrone hat noch Geschmack, wenn man daran leckt....:zahnluec:


    Spaß beiseite, hast ja recht, das Thema sollte bis Ende England Spiel ruhen...Ehrenwort...

    und dann öffnen wir wieder nogly`s Superthread und nehmen das Konstrukt auseinander....oder gehen in Sack und Asche ( glaub ich nicht ) :top:


    ich werf mich weg.....:)

    Das gilt allerdings nicht uneingeschränkt, manchmal meinen Menschen, sie müßten für Dich die Fragen stellen, oder so....
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2008
  12. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    Bitte, bitte, also wir wollen doch nicht die überragende Siege gegen die Fussballsupermacht SanMarino unterschlagen.
    Immerhin hat uns diese bekannte Spitzenmanschaft im gegensatz zu Irland und Wales kein Gegentor eingeschenkt. Das lag sicher nur an Jogi.

    :ironie:
     
  13. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    wenn er Torwart wäre, hätte er eine chance auf Begnadigung, aber da er ja aus Stuttgart weggegangen ist, genauso übrigens wie Hildebrandt, war er von Anfang an im Raster....so schätze ich das Ganze mittlerweise ein.:top:
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Nach Hopp setzt sich nun auch Peters für Kuranyis Begnadigung ein. Und auch Kuranyi selbst möchte zurück und verspricht, dass er sowas auch nicht mehr machen wird. Und Poldi durfte ja auch den Ballack hauen und darf trotzdem weiter mitmachen.

    Quelle

    Naja, ich halte das für eher unrealistisch...
     
  15. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Wenn Podolski dem Ballack eine Ohrfeige verpassen darf und fliegt nicht raus dann muss Kuranyi ebenfalls wieder in den Kader.
     
  16. DavidG

    DavidG Guest

    Das erzähl mal den bekloppten Löw ...
     
  17. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    http://www.soccer-fans.de/deutsche-nationalmannschaft/24550-kuranyi-erhofft-begnadigung.html

    http://www.soccer-fans.de/deutsche-nationalmannschaft/23818-kuranyi-zurueckgetreten.html


    Für dieses "Thema" gibt es schon zwei!! threads.Wäre es nicht besser, dort weiterzudiskutieren?
     
  18. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ich bin aus Gründen der Gerechtigkeit absolut für Kuranyi !

    :top:
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    aber Löw wird das niemals machen, außer es reißen die Kreuzbänder von Klose, Podolski, Helmes und Gomez gleichzeitig...
     
  20. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Genau das ist ein weiterer Grund warum eher Otto Walkes als Trainer (oder Teamchef wie damals Beckbauer) der Nationalmannschaft geeignet wäre als Löw. :rolleyes:
     
  21. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Es gibt da einen großen Unterschied: Kevin Kuranyi hat die gesamte Mannschaft während eines sehr wichtigen (wenn nicht sogar das wichtigste) WM Qualifikationsspiel die gesamte Nationalmannschaft verlassen. Er war Stunden nach der Bekanntgabe immer noch wütend und saß beleidigt auf der Tribüne, anstatt er nochmal zur Mannschaft gegangen wäre. Das war sein Vertrauensbeweis für die Mannschaft.
    Lukas Podolski hat im Spiel seinen Kapitön geohrfeigt. Natürlich auch nicht akzeptabel, doch war es ein Reflex, welcher beim Fussball, dem emotionalsten Sport überhaupt (mMn), schon mehrmals aufgetreten ist.

    Außerdem ist schon einmal Kevin Kuranyi negativ aufgefallen: Vor der WM 2006. Er wurde wie es bekannt ist nicht nominiert, weil er bei seinen letzten Länderspiel unter Klinsmann sich auch daneben benommen hat, als er beim Aufwärmen unbedingt mit dem Ball jonglieren musste und nachlässig wurde. Ich denke Klinsmann wollte auch extra Kuranyi nicht nominieren, weil er ihn so einschätzte, als einer der das Team schaden könnte, wie eine beleidigte Leberwurst. Und so ist auch Kuranyi auf der Tribüne aufgetreten.

    Podolski erhielt über die Öffentlichkeit auch vom DFB Kritik, zahlte dafür eine Spende und wird vermutlich auch bei den nächsten Länderspielen nicht nominiert. Das ist eine korrekte Entscheidung.

    Mittlerweile ist Podolski für die Nationalmannschaft unverzichtbar. es gibt zwar Alternativen hinter ihm, wie Kießling, Helmes, Gomez, Hanke, Schlaudraff, Asamoah usw. . Aber Podolski hat sich so gut bisher im DFB Dress präsentiert, dass es ein Schlag ins Gesicht wäre, wenn im Videotext plötzlich zu lesen wäre: Spieler Podolski für Löw gestrichen.

    War ja klar, dass Schalke 04 die Karriere in der Nationalmannschaft gönnen würde. Wäre ja für den Verein auch positiv. Aber das Kuranyi wieder in die Nationalmannschaft will, ist mir auch total unerklärlich... :floet:
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Eigentlich ist es noch geheim, aber Otto arbeitet daran: YouTube - Ottifanten Fußball-Camp mit OTTO Waalkes aus Emden :D
     
  23. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    Ach so, wenn K.K. dem Jogi-Bär die Fresse poliert hätte, dann wäre es o.k. gewesen?
     
  24. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Es ist wohl etwas anderes, wenn man dem Mitspieler ohrfeigt oder den eigenen Vorgesetzten, den Cheftrainer.
    Um gleich etwas hinzuzufügen: Trotz das Ballack der Mannschaftskapitän ist, ist er nicht der Vorgesetzte für Podolski, sondern auch "nur" ein Mitspieler von Podolski, wenn auch verbunden mit mehr Rechten & Pflichten für den Kapitän.
     
  25. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Ach und Podolskis Ohrfeige sagt über sein Verhältnis zu den Mannschaftskameraden garnix aus :suspekt:

    Unverzichtbar ist Podolski also.. ahja - so unverzichtbar, dass er bei Bayern monatelang quasi nur auf der Bank sass. Wahrlich ein Klassestürmer

    Dieser Bonus den Podolski da hat setzt nochmal einen Drauf.. und beweist, dass Kuranyi sich vielleicht zu Recht ungerecht behandelt gefühlt hat. Naja, wenn der Kevin 5000€ spendet, kann der bestimmt auch wieder auf einen Einsatz hoffen.
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Falsch. Auf dem Platz ist er der Vorgesetzte, wer denn sonst. Oder spielt der Trainer mit?

    Hast du jemals Fussball gespielt und hat dir da jemals ein Kapitän auf dem Platz mal den Marsch geblasen? Du bist so weit weg vom Fussball wie der FC BAyern vom Sieg der CL.
     
  27. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Der Kapitän ist kein Vorgesetzter. Er vertritt nur die Meinung der deutschen Nationalmannschaft nach Innen & Außen. Diese Aufgabe hat Ballack übrigens extrem vernachlässigt in den letzten Monaten, denn er hat diese Vertretung, auf für den Bundestrainer, absolut negativ darstellen lassen. Ein Kapitän kann auf den Platz den Ton angeben, aber in einer anderen Ausdrucksweise, als das es Ballack getan hat.

    Übrigens: Meinst du nicht, dass deine Art und Weise peinlich ist, immer in einer Diskussion mit mir, persönlich zu werden? Arbeite endlich daran. Danke.

    Symbolisch gesehen, stimmt mMn folgendes:
    Podolski hat einen Spieler geohrfeigt, doch Kuranyi die gesamte Mannschaft.
     
  28. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Warst du jetzt mal als Fussballer aktiv oder nicht ? Wenn nein vertstehe ich deine theoretischen Ausführungen.

    Ich betrachte dieser Frage nicht als persönlich, sondern ich will nur wissen, ob ich gegen eine Wand rede oder nicht.
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Für die meisten hier schon! ;) Aber so arg hat Poldi dann ja doch nicht zugehauen.
     
  30. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Kuranyi war doch auf der Tribüne, er ist halt nur etwas früher gegangen, vielleicht wollte er poppen oder zum Mc Donalds....5000€ Geldstrafe und gut ist...aber

    wo sind denn die Gerechtigkeitsfanatiker und Cheffe`s in spe um einen Kollegen zur Seite zu stehen...nein, die ganzen Lahms und Co. haben die Löw Brille auf und keine eigene Meinung.



    noch ein paar Tage länger und man könnte fast meinen es wäre eine erotische Handlung gewesen....
     
  31. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    1.Kuranyi muss draußen bleiben.Unerlaubtes Entfernen von der Truppe geht gar nicht.Ist total unabhängig von der Podolski/Ballack - Geschichte.

    2.Ein Kapitän ist Vorgesetzter ,da lach ich mich tot.Sollen jetzt die anderen 10 Spieler den Chemnitzer Schwalbenkönig mit "Herrn Ballack" ansprechen,oder wat ?

    3.Wenn jeder Backpfeifenausteiler aus der Mannschaft geworfen würde,wären wir 54,74 und 90 nie Weltmeister geworden und die Engländer z.B. könnten mangels Spieler keine Mannschaft aufbieten.