Kuranyi erhofft sich Begnadigung!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DeWollä, 9 November 2008.

?

Soll Kevin wieder eine chance erhalten?

  1. Ach was, wir brauchen ihn nicht !

    26 Stimme(n)
    63,4%
  2. Kevin für Deutschland !!!!

    9 Stimme(n)
    22,0%
  3. Wenn er in den nächsten Monaten sich aufdrängt, dann ist das selbstverständlich !

    6 Stimme(n)
    14,6%
  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das ist natürlich scheinheilig. Da könnte man das Verhalten von Ballack als größeres Versagen (zwar nicht meine Meinung) bezeichen, gerade weil er dem Bundestrainer ja um ein größeres geschadet hat als Kuraniyy, aber Löw entscheidet oportunistisch.

    Mein Gott, der Kuraniyy hatte eben einen seelischen Tiefpunkt einen Aussetzer. Und dann tat Löw so, als ob er mit dem Tafelsilber der NM durchgebrannt wäre. Nicht einmal ein Gespräch hat er in Aussicht gestellt, was er ansosnte bei jedem Kleinkram tut.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Das wird ja immer besser: Mit Neuville zur WM 2010 um den Pott zu holen :D
    Warum eigentlich nicht Zickler? Der hat eine Spitzenquote aus Tor/Spiel. Leistungsprinzip und so?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2008
  4. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Ich denke auch Zickler hat berechtigte Aussichten, wenn er sich dem Leistungsprinzip, das unter Löw so erfolgreich installiert wurde, unterwirft und mit vielen Toren und Vorlagen und Kopfbällen und Ablagen und Eckbällen und Rückpässen auf sich aufmerksam macht. Ich denke, dann wird er in einen fairen Konkurrenzkampf mit Neuville und Hanke eintreten können. Bis zur WM 2010 ist noch genug Zeit, um sich dem Bundetrainer aufzudrängen.:lachweg:
     
  5. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Klar hätte Zickler eine chance, der Jogibär braucht nur der Carsten Jancker und
    Odonkor noch zu berufen.. und alle ja sager die in kreis der NM gibt..
     
  6. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Alter ist zweirangig, es geht nur nach zukünftiger Leistung. Und wenn der Hrubersch neulich beim Eilts eingesprungen ist, kann ich ein Comeback vom Horst in der NM nicht suszuschleißen. Voraussetzung: Er trainier fleißig.
    Einen Brdaric sollte man aucn nicht alle Türen schließen und auch Martin Max hat immer seine Leistung gebracht. Also ein Sturmptoblem kann ich nicht sehen.
     
  7. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Hast ja recht, alter spielt keine rolle solang man das tor trifft.
    Ich hätte noch zwei Kandidaten die den richtiger alter hätten, Ulf Kirsten und
    Paulo Rink der top brasilianer mit deutsche vorfahren.
     
  8. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Nach Jogi-Fan seine meinung, bestimmt WM in Südafrika..mit Odonkor.:lachweg::lachweg:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2008
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    :lachweg:
    Sean Dundee, eingedeutschter Südafrikaner, noch als Stoßstürmer. Nur Leistung zählt. Ab heute können sich alle wieder qualifizieren.:lachweg:
     
  10. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2


    Der urmünchner Benjamin Laut wäre auch so Stoßstürmer.:lachweg:
    Mit solche spieler stimmt auch die leistung und die moral.
    Wir konnen auch der "Bierhoff" spielen lassen, damit hätte Jogibär noch ein
    wichtiger "Capitano" auf den platz.:lachweg::lachweg:
     
  11. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Hätte, wäre, wenn. Die alltäglichen sprachlichen Mittel, um den Fakten zu entschwinden Das fördert in keinster Weise die Diskussion.
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Fakten habe ich von dir auch noch keine gehört, außer, dass Hanke und Asamoah Alternativen für 2010 sind. Das ist doch zum Totlachen. Da kann man nicht einmal eine Diskussion beginnen.
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    :lachweg:

    Den Benny habe ich ganz vergessen. Der ist jedem Fall noch im Blickpunkt, und der Olli trainiert ja nicht umsonst immer mit. Also auf der Stürmerseite hätten wir wirklich keine Probleme. Wir sollten uns mal anderen Mannschafteilen widmen. Ich denke im Mittelfeld an einen Jens Jeremies.:lachweg:
     
  14. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Dann musst du ein Problem haben, Fakten zu akzeptieren. Denn es ist eindeutig gewesen, das sich Kuranyi von der Nationalmannschaft distanzieren wollte, sich zu erhaben fühlte dem Team sich unterzuordnen. In der Nationalmannschaft kann solche Charaktere nicht vertragen, wenn es um den WM Titel 2010 geht.
     
  15. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    :hail::hail::hail::hail:

    1. Um den Titel geht es sowieso nicht mit deinem Lieblingstrainer. Das ist z.b. ein unumstößlicher Fakt. Du kannst dir nach dem Turnier gerne eine Fotomontage anfertigen lassen mit Jogi, WM-Pokal und dir drauf.

    2. Woher weißt du , dass Kuraniyy so erhaben war? Warst du dabei? Vielleicht ging es ihm nur schlecht an diese Tage? Dir steht nicht zu, so zu urteilen.

    3. Fakten hin Fakten her. Fakt ist auch dass Geschehnisse neue Fakten schaffen und dann deine alten Fakten niemanden mehr interessiert. Daher betreiben wir lieber keinen Faktenfetisch,weil nichts lächerlicher ist als ein sogenannten Fakt. Wenn Gomez/Klose verletzt sein sollten und K. einnetzt wie blöd, dann sieht die Welt wieder anders aus. Glaube nicht, dass dein jogibär dann auf Hanke setzt.
     
  16. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    @ nogly:

    Wir sprechen uns ein Tag nach den Finaltag gerne wieder. Wenn du dann überhaupt noch hier tagst und nicht schon der neue Bundestrainer bist. :rolleyes:

    Kuranyi war enttäuscht, weil er nicht in der Startelf stand, sondern auf der Tribüne, darauf hatte er keine Lust und verschwand viel lieber in seine Nische daheim. Jedem das Seine. jeder wie er will. Löw hat Kuranyi ganz bestimmt nicht dazu bedrängt. Aber wahrscheinlich sind das diw wirren Phantasien, die einige Menschen in dieser Welt begleiten... :rolleyes:

    Fakten sind unfehlbar, sie sind unvergänglich und für jeden Mensch der Dreh- und Angelpunkt im Leben. Was für neue Fakten sollen denn nun geschaffen werden bzgl. dem ehemaligen Nationalspieler? Das er gezwungen oder bestochen wurde, um das Stadion zu verlassen? :zahnluec:

    In Übrigen existieren nicht nur Gomez, Klose und Hanke als einzige deutsche Stürmer, sondern auch Podolski, Helmes oder auch Kießling. Weitere Genannte stehen weiter oben. Schon auffällig wie schnell du soetwas vergessen kannst...
     
  17. bim70

    bim70 Active Member

    Beiträge:
    810
    Likes:
    0
    von mir auch ein klares nein. die art und weise wie er gegangen ist war nicht in ordnung,damit muß er nun leben!!
     
  18. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Bist so sehr überzeugt daß Deutschland und Jogibär 2010 in endspiel stehen
    werden? kannst du schon jetzt in der zukunkt vorausschauen?

    Hast du dich mal selbst gefragt, ob nicht immer zwei dazu gehören, wenn es
    Differenzen gibt! kann auch nicht vorstellen das Kuranyi eine Erhabener
    mensch ist. vielleicht würde von "Biehoff" oder "Jogibär gezwungen die
    mannschaft und später der stadion zu verlassen, weil angeblich gab zwischen
    ihn, und Jogi an morgen eine aussprache, und wenn diese information stimm,
    hat sich der Jogi selbst disqualifiziert, und nicht nur Jogi.

    Die oben genannt spieler, Podolski, Helmes oder auch Kießling. müssen sich
    erste mal international etablieren, und zeigen wie viel klasse sie haben..
     
  19. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Woher weißt du ,dass er keine Lust hatte, vielleicht waren die Fakten in seinem Kopf ganz anders? Kennst du die Fakten? Und nur Fakten zählen doch bei dir? Alles andere ist unwichtig. Warum spekulierst du? Das ist nicht fair.

    Was für ein Unsinn! Fakten sind unfehlbar? Ja deswegen wird jedes Jahr aufs neue die gesamte Wissenschaft umgeschrieben, weil neue alte Fakten verdrängen. Jeder Fakt von heute ist morgen nicht mehr da. Für dich mögen spröde Fakten der Mittelpunkt deines Lebens sein, für mich nicht. Da zählen andere Atrribute. Fakten als Gerüst für das Leben wie armselig. Das ist wie mit den Archälogen, die im Hausmüll der Inkas wühlen und dann uns erzählen wollen, dass sie alles über ihr Leben wissen. Garnichts wissen sie. Und genausowenig weißt du mit deinen Fakten irgendwas über den Fall Kuranyi oder Ballack. Alles Interessante ist nämlich hinter deinen schönen Fakten. Aber um dahinter zu blicken braucht man andere Fähigkeiten.

    Neue Fakten? Ich meine dass die Ereignisse neue Fakten schaffen. Dass Fakt wird, dass Kuranyi zurückgeholt wird, dann ist der Fakt uninteressant, dass Kurany mal durchgebrannt ist.

    Lesen!" Helmes und Kießling habe ich dir zugestanden. Du hast dann an dem anderen Rest beharrlich festgehalten. Also jetzt bitte keine Rolle rückwärts. Jetzt bleibst du schön auf denen sitzen.
     
  20. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    @ barisano:

    Vorhersehen hat nichts mit dem zu tun, wenn man von etwas überzeugt ist. Ja, ich bin vom deutschen Fussball überzeugt und glaube fest daran, das die deutsche Nationalmannschaft zu den großen Favoriten auf den WM Titel, zählen. Das unterstreichen die Ergebnisse bei WM 2006, EM Qualifikation, EM 2008 und derzeit die WM Qualifikation. Die Ergebnisse stimmen, die Spiele sind sehenswert und Joachim Löw hat viele Kandidaten, die uns zum WM Titel führen können.
    Und nein, ich kann nicht in die Zukunft vorausschauen.

    Richtig. Zu einen Streit gehören immer mindestens zwei Personen. Aber zu einen Streit gehört auch immer ein oder mehrere Auslöser. Und der Auslöser war in diesen Fall Kuranyi Leistungstiefs, der die ursache war, das Löw Kuranyi und aufgestellt hatte und ihn stattdessen auf die Tribüne hat setzen lassen. Daraufhin hat Kuranyi die Flucht ergriffen und hat sich der Entscheidung seines Vorgesetzten widersetzt.
    Ich habe aber noch eine andere Vermutung: Theo Zwanziger hat Kuranyi bestochen, das Stadion zur Halbzeit zu verlassen! Und vor der WM 2006 hat Zwanziger Klinsmann bestochen, Kuranyi nicht zu nominieren, stattdessen lieber Odonkor bzw. Hanke.

    Podolski hat sich im internationalen Geschäft eindeutig etabliert. Er nahm am WM Confed Cup 2005 teil, an der WM 2006 und nun an der EM 2008. Also wenn man hier noch von Unerfahrenheit sprechen kann, dann kann ich nur den Kopf schütteln.
    Helmes und Kießling sind Perspektivspieler, die ihre Chance schon sehr bald wieder in der Nationalmannschaft erhalten werden.
     
  21. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Danke, dass du uns beruhigst. Im übrigen zählt die deutsche Mannschschaft bei jeder WM zum Favoritenkreis. Oder kannst du mir eine WM in den letzten 30 Jahren aufzählen wo das nicht der Fall war ?


    Auch das ist falsch. Der Beweis steht noch aus wie lange Poldi den Spagat zwichen NM-Stammspieler und BULI-Ersatzmann aushalten kann. Da helfen auch deine schicken Zahlen nichts.

    PS: Wie bist du jogifan geworden. Hast du ihn mal kennenlernen dürfen. Oder bist du jogi himself?

    Welcher Verein fasziniert dich? Welches Fussballsystem präferierst du?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2008
  22. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Apropos Fakten: wo bleiben denn die Fakten fuer Kuranyis menschliches Fehlverhalten vor der WM 2006?
     
  23. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Wenn ein Trainer seine Spieler schützt, dann schützt er sie auch bei Fehlverhalten....

    magisches Wort

    INTERN....

    "das regeln wir intern" ist doch der Lieblingsspruch wenn es um die Lieblinge geht...

    ja Herr Löw...der Klose trifft seit 5 Spielen nicht mehr...." darüber sprechen wir intern "

    Bei Kuranyi merkwürdigerweise wurde garnichts intern gehalten....von unserem Internjogy...
     
  24. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Ich denke auch an das Gleichnis des verlorenen Schafs aus dem Lukasevangelium.
     
  25. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Hätte sich Kuranyi erst gar nicht auf die Tribüne, sondern wäre gleich heimgefahren, dann könnte man diskutieren. Dann wäre es aber gar keinem aufgefallen.

    So ist eine Affekthandlung, die man wirklich entschuldigen kann. Wenngleich uns jogi gleich belegen wird, daß es eine niederträchtige, vorbereitete Aktion war, um eben diese Publikumswirkung zu erzielen.
     
  26. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Anscheinend doch. wenn ich deine optimistische und überzeugte meinung lese,
    kommt es einem so vor, als ob andere NM gar nicht mehr existieren. Brasilien, Argentinien, Spanien, Portugal, Italien, England etc. und die deutsche NM ist
    noch nicht mal qualifiziert, so wie andere auch. noch dazu ist der Jogi kein
    Pozzo, Zagalo, Meinl, Bechenbauer, Bearzot. selbst diese Nationaltrainer
    haben soviel achtung bekommen, wie du im moment Jogibär zollst. und
    gewonnen hat Jogi bis jetzt nichts.

    Meine meinung, da gehören immer zwei um zu streiten. der leistungsabfall
    Kuranyi hat mit der sache gar nichts zu tun. es gab schon früher stürmer,
    die genau solche tiefen Phasen gehabt haben, die sind aus der NM nicht rausgeekelt worden... deine theorie mit Herrn Zwanziger kann ich nicht
    beipflichten, nur lauter Vermutungen..

    Podolski muss -entgegen deiner meinung- noch zeigen, dass er wirklich zur
    Europäischen fussballklasse gehört. allein dadurch, dass er bis heute in seinem
    verein immer noch keinen stammplatz hat. wejnn die beiden anderen sich etabliert haben, reden wir nochmal darüber. und nicht vergessen, dass im
    normalfall spieler mindest 2 bis 3 jahre leistung bringen sollten, bevor
    man sie in den himmel hebt. meine meinung..
     
  27. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    @ nogly:

    Beispielsweise vor der WM 2002. Die WM Qualifkation war keinesfalls souverän bewältigt worden, das man sich sicher sein konnte, ob Deutschland die Vorrunde übersteht oder nicht.

    Habe ich gesagt, das ich das nun beweisen möchte? Überhaupt was spielt Lukas Podolski nun hier eine Rolle, wenn es sich um Kevon Kuranyi handelt! Unverständliche Argumentation.

    Ich könnte dir nun ganz andere Fragen stellen, die aber überschreiten wahrscheinlich wieder den Themenbereich, ebenso wie deine gestellten Fragen. Denn es hat nichts damit zu tun, wie ich Fan von Joachim Löw geworden bin.

    Erste Frage habe ich schon beantwortet und letzteres solltest du eigentlich selbstständig beantworten können. Wenn das so weiter geht, dann nehme ich diese sich häufenden Fragen als Spamm auf und ignoriere deine Beiträge.

    @ Detti04:

    Zum Einen hat Kuranyi vor der WM sportlich nachgelassen und zum Zweiteren wurde vor der WM 06 häufig berichtet, das Kuranyi mehr auf die nächsten Party Termine achtete, als auf seine Pünktlichkeit zum Trainingsbeginn. Das hat an Faulheit und fehlenden Ehrgeiz gegrenzt, und genau das hat Klinsmann missfallen, deshalb war er Zuschauer bei der WM 06.
    Genau die selben Gründe könnte man auch indirekt aufführen für die Konsequenz die Löw vor wenigen Wochen gezogen hatte. Denn Kuranyi fehlte der Ergeiz, sich dem Konkurrenzkampf in der Nationalmannschaft zu stellen, viel lieber ist er in seiner Nische. Natürlich ist das nun meine Ansicht über Kuranyis Fehlverhalten, die absoulut indiskutabel sind, für einen Nationalspieler.

    @ DeWollä:

    Ein Nationaltrainer hat nicht die Verpflichtung, sich gegenüber Fans, Zuschauer, Medien oder seine eigenen Spielern zu rechtfertigen. Aber wenn Spieler sich schon öffentlich über den Trainer negativ auslassen, dann hat der Trainer auch das Recht dazu, die Beleidigungen zurückzuweisen und sich in den Medien zu verteidigen und seine Position wieder zurechtzurücken. Keine Ahnung, weshalb nun darüber diskutiert wird.

    @ barisano:

    Wenn ich von Löw und der deutschen Nationalmannschaft überzeugt bin, dann heißt das keinesfalls, das ich andere Fussball Nationen dabei vergesse. Denn ich habe keineswegs gesagt, das Deutschland die besten Chancen auf den WM Titel hat. Sie gehören zum engen Kreis der Favoriten mit Italien (Weltmeister) und Spanien (Europameister).
    Sicher gehört Löw nicht zu der Liga wie Franz Beckenbauer, Helmut Schön und Sepp Herberger. Die haben ja auch schon ehrenwürdige Titel mit der Mannschaft gefeiert in ihren Leben. Löw fehlt eben noch ein Titel. Auch Löw hat fehler gemacht, wie vor der EM, als er lieber Marin und Helmes zuhause ließ, und stattdessen Borowski und Odonkor dabei haben wollte, obwohl beide nicht in einer Topverfassung waren. Das war sein bisher größter Fehler, aber ich glaube er hat jenen eingesehen. Denn bis jetzt hat er Borowski und Odonkor kein einziges Mal mehr nominiert, stattdessen viel lieber Marin und Helmes eine Chance gegeben. Er hat viel lieber auch neue Spieler eingeladen und ist konsequenter geworden, wie bei Kevin Kuranyi. Auch hat er dazu beigetragen, das der deutsche Fussball viel attraktiver ist, er hat mit Klinsmann eine neue Zeit anbrechen lassen. Das hat seine Persönlichkeit auch geprägt.
     
  28. Kelvin

    Kelvin Member

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    @Jogi-Fan

    Muss Liebe schön sein...so vehement wie du für Jogibär in die Bresche springst... [​IMG]
    Würde natürlich so Einiges erklären...Verliebte sehen ja immer alles durch eine rosarote Brille.
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Ohja, wenn ich mich an die Spiele der EM gegen Österreich, Kroatien und Spanien erinnere: Das war mal richtig schöner Fußball. :D
    Höchstes Leistungsprinzip!
     
  30. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Oh ja, die Spiele gegen Russland, Portugal, Türkei, England etc. waren ja überhaupt nicht sehenswert. Totale Langeweile. :floet:

    @ Kelvin:

    Na ich möchte nicht erfahren, wie du liebst... :rotwerd:
     
  31. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    zitat jogi-fan

    Wenn ich von Löw und der deutschen Nationalmannschaft überzeugt bin, dann heißt das keinesfalls, das ich andere Fussball Nationen dabei vergesse. Denn ich habe keineswegs gesagt, das Deutschland die besten Chancen auf den WM Titel hat. Sie gehören zum engen Kreis der Favoriten mit Italien (Weltmeister) und Spanien (Europameister).
    Sicher gehört Löw nicht zu der Liga wie Franz Beckenbauer, Helmut Schön und Sepp Herberger. Die haben ja auch schon ehrenwürdige Titel mit der Mannschaft gefeiert in ihren Leben. Löw fehlt eben noch ein Titel. Auch Löw hat fehler gemacht, wie vor der EM, als er lieber Marin und Helmes zuhause ließ, und stattdessen Borowski und Odonkor dabei haben wollte, obwohl beide nicht in einer Topverfassung waren. Das war sein bisher größter Fehler, aber ich glaube er hat jenen eingesehen. Denn bis jetzt hat er Borowski und Odonkor kein einziges Mal mehr nominiert, stattdessen viel lieber Marin und Helmes eine Chance gegeben. Er hat viel lieber auch neue Spieler eingeladen und ist konsequenter geworden, wie bei Kevin Kuranyi. Auch hat er dazu beigetragen, das der deutsche Fussball viel attraktiver ist, er hat mit Klinsmann eine neue Zeit anbrechen lassen. Das hat seine Persönlichkeit auch geprägt.[/QUOTE]


    Hast du nicht behauptet dass Deutschland WM wird 2010? Ein gewisse überzeugung gehört ja dazu, nur mir kommt es vor als diene ganze kraft auf
    Jogibär fixiert ist..du merkst die fehler aus vergangenheit und die von heute
    überhaupt nicht mehr..ja Borowski, Odonkor, Metzelder, Neuville, ich nenne
    erst mal nur diese spieler, sie haben bei der EM in der NM nichts zu suchen
    gehabt, und spielerisch gab viele mängel,gegen Kroatien, Türkei, Spanien..
    Tja und Jogi mit Beckenbauer, Helmuth Schon oder Sepp Herberger vergleichen zu wollen, ist wirklich zu hoch gegriffen, Jogi hat diese Fähigkeiten
    nicht..Ist der deutsche fussball wirklich attraktiver geworden seit Klinsi/Jogi
    da sind?? schau lieber die Ergebnisse aus der CL und UEFA cup mit deutsche
    vereine, außer den Bayern die eigentlich die einziger sind die Europäischer
    Klasse haben, danach kommt nicht mehr viel.