Kühne kauft Namensrechte und Anteile - Imtech Arena nun wieder Volksparkstadion

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV" wurde erstellt von Kaka, 22 Januar 2015.

  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    Dann hat es anscheinend einen entsprechenden Wert.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    Mit Sicherheit; aber er meint ja, er würde es ganz gern wieder loswerden, kriegte er nur sein ursprüngliches Geld wieder :D
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    Gehts jetzt um Anteile oder den Stadionnamen?

    Bei ersteren sollte er wissen, dass das eher virtuelle Werte sind. Hat der BVB ja prima vorgemacht. Da fragt man sich, wie der so reich werden konnte.
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    Es geht um das Zitat im verlinkten Mopo-Artikel vorher:
    "Etwas beleidigt klingend fügte der Milliardär hinzu: „Ich bin gern bereit, meine Aktien an Herrn Rieckhoff oder einen von ihm zu benennenden Dritten zu meinem Einstandspreis, d.h. auf der Grundlage eines Werts von 250 Mio. Euro wieder zu veräußern.“"
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    Tja, da hat er wohl was nicht verstanden mit Aktien und dass ihr Wert auch sinken kann.
     
  7. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Mich wundert eher, dass die überhaupt was wert sind.
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Kühne dreht den Geldhahn ab!

    „Handlungsbedarf ist da. Es fehlt an Geld. Man müsste noch ein paar Spieler verpflichten. Ich stehe grundsätzlich bereit, um zu helfen, habe das ja auch schon getan. Werde jetzt eine kleine Pause einlegen.“

    Lösung? Die HSV-Fans sollen auch mal Geld verschenken investieren, nicht immer nur er allein!

    „Ich möchte an die Hamburger appellieren. Auch bescheidene Summen sind willkommen. Doch keiner zückt das Portemonnaie. Der Verein müsste mehr tun, um die Fans und Mitglieder zu mobilisieren, damit sie was investieren.“

    http://www.bild.de/sport/fussball/k...-sollen-fuer-stars-spenden-41631578.bild.html

    Hat der HSV nicht sogar mal den Fans irgendwelche Genussscheine oder sowas angedreht?
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    Jo, 2012 brachten sie Fanleihen zu 6% Verzinsung raus und jetzt knappst der HSV natürlich daran, diese Million auch jedes Jahr auszuzahlen.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    Sonst: Der Mann ist einfach ein Traum eines strategischen Partners, den HSV Plus suchte.
    Immer den Schnabel offen, immer anklagend Richtung HSV, immer bereit ein paar Promille seines Geldes gegen Anteile und Mitbestimmung herzugeben, wenn man schön vor ihm buckelt :D
     
  11. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Vor allem haben die doch die Ticketpreise erst massiv erhoeht. Der Kuehne koennte auch in die Politik gehen, da werden auch zuallerst die kleinen zur Kasse gebeten. Wie der Typ schon ausschaut! Wie der nette Onkel von nebenan, der niemanden in seinen Keller schauen laesst, weil der voller Leichen ist.