Kraft oder Neuer?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von TRK, 9 Dezember 2010.

  1. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Achja, wieso denn das? :gruebel:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Zu Punkt 1.) O.K. in München kann er tatsächlich noch ein paar Millionen mehr verdienen, im Ausland aber möglicherweise noch mehr.
    Zu Punkt 2.) auch O.K. allerdings haben wir in den letzten Jahren auch fast immer international gespielt, wenn auch nicht CL sondern nur EL.
    Zu Punkt 3.) Auch O.K., nur was zählt mehr? Den gefühlten 264 Titel mit Bayern zu hohlen oder mit einem Verein (ich meine damit jetzt noch nciht mal speizeil S04, es könnte auch der HSV sein, die warten auch seit einer halben Ewigkeit auf einen Titel) mal wieder Meister werden?

    Bleibt also "nur" Punkt 1 übrig und das ist das liebe Geld.
     
  4. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Das hat er mal in einem Interview gesagt.
     
  5. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.883
    Von mir aus kann Neuer gern bleiben.:)


    Neuer widerspricht Boss Magath - Bundesliga - kicker online

     
  6. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.883
    Hast du einen Link ?

    Adler ist ein guter Keeper. Das wird auch U.H. erkannt haben. Gut möglich, dass die Bayern ihre Fühler ausstrecken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Dezember 2010
  7. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Inzwischen befuerchte ich auch, dass Neuer zu den Bayern geht, was ich fuer komplett bescheuert hielte. Denn Neuer kann vermutlich auch gleich ins Ausland (England) gehen, ohne noch auf die Zwischenstufe Bayern angewiesen zu sein. Denn dort - sagenwamal bei ManU - kann er:

    1. Noch mal deutlich mehr Geld verdienen
    2. In 5 von 5 Jahren in der CL Spielen (und diese vielleicht sogar gewinnen)
    3. Immer um die Meisterschaft spielen und sie ab und an gewinnen

    Oder er geht zu Arsenal, wo es zwar weniger Titel und vermutlich auch ein bisschen weniger Geld als bei ManU gibt (aber wahrscheinlich immer noch mehr als in Muenchen), aber wo er dann in London statt dem oeden Muenchen leben kann. Bei Bayern spielen gut und schoen, aber wenn er auch gleich den naechsten Schritt machen kann, verplempert er in Muenchen nur seine Zeit. Und zusaetzlich versaute er es sich mit den Fans seines Lieblingsklubs, was wirklich, wirklich dumm waere.
     
  8. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    @ Detti

    Sehr gut Formuliert :top:
     
  9. kthesun

    kthesun Guest

    @Detti und Simtek:

    Ich glaube nicht, dass ManU ein höheres Gehalt zahlt als der FCB. Finanziell kann Bayern mit ManU auf jeden Fall mithalten. Und beim FCB hat Neuer den "deutscher Nationaltorwart"-Bonus. ManU braucht einfach nur einen Top-Torwart, Nationalität egal. Auch Neuers Person ist eher egal. ManU hat sich ja nicht auf ihn eingeschossen, die haben mehrere auf der Liste. Bayern hingegen will nicht nur einen Toptorwart, sondern wenn möglich auch den deutschen Nationaltorwart. Das ist Teil der EInkaufspoltik, wurde von Oli Kahn, Rummenigge und Hoeneß haben das schon in vielen vielen Interviews so angedeutet. Daher glaube ich auch, dass Bayern, sofern es nur noch ums Geld geht, ManU überbieten würde. ManUs Schmerzgrenze dürfte halt niedriger liegen.

    Und ob man Bayern als Zwischenstufe ansieht, bevor es in Ausland geht, ist meiner Meinung nach Ansichtssache. Es gab etliche große (in erster Line deutsche, jetzt aber z.B. auch Ribery) Spieler, die offenbar nicht das Gefühl hatten, dass sie bei Bayern nur in einem Mittelmaß-Club spielen. Mit Ribery, Robben, Schweinsteiger und Lahm gehört Bayern zu den stärkeren Vereinen der Welt. Den Vergleich zu ManU muss man nicht unbedingt scheuen. Barcelona okay, Madrid mit Mourinho wahrscheinlich auch. Aber ManU ist schaffbar.

    Aber noch ein Punkt für Bayern: Ich glaube, dass Bayernspieler in der Nationalmannschaft eine kleine Sonderbehandlung bekommen. Nicht zuletzt, weil Bayernspieler eine enorm starke Lobby haben.

    Und nochwas: Neuer hat in Deutschland hohes Ansehen. Bei Bayern wird er gefördert und hat Einsatzsicherheit. Bei ManU sitzt er nach 3 verpatzten Spielen auf der Bank. In England hat er halt zunächst mal keinen so hohen Status wie hier. Ich halte es zwar für unwahrscheinlich, das dass bei ManU passieren würde, aber es ist ein Risikofaktor.

    Im Endeffekt denke ich aber, dass es sich tatsächlich am Geld entscheiden wird. Und da zahlt Bayern aus genannten Gründen mehr.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26 Dezember 2010
  10. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ich glaube nicht, das es um den deutschen Toptorwart geht, sondern um einem Toptorwart geht, sondern um einen, der bei einem anderen deutschen Topverein, der den Bayern gefährlich sein kann. Sein es Schalke, Bremen oder Leverkusen. Mal gucken ob sie bei drohenden Vertragsende z.B. in D...mund Kagawa anbaggern, wenn der Höhenflug anhält.


    Spricht für sich, oder??
     
  11. kthesun

    kthesun Guest

    Das halte ich für Quatsch. Aber sparen wir uns die Diskussion, es wird nichts bringen.
     
  12. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.883
    Wie auch. Wenn die Bayernbrille sitzt, sitzt sie. :top:

    Bei vielen Bayernfans anscheinend nicht. Die Unterschriftenaktionen usw. .......sprechen für sich.

    Genau.
    Ähem............hatte der von Uli hochgelobte (ex:D) zukünftige Nationalkeeper Rensing :D etwas von der starken Lobby ?
    Aber recht hast du schon. Der ex-FC Bayernspieler Podolski ist schliesslich noch Nationalspieler

    Nein. MM- Wenn die Glazer-Familie will, können sie die Bayern locker überbieten. Was die sportlichen und finanziellen Perspektiven betrifft, kann der FC Bayern gegen Manchester United nicht mithalten.

    So wie der junge Keeper Rensing ? Und Kraft,:top: der bekanntlich gehen will, wenn Neuer kommt ? :top:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Dezember 2010
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.139
    Likes:
    3.169
    Wollen sie aber nicht - deswegen zahlt ManUtd. auch zig Millionen Euro jedes Jahr für den Kredit ab, den Glazer zum Kauf Uniteds aufnahm.
     
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.883
    Manchester United will Schalkes Torwart Manuel Neuer als van der Sar-Nachfolger - FC SCHALKE 04 - Sport-Bild


    Ist zwar nicht ganz neu............und nicht das erste Mal, dass Manchester Uniteds Interesse an Neuer veröffentlicht wurde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Dezember 2010
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.139
    Likes:
    3.169
    Ich bezog mich darauf, dass die Glazers was für Man.Utd. locker machen. Das tun sie nicht.
    Natürlich hat Man.Utd. auch Geld um Spieler zu kaufen - ist ja eine der drei umsatzstärksten Fußballfirmen. Nur zahlen die dann eben auch keine Mondpreise à la Madrid.
     
  16. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.883
    Die zweitstärkste weltweit. Manchester United wird nur von Real Madrid übertroffen.
    Ob Manchester United bereit ist einen Mondpreis zu zahlen, bleibt abzuwarten. Das Geld wäre schliesslich gut angelegt.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Dezember 2010
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.139
    Likes:
    3.169
    Nur der Vollständigkeit halber:

    Nope, sie sind Dritter hinter Barca und Madrid, vor dem FC Bayern. Zahlen zu 09/10 gibt's so im Februar.
     
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.883
    Danke für den Hinweis.

    Ich habe übersehen das die Wikipediaangaben Stand 8. April 2009 sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Dezember 2010
  19. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja klar, so lang werden die Fühler aber nicht reichen, und denke das die Fühler von Man United länger sind. :aetsch2:
     
  20. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Was den Vergleich zu ManU angeht: das knappe Viertelfinal-Aus Manchesters gegen Bayern in der letzten Saison war das schlechteste Abschneiden der letzten 3 Jahre. Im Jahr davor gab es eine Niederlage im Finale, davor den Pott. Ganz nebenbei erreichte man noch 2 Meisterschaften in der staerksten Liga der Welt. Daher wuerde ich schon sagen, dass ManU staerker ist als Bayern. Was in der Zukunft passiert, wissen wir ja noch nicht.

    Ansonsten stimme ich Dir aber bei anderen Pluspunkten Bayerns zu:

    Fuer die Sicherung eines NM-Platzes ist ein Stammplatz bei den Bayern immer hilfreich sowie eine Anstellung im Ausland eher schaedlich (der Spieler wird dann gerne mal uebersehen). Andererseits darf man sich natuerlich fragen, ob dieser Stammplatz bei Neuer ueberhaupt gefaehrdet ist, oder ob er nicht doch schon so bombensicher die nationale Nr. 1 ist, dass er auch bei Vorwaerts Timbuktu spielen koennte.

    Dass Bayern gerne den "FC Deutschland" stellen wuerde, sehe ich ebenfalls so; gut moeglich, dass Bayern beim Gehalt im Falle "deutscher Nationaltorwart" deshalb tatsaechlich eine hoehere Schmerzgrenze hat als ManU.
     
  21. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Auf Kaiser sollten man (fast) immer hören. :zahnluec:

     
  22. kthesun

    kthesun Guest

    Das gleiche gilt für die Anti-Bayern-Brille. Ich bin wenigstens so reflektiert um zu wissen, dass ich nicht völlig objektiv urteilen kann.
    Das können manche von euch genauso wenig, nur glauben sie sind sie halt von dem Scheiß den sie schreiben völlig überzeugt.

    - Bayern ist nur so gut, weil sie den anderen Vereinen immer die guten Spieler wegkaufen und sie so kleinhalten
    - Die Schiedsrichter bevorzugen den FC Bayern, weil sie Angst vor Uli Hoeness haben
    - Die Bayern haben mehr Glück als andere Vereine
    - Van Bommel ist der schlimmste Treter der Bundesliga, aber die Schiedsrichter haben ja Angst vor Uli Hoeneß, deswegen darf er rumfoulen wie er will.


    Auf den Rest will ich nicht noch genauer eingehen.
    ich verstehe nur nicht, warum du Kraft und Rensing mit Neuer vergleichst. Das ist doch völliger Quatsch. Rensing war ein Spieler aus der Jugend, ohne Namen, ohne Verdienste, ohne Erfolge. Neuer ist ein voll etablierter Torwart, und momentan auch die unangefochtene Nummer 1 der NM.

    Das Adler zu Bayern geht halte ich für ziemlich unrealistisch. Er hat ja relativ klar gesagt, dass er ins Ausland will.
     
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.883
    Zu Uli H.`s Verhältnis zu den Schiedsrichtern ist meinerseits alles gesagt und nachzulesen. Und ja. V. Bommel ist mMn der schlimmste Treter der Bundesliga.
    Rensing und Kraft mit Neuer zu vergleichen geht nicht. Da hast du recht.
    Nur, da du von "fördern" gesprochen hast................ :rolleyes: Weder Kraft noch Rensing sind ausreichend von den Bayern gefördert worden. Uli H. lobte Rensing als zukünftige Nr.1 unserer NM.......:rolleyes:........ . Zeit/Geduld und den nötigen Rückhalt hat man ihm nicht zur Genüge gegeben.
    Kraft, der die ganzen Gerüchte um Neuer mitbekommen hat und sicherlich gehofft hat gefördert zu werden und bei den Bayern die Nr.1 zu werden hat genau richtig reagiert und mit seinem Abschied gedroht. Als Bankdrücker und ewige Nr.2 ist er sich anscheinend zu schade.:top:
    Sollte Neuer tatsächlich zu den Bayern gehen, sind die Erwartungen an ihn sicherlich sehr hoch. Sollte Neuer einige Male danebenfassen, werden die meisten Fans keine Geduld zeigen und ihm anständig Dampf machen. Letztendlich wird er sich ganz schnell auf der Bank wiederfinden. Auf Schalke kann er sich Patzer erlauben. Er ist und bleibt der hero.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Dezember 2010
  24. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ich denke, manche der Aussagen drehste und verzerrst sie damit. Beispielsweise, dass andere (fälschlicherweise) behaupten, die Bayern seien so gut , weil sie den anderen die besten Spieler wegkaufen. SO habe ich die "Kritik" noch nie gehört. Aber so: "Bayern ist deswegen immer oben dran, weil sie den anderen die besten Spieler wegkaufen und diese damit schwächen."

    Das ist schon ein gewaltiger Unterschied.

    Auch was das "Glück" anbelangt, gibt es zumindest Ansätze, die das "belegen", so als Indiz: Guck dir einfach mal an, wieviel Tore Bayern in den letzten 10 Jahren in den letzten 5 Minuten eines Spiel machten und wieviele Punkte sie dadurch gewannen. Mache das bei den anderen Vereinen auch, ziehe zudem die analog gefallenen Gegentore und Punktverkuste ab, und du wirst sehen, dass da durchaus was dran ist, am Bayerndusel. Ich habe das vor einigen Wochen mal gemacht, und die Bayern waren in den letzten 10 Saison mindestens 8 mal unter den besten Dreien, was die Netto-Ausbeute aus den letzten 5 Minuten anbelangt, meine ich mich zu erinnern. Und das bei wechslenden Erst-und Zweitplatzierten.
     
  25. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Nicht wirklich gewaltig. Bestimmt nicht so, wie er es gemeint hat.
    Übrigens besteht zwischen "Toren in den letzten 5 Minuten" und "Glück" kein Zusammenhang.
     
  26. fcbftw

    fcbftw FCB #1

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Das ist kein Dusel, sondern absoluter Siegswille ;-)
     
  27. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Also wollte Bayern die CL 1999 gar nicht gewinnen. :D
     
  28. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    :zahnluec: sieht ganz so aus :zahnluec:
     
  29. fcbftw

    fcbftw FCB #1

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Nee :zahnluec: 2001 hat ja dann gereicht und den Meistertitel wollten sie besonders :D
     
  30. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Logisch bestaht da einer. Auch wenn der nicht ins Auge springt.

    Aber das habe ich ja einkalkuliert. Deswegen schrob ich ja erkennbar von "Indiz" und nicht von zwingendem Beweis.

    Ein (noch dazu geschenkter) Elfer oder ein Freistoßtor ist nicht geprägt von absolutem Siegeswillen. Vielleicht das Erarbeiten der Chance noch. Das kann sein. Aber dass der Ball dann reingeht, ist Dusel, nix weiter.

    Man braucht auch gar nicht soo dolle drauf rumreiten. Letztlich habe ich ja ausgedrückt, dass das, was man allgemein als Dusel bezeichnet, eh so oder so gesehen werden kann und dass die Häufung gewisser spielentscheidender Ereignisse zum Spielende bei den Bayern auch als Dusel gesehen werden kann. Auch wenn diese Häufung bestenfalls ein Indiz und noch lange kein Beweis für das Vorhandensein eines solchen ist.
     
  31. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Sicher doch. "Sich stärken" und "andere schwächen" sind zwei völlig verschiedene Paar Schuhe.