Kraft oder Neuer?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von TRK, 9 Dezember 2010.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    War das nicht bei Rensing auch so?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Der bekam leider keine wirkliche Chance, sich auch auf Top-Ebene zu beweisen. Wurde nach Strich und Faden verarscht, der Gute.
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Wirklich? Ich meine, sind 36 Spiele in knapp einer Saison (saisonübergreifend, 2007/08 und 2008/09) in der Buli, dazu 7 CL-Spiele ( dazu noch einige Spiele im UEFA-Cup) nicht genug, um sich zu beweisen? Und hamse den nicht trotzdem dann noch Anfang 2009/10 zum Stammtorwart ausgerufen, zum legitimen nachfolger Kahns im Bayern-Tor und in der NM?

    Mich deucht, das war so. Und da wusse man (deiner Lesart) dann ja auch, woran man ist, angesichts der regelmäßigen Spiele, die er machte. Im übrigen regelmäßiger und niveauhöher als Kraft bisher.
     
  5. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Und beim kleinsten Formtief wurde er abgesägt, zwei mal. Sowas Chance zu nennen ist eine Farce.

    Zum kommenden Nationaltorwart wurde er übrigens eher ausgerufen.
     
  6. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Der ist aber auch an sein Charackter gescheitert.
     
  7. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Man sieht, du bist wie immer bestens informiert.
     
  8. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Michael Rensing war für die Saison nach Oliver Kahn als die Nummer 1 des deutschen Rekordmeisters schon vor dem Antritt Klinsmanns festgelegt - Vom Manager Hoeneß höchstpersönlich sogar als zukünftiger Nationaltorhüter erklärt worden. Rensing war sowohl in der Champions League, als auch im DFB Pokal und in der Bundesliga gesetzt und zumindestens für die Hinrunde konkurrenzlos. Der Kauf von Hans-Jörg Butt unter Trainer Klinsmann wurde zu aller erst von den Außenstehenden nicht beachtet, geschweige denn als mögliche Konkurrenz auch respektiert. (Heute ist er deutscher Meister, CL-Finalist und DFB-Pokalsieger mit dem FC Bayern in der vergangenen Saison geworden.)

    Rensing hatte definitiv seine Chance bekommen, er hatte die Unterstützung schon vor "seiner" Saison seitens der Vereinsführung, aber scheiterte meiner Meinung nach an dem Erfolgsdruck und den Erwartungen der Fans und der sportlichen Leitung. Gerade deshalb wäre es doch gut, wenn Thomas Kraft die Chance erhält, eigene Erfahrungen als Stammtorhüter bei einem mittelklassigen Verein zu machen und nach ein oder zwei Jahren zurückzukehren und dann mit erhobenem Haupt den Konkurrenzkampf mit Adler oder Neuer aufzunehmen. Ähnliches hat ja auch bei Phillipp Lahm funktioniert, als er nach der Jugendzeit bei Bayern zum VFB für ca. zwei Jahre gewechselt war und dann sogar als Nationalspieler zurückkehrte.
     
  9. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Sag ich doch.
     
  10. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Findest du das etwa nicht so ?
     
  11. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Nein. Aber um Rensing gehts hier eh nicht. Der wird wohl eher nicht ins Bayern-Tor zurückkehren.
     
  12. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.174
    Likes:
    1.882
    Du freust dich sicherlich, dass man bei den Bayern (anscheinend :D?) kaum mehr über Adler redet. Es sieht mMn danach aus, dass Adler uninteressant geworden ist. Soll heissen, er ist ein Mittelklassekeeper geworden.;)
    Ich persönlich freue mich, dass Neuer Adlers Verletzung ausnutzen konnte und nun die unumstrittenen Nummer 1 im Tor unserer NM geworden ist.

    Verständlich, dass die Bayern Interesse an Neuer haben. Die Bayern WOLLEN ! die besten Spieler in ihrer Mannschaft haben.
    Ich würde mich freuen, wenn Neuer nicht zu Bayern geht. Sollte das der Fall sein müssten die Bayern einmal mehr lernen, dass sie nicht immer die Spieler bekommen, die sie wollen.
    Die Bayern sollten auf ihren jungen Keeper Kraft zurückgreifen. Der junge Mann scheint jetzt schon ein "Grosser" zu sein.
    Seine Ansage spricht klar dafür.:top::)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Dezember 2010
  13. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Viel mehr, dass sie nicht immer die besten Spieler wollen. Aber das ist eh bekannt. Nur will das keiner hören. ;)
     
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.174
    Likes:
    1.882
    Das die Bayern die besten Spieler wollen, ist bekannt. Anscheinend wollen das einige Bayernfans manchmal nicht hören. Vor allem, wenn es um Neuer geht. Aber auch das ist nicht neu. Als die Bayern O. Kahn holen wollten, war es nicht viel anders.

    Nicht zu vergessen, dass die Bayern Kahn trotz der damaligen Interventionen der Fans geholt haben.
    Was aus Olli geworden ist, dürfte bekannt sein;)

    Edit.
    Wenn ich da falsch liege, berichtige mich bitte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Dezember 2010
  15. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ach? :gruebel:

    Van Gaal hat in Interviews (welche ich lieder nicht finden kann, bzw noch auf der Suche bin) schon öfters gesagt, dass er nicht die besten Spieler will.
     
  16. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.174
    Likes:
    1.882
    Wen interessiert v. G. ? Den Uli sicherlich nicht..............mehr.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Dezember 2010
  17. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Oh man. Nur weil Adler bei den Bayern nicht in Gespräch ist und scheinbar für sie uninteressant ist (Gott sei Dank) soll er gleich ein Mittelklassiger Keeper sein ?! Merkst du überhaupt noch was du da schreibst ? :lachweg:

    Du hast dich scheinbar auch gefreut als Adler sich damals verletzt hat, und für die WM ausgefallen ist oder ?
     
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.174
    Likes:
    1.882
    Adler ist ein guter Keeper. Die "Mittelklasse" nehme ich gerne zurück.

    Edit.
    Aber nur, weil du den ;) hinter der "Mittelklasse"...;)........ nicht verstanden hast...................... .;)

    Und Nein. Ich habe mich nicht gefreut, als Adler sich verletzt hat. Ich habe mich für Neuer gefreut, dass er die Gunst der Stunde genutzt hat.
    Neuer ist die unumstrittene Nummer 1 geworden. In der Bundesliga und in der NM.:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Dezember 2010
  19. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Wie toll für dich. Du musst ja mächtig stolz auf deinen Neuer sein. :rolleyes:
     
  20. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Also ist offenbar unstrittig Fakt, dass man den Rensing Chancen gab, dass man einschätzte, er könne dem Kahn nachfolgen und dass diese Einschätzung falsch war.

    Washalb - um den Bogen zu Kraft wieder zu schlagen - man nun den Kraft zur Nummer Eins fördern sollte (vor allem dies als alleinige Lösung), mit dem ausschliesslichen Argument (ein anderes habe ich noch nicht gehört), man habe ihn lange Zeit beobachten können und wisse genau, was seine Potentiale sind, leuchtet mir angesichts der Fehleinschätzungen um Rensing nicht zwangsläufig ein.

    Ums kurz zu machen, es gibt keine Garantie. Auch nicht, wenn man ihn verleiht, damit er höherwertige Spielpraxis als derzeit bekommt. Ich kann mir zum einen nicht vorstellen, dass man einen Club findet, der gut genug ist UND mit dem man vereinbart, dass der Kraft auf jeden Fall für eine (oder zwei) Saisons die Nummer Eins ist, insofern gibt es entleihenden Verein nichtmal eine Stammplatzgarantie mit den Bayern. Zum anderen kann ich mir nicht vorstellen, dass man den Kraft an einen Verein entleihen kann, der die Niveauansprüche der Bayern erfüllt UND der bereit ist, den Kraft für die Bayern in einem oder zwei Jahren "fertig" auszubilden. Wenn, dann wird man einen finden, der nicht international spielt, zudem vielleicht gegen den Abstieg oder gar eine Liga tiefer. Dann hingegen kann man ihn auch weiter als Numemr 2 sporadisch einsetzen und ihm nach und nach mehr Verantwortung übertragen.

    Und dann stellt sich die Frage, ob der FC Bayern das zweifellos vorhandene Risiko eingeht und soviel Zeit aufbringt oder lieber einen verpflichten (will), der bereits nachgewiesen hat, auf hohem Niveau konstant und mit Druck gute Leitungen zu bringen.
     
  21. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Meiner Meinung nach nicht. Beim kleinsten Anschein von Schwäche Butt reinzuholen, das ist keine Chance. Als er vor dem Spiel in Barca abgesägt wurde war es einfach eine Frechheit. Unter normalen Umständen okay aber nicht bei den vorherigen Aussagen. Nationaltorhüter, etc. Da kommt die oft sehr schlechte Kommunikation im Verein zwischen Trainer und Vorstand zum tragen...

    Auch bei einer Verpflichtung von Neuer gibt es keine Garantie, dass er mit dem Druck umgehen kann. Sowas wie auf Schalke (Abstiegsplatz, kein neuer Trainer, kein Medienfeuer aus allen Rohren) gibt es bei Bayern (leider) nicht.
    Aktuelles Beispiel Gomez. Der hatte auch seine Probleme mit dem Druck und den Erwartungen. Wenn man erwartet, dass dieser spurlos vorrübergeht, ist man ziemlich blauäugig. Und genau so erscheint mir die Bayern-Chefetage recht häufig.
     
  22. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Aber es gab bei Schalke und mit Neuer auch schon Meisterschaftskampf, es gab und gibt Championsleaque es gibt Nationalmannschaft, sogar WM.

    Und klar, eine Garantie gibts da auch nicht, aber eine wesentlich höhere Wahrscheinlichkeit.
     
  23. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Jetzt verstehen wir uns. Aber den Fan´s gehts nicht darum. ;)
     
  24. Bayern-Fan94

    Bayern-Fan94 Member

    Beiträge:
    362
    Likes:
    0
    so angeblich hat nun felix magath (unbestätigt) einen wechsel von manuel neuer kategorisch ausgeschlossen vor 2012
    also bleiben die türen für bayern und anderen Großclubs geschlossen
     
  25. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ist auch richtig so. Schalke ist nur noch 5 Punkte vom Europa League Platz entfernt, glaube ich.
     
  26. Bayern-Fan94

    Bayern-Fan94 Member

    Beiträge:
    362
    Likes:
    0
    aber magath hat das nicht zu entscheiden ob er gehen will sondern manuel neuer und ich glaube
    er möchte internatonale erfolge feier und nicht nur nationale und das schafft er nur bei bayern :D
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Bitte was? Neuer hat einen Vertrag bis 2012, den löst der sicher nicht im Alleingang auf sondern nur dann, wenn Magath OK gibt.
     
  28. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Oh man kannst du bitte dein Arroganz ablegen. :kotzer: Merkst du nicht das sehr viele Bayernfans gegen Neuer sind ?! :floet:

    Torwart: Gelsenkirchen: M. Neuer
     
  29. Bayern-Fan94

    Bayern-Fan94 Member

    Beiträge:
    362
    Likes:
    0
    na und was haben die fands mit dem verein an sich zu tun?! Wenn Bayern erfolge feiern will brauchen sie einen Weltklasse Torhüter
    und selbst kahn ein sehr erfahrener Torhüter rät Bayern zu einer Verpflichtung von Manuel Neuer
    Doppelpass | Oliver Kahn | Bayern M

    und wenn die fans sehen und neuer seine leistung bringt ändert sich die meinung der fans schlagartig
    und finden ihn wieder klasse!!!!
     
  30. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Naja Neuer braucht schon das OK von Magath aber gebrauchen könnten ihn die Bayern schon, wie Kahn auch meinte.

    Bleibe aber trz. bei Kraft, toller junge ;)
     
  31. Bayern-Fan94

    Bayern-Fan94 Member

    Beiträge:
    362
    Likes:
    0
    Ich bin völlig deiner Meinung aber er ist zu Jung und zu Unerfahren und Neuer hat genug Erfahrung für den FCB!!!!
    Und Kraft einzusetzen wäre ein fataler Fehler (siehe Ulreich VFB oder Rensing)
    da hat Kahn recht Bayern braucht den besten Torhüter und das ist nun Neuer.

    Ein Versuch wäre es Kraft auszuleihen und Butts Vertrag um 1 Jahr zuverlängern und Kraft zu beobachten wie er sich macht bei
    einem anderen Verein man müsste aber sicher stellen das er spielt!!!!!
    Aber ich denke auch wenn er dann ein Jahr mehr Erfahrung hat ist er Meilen von Manuel Nuer entfernt :(