Kraft oder Neuer?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von TRK, 9 Dezember 2010.

  1. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Doch Eins, das Auswärtsspiel auf Schalke. Wenn Neuer zu den Bayern geht, dann darf er sich da nie mehr blicken lassen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Vergiss nicht, da hat Werder ja auch nur mit der B-Elf gespielt! :floet:
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Spielen sie das nicht schon fast die ganze Hinrunde?
     
  5. theog

    theog Guest

    Ach, war das nicht der Junge aus der Nordkurve, der immer sagte "ich werde immer und auf ewig auf schalke bleiben"? :D Und nächste (oder übernaechste) Saison werden wir ihn in Lederhosen auf dem Oktoberfest tanzen sehen...:tanz:
     
  6. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Siehste mal, dafür halten sie sich ganz wacker. Gegen die Arminia würden sie wohl gewinnen. :D
     
  7. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Die Bayern? Wird knapp!
     
  8. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Was geht denn mit dir ab ? :suspekt:

    Warum bleibt ein Bayern Fan zu hoffen das Neuer nicht kommt zu euch ? Sprichst du nur für dich oder für alle Bayernfans ?
     
  9. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.186
    Likes:
    1.883
    Solange U.H. dem Trainer nicht Herr wird und die Mannschaft mehr oder weniger nicht kann, oder vielleicht auch nicht will wie sie kann, u.a. Dank des Trainers Arroganz und/oder Blindheit, verkacken die Bayern auch weiterhin unerwartet oft ihre Spiele.
    Sollten solche Mannschaften wie Hannover oder Mainz letzten Endes vor den Bayern stehen, was momentan nicht unmöglich scheint, müssen die Bayern Ferngläser kaufen.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Dezember 2010
  10. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Was will man denn mit dem? Schalker-Bubi´s sind in München unerwünscht! ;)

    Butt ist momentan eh nicht schlechter und kann sicher noch 2-3 Jahre spielen. Kraft ist auch noch da. Dann Sattelmaier. Geld für einen Torwart wäre verschwendetes. Das Geld sollte man lieber in die gute Jugendabteilung stecken.
     
  11. Bayern-Fan94

    Bayern-Fan94 Member

    Beiträge:
    362
    Likes:
    0
    Neuer soll und muss kommen er ist zu recht die duetsche nummer eins
    und wenn kraft und butt gehen es wäre kein großer verlust neuer ist so gut wie beide zusammen
    und sattelmaier als nummer zwei ist auch annehm bar
    was bringt es butt und kraft zuhalten butt sagt er verlängert nur wenn er nummer eins bleibt und ganz ehrlich das möchte ich nicht
    ich liebe butt aber es ist zeit für einen neuen jungen international erprobten törhüter und das verkörpert neuer in sich
    und wenn er 25 mille kostet er is es wert mit ihm noch einen verteidiger holen dann ist alles gut :D
     
  12. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Sorry, aber was ist denn das für eine dämliche Frage ?
    Natürlich spreche ich für alle Bayern Fans, was denn sonst ?:staun::staun::staun:

    Aber das ich mit meiner Meinung nicht allein stehe, sah man gestern ja beim Spiel vs. Pauli sehr deutlich :top::top::top::top:


    PS: wer die Ironie in diesem Post nicht erkennt, dem ist leider nicht mehr zu helfen.
     
  13. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Das Ding mit Neuer ist doch eh schon durch. Die Interviews sprechen eine klare Sprache. Kraft macht in seinen Einsätzen einen sehr guten Eindruck, aber nach dem Rensing Desaster wird man sich nicht nochmal auf die Risiko Variante einlassen.
    Mir persönlich wäre auch die Kraft Lösung sympathischer, aber Neuer ist ein überragender Torwart und wird sich schnell bei den Bayern einleben und auch die Fans überzeugen. Kahn war ja auch mal mit Leib und Seele beim KSC und wurde sehr schnell vom Bayern Virus befallen;)
     
  14. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Der Vergleich mit Kahn hinkt gewaltig und das aus 2 Gründen:

    1. ist, war und wird der KSC niemals mit Schlake vergleichbar sein und wurde (und wird sehr wahrscheinlich) nie von dem ungeliebten Ex-Bayern Trainer MAGATH trainiert.

    2. war Kahn nicht der erste KSCler der zum FC B wechselte.

    Ob das ganze schon besiegelt ist ? Wird man sehen.
    Ich wünsche Schlake das Magath dem Neuer einen Vertrag ala Schweini (10 Mio € per Anno) unter die Nase hält, dann kann dieser sicher nicht wiederstehen und unterschreibt sofort :)
     
  15. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.186
    Likes:
    1.883
    Ob Neuer sich bei den Bayern durchsetzen würde, ist mMn nicht sicher. Auf Schalke ist er der Hero. Auch wenn er mal eine schlechten Tag hat und Fehler macht, er bleibt der Hero.
    Neuer ist Schalker durch und durch. Er wird immer Schalker bleiben. Egal für welchen Verein er irgendwann im Tor stehen wird.
    Geht er zu den Bayern, wird er unter einem wesentlich höheren Druck stehen. Er wird weit öfter im Fokus der Medien stehen. Jeder noch so kleine Fehler wird x-fach unter die Lupe genommen.
    Sehr viele Bayernfans wollen ihn nicht beim FCB sehen.
    Er wird nicht mit offenen Armen empfangen werden und genau das werden ihn die erfolgsverwöhnten Bayernfans spüren lassen.
    Eine.......... "Eingewöhnungszeit" wird es nicht geben.
    Ob er dem Druck gewachsen ist....................:suspekt:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dezember 2010
  16. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Und genau deshalb wird er es machen. Sowas nennt man die Entwicklung zur Weltklasse. Natürlich kann er für immer auf Schalke bleiben und dort den Status des Vereinshelden erlangen. Das wäre der leichte Weg. Ein ganz Großer mit dem Prädikat Weltklasse wird er dort aber nicht. Das mag Arrogant klingen, aber sowas wirst du eben nur bei den ganz großen Klubs in Europa. Vielleicht geht er ja auch ins Ausland zu einem absoluten Topklub. Könnte ich auch nachvollziehen.
     
  17. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Kahn war aber sehr lange dort und Karlsruhe damals durchaus eine gute Adresse in der Buli. Deshalb sehe ich nicht das der Vergleich hinkt.
    Und das Geld wird für Neuer sicher nicht der entscheidende Faktor sein. Er muss grundsätzlich entscheiden wie sich seine Karriere entwickeln soll. Und wenn er zu einem großen Klub will kann Magath bieten was er will, er wird gehen.
     
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.186
    Likes:
    1.883
    Den Status des Vereinshelden hat er längst erlangt. :)
     
  19. fcbftw

    fcbftw FCB #1

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Also ich würde ihn mit offenen Armen empfangen :-D Neuer ist mMn einer der besten Torhüter der Welt und es kann nicht mehr lange dauern, dann wird er der beste sein. Dazu muss er aber den nächsten Schritt in seiner Karriere machen und entweder zum FCB oder zu einem Topclub im Ausland wechseln...
     
  20. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wenn er dort: "ICH WÜRDE NIE ZUM FC BAYERN GEHN!!" singt, soll es mir recht sein. ;)
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ich verstehe immer nicht, warum er dazu unbedingt wechseln muss. Kann er nicht auch weltbester Torwart werden, ohne von Schalke wegzugehen?
     
  22. fcbftw

    fcbftw FCB #1

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Er muss wechseln, weil er jedes Jahr Champions League spielen muss, um den nächsten Schritt zu schaffen. Das kann ihm Schalke nicht bieten...
     
  23. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Genau das was Deiner Meinung nach Neuer nicht machen wird, hat ein Schweini zum Beispiel aber sehr wohl gemacht.
    Klar spielt Schweini dauerhaft auf einem höheren Level als Neuer bei Schalke, aber dafür ist Schweini meines Wissens nach früher nicht im Stadion in der Südkurve gewesen...
     
  24. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Also die Wahrscheinlichkeit ist bei Bayern sicher höher, das mit dem jedes Jahr zumindest. Kann aber auch sein, dass der magath da was aufbaut, was ihm die CL für die nächsten 10 Jahre auch (mehr oder weniger) garantiert.

    Dass man nur dann "weltklasse" oder "der beste" wird, wenn man zu jemanden wechselt, der einam angeblich jedes Jahr die CL garantiert (Frage: Was macht bayern eigentlich, wenn die es für nächste Saison nicht schaffen? Dann ist die "Garantie, die sie möglicherweise anderen gegeben haben, nichtmal das Papier wert, auf dem sie steht. Sportlich gesehen...), das halte ich für eine Mär, ein Verkaufsargument der 10 Big-Player der Szene.
     
  25. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Die Frage ist, was er tatsächlich will.

    ich meine, ich kann das Argument, mit dem man regelmäßig Spitzenspieler lockt, gut nachvollziehen. Ein ganz Großer wird man (angeblich) nur, wenn man vor den ganz großen Clubs nicht wegrennt, sondern hingeht. Stimmen tuts dennoch nur bedingt.

    Hat sich schonmal jemand mit der Idee beschäftigt, dass der Neuer einfach nur auf Schalke Fussballspielen will, dazu gutes Geld verdienen, international dabeisein und in der Nationalmannschaft? Dass ihm noch 2 Millionen mehr völlig schnuppe sein könnten, dass er sich einfach zum Ziel gesetzt hat, der Versuchung (irgendwelchen möglicherweise nicht einhaltbaren Verprechungen) zu widerstehen? Nicht professionell? Mitnichten meine ich, sondern eher hochprofessionell.
     
  26. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Kraft :popcorn:
     
  27. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Du sagst es ja selber. Schweini spielt bereits bei einem der Top Vereine Europas. Neuer eben nicht. Der sportliche Aspekt stellte sich für Schweinsteiger doch gar nicht. So wie Bayern jetzt aufgestellt ist und mit den Investitionsmöglichkeiten in den nächsten Jahren, hätte er sich doch sportlich kaum verbessern können. (Kommentare zur aktuellen Tabellensituation bitte ersparen. Die Verletztenmisere wird bald ein Ende haben;)) Das sieht bei Neuer und Schalke eben ganz anders aus. Und deshalb kann man die Situation überhaupt nicht vergleichen.
     
  28. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Wenn Neuer dieser Anspruch genügt kann er dies ja auch machen. Das muss er ganz alleine mit sich ausmachen. Podolski hat sich ja auch so entschieden. Den glücklichsten Eindruck macht er mir dabei nicht. Ich glaube auch nicht, dass der finanzielle Aspekt entscheidend ist. Schalke wird ihm ja auch gutes Geld bieten(ob sie das wirklich haben steht auf einem anderen Blatt:suspekt:). Ausgesorgt hat er so oder so. Kahn hätte ja auch für ewig in Karlsruhe bleiben können. Frage ihn heute mal, ob er seine Entscheidung bereut.
    Ich persönlich finde es immer wichtig das man sich weiter entwickelt. So habe ich es in meinem Berufsleben auch gehalten und bin damit sehr gut gefahren. Klar hat sich Neuer auch auf Schalke zu einem sehr guten Torwart entwickelt. Aber nenne mir mal ein paar Spieler, die bei international gesehen eher kleineren Klubs geblieben sind und trotzdem das Prädikat Weltklasse erreicht haben? Mir fällt da spontan keiner ein.
     
  29. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.630
    Likes:
    1.390
    Maradona. Seine paar Jaehrchen bei Boca und Barca kann man getrost vergessen; richtig gut wurde er, als er beim eher kleinen SSC Neapel spielte und diesen in ungeahnte Hoehen fuehrte. Soll heissen: Man kann auch als guter Spieler einfach dazu beitragen, dass der eigene, noch nicht ganz so tolle Verein zu einem besonders guten wird.
     
  30. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Dem kann man nicht widersprechen. :top:
     
  31. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja aber Schalke steht doch schon auf Platz 10. ;) Und die Bayern stehen auch nicht gerade auf einen CL Platz. :auslach: