Konzept "Sicheres Stadionerlebnis" - erste Vereine lehnen ab

Dieses Thema im Forum "Fussball Stammtisch" wurde erstellt von André, 23 Oktober 2012.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    München, Olympiastadion, dito.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Na bitte. Kommt doch was bei rum.

    Ist ja schon fast repräsentativ, bei 4 praktischen Erfahrungsschilderungen.
     
  4. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Worum geht es bei dieser Diskussion denn offiziell, wenn nicht um Sicherheit?
     
  5. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    mach doch ma einer den post 90 wech, der ist unerträglich!
    @ horatio : mach den selbst wech!
    so kenn ich dich nicht.
     
  6. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Sorry, wenn das deine Natur ist, habe ich gewonnen.- Blödsinn. Ich muss zugeben, dass ich versucht habe dich aus der Reserve zu locken. Dumm von mir. Entschuldige bitte.
    Ich weiss, dass ihr im Grunde Recht haben könntet. Zumindest die Zahlen geben euch recht. Ich auf Grund meiner Erlebnisse, die im Laufe der Jahre aufgelaufen sind und nach dem was man in letzter Zeit so liest, bin auch nicht gerade ohne was meine Meinung betrifft. Ich war vielleicht doch etwas zu empfindlich. Du nicht minder. Das alles - unnötig.
    Die Zahlen sind anscheinend gegen meine Meinung. Anders ist das, was ich in letzter Zeit sehr oft erleben muss.
    Von daher kann ich nur den Leuten Recht geben, die erleben. Und das sind die ständigen Stadiongänger. Nicht die Zahlenleser
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 November 2012
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Hallo!

    Ich möchte darum bitten, solche beleidigenden Wertungen in Zukunft zu unterlassen! Das ist wirklich nicht nötig, auch nicht, wenn man sich mal gegenseitig etwas hochschaukelt. Unterschiedliche Meinungen wird es immer geben, und das bitte ich zu respektieren.

    mfg
    Holgy


    (ein beitrag und 4 damit zusammenhängende wurden gelöscht)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 November 2012
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Hier mal ein interessantes Interview zum Thema mit Herr Markhardt, Sprecher der bundesweiten Fanvereinigung „ProFans“, und Frau Schwedler, vom Fanclubsprecherrat des FC St. Pauli.

    "Stadionsicherheit" im deutschen Fußball: „Der Rechtsstaat wird umgangen“
     
  9. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    sehr erfreulich! danke, Holgy!
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Zahlen lesen können steht zumindest bei mir nicht im Widerspruch dazu, staendig und regelmäßig auch im Ausland ins Stadion zu gehen.

    - - - Aktualisiert - - -

    wieso dann das Einstein-Zitat?
     
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    vielleicht, wel ich von dir mehr erwarte?!
     
  12. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
  13. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Du sicherlich AUCH die Unterhosen....;)

    Nee, Spaß beiseite....

    Sicher nicht, "nur" weil man ein Spiel sehen will. Sondern "auch", weil man ggf. zur Risikogruppe zählt.

    Aber wehren kann man sich sicher. Wenn auch nicht ad hoc, sondern nur hinterher.
     
  14. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Klar auch ad hoc, nur eben mit der Konsequenz, dass ich dann nicht das Spiel sehe. Und ehrlich, diese Konsequenz würde ich in Kauf nehmen.
     
  15. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Dann ziehe ich zukünftig gleich nur einen Mantel an - geht schneller ;)

    Ich würde vermutlich das Zelt verlassen und aufs Spiel verzichten. Filzen lassen bis aufs Hemd würde ich mich nicht.
    Wer die Risikogruppe festlegt würde mich dann auch mal interessieren. Ich vermute, dass im Zweifelsfall jeder Gästefan evtl. verdächtig ist.
     
  16. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053

    Eben. Prima Erkenntnis. :top:

    Erstens: Steht dir natürlich frei.
    Zweiteres: Wird sicher in der Einsatzplanung festgelegt. Im Zweifel dann natürlich - je nach Menge an Köpfen - ggf. alle.
     
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Unrechtmäßiges Vorgehen, dass einen massiven Eingriff in die Grundrechte darstellt. Ich hoffe es regt sich noch deutlich mehr Protest, ich hoffe dagegen wird geklagt. Ist übrigens ein ähnlicher Mechanismus wie beim racial-profiling, der gerade als illegal - auch von deutschen Gerichten - bewertet wurde. Auch hier wird nicht aufgrund von konkreten Verdachtsmomenten sondern auf Grund von Vorurteilen polizeiliche Maßnahmen durchgeführt. Illegaler und/oder rechtsstaatsferner geht es kaum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2012
  18. theog

    theog Guest

    Eine schweinerei, einfach aus Vorurteilen von irgendwelchen dämlichen möchtegern-Bodyguards ausgezogen zu werden. Dann halt nix AA dieses Jahr, obwohl ich die gelegenheit haette, gute Karten zu finden. Dann lassen wir mal die T-COM Männchen alleine die Spiele verfolgen, oder werden auch diese "unter der Luppe" genommen?
     
  19. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Demnaechst duerfen dann nur noch Exhibitionisten in die Auswartesbloecke. Bei der Kontrolle einmal kurz den Mantel auf - "Okay, alles in Ordnung" - und ab in die Kurve. Und aus dem beliebten "1, 2, 3, Oberkoerper frei!" wird dann eben "1, 2, 3, ganzkoerperfrei!".
     
    theog gefällt das.
  20. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Und selbst da findet man noch Stellen, wo man was verstecken kann....:floet:
     
  21. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Tja, was etliche Idioten mit Pyros etc. in deutschen Stadien so anrichten können!
     
  22. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Jep. Trotzdem wird wieder mal ein Generalverdacht ausgesprochen.
    Man stelle sich mal folgendes Szenario vor:
    In einer Innenstadt kommt es zu einer Häufung von Taschendiebstählen und nun werden die Wege mit Zugangssperren verrammelt. Man kommt nur noch durch spezielle Zuwege hinein / heraus und die Polizei darf wahllos Ihnen verdächtige Personen in dafür bereitgestellten Zelten zur Ganzkörperdurchsuchung abführen, um evt. Diebesgut zu finden.

    Den Aufschrei möcht ich sehen. Aber mit Fußballfans kann man´s ja anscheinend machen. Sind doch eh alles Besoffene Terroristen.
    Dabei ist Taschendiebstahl weit krimineller als Pyrozündeln.
     
    André gefällt das.
  23. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Schröder - keine Frage und dein Beispiel triffts ja auch ganz gut. Ich find's auch überzogen bis fragwürdig.

    Trotzdem können sich dann die Betroffenen bei den Trotteln bedanken die mit Pyro rumzündeln.

    Solang es nicht offiziell erlaubt ist versteh ich persönlich eh nicht warum man es immer und immer wieder darauf ankommen lassen muss.

    Wobei ja mWn einige daer Bazi-Ultras/fans (ich weiß es net genau) in Auswärtsspielen (meine zB CL-Spiele) auch gern mal zündeln wenn ich es nicht total falsch in Erinnerung habe. :gruebel:

    Nebenbei: ich für mich weiß nicht ob ich einen Taschendiebstahl als krimineller betrachten würde im Vergleich dazu wenn mir irgendein Honk mit seinem Bengalo zB Teile meines Gesichts verbrennt und ich u.a. dadurch ein Augenlicht verliere. Das würd mich gelinde gesagt schon mehr stören als ein paar Moneten die weg sind.
     
  24. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Und die Passanten in der Innenstadt können sich dann bei den Dieben bedanken.
    Soweit ich weiß, gab es derart schwere Verletzungen durch Pyros noch nie. Die Verletzungen auch Unschuldiger bei den Blockstürmen der Polizei sind weitaus größer.
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Hier ist das mittlerweile überarbeitete Kozept: Same Shit different day? » Magischer FC

    Bezeichnend ist, dass an der Überarbeitung natürlich keine Vertreter der Fans beteiligt waren.
    So bleibt es dabei: Man will halt Fakten schaffen.
     
  26. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Klar, und nen Blumenstrauß gibt's dazu für die Diebe. Ach nee, geht ja nicht mehr wenn kein Geld mehr da ist. :isklar:

    Weiß nicht was die Ironie jetzt soll bzw. der Vgl. mit Blockstürmen. Ich hab nur einen Vergleich angestellt und meine persönliche Meinung dazu geschrieben. Wenn du des anders siehst isses so. Ich könnt das jetzt noch weiter ausführen und sagen Randale und Kloppereien zwischen zwei rivalisierenden Fanlagern führt zu noch mehr Verletzungen. Von Abdrängen der Fanbusse will ich gar nicht sprechen.

    Aber nochmal: ich finde diese "Nacktzelte" auch unter aller Kanone. Aber irgendwo kann man halt auch nicht sagen, dass einige "Fans" nicht nen guten Teil dazu beigetragen haben mMn.

    Keine Ahnung ob es schonmal solch schwere Verletzungen gab, aber die Möglichkeit besteht nunmal. Und da sie besteht, würde ich persönlich es relativ bescheiden finden wenn einer neben mir ein Bengalo zündet. Zumal dass dann zu 99% wieder einer der ganz mutigen mit Sonnebrille und halb vermummten Gesicht ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 November 2012
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Ich erkenne da nur keine Verhältnismäßigkeit mehr. Ein Mordsaufwand, ein Rieseneingriff in die Persönlichkeitsrechte und das um ein paar Feuerwerkergegenstände zu finden?
    Also, das ist etwas zuviel meinem Empfinden nach.
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
  29. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    "Etliche Idioten"...ernsthaft, kennst du einen davon die du damit gerade beleidigst? Viele studieren oder haben gut bezahlte Jobs, doch weil sie Pyrotechnik benutzen sind sie Idioten? Super Logik.
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Generell: Ein Studium oder ein guter Job verhindern nun auch nicht, dass man sich mal idiotisch verhält.
     
  31. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Natürlich ist das ganze wie oben bereits geschrieben fragwürdig bis grenzwertig oder von mir aus auch grenzüberschreitend.

    Andererseits denk ich mir dann auch wie (sorry) bescheuert manche sind bzw was für ein Aufwand betrieben wird um Pyrotechnik ins Stadion zu schmuggeln. :suspekt:

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich schließe mich da Rupert an: was sagt ein Studium oder ein hochbezahlter Job darüber aus Keule? Egal ob einer ein Studierter ist oder nicht hat für mich nix darüber auszusagen.

    Meine Meinung ist halt dazu, dass jemand der im Stadion Pyrotechnik benutzt (auch unter der Voraussetzung, dass es offiziell nicht erlaubt ist) ein Idiot ist! Und? Da steh ich zu und würde dass auch so jedem ins Gesicht sagen.

    Und nö: ich kenn (bis jetzt) noch keinen davon. Dass kann u.a. daran liegen weil ich keinen im Bekanntenkreis habe der sowas macht. Die können alle gesittet feiern (Anm.: gesittet im Bezug auf meine Vorstellung davon!) und ich selber wenn's hoch kommt eh nur 2-3 mal im Stadion bin und da nichtmal in den Blocks stehe wo Bengalos gezündet werden.