Komplette Körperkraft stärken

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Ziov, 11 Juni 2012.

  1. Ziov

    Ziov Member

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Hi,
    ich spiele ja wie in meinem Vorstellungsthread schon geschrieben in einer Hobbymannschaft.
    Hier gleich mal mein ''Problem'':
    In Hobbyturnieren bin ich mit meinen 16 Jahren meistens einer der jüngsten, wenn nicht sogar der jüngste überhaupt. Alle anderen sind wie auch in meiner Mannschaft mindestens 16-35, andere Mannschaften spielen meistens mit 25-45 jährigen.
    Ich bin knapp 180cm groß, also oberer Durchschnitt, vom Körperbau her bin ich auch recht stämmig gebaut, habe zumindest mal ein breites Kreuz für mein Alter und durchtrainierte Beine. Ich wiege um die 80kg, diese sind aber mehr die Konsequenz aus meinen kräftigen Beinen und meinem Körperbau. Trotz diesen Tatsachen komme ich von der Köfperkraft einfach nicht an andere Spieelr heran, was auf der Verteidigerposition schon recht nervt. Besipeil unser Innenverteidiger, 26Jahre alt circa 1,75 idealgewicht, aber nicht austrainiert. Wenn ich gegen ihn spiele und ihm zbs von der Seite den Ball abnehmen will stellt er mir den Rücken zu und ich pralle einfach ab, ohne nur die geringste Chance zu haben.

    Also wie Trainiere ich nun meine Körperkraft, dass ich kräftigere Spieler abdrängen/abschirmen kann?
    Oder welche Körperbereiche muss ich dafür trainieren?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    Es ist nicht nur Kraft, es hat auch viel mit Technik und Erfahrung zu tun.
     
  4. Ziov

    Ziov Member

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Könntest du mir das etwas genauer erläutern?
    Zumindest das mit der Technik, ich sehe nämlich beim abdrängen zbs. keine genaue Technik. Ich bemerke einfach nur, dass mich der angreifende Spieler bei einem Abdrängversuch einfach auf Abstand halten kann indem er sich gegen mich lehnt ohne das ich die Chance habe dagegenzuhalten. :weißnich:
     
  5. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.693
    Likes:
    1.042
    Schwer zu erlaeutern. Koerpermasse allein bringt Dir nicht viel, wenn Du sie nicht einzusetzen weisst. (mal so ein Jaehrchen Rugby nebenher spielen wuerde Dir die *Technik* sehr schnell beibringen). Hat mit Koerperschwerpunkt und wie Du ihn einsetzt zu tun.

    Muskelarbeit: Mehr als alles andere, Bauchmuskulatur. Ohne diese hilft Dir der ganz Rest gar nix.
     
  6. Ziov

    Ziov Member

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Naja ich werd mich mal schlau machen. Bauchmuskulatur als Stichwort ist ja schonmal ein guter Anfang.
    Danke dir.
     
  7. FCler

    FCler New Member

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Also natürlich ist Kraft- und Ausdauertraining das A&O, wenn du deinen Körper im ganzen stärken möchtest. Aber auch die Technik und die Körperspannung sind wichtig. Hierfür kann man die allerdings virtuell keinen Tipp geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juli 2012
  8. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    wie FCler schon gesagt hat, kann man für die Technik online schlecht Tipps geben.

    Jeder Körper ist unterschiedlich, gemessen an Größe, Muskel-, Fettanteil, Koordinationsfähigkeit, Beweglichkeit und Kraft. Das Zusammenspiel dieser Komponenten macht dann zusammen mit der Technik und der Erfahrung den Ausschlag, wie du den Zweikampf bestreiten kannst. Die Technik kann man deswegen nicht mustergültig beschreiben, weil sie stark von den oben erwähnten Körpereigenschaften abhängt; ein großer, durchtrainierter Spieler setzt seinen Körper anders ein als ein kleiner, dünner Spieler.

    Ich kann GaviaoDaFiel nur bedingt Recht geben: Nur Bauchmuskulatur bringt dir recht wenig, um genau zu sein sogar ein Ungleichgewicht der Muskulatur, was zu Rückenbeschwerden führen kann. Von daher immer Rücken, Bauch und Brust trainieren, nicht nur eine der drei Regionen.

    Was die Erfahrung anbelangt: Wenn du erstmal bei den Herren spielst, wirst du relativ schnell dein körperliches Spiel verbessern, weil dort deutlich härter und zweikampfbetonter gespielt wird als im Jugendbereich.
     
  9. Ziov

    Ziov Member

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Ok danke dir ''pro''. :top:
    Wie gesagt ich spiele in einer Hobbymannschaft. Bei Turnieren ist jede zweite Mannschaft im Schnitt locker doppelt so alt wie ich.
     
  10. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.693
    Likes:
    1.042
    Hatte mich da natuerlich etwas faul ausgedrueckt. Bauchmuskulatur waere genauer gesagt so etwas wie Torsomuskulatur.
    Anders ausgedrueckt: fette Beinmuskulatur und Oberkoerper bringt Dir nix ohne Torsomuskulatur.
     
  11. DiMaria

    DiMaria Active Member

    Beiträge:
    167
    Likes:
    0
    fokus auf bauch (seitliche bauchmuskeln!), rücken, beine. arme und brust sieht zwar gut aus, sind dafür aber nicht so wichtig.
    stabilitäsübungen (zb seitlich auf einen unterarm legen. ein fuß am boden einer nach oben) helfen