Kommt Van der Vaart zurück?

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV" wurde erstellt von Kaka, 15 Mai 2012.

  1. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ich verstehe die Buli immer weniger. Da heisst es beim HSV seit einer Weile, dass kein Geld da ist, und dementsprechend wurden in den letzten Jahren nur Wurstwaren von diversen Resterampen anderer Klubs verpflichtet - und dann holt man mal eben Van der Vaart, welcher Schalke zu teuer war. Haeh?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nicht nur Du. Ich glaube auch nicht, das vdV nur aus seiner (wiederentdeckten) Liebe zum HSV auf einen Teil seinen Gehalts verzichtet. Denn ohne den HSV Fans zu nahe zu treten, grosse Perspektiven gibt es nicht. Der Verein wäre letzte Saison fast abgestiegen. Aus dem Pokal ist man bereits raus - internationales Geschäft ist auch diese Saison eher unrealistisch. Sind das die Ansprüche eines Rafael van der Vaart?
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Sportlich sicher nicht.

    Aber vielleicht denkt er im Moment wirklich noch ein bissle mehr an seine Zukunft und Familie. Und da ist - wie man sich hinsichtlich Familie selber überlegen und hinsichtlich Zukunbft lesen konnte - der HSV in der Tat nicht die schlechteste Wahl. Nach Medienangebane ist ein Job beim HSV ausgemacht, zudem wohnt seine Failie dort. Ärmer wird er im Moment wohl auch nicht.

    Und wer persönlich keine sportlichen Ziele mehr hat bzw. diese unterordnet, der ist zum Ausklang seiner Karriere beim HSV sicher gut aufgehoben.
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Recht viel mehr als WM Zweiter geht halt mit 29 auch nicht.
    Ich frag mich allerdings auch: Was sind die Ansprüche eines Klaas-Jan Huntelaars? Champions League Sieg?
    Eines Arjen Robbens?
     
  6. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Hmm, ich glaube die Chance mit Bayern oder Schalke zumindest im internationalen Geschäft vertreten zu sein, dürfte ein paar % grösser sein, als beim HSV. ;)
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Du meinst, einfach nur im Verein jede Saison international zu spielen ist der Anspruch?
    Internationale Spiele kennt der doch in- und auswendig.
     
  8. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Den holt man mal nicht eben so, sondern dank Herrn Kühne der 8 Mio zuschiesst. ;)
     
  9. SoccerNym

    SoccerNym Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    und weil sie den Stadionkredit verlängert haben. Und schließlich wäre ein Abstieg teurer als eine van der Vaart Verpflichtung...
     
  10. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    :suspekt: Ob der da groß was verbessern kann........... :suspekt:. Bin gespannt.

    Kicker - 13 Mio. hat er gekostet. 8 Mio. kommen, als Darlehen, von Kühne. Ist sein Gehalt schon miteinberechnet ?
     
  11. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ist der wirklich so bekloppt, das er mal ebend sagt: "Hier ich hab 8 Mio. übrig." Ähnlich wie die Oma, die ihren Enkeln mal 5 Euro zusteckt und sagt: "Hier kauft euch was schönes." :suspekt:
     
  12. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Kühne bekommt 30% der Anteile an vdV, gab dem HSV im Gegenzug die Anteile an den 5 Spielern (Westermann,Jansen,Aogo,Diekmeier und Sowah), die er hielt, wieder zurück. Ausserdem hat er auf die ihm zustehenden 1,4 Mio aus dem Guerrero-Verkauf verzichtet.
    (Kicker)
     
  13. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Genau das meine ich ja. Er glaubt doch nicht wirklich, das vdV noch mal irgednwann mit "Gewinn" verkauft wird. :suspekt:
     
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Ich glaube Kühne ist tatsächlich so etwas wie einen Mäzen. Er gibt Darlehen, hält Anteile, gibt diese dem Verein wieder zurück ohne Gewinn zu machen. Ganz im Gegenteil. Der verzichtet auf die eine oder andere Mio. Wie z.B. auf die im zustehenden 1,4 Mio. aus dem Guerrero-Verkauf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 September 2012
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Natürlich nicht, zumal v.d.V ja schon betont (und auch eine Anschlussklausel in seinem Vertrag stehen) hat, nun endgültig in Hamburg bleiben zu wollen.

    Das ist ähnlich wie mit den "Krediten" der EZB. ;)