Kommt Huub zurück?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 26 März 2007.

  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Mahlzeit!

    Wie ich gerade im Videotext gelesen habe, soll Huubs Frau wohl nach ihrer Not-OP imer noch mit dem Tod ringen bzw. totkrank sein.

    Neben den besten Wünschen zur Genesung stellt sich mir da die Frage, ob Stevens derzeit wirklich noch Konzentration für seine Arbeit übrig hat. Selbst wenn sich seine Herzdame wieder auf den Weg der Besserung begeben könnte, was wir ja denke ich alle hoffen, wird er doch wohl mit dem Grossteil seines Hirns immer zu Hause in Holland sein. Vielleicht macht er sich jetzt sogar Vorwürfe, dass er zurück nach Deutschland gegangen ist und sie allein gelassen hat.

    Ich weiss nicht, ob man nicht da an den Menschen denken sollte, sprich, den Vertrag auflösen. Er hat bisher in Hamburg sehr gute Arbeit geleistet, und ich fände es schade, wenn er nach so kurzer Zeit wieder ginge, aber da muss man dann einfach mal Prioritäten setzen. Und die liegen klar bei der Familie.

    Vielleicht sollten wir uns langsam mal nach einem Nachfolger umsehen. Schupp kennt den Abstiegskampf ja schon aus Burghausen, aber als Dauerlösung kann ich mir den ehrlich nicht vorstellen. Und ob und wann Stevens zurückkommt, ist derzeit wohl nicht absehbar. Sollte das Schlimmste eintreten, wird er wohl auf jeden Fall ein paar Monate brauchen, um das zu verarbeiten.

    Ich drück den beiden auf jeden Fall die Daumen, dass es gut ausgeht.

    Gruss
    Dilbert
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Also laut VT ist Huub erstmal frei gestellt, solange die Sache eben dauert. (Ich hoff mal, das geht gut aus). Im Moment ist eh die Hälfte des Teams auf Länderspielreise, zur Not soll eben unser Co. M. Schupp auch am WE gegen Wolfsburg die Mannschaft betreuen. Wenn seine Frau durchkommt, seh ich kein Problem mit Stevens weiter zu arbeiten, wenn nicht.... muss man sehen, ob er das ähnlich "gut" wegstecken würde wie Enke den Tod seiner Tochter.

    Einen Trainer, der nicht voll bei der Sache ist, können wir uns im Moment sicher nicht leisten.