Kommt die Torlinien-Technologie?

Dieses Thema im Forum "Fussball Stammtisch" wurde erstellt von Holgy, 1 Februar 2012.

  1. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    Der Keeper mi der 1 auf dem sweater lässt den Ball durch. Also 0:1 statt 0 oder 1 :suspekt: Oder doch 1:1 ? :gruebel: Besser, er hätte den Ball gehalten, dann stünde es eindeutig 1:0, also für den Keeper ! :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ach so: Torschütze gegen Torwart ? 50:50, wie jamabala sich ausdrückte, wäre es doch nur, wenn es zwei gleich wahrscheinliche Ereignisse wären.
     
  4. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Es wurde vorgeschlagen, dass die Verhinderung einer klaren Torchance zu Elfmeter führt egal wo der Tatort ist. Deine Theorie, dass dann mehr steil gespielt wird, um einen Elfmeter zu provozieren ist ja nicht schlüssig. Dann müsste das ja bei der derzeitigen Notbremsenregelung ja auch schon der Fall sein, um den Gegner vorsätzlich zum Foul zu animieren und zu dezimieren um so einen Spielervorteil zu erreichen.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    sachichja, die Chnace für ein Tor liegt bei etwa 70%
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Nun kommt sie langam. Das IFAB beschloss den Einsatz für die Club-WM, den CC 2013 Und die WM 2014. Die Verbände können über eine Einführung selbst entscheiden.

    -- Sent from my Palm Pre using Forums
     
  7. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    FIFA sagt Ja zu Chip und Hawkeye - Int. Fußball - kicker online
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Angesichts der gegensätzlichen Positionen von FIFA und UEFA sowie ungeklärter Fragen in Bezug auf die Genauigkeit der Messungen hat der Vorstand des Ligaverbandes beschlossen, die Torlinien-Technologie in der Bundesliga und 2. Bundesliga vorerst nicht einzuführen.

    Pressemitteilung | DFL | Torlinien-Technik wird vorerst nicht eingeführt - Bundesliga - Die offizielle Webseite

    Die ganze Diskussion wird langsam lächerlich und unglaubwürdig.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Macht ja auch wenig Sinn, wenn sich UEFA und FIFA nicht einig sind, ob und was sie einführen wollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 November 2012
  10. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Außerdem wird das Geld im Moment für die neuen Sicherheitsmaßnahmen im und am Stadion gebraucht. Wen interessiert da schon, ob der Ball drin war oder nicht?
     
  11. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Finde ich gut.
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Das schon. FIFA/UEFA machen sich mal wieder zum Horst... Aber da ein strittiges Tor ein so seltenes Ereignis ist, ist es auch nicht weiter tragisch, dass die Tortechnologie erst mal (?) nicht eingeführt wird.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Ich behaupte ja nachwievor, dass es schon alleine daran krankt, dass man diese neuen Technologien nicht mal ausgiebig testet (und nicht dieser schon angesprochene Witz-Test da von 2 Spielen).
     
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Wenn man sie wirklich wollte, würde man auch testen.
    MMn zeigt das Gehabe, dass man den technischen Fortschritt nicht wirklich will. Frei nach dem Motto "Schön mal drüber gesprochen zu haben".
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Ich dachte, die wäre in irgendeinem Tunier getestet worden...
     
  16. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    Dachte ich auch, aber die FIFA testet weiter:

    -> und zwar bei der Club WM im Dezember und beim Confed Cup 2013

    Entscheidender Satz aus dem link:

    Heimchen sind das bei der DFL, obwohl die UEFA hinter ihnen stünde, will die DFL keine Auseinandersetzung mit der FIFA. Was fürchten die ? Von der WM ausgeschlossen zu werden ? Angst vor Blatter ?
    Alles Heimchen, Duckmäuser und 80+ jährige Scheintote ( ist doch wahr ) , Verweigerer des Fortschritts :hammer2:
     
    pauli09 gefällt das.
  17. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Und das aus dem Munde von Oldschool, fürwahr! :D

    - - - Aktualisiert - - -

    Wenn ich mir mal so anhöre, was sogenannte Experten und auch viele Fans sagen, denke ich mal, dass es für die meisten Personen mit Bezug zum Fußball tatsächlich tragisch ist. Jedenfalls höre ich deutlich mehr Befürworter der Torlinientechnologie als Gegner.

    Kann aber auch daran liegen, dass getroffene Hunde am lautesten bellen. Nach dem Motto: Warum Maul aufreißen, wenn der Ist-Zustand okay ist.
     
    Oldschool gefällt das.
  18. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.390
    Heute wird Fussballgeschichte geschrieben, denn mit dem Beginn der Klub-WM kommt heute zum ersten Mal offiziell Torlinientechnik zum Einsatz. Dabei wird an je einem der Spielorte ein System getestet: Chip im Ball oder Adlerauge. Das System, welches bei der Klub-WM den besseren Eindruck hinterlaesst, kommt dann im naechsten Jahr beim Konfed-Cup wieder zum Einsatz:

    Torlinientechnik im Test: Chip im Ball gegen Adlerauge - Fußball - Sport - Handelsblatt

    Da das heutige Spiel zwischen Hiroshima und Auckland City (uebrigens mein Lieblingsverein in NZ) in Yokohama stattfindet, ist heute der Chip im Ball dran. Falls ihr dabei sein wollt: Anpfiff ist 11.45 Uhr (mittags) deutscher Zeit, glaube ich.

    Abgesehen davon: Come on, City!
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    England hat sie, die Deutschen sind zu geizig, bei der WM 2014 in Brasilien wird es sie geben: Die Torlinientechnologie. Einige Torlinientechnologieablehner aus der Bundesliga behaupten ja auch nach wie vor, die Technik sei nicht noch nicht sicher genug. Aber das kann man wohl getrost als Unsinn bezeichnen. Man siehe sich England an.

    Und die WM wird es zeigen. Schade. Keine Phantomtore mehr, keine 4:1 Siege der Deutschen Nationalmannschaft mehr.




    Harro Füllgrabe vs. Mergim Mavraj versuchen ein Wembley- Tor zu schießen um die Technik zu testen. Gar nicht so einfach! :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Mai 2014
  20. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nun ja, das Geld spielt sicher eine Rolle.
    Ab welcher Liga willst Du so ein System einsetzten? Aber der 1.BL?
    Dann müsste jetzt z.B. Paderborn für verdammt viel Geld ein Torliniensystem nachrüsten, obwohl die Wahrscheinlichkeit auf einen direkten Abstieg relativ gross und der Etat nicht grade gross ist.
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Nö, ab der zweiten und so weiter, steht alles schon weiter oben, auch die Kosten und wie man das für so richtig arme Vereine finanzverträglich gestalten könnte.

    Aber die Buli-Vereine haben ja abgelehnt. Ist ja auch ok, wenn Sie zu geizig sind und lieber das ein oder andere Phantomtor haben wollen.

    Das Argument, dass es technisch nicht funzt, scheint aber frei erfunden zu sein. Wäre dem allerdings doch so, wird das eine lustige WM mit lauter falschen Toren durch die unfunzende Torlinietechnologie. :D Wie in England. Ach nee, da funzt es ja. Schade. :zahnluec:
     
  22. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Jetzt wo die Saison rum ist:
    Wie viele falsche Tore sind denn in der Buli gefallen?
    Wie viele sind in PL verhindert worden?
    Hatte es irgendwelche praktischen Auswirkungen (in Punkten und Plätzen)?
     
  23. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.390
    Mit 2 Punkten weniger waere Leverkusen auf Platz 5 und in der EL statt auf Platz 4 und in der CL-Quali. Finanzieller Unterschied, sollte Bayer die CL-Quali ueberstehen: Irgendwas jenseits von 10 Mio Euro. Das Phantomtor koennte Bayer also 10+x Mio gebracht und Wolfsburg gleich viel gekostet haben.
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Die Holländer machen Nägel mit Köpfen und wollen den Videoschiedsrichter einführen. Zur Zeit wird noch getestet.

    "Der KNVB ist der Meinung, dass der Videoschiedsrichter die Zukunft des Fußballs bedeutet. Darum wollen wir dieses System gerne weiterentwickeln und den Videoschiedsrichter in der nächsten Saison offiziell einsetzen", sagte Projektleiter Gijs de Jong.

    http://www.ran.de/fussball/internat...nd-will-videoschiedsrichter-einfuehren-125408
     
  25. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Der FC Bayern München hat einen Antrag auf Einführung der Torlinientechnologie für die 1. Bundesliga gestellt.
     
  26. theog

    theog Guest

    :lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg:heuchler hoch 100, der wi***er!
     
    diamond gefällt das.
  27. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.589
    Likes:
    414
    Blöd nur dass die Bayern u.a. zusammen mit euch für die Torlinientechnologie gestimmt haben und dein Gelaber mal wieder total ins Leere läuft.

    Ob aber jetzt anders abgestimmt wird als vor ein paar Wochen?
     
  28. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Aber dieses Antrag jetzt ist doch lächerlich und anmaßend: Nach dem Motto: " Wir sind Polkalsieger, wir waren auch die bessere Mannschaft, aber so wollen wir in Zukunft kein Pokalsieger mehr sein."
     
    theog gefällt das.
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Ich hoffe, dass die Bundesligavereine da positiv voten.

    http://www.faz.net/aktuell/sport/fu...nientechnik-im-pokalfinale-2015-12950979.html

     
  30. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.589
    Likes:
    414
    Kann man so sehen. Oder so, dass einfach noch mal Bedarf gesehen wird das ganze zu thematisieren. Jetzt wurde ein Titel durch eine falsche Torentscheidung mitentschieden, so ne Situation gab's vorher nicht. Könnte demnach den einen oder anderen zum umstimmen bringen
     
  31. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Klingt gut!:top: