Kommt die 0,0 Promillegrenze für alle Autofahrer/innen?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 25 März 2014.

?

0,0 Promillegrenze im Straßenverkehr?

  1. Find ich gut!

    10 Stimme(n)
    45,5%
  2. Find ich nicht gut!

    10 Stimme(n)
    45,5%
  3. Weiß nicht!

    2 Stimme(n)
    9,1%
  1. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Hab ich auch schon gefragt, hier wirds wohl keine Antwort darauf geben. Ich halte 0,0 für absoluten Blödsinn
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.891
    Likes:
    2.978
    Die gibt es, logisch. In welcher Zahl, weiß ich nicht, ist aber auch Wurscht. 0,3 sind jedenfalls zu viel, um sie medizinisch bedingt oder sonstwie "unbeabsichtigt" zu erklären. Kommen Ausfallerscheinungen wie Schlangenlinien, Durchfallen beim Torkeltest o.ä hinzu, kannst Du Dich jetzt schon strafbar machen, ebenso bei einem Unfall mit diesem Wert.
     
  4. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Nochwas gefunden:
    http://www.verkehrsportal.de/verkehrsrecht/promille.php

    ab 0,3 bzw 0,4 können Ausfallerscheinungen auftreten zzgl 0,1 promille Sicherheitszuschlag ergibt eine Grenze von 0,5 Promille. Also, was solln die 0,0 promille Grenze jetzt bewirken?

    Es kommt noch hinzu das man bei Gefährdung des Strassenverkehrs auch nüchtern eine Ordnungswidrigkeit begeht und das ab 0,3 Promille als Alkoholfahrt bewertet wird.
     
  5. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.891
    Likes:
    2.978
    Ich finde, das haben andere schon hinreichend klargemacht:

    0,0 heisst per se: Don't drink an drive und zwar für jeden Depp. Es gibt sicher genug, die "damit spielen", sich im Rechner raussuchen, wieviel sie mutmaßlich dürfen etc. pp.

    Das wäre dann passé. Daher auch mein erster Satz im ersten Beitrag hier, Seite 1, und das finde ich auch vollkommen nachvollziehbar. Auch ich würde die ganz gelegentlichen "Grenzwertvorkommnisse", siehe oben, dann aus Gründen äußerster Vorsicht ganz sein lassen.

    Bloss: damit haste eben die medizinisch bedingten "Ausreisser" und versehentliche Restalkoholausreisser knapp über Null nicht straffrei. Das will ich aber.

    Die Frage, was man damit bewirken will, wenn Ausfallerscheinungen ab 0,3 vorkommen können, kannste Dir selbst beantworten.
     
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Absolut kein Grund gereizt zu reagieren, Ichsachma, denn das war tatsaechlich nur eine Frage. Mir ist es eben aufgefallen, dass ich selbst (unter) schwachem Alkoholeinfluss anders fahre als sonst, aber ich weiss eben nicht, ob es Anderen genauso geht.

    Abgesehen davon gibt es natuerlich genug Leute, die meinen, dass sie auch im Vollsuff noch alles unter Kontrolle haben. Solche Leute kennt sicher jeder von uns, und die kennst Du sicher ebenso gut wie ich.
     
  7. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Ein Wahlspruch mit einer unpassenden Alliteration. Bedeutet doch eigentlich, dass man während des trinkens nicht fahren soll. Wer macht das schon ? :vogel:
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.891
    Likes:
    2.978
    Ich hatte mich auch verlesen, statt "ob" nämlich "dass"..., Entschuldige bitte.
     
  9. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Nicht so wirklich, da ausfallerscheinung auch schon unter 0,5 Promille bestraft werden. Ist also per se schon mal abgedeckt, bzw mit Strafe zu belegen. Wenn wir jetzt die Grenze auf 0,0 runtersetzten, bedeutet das nur eines:
    Gar nichts mit Alk zu dir nehmen, ob nun dein Fahrstil sich ändert oder nicht. Was ist da der Fortschritt zur jetzigen Regelung?
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.142
    Likes:
    3.170
    Pretty damn easy: Alk und Autofahren passt nun mal nicht zusammen; frage einfach Mediziner, Chemiker, andere Menschen, die die Folgen von Alk und Steuer fast täglich sehen und ausbaden.
     
  11. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117

    Jo die grässliche Welt ist halt voller fieser Risiken.
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Im WDR haben sie ja mal so einen "Selbstversuch" gezeigt: mehrere Personen, die unterschiedlich an Alkohol gewöhnt waren, nahmen die jeweils gleiche Menge Bier zu sich, die sich dann steigerte. Zwischendrin wurden jeweils mit allen Reaktionstests durchgeführt.

    Alle hatten dabei am Anfang sogar eine bessere Reaktion als nüchtern. Nur der Punkt, an dem es kippte, war unterschiedlich, je nach dem, wie oft sie sonst tranken. Bei den Dauertrinkern dauerte es natürlich länger, bis die Reaktion wieder nachließ.

    Sprich: eine geringe Menge ist sogar förderlich. Nur: 0,0 kann man natürlich leichter einhalten, indem man einfach gar nichts trinkt. Bei einer höheren Grenze muss man seine Fähigkeiten schon einschätzen können... was eben viele nicht können.

    Ich kann mich immer noch nicht ganz entscheiden, für mich haben beide Seiten ihre berechtigten Argumente. Deshalb bin ich auch derjenige, der "weiß nicht" angekreuzt hat. ;)
     
    Chris1983 gefällt das.
  13. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.891
    Likes:
    2.978
    Jetzt: 0,3 mit Ausfall/Unfall = Strafe möglich
    Jetzt: 0,3 ohne Ausfall/Unfall = Strafe nicht möglich
    Dann: 0,3 mit oder ohne Ausfall/Unfall - Strafe obligatorisch

    Ich glaube, Du übersiehst nur, dass derzeit ein Ausfall in jedem Einzelfall von der Polizei festgestellt werden muss (Torkeltest/ Linientest...).

    Dann nicht mehr.

    Oder meinst Du: Wer jetzt schon im Unrecht ist bleibt es nach wie vor auch dann?

    Dann musst Du Dir eher sagen: Wer jetzt nicht im Unrecht ist, ist es aber dann.
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.838
    Likes:
    2.738
    Spalter! :pferd:
     
  15. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.891
    Likes:
    2.978
    ...oder Gelegenheits-Drive 'n' Drinker :undweg: .
     
  16. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Also grundsätzlich vorm Fahren nen Körnchen reinkippen? :zahnluec:

    Das Problem ist dann aber, wie du auch geschrieben hast, je mehr du dch daran gewöhnst, umso höher muss die Dosis werden.

    0,00 fände ich dann trotzdem besser.

    Aber!! Es gibt sicherlich wichtigere Dinge auf der Welt
     
  17. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Sei nicht so hart, die Grünen müssen doch auch mal wieder irgendein Thema haben zu dem sie etwas sagen können.
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.142
    Likes:
    3.170
    Es gibt auch wichtigere Dinge als Fußball und dennoch gibt's ein Board in dem sich viele Mensche über Tausende von Beiträgen hinweg darüber unterhalten.
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.142
    Likes:
    3.170
    Sonst noch was oder kann ich das unter "Mei, husten wollte ich halt auch mal." verbuchen?
     
  20. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Er sagte ja auch nicht dass man nicht darüber diskutieren dürfe.
     
  21. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Ist mir wurscht wo runter du was auch immer verbuchst :lachweg:
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.142
    Likes:
    3.170
    Einen Zischen?
    Die Leber baut um die 0,1- 0,2 Promille in der Stunde (ein Gewohnheitstrinker liegt eher bei 0,2/h) ab. Er hat 16h nichts getrunken und danach noch 1,1 Promille.
    D.h. er hatte um 3:00 zwischen gut 2,5 und ca. 4 Promille drinne. Das ist ein so massiver Vollrausch, dass man Glück hat nicht mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus aufzuwachen.
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.891
    Likes:
    2.978
    Sind wir nicht alle ein bisschen Glückspils?
     
    Princewind gefällt das.
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.142
    Likes:
    3.170
    Duselhalbe, bitte :)
     
    Ichsachma gefällt das.
  25. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.838
    Likes:
    2.738
    Wir sind hier ja auch in der Eifel. ;-)

    http://www.eifelzeitung.de/2014/03/38-jaehriger-mit-443-promille-nicht-mehr-gehfaehig-60524/

    Ok, bei dem aus der Zeitung wird es sich wohl eher nicht um Restalkohol gehandelt haben, aber da würde es bei 0,0 auch keinen Unterschied machen. ;-)
     
  26. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.891
    Likes:
    2.978
    Alle kleinwüchsige Schwimmbuxen oder was?
     
  27. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.838
    Likes:
    2.738
    Pass auf Du niederrheinische Tagessuppe! :baseball:
     
    pauli09 gefällt das.
  28. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.891
    Likes:
    2.978
    Gulasch?

    Kräftig, groß im Geschmack, gute Farbe - stimmt.
     
  29. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.464
    Likes:
    986
    ... mit Fettauge oben drauf. :lachweg:



    Sorry, aber das war so ne herrliche Steilvorlage. :troest:
     
    pauli09 und André gefällt das.
  30. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.891
    Likes:
    2.978
    Meine Haare sind heute echt "klätschig".

    Ausserdem: hier im Westen sind die Tiere noch gesund, haben Fleisch statt Fett.
     
  31. theog

    theog Guest

    och da spricht der richtige...:fress:

    Zum Thema: bei Jungentlichen muss die Null da stehen, ohne wenn und aber, sonst sollte man es so belassen. Ein Bierchen stört nie im leben beim Fahren, ich würde mal behaupten, Handy am Steuer ist im vergleich dazu gefährlicher!
     
    KGBRUS gefällt das.