Kommende A - Nationalspieler

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von bayer04_princess, 28 Dezember 2010.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Ganz besonders du, das glaube ich.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Beispiel Gomez.
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Wofür ist Gomez ein Beispiel?
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Er ist jetzt bei Bayern gesetzt und besser als vorher, als er immer eingewechselt wurde und träge kommt er mir nicht vor.
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Und das, weil er keine Konkurrenz in seinem Verein hatte?
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Darum ging's: "Stammplätze machen träge und nicht besser"
     
  8. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Also, wofür ist Gomez nun ein Beispiel, bei seiner halben Saison als Stammkraft bei den Bayern?
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Dass ein Stammplatz eben auch verbessernd wirken kann.
     
  10. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Auf mittlere und längere Sicht? Wenn du gesetzt bist und keine Reizpunkte von der Bank hast? Dich nicht in jedem Training immer wieder neu beweisen bzw. durchsetzen musst?

    Diese Vorstellungskraft habe ich nicht, sorry.
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Wir sind im falschen Thread.

    Nur weil man einen Stammplatz hat, heisst das ja nicht, dass man sich im Training nicht beweisen muss. Das machen die Stammplätzler in jedem Verein ja auch sonst ist der Platz ja auch wieder weg.
    Der Unterschied ist wohl da: Einem Stammplätzler verzeiht man auch mal ein, zwei mittelmässige Spiele bzw. dass er mal nur ein Tor macht und sonst eher wenig, ein Einwechselspieler hat über mehrere Spiele hinweg innerhalb von 20, 30 Minuten einzuschlagen, sonst isser wieder weg vom Fenster.
     
  12. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Bei manchen Spielern scheint sich das zu bestätigen, da braucht es auch keine Vorstellungskraft für. Dass das aber auch in die Hose gehen kann, ist klar. Da muss der Trainer wissen, wie er seine Spieler zu Höchstleistungen anspornen kann.
     
  13. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Nun. Dann meinen wir ja doch dasselbe. Und ich habe wohl beim Jogi-Fan ein Wort dazuinterpretiert. Nämlich "potentiell". Mein Fehler. Allerdings von ihm auch OT. Denn um "Stammkräfte" ging es hier ja gar nicht.
     
  14. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167

    Schon mal was vom Konkurenzkampf gehört ? :aua: Podolski darf sich wohl alles erlauben, er spielt trotzdem. :heul: Wie lange müssen Spieler wie Götze, Sam und Schürrle noch warten ?
     
  15. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Sam macht also 3 gute Spiele und du siehst ihn als Stammkraft?

    Podolski ist und bleibt einfach unverzichtbar für die Nationalmannschaft. Das kannst du drehen und wenden, wie du willst.
     
  16. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Habe ich gesagt das ich Sam in die Startelf verlange ? Und er hat schon viel mehr gute Spiele gemacht. Und unverzichtbar sind eher Schweinsteiger, und ja auch Lahm.
     
  17. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Natürlich hast du das geschrieben, da du Podolskis Kopf für Sam, Götze und Schürrle forderst. Ergo, seinen Stammplatz.
    Mag sein, dass Sam mehr, als 2 gute Spiele gemacht hat (du solltest mal lernen, Beiträge nicht allzu wörtlich zu nehmen), hat er denn nur annähernd ähnliche Leistungsbilanzen, wie Podolski in der deutschen Nationalmannschaft?
    Und auch wenn Statistiken nicht aussagekräftig sind, reichen diese hier aus, um dir zu zeigen, dass Podolski unverzichtbar ist.

    Es ist übrigens schön, dass du Schweinsteiger und Lahm für unverzichtbarer hälst, als Podolski. Aber a) gibt es keine Steigerung zu unverzichtbar und b) habe ich nicht behauptet, dass Podolski wertvoller für Deutschland ist, als die beiden Münchener.
     
  18. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Es ist klar das du dich als Kölnfan schützend vor Podolski stellst, und dich für ihn einsetzt. Für dich kann er ja unverzichtbar sein. Ich würde mich ja für Sam auch einsetzen. ;)
     
  19. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Was hat das damit zu tun, dass ich FCler bin?
    Mir ist die Vereinszugehörigkeit in der Nationalmannschaft völlig egal. Und auch wenn es mir nicht egal wäre, solltest du nach meinen 2000 Posts mittlerweile wissen, dass ich ein Kritiker meines Vereins bin, und immer so objektiv wie möglich urteile. Dass das nicht 100%ig geht, ist mir klar. Dies in Kombination mit der Tatsache, dass mir die Vereinszugehörigkeit in der Nationalmannschaft egal ist, sollte aber verdeutlichen, dass ich das hier objektiv beurteilen kann.

    Podolski hat in 83 Spielen, 42 Tore und 21 Vorlagen gemacht. Das ist im Durchschnitt ein Schnitt von einem Scorerpunkt pro Spiel. Und das als linker Mittelfeldspieler. Zum Vergleich nehmen wir einfach mal den großen Kapitän Michael Ballack, der in der Zentrale spielt(e). Das sind 98 Spiele, 42 Tore, 18 Vorlagen.
    Ballack galt übrigens bis vor der WM 2010 auch als unverzichtbar.
    Nun mal Schweinsteiger. 84 Spiele, 21 Tore, 27 Vorlagen. Wer ist auch hier rein statistisch gesehen besser?


    Übrigens im direkten Statistikvergleich fällt das Argument "kleine Gegner" raus, da alle deutschen Nationalspieler desöfteren gegen kleinere Gegner antreten und sich das dadurch relativiert.

    Das mal nüchtern betrachtet. ;)

    PS.: Ich nehme bewusst Mittelfeldspieler, da Podolski in der NM auch als selbiger zu werten ist. Im Vergleich zu den Stürmern sollten aber auch ähnliche Ergebnisse rauskommen.

    <table id="Tnat" cellpadding="2" cellspacing="0" width="100%"><tbody><tr><td align="right" valign="top">
    </td><td align="right" valign="top">
    </td><td align="right" valign="top">
    </td></tr></tbody></table>
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Januar 2011
  20. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Musst mir nicht Podolskis Torstatistik in der Nationalmannschaft erzählen, interessiert mich nicht. Es ist nur so, das Podolskis sich alles erlauben kann, egal wie schlimm es ist er spielt immer und immer wieder.
     
  21. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Was hat er denn in letzter Zeit so schlimmes verbrochen?
    Willst du jetzt wieder die Sache mit Ballack rauskramen? Mittlerweile anderthalb Jahre her.
    Oder die Sache beim FC gegen Sahin? Dann darf Sahin ja auch nicht mehr bei den Türken spielen.
    Oder die Sache gegen die gegnerischen Fans? Da würde NIEMAND anders reagieren, wenn man kurz zuvor mit Feuerzeugen, etc. beworfen wurde.

    Also komm schon. In dieser Sache kannst du dir rein gar nichts zurechtlegen, wie du es gerne hättest.
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Das ist bei ihr doch reine Verdrängung. Als ehemaliger Poldi-Fan fühlt sie sich inzwischen wie ein Neureicher, der nicht mehr an seine arme Vergangenheit erinnert werden möchte. ;)
     
  23. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Kommende A-Nationalspieler nützen einem nichts, wenn sie nicht in der Lage sind, auf Kurzsicht die Stammkräfte der WM 2010 problemlos zu verdrängen. Zu den Stammkräften des Mittelfeldes zählen für mich die Spieler, die von mir genannt wurden, weil sie zum einen immer noch sehr jung sind und zum anderen in Topvereinen schon gesetzt sind. Bis zur EM 2012 würde dies für die Dortmunder Fraktion vor allen Dingen heißen, sich vorläufig in der 2. Garde der Nationalmannschaft festzusetzen und dabei zu hoffen, dass sich ihre direkten Konkurrenten verletzen oder in eine Formkrise geraten. Der erste Aspekt wird ihnen schon allein schwer fallen, weil es der deutschen Mannschaft nicht an Qualität in der Offensive mangelt.
     
  24. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Von Konkurenzkampf hast du wohl noch nie was gehört oder ? Ich traue Sam, Götze, oder Holtby es zu Podolski zu verdrängen, die sind jetzt schon mit 19, 21 und 22 sehr weit, und Sam spielt vor allem international. Ich bleib weiterhin stur dabei das es ein Rückschritt für Podolski war, zu Köln zurück zu kehren.
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Da spielt er aber; von daher war das völlig richtig - kannst noch so stur sein wie Du willst.
     
  26. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Tut das Götze nicht?

    Sam ist in seinem Alter noch lange nicht so weit, wie Podolski zur selben Zeit.
     
  27. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Ob das eine Fehlentscheidung war oder nicht. Lukas Podolski macht in dieser Saison einen herausragenden Job in Köln, kann flexibel in der Nationalelf eingesetzt werden und bringt in seinem Alter schon die Erfahrung aus vier internationalen Turnieren mit. Ihn wird keiner so schnell schlagen können. Nicht nach den Leistungen in Südafrika. ;)

    Ich verstehe überhaupt nicht dein Sinneswandel bei Lukas Podolski. Hattest du dich nicht mal als Poldi_Love tituliert?
     
  28. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Musst mich auch nicht verstehen. Manche können sich halt um 180 % drehen. Podolski kann sich auch echt alles erlauben, er wird immer Jogis Liebling bleiben, und immer (leider) spielen.
     
  29. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6

    Ignorierst die Fragen, was er sich denn in letzter Zeit erlaubt haben soll, und haust dieselbe These nochmal raus.
    Kenne das echt nur von Minderbemittelten oder 12jährigen, pubertierenden Kindern...
     
  30. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Erlich gesagt mir reicht die Diskussion um Podolski. Habe eindeutig was besseres zu tun.
     
  31. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Rumzuspammen?
    Sorry, aber das ist doch bei dir Standard. Entweder ignorierst du die Fragen, die dir gestellt werden, oder du lenkst vom Thema ab, oder du hast einfach keine Argumente.

    Du tust mir leid, wirklich. Du bist überall besser aufgehoben, als in einem Diskussionsforum.