Komme mit den F50i nicht klar :/ (vorher Nike Mercurial)

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Physix21, 30 September 2009.

  1. Physix21

    Physix21 Active Member

    Beiträge:
    336
    Likes:
    1
    Hay, also ich hab paar Problem(ch)e(n) mit meinen F50i.

    1. Mein rechter Fuß ist beim Training immer wie "zusammen" gedrückt, also der Schuh ist zu eng. Was kann ich dagegen tun?

    2. Kann ich den Ball mit den F50i sehr schlecht einfach in der Luft auf dem Fuß halten - ich dacht schon ich habs verlernt, aber mit den Nike Mercurials gings dann wieder wie Butter. Der Fuß ist doch der gleicher oder nicht :D? Aba dases an dem Stück Kustleder liegt kann ich mir nich vorstellen :/.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 September 2009
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Malle

    Malle Rot-Weißer...

    Beiträge:
    356
    Likes:
    0
    kopf... mein freund. dein kopf !
     
  4. hausmarke

    hausmarke Senfdazugeber

    Beiträge:
    102
    Likes:
    0
    jupp, würde ich auch sagen:

    man brauch ne kleine gewöhnungsphase und es ist reine Kopfsache
     
  5. pepe7

    pepe7 Lebende Legende

    Beiträge:
    76
    Likes:
    0
    Ich bin ebenfalls von Vapor auf F50 damals umgestiegen.

    In den ersten Trainingseinheiten taten mir die Füße extrem weh, vorallem am Außenrist auf den Druckstellen, da die Stollen ziemlich hart sind.
    Hab mich aber daran schnell gewöhnt und mir nach 3-4 Monaten nen Lederupper gekauft (F50.8), mit dem hatte ich ganz genau das selbe Problem wieder, hab sogar öfters im Training die Schuhe gewechselt.
    Aber nach kurzer Zeit war auch das behoben.

    Wie schon von mir geschrieben wurde, das is reine Kopfsache, wie bei ner Verletzung !

    :D
     
  6. Malle

    Malle Rot-Weißer...

    Beiträge:
    356
    Likes:
    0
    ich hab auch immer noch herzstechen, obwohl ich offiziell gesund bin.