Körper Trainieren !

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von arnautovic, 16 August 2009.

  1. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Peace ;)

    meine größte schwachstelle ist wohl mein körper und jetzt wollte ich fragen wie ich den verbessern kann... ?

    wie lang es dauert? ernährung usw? würde auch kaufen wenn es nötig ist ;) also gewichte oder geräte...

    fitnessstudio wäre schwer da ich 14 bin ... in bei uns darf man erst ab 16, höchstens 15 rein...

    also danke ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    bin ja im selben alter und hab auchh probleme mit meinem Körper, aber ich mach ganz klassisch sit-ups, so viel wie geht und sonst liegestütz und laufen mit 0,3 kg gewichten so 2-3 km wirkt echt supii
     
  4. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    die 0,3 kg gewichten an den beinen oder?

    hmmm ... und mit gewichten machst du nichts oder so weil situps ist ja für den bauch und liegestützen da bekommste ja nicht wirklich muskeln!?
     
  5. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    mir gehts auch mehr um gewichtsreduzierung^^

    sonst natürlich, gewicht nach belieben und wenn man will gern auch ne Hantelbank, aber so weit bin ich noch nich :D
     
  6. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Situps fürn bauch
    Liegestütze für biezebs und brust
    Klimmzüge für bizebs trizebs latissimus brust

    Und eben andere bekannt kraftübungen :D
    nike bootcamo ist doch da eig ganz gut mach doch das einfach nochmal
     
  7. C. Ronaldo

    C. Ronaldo Ronaldo du bist der Beste

    Beiträge:
    1.437
    Likes:
    0
    das kaufen!

    ist echt super hab ich auch sau anstrengend ;)Core Performance - Fussball: Amazon.de: Mark Verstegen: DVD & Blu-ray
     
  8. SS26

    SS26 Abwehrbollwerk.

    Beiträge:
    267
    Likes:
    0
    Was glaubst Du, warum man erst mit 16 in ein Fitness-Center darf? Mit 14 befindest Du Dich gerade in der Pubertät. Dein Körper nimmt an Größe und Muskelmasse zu. Beginnst Du in diesem Alter schon mit Krafttraining, gehst Du ein Risiko mit bösen Folgen ein (z.B. Knorpelschäden). Aber wenn Du es nicht lassen kannst...besuche Deinen Arzt und lass Dich durchchecken. Gegen einfache Übungen wie Sit-Ups, Liegestütze sollte dennnoch nichts sprechen. Lieber mehr Wiederholungen als mehr Gewicht.

    Steph
     
  9. Sven09

    Sven09 Einzelgänger

    Beiträge:
    49
    Likes:
    0
    Du sagst es. Wenn du Übungen wie Kreuzheben oder Kniebeugen dann auch noch falsch machst, kannst du dir ganz schnell deinen ganzen Körper kaputt machen ..
     
  10. DustinVincent19

    DustinVincent19 Member

    Beiträge:
    107
    Likes:
    0
    also ich kann nur sagen das du viel laufen solltest so trainierst du alle muskeln ! bauch beine po xD ^.^
    ne jetzt ohne scherz , ich hab durch 2 mal die woche training + 1-2 mal kicken die woche 15 kg verloren ... und hab situps gemacht , körper nicht perfekt aber das kommt von alleine , da solltest du dir KEINE gedanken machen ...
    ich hab die cristiano ronaldo bio "moments" auf englishc gelesen , und er zB war bei sporting im internat und nach dem training ist er abends ins fitnessstudio gegangen mit 2-3 leuten ... !
     
  11. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    mit wieviel jahren war das, also bei c.r.?

    ich bin eher zu dünn.. als zu dick ;)
     
  12. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Ratet ihre s mir hanteln zu kaufen? werd bal 15... und wenn ja wieviel kg?
     
  13. DustinVincent19

    DustinVincent19 Member

    Beiträge:
    107
    Likes:
    0
    ab 16/17 war es ... er war früher auch ZU dünn ... =D
    aaaaaalso möchtest du muskeln aufbauen ?! weil wenn ja dann mach dein normales fussitraining weiter und trink rohe eier , is eklig , führt aber SEHR schnell zu erfolg !!!
    oder du kaufst dir in nem fitnessstudio proteine und trinkst jeden morgen proteinshakes , das sollte auch helfen
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Aha. Ein gekochtes Ei verliert also an Eiweiß.
     
  15. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Rohe Eier sind hochgradig schlecht für die Gesundheit. Stichwort : Salmonellen

    ....durch rohe Eier, die von mit Salmonellen infiziertem Geflügel stammen (Die Salmonellen können sich sowohl auf der Eierschale als auch im Eiinneren befinden).


    :warn:
     
  16. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Hm... Was ratet ihr mir jetzt?
     
  17. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ich rate Dir, Finger weg von rohen Eiern. Es sei denn Du möchtest Dir evtl. Salmonellen einfangen.
     
  18. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Ne, wär mir sowieso zu eklig ;)
     
  19. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Gut...:top:
     
  20. LionelL

    LionelL Member

    Beiträge:
    196
    Likes:
    0
    ich finds klasse wieviel Müll hier verbreitet wird.
    @DustinVincent19 lass bitte diese halbwahrheiten die du irgendwo aufschnappst weg.
    1. Rohe Eier -> Salmonellengefahr wie vorher schon jemand gepostet hat
    2. Laufen is ja schön und gut, aber beim Fussball brauchst du genauso Stabilität und Robustheit im Oberkörper das kriegst du nur durch Krafttraining.
    3. Kimmzüge trainieren nicht deinen Brustmuskel
    4. Proteinshakes führen nicht zu Muskelwachstum, es sind Supplemente die das Wachstum und die Regeneration unterstützen aber nur weil du dir am Tag 500 gramm Eiweis reinhaust siehst du nicht aus wie Arnold zu seinen besten Zeiten. Ein Muskel wächst indem durch Belastung kleine Risse in den Fasern entstehen und diese anschließend wieder von Aminosäuren/Eiweis Repariert werden. Der Sinn in Proteinshakes(Wheyprotein) liegt darin diesen Nährstofftransport in den Muskel zu beschleunigen, da Whey viel schneller in den Muskel gelangt als das Eiweis was dein Körper zb aus einer Pute aufspaltet und verarbeitet.

    @XxRnB08Xx
    mach Liegestütze und zwar langsame, tiefe mit der Nase bis zum Boden und halte die Spannung ca 2 Sekunden am tiefsten Punkt, die positive Bewegung(also das hochdrücken) sollte dann EXPLOSIV aber gleichzeitig kontrolliert sein. 4 Sätze, Soviele WDhs bis zum Muskelversagen.
    Dabei ist am wichtigsten dass du dauerhaft die Spannung hältst und die Bewegung kontrolliert abläuft. bei Klimmzügen das gleiche und statt situps würd ich Crunches machen, die sind besser für den Rücken vor allem jetzt wo deine Muskulator noch nicht wirklich gut ausgeprägt ist.
     
  21. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Okay, und das mit den Liegestützen bringt auch was für den Muskelaufbau? Crunches = http://www.youtube.com/watch?v=TKg_cdwq9l4? Und ich weiss nicht wo ich die Klimmzüge machen soll? Und was hälste von Hanteln?
     
  22. Sven09

    Sven09 Einzelgänger

    Beiträge:
    49
    Likes:
    0

    Klasse Text. Bin beeindruckt, dass sich doch manche auskennen. Besonders der erste Text ist gut geschrieben. Weiter so

    @XxRnB08Xx: Hanteln bringen schon was, dann musst du dich aber mehr mit beschäftigen. Sprich lies dich durch Bodybuilding Boards und schau dir Videos für die korrekte Ausführung an. Hier beispielsweise: wikifit.de

    Wenn du mit Hanteln anfängst, dann erst mit leichtem Gewicht um ein Gefühl für die korrekte Ausführung zu bekommen. Wenn du es falsch machst, kann es wie gesagt zu irreparablen Schäden kommen.

    Viel Erfolg!

    P.S: Allerdings bringt es auch viel, wenn du einen Trainingsplan aus Grundübungen machst. Beispielweise Liegestütze, Klimmzüge und Sit-ups (Crunches). Aber bei Krafttraining gilt immer: Fressen, fressen, fressen. 80% sind Ernährung und 20% Training.
     
  23. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    THX ;)

    Bei deinem genannten Forum sind bisschen wenig Beiträge, kennste noch ein größeres?

    Das mit der Ernährung wusst ich so nicht, was muss man genau zu sich nehmen? Eiweiß?
     
  24. Exor

    Exor Hertha BSC Fan

    Beiträge:
    24
    Likes:
    0
    Mit dem Hanteltraining sollte man erst mit 16-17 anfangen da vorher die Wachstumsfugen sehr weit geöffnet sind durch das zusätzliche Gewicht schließen sie sich und dann hörst du halt auf zu wachsen.
    Außerdem schadet es halt den Gelenken. Jedoch hatte ich gehört bei wenig Gewicht das glaub ich höchstens 1/4 deines Körpergewichts beträgt keine Verletzungsgefahr und so besteht ansonsten frag mal bei einem Arzt nach.
     
  25. Sven09

    Sven09 Einzelgänger

    Beiträge:
    49
    Likes:
    0
    ja, da gibbets viele ..

    Bodybuilding Treff

    BODYBUILDING SZENE

    TEAM-ANDRO.com - Bodybuilding im Web

    Bei Team Andro hatte ich die besten Erfahrungen. Aber noch einmal: Übertreib es nicht. Das kann schnell schief gehen.

    Genau, Eiweiß, aber da musst du dich noch mehr informieren. Habe mich schon lange nicht mehr mit dem Thema befasst. Lies dich durch die Foren, habe ich damals auch gemacht. Hat mir sehr geholfen. Die sind kompetent ohne Ende.

    P.S: Lass dich nicht von den Bildern abschrecken, das ist extrem dargestellt, aber ich denke mal, das weißt du ohnehin.

    Bis denne
     
  26. LionelL

    LionelL Member

    Beiträge:
    196
    Likes:
    0
    @XxRnB08Xx

    Würd dir empfehlen folgendes zu machen:

    Liegestütze 4x soviel wie gehen,
    Klimmzüge 3x soviel wie geht, allerdings weiß ich nicht wieviele du schaffst, kann gut sein dass du am anfang vllt im ersten Satz nur 4 schaffst, dann gibts einen Trick der meistens unterschätzt wird, und anstatt dich hochzuziehen(positive Bewegung) führst du nachdem du am Limit bist noch ein paar mal nur die negative aus, dh du springst nach oben hältst die position und lässt dich dann langsam herab.
    Crunches 4x soviel wie gehen, schön sauber ausführen, die ganze bewegung geht nur von den Bauchmuskeln aus.

    diese 3 Übungen alle 2 Tage(damit du genug regeneration hast) durchführen. zwischen den Sätzen 1 bis max 2 Minuten Pause.

    Zum Essen.
    Deine Ernährung hängt ganz von deinem Stoffwechsel ab, wichtig sind vor allem viele Kohlenhydrate weil du einen Enormen verbrauch hast durch Fussball. Proteine als Faustregel 1,5- 2 gramm pro Kilogramm Körpergewicht.
    Zusätzlich viel Obst und Mineralien, damit dein Immunsystem gestärkt ist, denn das schlimmste was passieren kann ist eine gewisse anfälligkeit für Erkältungen etc sowas setzt dich immer für kurze Zeit außer Gefecht und stört extrem. Dazu würde ich "Tetesept Vitamin C + Zink + Histidin Immun Plus Kapseln " empfehlen, gibts bei DM für ca 5 Euro und reichen für 40 Tage. Lass dich dabei nicht von den Empfohlenen Tagesdosen irritieren, für Sportler gilt normal 400mg bis 1200mg Vitamin C, nur weil da auf der Packung draufsteht 300% der empfohlenen Tagesdosis solltest du auf keinenfall Obst weglassen!!!!
    Zusätzlich würd ich noch Magnesium nehmen.

    Proteinshakes brauchst du nicht! würde eventuell täglich vorm Schlafen Magerquark oder Hüttenkäse mit Obst noch Essen um den Proteinbedarf zu decken.
     
  27. puco123

    puco123 New Member

    Beiträge:
    28
    Likes:
    0
    Frage mich grad wieos hier noch keiner aufs Schwimmen zurückgekommen ist.

    Geh regelmäßig Schwimmen und du wirst langsam Erfolge erzielen.

    Außerdem werden beim Schwimmen nahezu alle Muskelgruppen belastet und du erzielst ein gutes Gesamtergebnis, es kann nämlich auch schadn wenn du beispielsweise nur deine Bauchmuskeln trainierst, jedoch deinen Rücken völlig auslässt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 August 2009
  28. Sven09

    Sven09 Einzelgänger

    Beiträge:
    49
    Likes:
    0

    Magerquark wirkt wahre Wunder. Das Zeug schmeckt zwar absolut beschissen, aber es ist hoch effektiv .. kannst ja mal versuchen, es mit irgendetwas zu vermischen, da ich des Zeug pur nicht runter bekommen habe ..
     
  29. LionelL

    LionelL Member

    Beiträge:
    196
    Likes:
    0
    kannst Magerquark ja mit Müsli essen oder Obst wie oben schon erwähnt
     
  30. ele

    ele Soccer

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Waaaas? :zahnluec:

    Magerquark schmeckt sau geil :top:

    Einfach 250 g Magerquark , 100-200 ml Milch, 1/2 Banane oder 1 TL Erdbeermarmalade und noch ein bischen Flüssigsüßstoff....... lecker :top:


    cyaaaaaaaa
     
  31. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.283
    Likes:
    182
    Hallo.

    Ist ja gut und schön, was hier teilweise geraten wird. Aber manches ist relativer Schwachsinn.

    Thema Kohlehydrate: Nicht die Menge macht es, sondern die Qualität, der Zeitpunkt und das Verhältnis Belastung zur Einnahme. Richtig ist, daß man um ein gewisses Leistungspensum mit Reserven abrufen zu können gewisse Kohlehydratspeicher im Körper haben muß.
    Zuviel Kohlehydrate falsch eingenommen können aber genau den gegenteiligen Effekt haben, nämlich eine Verschiebung des Insulinspiegles während der Belastung und damit einen Leistungsabbau. Ebenso können nicht genutzte Kohlehydrate in Fett umgewandelt werden, so daß man Gewicht zulegt statt einer Leistungssteigerung Vorschub zu bieten.

    Thema Proteine / Eiweiß: Auch hier spielen Qualität, Zeitpunkt der Einnahme und Quantität der Belastung eine Rolle. Zuviel Eiweiß kann zu Verdauungsproblemen führen, weil es "durchlläuft".
    Ebenso spielt auch die Muskulatur eine Rolle. Bei dem falschen Typ Muskulatur kann man traineren wie ein Wilder - und der Zuwachs an Muskelmasse ist quasi null. Trotz massiver Zufuhr von Eiweiß.
    Ebenso sind Suplimierung von Spurenelementen und anderen "Wunderstoffen" wie Creatin zum einen nicht ganz unumstritten in der Wirksamkeit, hochqaulitative Produkte sind schweineteuer und bei einer gut eingestellten Ernährung ist diese eigentlich auch unnütz, weil der Körper trotz Belastung nur einen Bruchteil umsetzen kann.

    Eine gesunde Mischkost, wie sie von der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) empfohlen wird reicht bei einem Hobbysportler mit leichten Anpassungen gemäß den individuellen Begebenheiten vollkommen aus.

    Zum Gewichttraining wurde gottlob abgeraten. Sinnvoller sind allgemeine Stärkungsübungen wie die empfohlenen Liegestütze oder Situps, zusätzliche Übungen mit Theraband zeigen auch ihre Wirkung und belasten den heranwachsenden Körper nicht allzu sehr. Lieber regelmäßiger und konzentriert bei geringer Last trainieren als nur ein oder zwei Einheiten in der Woche und den Körper zu überlasten.
    Und puco123 hat recht, Schwimmen ist eines der komplettesten und körperschonensten Trainings das man machen kann um einen gleichmäßigen Muskelaufbau zu fördern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 August 2009