Köln verpflichtet Petit von Lissabon

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 30 Juli 2008.

  1. DavidG

    DavidG Guest

    Immer noch besser als ein Petit der deutlich das Budget eines Vereins überzieht.

    Aber mir ist es egal, wenn euer Karnevalsverein pleite geht. Im Gegenteil: Ich wäre sogar sehr froh.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.738
    Likes:
    1.726
    Ja nee, iss klar...wir sind ja auch so ein armer Verein...:auslach:
     
  4. DavidG

    DavidG Guest

    Typisch Karnevalisten :D

    Gerade aus Liga 2 wieder da, schon wollen sie nach ganz oben.


    Zu deiner Gedankenauffrischung:
    Saison 1999/2000: 1. Platz -> Wiederaufstieg
    Saison 2000/2001: 10. Platz
    Saison 2001/2002: 17. Platz -> Abstieg
    Saison 2002/2003: 2. Platz -> Wiederaufstieg
    Saison 2003/2004: 18. Platz -> Abstieg
    Saison 2004/2005: 1. Platz -> Wiederaufstieg
    Saison 2005/2006: 17. Platz -> Abstieg
    Saison 2006/2007: 9. Platz -> In Liga 2!
    Saison 2007/2008: 3. Platz -> Wiederaufstieg


    Sieht so aus als hätte sich der einst so gloreiche 1. FC Köln ganz klar zum Fahrstuhlverein gemauselt.
    Da frag ich mich tatsächlich woher man das Saisonziel Mittelfeldplatz setzen kann, wenn man sich diese Statistik ansieht.
    Und vor Geld sprühen kann ein Verein, der das letzte Jahrzehnt so Auf-und Abstiege mitgemacht hat, bestimmt auch nicht.
     
  5. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.738
    Likes:
    1.726

    Ich haber weder behauptet, wir wären zuletzt keine Fahrstuhlmannschaft gewesen, noch habe ich von "ganz oben" geredet.

    Petit ist ein toller Transfer, und nichts anderes habe ich geschrieben.
    Bajramovic war hier auch lange ein Thema, aber was soll man mit einem Spieler der vielleicht die ganze Hinrunde ausfällt?

    Und Geld haben wir wirklich genug, die Sponsoren rennen uns die Hütte ein, und das Stadion ist selbst in der zweiten Liga fast immer nahezu ausverkauft, der Verein ist finanziell gesund.

    Mit diesem Transfer bringt man sich nun wirklich nicht in finanzielle Schwierigkeiten.
     
  6. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    dein erster satz stimmt.
    deinen zweiten könnte man diskutieren wenn man wollen täte.
    der letzte ist kokolores.

    so long
     
  7. DavidG

    DavidG Guest


    Ach nee, deswegen auch solche Nachrichten. Gar nicht mal so alt der Artikel ...

    :rolleyes:
     
  8. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    dann lies ihn mal durch und sag uns, was dieser artikel mit der aktuellen situation zu tun hat....
     
  9. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.738
    Likes:
    1.726

    Ich klinke mich da jetzt auch aus, dieser Schalker hat ja mal gar keine Peilung. Ist mir zu doof, das.
     
  10. DavidG

    DavidG Guest

    Es geht darum, dass die Podolski-Millionen, sprich die Millionen, die der FC für den Poldi Wechsel bekommen hat, schon aufgebraucht sind.
    Und hätte man den Aufstieg nicht gepackt, wäre man finanziell in einer schlechten Situation.
    Und ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass man nur durch einen Aufstieg plötzlich in einer finanziell rosigen Situation ist, wenn man bei einem nicht Aufstieg, arge Probleme bekommen hätte.

    Genauso wenig kann ich es mir vorstellen das euch die Sponsoren "die Hütte einrennen", so wie es Litti behauptete.
    Wenn es Sponsoren wie Aldi und Lidl sind, dann kann es ja sein, aber viel Geld bringen die bestimmt nicht. Aber passen zu ReWe würde es ja.
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wirbt Aldi bzw. Lidl überhaupt im Sport?
    Wieso würde es zu ReWe passen?
     
  12. DavidG

    DavidG Guest

    Nö aber irgendwann ist immer erste mal :D

    Warum es passen würde?
    Stichwort: Lebensmittel ;)