knöchelschutz/sprunggelenk

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von ytnom, 15 Februar 2010.

  1. ytnom

    ytnom New Member

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    hi leute,

    hatte schonmal im thread für schienbeinschoner nachgefragt, aber leider keinerlei antwort bekommen. wahrscheinlich wurde mein post überlesen :(

    hier meine frage:
    " gibt es auch auch modelle, wo das sprunggelenk noch mehr gestützt + geschützt wird? sieht ja so aus als wäre das bei denen der fall. sind ja 2-teilig.

    http://picture.yatego.com/images/470ce302d07219.5/E43157_F_700.jpg "

    hintergrund ist, hatte bänder+kapselriss und bin nun sehr unsicher im bewegungsablauf. suche nach stabilisierungen fürs sprunggelenk. ist vllt auch eher ne kopfsache!

    mfg
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. t10tobi

    t10tobi Active Member

    Beiträge:
    719
    Likes:
    0
    ist ne kopfsache...mehr stabilität erlangt man auch dur bandagen, gibts spezielle vom physio, kenne dass auch mit ner bänderdehnung..war ziemlich mies hab nach 1 1/2 wochen bandagen bekommen und dann gings besser.
    aber so ein knöchelschutz schützt dich glaube nicht vor bänderrissen oder ähnlichem ;)
     
  4. steerben

    steerben Member

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    wenn dann ne bandage.
    am besten wär nochn tapeverband, dann knickst du mit sicherheit nicht mehr um.
    hatte auch mal nen bänderriss und hab danach (noch angeschlagen) ziemlich lang mit tape gespielt. der knöchel war zwar ein halbes jahr angeschwollen, aber schlimmer ists dadurch auch nicht geworden, weil der fuß fixiert war.

    weiß nicht, wie stark ne bandage fixiert, aber damit fühlst du dich jedenfalls sicherer.
    die knöchelschoner von den schienbeinschonern werden da aber nicht recht viel helfen.

    gruß
     
  5. DieL

    DieL feel the Difference ..

    Beiträge:
    817
    Likes:
    0
    Hatte auch Bänderriss im Sprunggelenk, und habe jetzt immer noch Schmerzen, ist 4 Monate her.
     
  6. Basti0r

    Basti0r Active Member

    Beiträge:
    641
    Likes:
    2
    Hatte ebenfalls 'nen Bänderriss & 1-2 Bänder im Sprunggelenk gedehnt und es hat, bis ich keine schmerzen mehr hatte, bestimmt 8-9 monate gedauert .. bis du wieder einigermaßen stabil bist dauerts und so ein knöchelschutz wie beim schienenbeinschoner oben ist meiner meinung nach über .. du fühlst dich sicherer (kopfsache wie von t10tobi schon geschrieben), aber soviel wird das nicht bringen. dann sollteste dir schon eher ne bandage verschreiben lassen (auch bereits von steerben gepostet :D) ..wenn du nämlich richtig einen vor das gelenk bekommst hilft dir auch kein schützer mehr, sondern nurnoch der gang zum arzt ....
     
  7. DieL

    DieL feel the Difference ..

    Beiträge:
    817
    Likes:
    0
    Ich habe solche, mit Sprunggelenkschutz.

    [​IMG]
     
  8. ytnom

    ytnom New Member

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    von einer bandage halte ich nicht soviel, find ich iwie zu lasch :(
    hab auch 4-5mal mit ner aircast schiene trainiert, aber dadurch extrem in der bewegung eingeschränkt!
    naja ok, dann kann ich mir das schon abschminken.
    is bei mir nun auch schon ein halbes jahr her mit der verletzung, werden wohl weitere arztbesuche folgen. danke für die antworten
     
  9. steerben

    steerben Member

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    aircast kannst du vergessen. da musst du ja schon glück haben um überhaupt in nen fußballschuh reinzukommen.

    wenns so weh tut, dann tape den fuß. bist zwar in der bewegung ein wenig eingeschränkt, dafür tust du dir mit sicherheit nicht weh, weil du überhaupt nicht mehr die möglichkeit hast irgendwie umzuknicken.

    hilft besser als ne bandage bzw. aircast. da ist man überall zu locker drin falls es mal wirklich drauf ankommt. weil wenn ich mit meinem ganzen gewicht umknicke, bringt die bandage auch nichts. die stabilisiert zwar, aber falls du umknicken solltest, bringt sie dir auch nichts.

    aber wie auch immer. das wirst du lange spüren.
    hatte letztes jahr im mai nen muskelbündelriss im oberschenkel.
    ich trau mich gar nicht die muskel voll anzuspannen, weil ich das gefühl hab, dass es sonst wieder reißt. da spür ich richtig, wies die muskelfasern auseinanderzieht.
    ich trau mich das nicht mal 2 sekunden angespannt halten, obwohls vllt nur 75% prozent sind.
    und das ist jetzt schon ein 3/4 jahr her...

    also was ich damit sagen will.. bei solchen verletzungen gehn die schmerzen lange nicht weg.. auch wenns die bänder schon wieder voll aushalten.. weh tuts dann meistens trotzdem noch.
     
  10. ytnom

    ytnom New Member

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    also erstmal zum verständis

    ich habe KEINERLEI schmerzen! schon lange nicht mehr... gehe normal joggen, laufen etc pp.
    nur ich habe riesen angst beim fußballspielen wieder umzuknicken. das ist mir schonmal passiert, da ich zu früh wieder angefangen hab. da der knöchel nach nem halben jahr noch dick ist, suche ich einfach nach hilfmitteln zum stützen.

    tapen hört sich gut an, aber ich hab keine ahnung wie das richtig geht. denke mal, da muss man bestimmte punkte treffen oder so. wüsste nicht wie ich das richtig hinbekomme.
     
  11. steerben

    steerben Member

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    mh ja, das müsstest du dir von jmd. zeigen lassen, der ahnung davon hat. danach kannst dus für die stelle selber auch machen.
     
  12. scard

    scard Active Member

    Beiträge:
    594
    Likes:
    15
    http://www.osswaldsche-apotheke.de/info/sport_verl_tape.php#a1
    Mh schaut zwar recht kompliziert aus ist es aber eig. nicht ... Ist jetzt das einzige was ich so auf die schnelle zum Fußgelenk tapen gefunden hab ^^
    Ansonsten einfach mal bei Bekannten oder Mitspielern nachfragen ... irgendeinen der vernünftig tapen kann findet man eig. immer ^^
     
  13. theking1893

    theking1893 Member

    Beiträge:
    323
    Likes:
    2
    Wenn du deine Knöchel ständig tapst bzw mit Stützbandagen spielst, entlastest du deine Bänder so sehr, dass sie an Stabilität verlieren.

    Stützbandagen und Tapeverbände sollten nur für einen begrenzten Zeitraum, für einige Wochen nach Wiedereinstig ins Training, eingesetzt werden.
     
  14. ytnom

    ytnom New Member

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    damit hast du recht! so schnell wie möglich weglassen.
    ich glaube das beste ist nochmal mit meinem arzt und masseur zu reden. hab jetzt eh noch 6mal Lymphdrainage vor mir.

    hoffentlich wirds besser :(
     
  15. linho83

    linho83 New Member

    Beiträge:
    17
    Likes:
    0
    so isses... kopfsache!!!
    habe schon mehrere bänderrisse hinter mir... u.a. sogar mit op
    habe jahre lang nur stark getaped gespielt, weil ich mich einfach nie getraut hab sie wegzulassen...
    dadurch verkümmert aber die muskulatur im sprunggelenk und wenns dann mal wirklich in nen
    harten zweikampf geht, gibt das gelenk sofort nach!
    am besten die muskulatur im sprunggelenk trainieren, wackelkissen bzw. balacepad besorgen,
    jeden abend 15 minuten abwechselnd auf einem bein stehen hilft da schon enorm! auch wenn
    man es kaum spürt, die muskulatur im gelenk muss beim gleichgewicht halten permanent arbeiten
    und wird so gestärkt! in meinem fall hat es auch geholfen zu orthopäden zu gehen und sich einlagen
    verschreiben zu lassen, meine wurden seitlich etwas erhöt um meinen ehh schon etwas nach aussen wegknickenden fuß gerade zu halten... allerdings müsst ihr euch ein orthopädie fachgeschäfft suchen,
    das auch auf sport spezialisiert ist.... denn nomale harte ledereinlagen drücken und schmerzen beim spielen
    enorm unterm fuß! spiele dieses jahr zum ersten mal ohne bandagen und versuch mir auch keinen kopf zu machen, weil ich ja sonat auch mit bandagen ständig umgeknickt bin... seitdem läufts viel besser....
    allerdings kann ich bestätigen das es schon überwindung kostet ohne bandagen zu spielen und auch so in zweikämpfe zu gehen...
     
  16. delayed_89

    delayed_89 Member

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    Nur fürs Spiel würde ich es tapen, beim Training so lassen, wie es ist, evtl. nen Knöchelschutz fürs bessere Gefühl.
    Sonst wirste das Tape nie mehr los.
     
  17. Malle

    Malle Rot-Weißer...

    Beiträge:
    356
    Likes:
    0
    ohne, ohne scheiß?
    ich hab im linken sprungglenk, kurz aufeinander 2 bänderrisse gehabt. ist aber schon über 1 1/2 jahre her. immer noch schmerzen, vor allem wenn es so kalt ist wie derzeit !