Knappen angeln sich Huntelaar

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von LordLoki, 31 August 2010.

  1. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Der Vizemeister Schalke 04 hat den nächsten Transfercoup gelandet.Sie kauften den Vizeweltmeister Klaas-Jan Huntelaar für 14 Millionen Euro von AC Mailand.Huntelaar trifft in Schalke den Bekannten Raul.Kann sich Huntelaar einen Stammplatz in der Staraufstellung sichern??Wird er sich durchsetzen können??Ich glaube schon,denn der ist ein weltklasse Stürmer.

    Königsblau angelt sich Oranjes Huntelaar - Bundesliga - kicker online
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. maxi98

    maxi98 Bitch ´n´ Dog Food

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Das ist schon ein Weltklasse-Spieler.Ich denke auch, dass er sich durchsetzen wird.

    Klaas-Jan Huntelaar als Mittelstürmer und Raul und Farfan dahinter als spielende Stürmer.Das wäre dann schon ein Weltklasse-Trio.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Huntelaar ist sicher ein Guter, nur reicht das nicht, es fehlt jemand der die Stürmer füttert, und die Abwehr ist ein schweizer Käse.

    Heute endet die Transferfrist, ich bin sehr gespannt ob Schalke noch einen Tranmsfer vermeldet.
     
  5. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    vdv soll heute noch geholt werden.
    NTV nachrichten.
     
  6. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Hier steht etwas von José Manuel Jurado. O.K. die Quelle ist nicht unbedingt die beste ;) aber von der Verpflichtung hab ich auch heute morgen was im Videotext gelesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 August 2010
  7. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    Der Wechsel von Jurado ist perfekt, steht auf der Website von Atletico: :: CLUB ATLTICO DE MADRID ::

    14 Mio für Huntelaar, 13 Mio für Jurado und dann noch van der Vaart? Am Ende erreicht ihr keine CL, Magath geht weg und Schalke steht vor dem Zwangsabstieg! :auslach: Bin ich froh das wir den Magath nicht geholt haben!
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    14 Mio für Huntelaar sind mMn zu viel, und Jurado ist ein Guter, aber 13 Mio? :suspekt:

    Die größten Probleme sehe ich aber nach wie vor in der Abwehr. Nur: um da noch einen guten Mann zu holen, ist jetzt wohl keine Kohle mehr da...
     
  9. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    Ach wo, den Rozenhal gibs von uns fast geschenkt :huhu:
     
  10. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Magath macht Schalke kaputt. Der hat sie doch nicht mehr alle. Schalke hat über 200mio schulden, die meisten der deutschen Klubs, und dann werden noch Stars für viel Geld gekauft, die zusatzlich viel Gehalt verlangen. Ich glaube Schalke wird eine ganz schwere Saison haben und im Mittelfeld der Bundesliga landen. Danach muss Schalke die Insolvenz anmelden und der Verein muss zwangsabsteigen.
    Ich würde anstelle der Schalkefans forden, dass Magath gefeuert wird, denn dass sieht doch jeder, dass daraus nichts werden kann aus seinem Kaufrausch.
    Mich persöhnlich solls nicht stören, wenn Schalke kaputt geht, aber wir wollen doch auch noch ein paar Derbysiege:floet:
     
  11. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Und nicht nur den.

    Atletico bestätigt Jurado-Transfer - Bundesliga - kicker online

    Haben die irgendwo ´ne Diamantenmine augfgetan? Oder irgendeine seltsame Scheinfirma gegründet, die ´nen Kredit aufgenommen hat? Letztes Jahr noch kurz vor dem Bankrott, schmeisst Schalke jetzt mit den Millionen um sich. Klar, Kuranyi, Bordon, Westermann und Rafinha sind weg, teilweise für viel Geld, teilweise muss man ihr hohes Gehalt einfach nicht mehr bezahlen. Und natürlich spielt man diese Saison inner Champions-League.

    Aber Raul, Deac, Huntelaar und Jurado werden nicht für ´nen Kasten Bier und ´ne Tüte Haferflocken im Monat spielen. Was die da treiben sehe ich als ein ziemlich grosses Risiko. Wird die CL-Quali nicht geschafft (und es wird wohl noch etwas dauern bis sie die Neuzugänge im Team eingespielt haben), könnte da ein eh sehr instabiles Kartenhaus zusammenbrechen, bei dem eh schon ein paar gezinkte Karten als Stützen herhalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 August 2010
  12. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.042
    Likes:
    2.097
    Insolvenz, Zwangsabstieg - Quatsch!

    Es gibt halt Clubs die dürfen sich alles erlauben anderen hingegen wird für, in diesem Verhältnis gesehen, Peanuts die Lizenz entzogen.

    Bevor Schalke irgendwas von Seiten der DFL befürchten muss, steigt eher Bayern München sportlich ab!
     
  13. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Der nächste bitte, diesmal ein Abwehrspieler:
    Schalke verpflichtet auch Plestan - Bundesliga - kicker online
     
  14. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ganz große Geld-Vernichtungs-Transfers. Zeigt in welche Richtung es gehen soll, komplett weg vom spielerischen, hin zum "Meisterfußball". Konter und lange Bälle als einzige Ausflüge in die gegner. Hälfte.
     
  15. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753
    Da kann man mal sehen wie gerecht die welt ist.

    Dynamo Dresden bekommt keine lizenz wegen ein paar Mark schulden und Schalke darf bei 200 mio schulden in der 1.liga spielen und die millionen raushauen. :motz::motz:

    Eigentlich macht man das nicht und ich freu mich auch solche spieler in der liga zu sehn aber hoffentlich geht das schief.

    Magath weg, verpasste CL., spieler unzufrieden und für ein apfel und ein ei weg.

    Dann glückwunsch Schalke, könnt ihr nur hoffen das ihr noch genug kohle in der erde findet.
     
  16. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Im Schalker Management spinnen doch alle. Oder vielleicht spinnt auch nur Magath, hat aber zuviel Macht. Somit wurden zu dieser Saison jetzt 12 (!) neue Spieler in den Klub geholt, nachdem vor bzw. waehrend der letzten Saison auch schon ein Dutzend Profis fuer die 1. Mannschaft verpflichtet wurden (und dabei schliesse ich sogar noch so Spieler wie Schmitz und Moritz aus, die eigentlich fuer die 2. Mannschaft kamen). Was Magath da betreibt ist Geldvernichtung im grossen Stil. Beispiel Deac: Fuer den hat man jetzt mal eben 3 Mio Abloese hingeblaettert, nur um eine knappe Woche spaeter einen noch teureren Spieler fuer dieselbe Position zu verpflichten. Beispiel Escudero: Den hat man aufwaendig fuer 2,4 Mio verpflichtet, und weil Escudero so bockstark ist, musste noch schnell Sarpei her. Irrsinn, Irrsinn, Irrsinn!

    Und bei so einer Voelkerwanderung wundert man sich dann, wenn die Abstimmung in der Mannschaft nicht stimmt. Das wird alles ganz, ganz uebel in die Hose gehen.
     
  17. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Du muß aber auch sehen, welche "Gegenwerte" vorhanden sind - Stadion, Vereinsgelände, ect.
    Allerdings macht die Finanzlage im Moment auch mir Sorgen. :suspekt:
     
  18. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753
    Warum gegenwerte?

    Schalke hat zwar ein wertvolleres Stadion und Vereinsgelände, aber auch weit aus mehr schulden als Dynamo hatte.

    Is ja auch egal, zwangsabstieg wird es nicht geben dafür sind die leute an der spitze zu stark beim dfb und dfl drin.
    Wer sorgt schon dafür das der Klub des besten freundes absteigt?!
     
  19. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Tja, man kann eben nicht innerhalb von einem Jahr wirklich alles über den Haufen werfen. Frag mal in Mönchengladbach nach, die haben das auch (zu oft) versucht, wenn auch mit finanziell natürlich viel geringeren Mitteln.

    Magath ist jetzt zum Erfolg verdammt. Eine durchwachsene Hinrunde wird ihm vielleicht noch verziehen, wenn die dann aber inner Rückrunde nicht um 180 Grad die Kurve kriegen, ist der grosse Knall wohl kaum zu vermeiden.
     
  20. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Exakt meine Befürchtung!

    Jetzt muss "Der Magier" zeigen, was er wirklich kann...
     
  21. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wenn Du (in dem Fall Schalke ;) ) eine Million Euro Schulden hast aber ein Haus das 900 Tausend Euro wert ist.
    Ich (Dresden :zahnluec:) aber 150 Tausend Euro Schulden und lebe in einer Mietwohnung.
    Wer steht besser da??
    Natürlich geht es hier um ganz andere Summen, schon klar ist halt nur eine Beispiel.
     
  22. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Was ich mich bei Schalke Frage,es sollten die Gehälter deutlich gesenkt werden?
    Bei diesen Transfers und bei diesen Namen schwer vorstellbar.
    Man gibt deutlich mehr Millionen für neue Spieler aus,als das man einnimmt.Wo spart man Geld ein?
    Man hat in der letzten saison viele junge Spieler in das Team integriert,diesen jungen Leuten wird der Weg verbaut.

    Magath versucht den schnellen Erfolg zu erzwingen,was nach ihm kommt ist ihm egal.Er ist eben nur ein Trainer,der höchstens 2 oder 3 Jahre bei einem Verein bleibt.Er denkt nicht langfristig;er will eben nur "das Projekt" zu Ende bringen und weg ist er.
    Das aber ein eingespieltes Team so ziemlich das wichtigste ist,hat er nicht begriffen.
     
  23. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Denke, dass Magath mit den Transfers alles richtig gemacht hat. Mit dem bisherigen Kader konnte er nicht oben mitspielen, jetzt stehen die Chancen mMn wieder 50:50. Wenn die beiden Offensiven einschlagen, hat man wieder eine konkurrenzfähige Mannschaft..
     
  24. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Und mit jedem Misserfolg wird der Spott und der Hohn weiter um sich greifen, wie man es sonst nur bei den "Geldsäcken" aus München kennt. Was gibt es für den Fan der Konkurrenz denn schöneres, als wenn eine wild zusammengekaufte Millionentruppe voll auffe Fresse fällt? Und wie anders könnte man die Teams der Gegner besser motivieren? "He, wir haben gegen Raul und Huntelaar gewonnen! Geil wa?!"
     
  25. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0

    Das ist doch das selbe wie damals beim BVB.Damals sollten Die auch nicht die Lizenz bekommen,aber die hohen Herren der Liga,haben sich gegen die Empfehlung der Experten entschieden.Da der BVB oder Schalke 04 "zu wichtig" zu wichtig sein.

    Vor kurzem gab es einen Bericht im Focus,das in der letzten Saison mehrere Teams der 1 Liga kurz vor der Zahlungsunfähigkeit standen...Ja,das so gerechte und strenge deutsche Lizenzierungsverfahren...:D
     
  26. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das gößte Problem ist mMn, dass Huntelaar gut 10 Millionen zu teuer ist. Juardo auch viel zu teuer, auch wenn der wenigstens nicht schlecht ist.
     
  27. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753
    Ja genau, die Herren der DFL und des DFB meckern über die schulden der anderen Ligen rum oder über dessen verhalten gegen über Klubs wie Valencia, Barca, Manu oder Liverpool die mehr schulden haben wie grashalme im rasen und warum diese nicht bestraft werden.

    Und in der Bundesliga gehts nicht anders zu!!!!!!!!!!!!!

    Das sind die richtigen über andere herrziehen und kopfschütteln aber selber genauso gewollt blind sein.

    Die ach so vernünftige deutsche Liga. :lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg:
     
  28. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Nee. Deswegen haben sie nicht keine Lizenz bekommen.
     
  29. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Schulden interessieren eigentlich keine Sau. Man muss lediglich nachweisen, dass man in der Lage ist, die neue Saison komplett zu finanzieren und den Spielbetriebrieb aufrecht halten kann. That`s it.
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Das ist echt Schalker Arithmetik :D

    Im Fall 1, wenn's kracht --> pleite, Insolvenz anmelden
    Im Fall 2, wenn's kracht --> pleite, Insolvenz anmelden

    Wer steht besser da?
     
  31. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    Magath, von dem auch Jan Aage Fjörtoft nicht weiss, ob er die Titanic gerettet hätte, im Erfolgsfall aber alle Überlebenden fit gewesen wären, kümmert sich einen Scheissdreck um das Ansehen dieses Arbeiterclubs. Er schmeisst da Kohle raus, die nicht seine ist, die des Vereines aber auch nicht, denn der Verein hat keine Kohle mehr. Also wessen Kohle wird denn da rausgeschmissen ? Die der Gläubiger und Sponsoren und der Banken und der Stadt Gelsenkirchen, die Magath geradezu rattenfängerhaft wie weiland sein Vorfahre in Hameln mit der Flöte im Munde hinter sich herzieht.
    Der Magath kommt mir vor wie ein Gaukler, nicht sesshaft, heute hier morgen dort, als ob Hannes Wader sein Lied über ihn geschrieben hätte:

    Magath ist kein Schalker, wird auch nie ein Knappe werden und den Habitus, den er an den Tag legt, wird nie zu einer Arbeiterschaft passen. Es kommen ja schon "kleine Gruppen" aus dem Volk, die praktisch aufbegehren, was ihn nicht weiter stört.

    Ich mache mir Sorgen um Schalke, denn keiner weiss, wer oder was nach Magath kommt. Er ist zum Erfolg verdammt, scheitert er, verschwindet der Renommierclub in der Versenkung, weil er seinem Rattenfänger zwar nicht in die Weser, aber eben geradezu blind in den Rhein Herne Kanal gefolgt ist. Magath aber, der finanziell ausgesorgt hat, packt seine Flöte dann woanders aus, irgendwo jenseits der Emscher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 August 2010