Klub-WM 2013

Dieses Thema im Forum "Internationaler Fussball" wurde erstellt von Detti04, 10 Dezember 2013.

  1. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ...in seinem alter!
    (wird der nicht bald 70?)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Schade. Laut ARD schauen 100 Millionen Menschen zu (@Schalke-Königsblau: völlig irrelevantes Testspiel halt).
    Die Chance hätte Bayern nutzen können um Werbung für sich zu machen. Aber das haben sie nicht. 25 Minuten normale gespielt und dann nix mehr. Schade.
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Den musste auch erstmal so drüberhauen wie Casablanca.
     
  5. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.591
    Likes:
    414
    Jahrgang 45 ist er, also kurz vor 70

    Da fällt mir der alte Witz von Otto ein: Franz Beckenbauer nennt sein Schwanzerl beim Vorspiel Kaiser, später Franzl
     
  6. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.591
    Likes:
    414
    Dann steht's in der Wertung 1:1
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    So, der Südstern nun auch Clubweltmeister - wie es sich gehört :D
     
  8. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.591
    Likes:
    414
    Jaaaaaaa, Weltmeister!!!!!!!!!!!

    Jetzt bitte nachmachen, Herr Löw
     
  9. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.450
    Likes:
    1.247
    Meinte, die Mannschaft wird ähnlich empfangen wie nach dem CL-Sieg? Oder wie gewichtet der durchschnittliche Bayern-Fan diesen Titel, mal so in der Rangfolge der letztens gewonnenen?
     
  10. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.591
    Likes:
    414

    Die werden vllt sogar noch besser empfangen wie nach dem CL Sieg
     
  11. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Ribery ist der Player of the match? :D Politische Entscheidung...
     
  12. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Cool. Gibt ein Badge fürs Trikot. Geil.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Das war aber 'n mickriger Konfettikanonenschuss.
     
  14. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Der FC Bayern muß keine Werbung für sich machen, es ist keine Mannschaft die dringend Zuschauer braucht, die haben sie.
    Die Einschaltquote spricht für sich. Und wenn sie halt eben nicht aus den Vollen schöpfen, dann reicht es immer noch
    für einen Sieg. Selbst dies sollte man anerkennen :)
     
  15. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730

    Also bitte. Gegen diese Gegner gewinnt auch Arminia Bielefeld, ohne "aus den Vollen schöpfen". :D
     
    pauli09 gefällt das.
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Komisch, miez, du bist doch sonst eine sehr nette Frau, aber dass du für Bayern bist... passt irgendwie gar nicht zu dir... :suspekt:
     
    pauli09 gefällt das.
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    'ne Frau mit exzellentem Geschmack halt - kennt man natürlich nicht im Pott :D
     
  18. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Mein Vorteil ist, daß ich auch mit nicht fußballinteressierten Menschen auf einer Wellenlänge schwimme :knicks:
    Der Spaß hört allerdings auf, wenn man mich während der Fußballübertragung in die Küche schickt:)
    Gab es auch in meinen Umfeld, früher:rolleyes:
     
  19. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    In Deutschland und Europa schon, aber in Asien ist noch eine Menge Potential und gerade die haben zugeschaut bei dem Cup! In Asien bewundert man vor allem die beiden englischen Clubs, weil die die letzten Jahre den europäischen Fussball halt dominiert haben.
     
  20. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    :gruebel::gruebel::gruebel: :lachweg::lachweg::lachweg: :gruebel::gruebel::gruebel: In Asien kennt man die Bayern nicht :taetschel: :):):) träum weiter
     
  21. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Ach, wo hab ich nochmal geschrieben man würde sie nicht kennen? :gruebel:
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Man. Utd. war doch schon lange vor 2008 in China und Japan angesagt.
     
  23. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Damit du was lernst:

    Aus "Die Internationalisierung des FC Bayern München" von Prof. Dr. Dirk Holtbrügge, Universität Erlangen-Nürnberg.

    Das in Asien Popularität zu Gewinnen ein Ziel des FC Bayern ist steht in der Quelle und geht aus dem zitierten hervor.
    Das Paper ist von 2007, aber eine Internationalisierungsstrategie ist eine Sache von Jahrzehnten und nichts was man mal in der Sommerpause kurz abhandelt.

    Da dieser Fifa Cup in China eine sehr hohe Popularität genießt und folglich extrem viele Menschen zuschauen (Aussage des ARD Kommentators) war es natürlich eine ideale Werbeplattform für das Projekt "Popularität in Asien". Und mit dem im Hintergrund hätte man sich besser präsentieren können.
     
  24. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Tut ja eigentlich nichts zur Sache.
    Wichtig war in dem Zusammenhang nur, dass die englischen Mannschaften ihre Stellung einfach ausbauen konnten wenn sie in den CL-Endrunden regelmäßig sehr weit kamen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22 Dezember 2013
  25. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Schön das man hier was lernen kann, ich fühle mich richtig wohl bei so gescheiten Leuten.
    Mir wäre es lieber wenn die Asiaten unsere Autos lieben lernen, hab ich mehr davon
     
  26. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Nunja, VW und Audi sind ja bereits mit drin beim FCB, so Dinge wie die Präsenz in Asien, oder eher Zugriff auf den Markt, ist da mit Sicherheit einer der Gründe.
     
  27. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    da haste was gesacht!
    dass du das schild vergessen hast, wird nicht immer wahrgenommen!;)
     
  28. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.450
    Likes:
    1.247
    Jetzt haben wir wenigstens geklärt, worum es in erster Linie geht.
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.753
    FC Bayern spielt jetzt in der Chinese Super League, damit VW mehr Autos verkauft und Wolfsburg Meister werden kann?

    Cool, hat Steuer-Uli aber ja berets vor einiger Zeit angekündigt: http://www.soccer-fans.de/forum/threads/hoeness-ueberholt-china-die-bundesliga.50998/#post-1094998
     
  30. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.504
    Likes:
    2.491
    Ein Spiel gg. Atletico Mineiro hätte ich mir angesehen, allein schon wg. Ronaldinho. So aber habe ich darauf verzichtet, weil mir der Gegner nichts sagt. Da aus jedem Verband der Sieger zugelassen wurde, hat mich nur der Vertreter aus der UEFA und der CONMEBOL interessiert. Die anderen Verbände jucken mich auf Klub-Ebene nicht, weil sie nicht annähernd an die Präsenz und Spielstärke der Europäer und Südamerikaner heranreichen. Deshalb wundert es mich umso mehr, wieso die Afrikaner im Endspiel waren.
    Der Titel "Klub-Weltmeister" hat mE auch nicht den Stellenwert wie ein Titel "CL-Sieger" oder "Deutscher Meister", eben wg. der paar Tage Dauer des Wettbewerbes und der geringeren Herausforderung.
     
  31. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.591
    Likes:
    414
    Um diese Frage mal zu beantworten, dieser Titel ist sicher nicht so viel wert wie die Champions Leauge oder die Meisterschaft. Aber ich glaube, das hat auch kein Bayern Fan behauptet. Aber, und darum ging es ja letztendlich, die Klub WM ist eben ein offizieller Wettbewerb und kein x-beliebiges Einladungsturnier und hat daher schon ein gewissen Stellenwert. Immerhin kommen da die besten Clubmannschaften der einzelnen Kontinente zusammen. Das nun ausgerechnet diesmal das Gastgeberteam ins Finale gekommen ist und nicht wie üblich der Sieger der Copa Libertadores, ist ja nun nicht die Schuld der Bayern. Mir wäre auch ein Finale gegen Mineiro lieber gewesen, aber die haben nun mal das Halbfinale veloren.

    Ganz generell, dieser Wettbewerb hat und wird in Europa nie den Stellenwert der CL haben. In Europas Ligen spielen nun mal die besten Spieler der Welt, und wer da den Titel holt ist an sich die beste Vereinsmannschaft der Welt. Und wenn man als Vertreter Europas zur Klub WM fährt, ist man nun mal haushoher Favorit und will das Dingen auch gewinnen.
     
    NK+F und Ostmiez gefällt das.