Klinsmann gefeuert - Heynckes Nachfolger

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Budmaster_Bundy, 27 April 2009.

  1. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Genau das ist aber doch gemeint, wenn man sagt, ein Trainer bekommt 3-4 Jahre Zeit: dass im ersten Jahr ueberhaupt nicht auf Ergebnisse geschaut wird, d.h. dass der Trainer unabhaengig von Erfolgen weitermachen darf. Alles andere ist Denken und Planen von Jahr zu Jahr und letzlich Flickschusterei.

    Soll ja niemand denken, Klinsmann sei bloed: die defensiven Probleme der Bayern hat auch er erkannt und haette sie zur neuen Saison sicherlich mit neuen Spielern behoben. Im zweiten Jahr waere dann also vermutlich offensivorientierter Fussball mit trotzdem relativ zuverlaessiger Defensive moeglich gewesen; so ist naechstes Jahr wieder irgendein neuer Krampf zu erwarten, der den Bayern ueberhaupt nichts nuetzt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Genau das hat Klinsmann gemacht: die Bayern keinen biederen Bayernfussball spielen lassen. War den Bayernverantwortlichen - und Dir! - aber auch nicht gut genug.
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Die Frage ist, ob das eigentlich reicht.....
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    weil er so kompetent ist! schau in meine sig! :D
     
  6. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Warum hat Schalke Rutten nicht mehr Zeit gegeben? Der hatte auch ein Konzept mit Andy Müller erarbeitet, das gegriffen hätte. Rutten hat alle Defizite erkannt. Das ist für mich auch total unverständlich, dass man da schon nach 9 Monaten die Reißleine gezogen hat. So kommt Schalke nie vorwärts!

    Zu Bayern:

    Trotzdem kann man dann im ersten Jahr kein heilloses Durcheinander anrichten ohne dass irgendetwas erkennbar wäre und trotzdem pausenlos selbst von der Meisterschaft faseln, wenn es nur noch lächerlich wirkt. Favre hat in seinem ersten Jahr auch nicht voll eingeschlagen, aber jeder hat positive Ansätze gesehen, die gab es bei Klinsmann nun mal nicht. Ich kann nicht blind an einem Mann festhalten, der überall und für jeden ofensichtlich versagt und der die Mannschaft nicht mehr erreicht, weil er sie belogen hat.
    DAS MACHT KEINEN SINN! Es geht nicht um Zeit geben an sich, sondern kostbare Zeit, die man nicht an jemanden verschwendet, der sein Handwerk nicht gelernt hat.

    Die Defensive war für die BULI gut genug. Mit dieser Defensive muß man nicht in der BULI katastrophale Ergebnisse einfahren wie 2:5, 1:5, 2:4 , 3:3 gegen Bochum usw.

    Nächstzes Jahr: Ob man weiterkrampft hängt davon ab, welchen Trainer man an Bord holt. Kommt ein absoluter Topmann, kommt Bayern schnell in Schwung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 April 2009
  7. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Entschuldigung! Das hat Klinsi gerade nicht gemacht. Der hat LARIFARI spielen lassen, ohne Konzept und ohne Ideen und ohne Taktik. Ich habe fast jedes Spiel der Bayern live gesehen, da war nichts zu sehen von anspruchsvollen technische Fussball. Allenfalls das 5:1 ins Stuttgart im Pokal, das war aber in der Nachbetrachtung wohl ein Ausreißer. Alleine die Heimspiele gegen Bremen, Bochum, KSC, Schalke, Köln (mann sind das schon viele) waren unterirdisch.

    FRag mich wieso die Fans permanent gegen Klinsmann riefen, wenn alles so spektakulär war?

    Mach mal was konkret, was Klinsi positiv machte.
     
  8. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Bloß nicht das Lama. Und den Schweden will ich auch nicht. Die Italiener will ich auch nicht.

    Mit Schuster könnte ich leben.

    Lieber wäre mir aber der arrogante Mourinho.
     
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ich denke, dass Favre der Wunschtrainer von Bayern sein wird. Man greift gern auf BULI-erprobtes zurück, gerade nach diesem Experiment Klinsi wird man keine großen Räder mehr drehen wollen.
     
  10. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Niemals, Favre isz zu ruhig für die mediale Landschaft der Bayern, zumal er seine Vorstellungen von Fussball unter Zeitdruck dort nicht ausüben kann. Ich glaube niemals daran.
     
  11. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Genau das ist Polemik. Kannst Du mit einem solchen Unfug nicht einfach mal aufhören?
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.151
    Likes:
    3.172
    Wieso? Ist jetzt Polemik auch verboten? Bzw. fällt das unter die "böse Ironie"?
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das ist die Wahrheit, die du vertragen solltest. PUNKT.

    Wenn du auf der Suche nach Polemik bist, hier gibt es schon einen "2.Ligathread Gladbach". Kannst dich da ja mal beschweren, oder oben über diesen langen "polemischen" Brief von Klinsi, oder fang mal bei dir an bei deiner Polemik gegen Matthäus oder noch besser, schreib was zum Thema.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 April 2009
  14. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Polemik scheint aktuell sein Lieblingswort zu sein neben dem bösen Boulevard.
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.151
    Likes:
    3.172
    Der ist auch Schietkram.

    Aber wieder ontopic:

    Hmmmm, ....
    Mir fällt nix mehr ein - schon alles durchgekaut.
     
  16. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Es sind etwas mehr die "Grinsmann" bekommen hat..in etwa 15 Mil. laut sein
    Vertrag, gab eine Klausel in falle seine Entlassung dass er Zusatzlicht eine
    weiters Jahresgehalt bekommt..was will man mehr..
     
  17. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.083
    Likes:
    81
    Ist halt so wie bei fast jedem Club,der Trainer wird zu schnell geschmissen,wie halt bei uns auch,alle haben keine gedult,nur der rausschmiss kostet richtig Kohle
     
  18. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Der Markwart ist doch BAYERN fan!!
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.151
    Likes:
    3.172
    Jo, das macht aber keine 15 Mio. Euro alleine für den Jürgen.

    Gehalt für die Saison 2009/2010 und ein Zusatzzahlung in Höhe eines Jahresgehalts:
    4 Mio. Euro verdiente er, also sind es 8 Mio Euro wegen der vorzeitigen Entlassung für ihn.
     
  20. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Boulevard: Es geht darum, dass nicht alles was einem nicht in sein persönliches Weltbild passt, gleich Boulevard ist.

    Zum Thema: Es sickert immer mehr durch und die Entlassung von Klinsi scheint eine regelrechte Befreiung sein. Was man da an Internas von der SäbenerStraße hört, ist noch schlimmer was man ohnehin schon vermutet hat. Man ist quasi einem Schaumschläger aufgesessen, den die BULI noch nie gesehen hat. Alles lästert gerade um die Wette vorneweg K.H. Wild vom Kicker.

    Heynckes und Gerland wurden wie Retter empfangen. Endlich wieder Fussball. Ich halte es nicht für ausgeschlossen,dass man mit beiden auch in die neue Saison geht. Warum auch nicht?
     
  21. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Der Lama (Reijkard) und Eriksson haben immer hin mehr vorzuweisen als
    "Grinsmann" der wollte den fussball neue erfinden.:lachweg::lachweg:wenn
    die Bayern sich einer Italiener (Mancini) holen, selbst der hat mehr ahnung
    von fussball als der Jurgen..
    Schuster passt nicht zu Bayern, und will der überhaupt weg aus Spanien??
    Muorinho wird niemals in der Buli trainieren, wenn Muo von Inter weggeht
    dann nach England zu ManU..Muo wartet nur dass Fergusson aufhört..
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.151
    Likes:
    3.172
    Nö, das halte ich nicht für den Grund, dass die Mannschaft und die Führungsriege das vielleicht gut finden mag.

    Mit Gerland kommt ein Trainer, den gerade die jüngeren Spieler alle selbst nur zu gut kennen und bei Heynckes werden keine großen Überraschungen auf den FCB zukommen und die Spieler wissen: "Naja, wahrscheinlich isser nach 5 Spielen wieder weg."
     
  23. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Hab mal gelesen dass "Grinsmann" pro saison 5 Mil € gehalt bekommen hätte..

    Vielleicht haben die "Heilige Drei Könige" etwas mehr drauf gelegt, damit auch
    seine Assistenten gleich mitnimmt..:lachweg::lachweg:
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.151
    Likes:
    3.172
    Die kosten mit Sicherheit auch noch ein gutes Millionensümmchen.
     
  25. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    solche trainerentlassungen müssten eigentlich immer bestraft werden.
    am besten durch 3 niederlagen.
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Als Jahresgehalt wurde die letzten Tage zwischen 7 und 8 kolporiert. Klinsmann soll mehr verdient haben als der bestbezahlteste Star.
     
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Mal abwarten. Heynckes und GErland das passt zusammen. Und wenn dem ULI das gefällt, haben wir schnell die Lösung für das nächste Jahr. Heynckes würde auch in München besser passen als in Schlake und Gladbach.
     
  28. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Jede oder solche? Was ist denn "solche"?
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.151
    Likes:
    3.172
    Oe24 spricht von 4 Mio. Euro und irgendeine andere Zeitung nannte 5 Mio.

    Von 7 bis 8 fand ich nichts - ausser beim Boulevard pur.
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.151
    Likes:
    3.172
    Nö, die Zeiten, zu denen Heynckes nach München passte sind vorbei.
    Dem wird das zu viel Wirbel hier - was ich in diesem Fall auch begrüsse.

    Gerland geht sowieso nach den 5 Spielen sofort wieder zu den Amas, der hat keine Lust auf das Theater bei der Ersten, nicht mal als Assistenztrainer.
     
  31. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Was ist den Oe24?

    Gestern kam ein Interview mit Hoeness, wo der Reporter diese Zahlen (7 Mio)fallenließ. Hoeness wiedersprach nicht, sondern tönte:" Das Geld kriegen wir mit einer Runde Europacup wieder rein".