Klaus Allofs als Manager zum VfL Wolfsburg?

Dieses Thema im Forum "Fussball Bundesliga" wurde erstellt von André, 29 Oktober 2012.

  1. sprengmeister83

    sprengmeister83 Querkopf

    Beiträge:
    122
    Likes:
    15
    Da soll noch irgendwer den Durchblick haben... :rolleyes:

    Aber wie bereits erwähnt würde ich dem Köstner diese Saison mal machen lassen. Muss ja nicht immer gleich ein Trainer mit großem Namen sein, der im Endeffekt dann doch wieder nur auf die Nase fällt. Davon gabs in WOB schon genug... ^^

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Getapatalk von meinem S2 mit integrierter Toasterfunktion :p
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ganz ganz bitter für Werder, leider ein guter Fang für Golfsburg. :kotzer:
     
  4. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    es gibbet wo keine transferperiode für manager etc? :D

    finde ich schwach von allofs, mitten in der saison von bord zu gehen, nur um mehr kohle zu verdienen
     
    theog gefällt das.
  5. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Dann müßten die beiden wirklich verabredet haben noch mal ganz oben angreifen zu wollen, die guten alten Micoudzeiten aufleben zu lassen, noch mal gemeinsam am Meisterschaftsrad mit viel Geld zu drehen.

    Ich glaube das aber nicht. Schaaf ist absolut Werderloyal und hat eine Riesenrückendeckung im ganzen Verein. Deshalb hätte ihn Allofs auch nie feuern können ohne selbst in die Mühlen zu kommen. Ich glaube Allofs hatte von den Einschränkungen (auch er stand ja zuletzt in der Kritik) bei Werder einfach genug, und will jetzt autark sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 November 2012
  6. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Ich denke das ist für alle Beteilligten eine gute Lösung. Allofs ist ein guter Manager, keine Frage. Allerdings hatte ich in den letzten Jahren den Eindruck, dass sich bei Werder alles etwas abgenutzt hat. Die Top Transfers konnte Allofs nicht mehr landen und es wurden zuvielen Flops gelandet. Bin ja jetzt kein Werder Insider, aber so ist zumindest mein Eindruck.

    Daher glaube ich das dies auch für Werder eine Chance ist, frischen Wind reinzubringen. Ein neuer Mann, der ohne Betriebsblindheit die Dinge bewertet und neue Ideen reinbringt.
    Für Wolfsburg natürlich eine gute Lösung. Leider. X(Denke das ein hochmotivierter Allofs die Wölfe nach vorne bringt (weiter runter geht ja auch kaum). Das er diese Aufgabe angenommen hat kann ich durchaus nachvollziehen. Die Möglichkeiten in Wolfsburg sind einfach deutlich größer als in Bremen.
    Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass auch Schaaf dem Lockruf nicht widerstehen wird....
     
  7. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    Allofs war wohl ein guter Manager, der allerdings auch mind. 2x daneben gegriffen hat. Mit den Transfers von Wesley ( Lopes ) und auch Carlos Alberto hat er Werder keinen Gefallen getan.
    Gut in Erinnerung bleiben Allofs' Glücksgriffe bei Ailton, Ismael, Micoud, Diego, Özil, um die zu nennen, die mir auf Anhieb in den Sinn kommen.
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Schaaaade, dass er geht.
    Ich wünsch ihm ein weiterhin glückliches Händchen bei WOB und dass er nicht unter die Räder der VW-Strukturen gerät.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Glaube ich nicht, KA ist doch Profi und wohl der beste Manager der Liga. Da sollte er mit den Managern von VW gut klarkommen. Das wird sehr interessant auch hinsichtlich der Trainerwahl. Mit Wolfsburg ist jetzt noch verstärkter zu rechnen.
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Und von allen die noch kommen werden. ;)
     
  11. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.090
    Likes:
    2.103
    Passt doch alles!

    [​IMG]

    Falls das Bild gegen rechtliche Regeln verstösst Bitte löschen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 November 2012
  12. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ein weiteres glückliches Händchen wünsche ich ihm DA nun nicht, aber dass er nicht ein beliebiger Manager wird, das wünsche ich ihm schon.

    Denn eines fällt mir schon auf: im Gegensatz zu Trainern wechseln die sportlichen Direktoren in der Liga ja nun nicht reihum, manche funktionieren nur bei einem Verein. Bisse weg, bisse weg.

    Zum Beispiel der:

    Peter Pander
     
  13. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Nö, mit dem Wechsel hat er sich für jegliche guten Wünsche disqualifiziert. Zumal mit dem Ausstand der finanziellen Desastereske bei Werder. Wobei, nett, daß er einerseits den Gehaltsetat da entlastet und dann noch Ablösesumme bringt. So die kolportierten 3 Mio per anno bei Wob tatsächlich das Doppelte seiner Werder-Bezüge sind (Ich hätt das für dioe Hälfte getan).

    Schade, daß neben Magath ein Reisebus voller Spielerfrauen im Designerschuhladen wie schwäbische Schotten erscheinen, so fehlt die vereinsinterne Bemessungsgrundlage seiner Arbeit.
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Das einzig blöde an der Sache ist der Zeitpunkt, so von heute auf morgen, mitten in der Hinrunde, das ist schon ein Unding.

    Gesendet von meinem GT-S5830i
     
    Raul Marcelo gefällt das.
  15. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Nicht das einzige blöde, aber etwas ausserordentlich. Selten, daß jemand mit einer einzigen Aktion soviel Sympathie verspielen kann.
     
  16. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Vielleicht ist er ja auch von Werder auf eine Undercover-Mission geschickt worden, um die Vereinskasse aufzubessern. Er kauft jetzt in der Winterpause die halbe Bank-Reserve der Bremer für 100 Mio., und wenn die Wölfe dann damit abgestiegen sind, sitzt er zur Sommerpause wieder in der Hansestadt. ;)
     
    sprengmeister83 gefällt das.
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Ich schon genau ersteres, damit zweites nicht passiert. Der kann gerne ein paar neue Micouds in WOB hervorzaubern. Ich glaub bloß irgendwie, dass es das da so nicht mehr geben wird, weil eben sein Etat ja entschieden mehr erlauben wird und sich so auch die Suche ändern wird.
     
  18. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Da hatte dann wohl nach einer halben Ewigkeit einer keine Lust mehr zu sparen. Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass ein Allofs Magath-like jedes Jahr gefühlte drei neue Mannschaften kauft.

    Ob die nun zusammenpassen wird man sehen, für mich ist Wolfsburg weiterhin eine Fussballvereinskarikatur. Da ändert auch der seriöse Allofs nix dran.

    - - - Aktualisiert - - -

    Jo, was hab ich mich damals gefreut, als der kam. Wer in Wolfsburg so gute Arbeit ablieferte, konnte doch bei uns unmöglich... Na ja, das Ende ist bekannt, und es war einfach nur grausam.
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
  20. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    :D Ich hab zuerst: "Ich wünsche ihm weiterhin ein glückliches Hähnchen." gelesen.
     
  21. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ich. Der Schaaf ist kein Allofs. Wenn ich überhaupt noch jemanden im Fußballgeschäft beim Wort nehme, dann TS.
     
    André gefällt das.
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ok da bin ich schon irgendwo bei Dir. Schaaf wirkt absolut authentisch. Aber Allofs habe ich auch für seriöser gehalten. :floet:
    Ich würde es aber auf jeden Fall begrüßen wenn der Schaaf Werder treu bleibt! :top:
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Was ist denn an Allofs nun nicht seriös? Hat er wen beschissen oder belogen?
     
    diamond gefällt das.
  24. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nöö, hat er nicht - zumindest nicht beim Spiel Schalke gegen Werder.
    Nur rumgedruckst und hohle nichtssagende Phrasen gedroschen. "Wir sollten uns auf das aktuelle Spiel konzentrieren.". Es gab kein Bekenntniss pro Werder nach dem Motto: "Ich stehe hier unter Vertrag und werde den Erfüllen."
    Ganz ehrlich hat das für mich da schon nach Abschied geklungen, das es so schnell geht ist natürlich der Hammer.
     
  25. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ok seriös war das falsche Wort, sagen wir loyaler. ;)
     
  26. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Die Wahl seines neuen Arbeitgebers? Der Zeitpunkt des Umstieges?
     
  27. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    Das Allofs geht ist ja ok, weil legitim, aber der zeitpunkt ist doch leicht bescheiden gewählt.
     
  28. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich sehe da auch kein moralisches Problem wegen des Zeitpunktes. Das war alles einvernehmlich und Allofs hatte auch nicht mehr das Standing in Bremen. Bremen kann jetzt in aller Ruhe einen neuen Mann einarbeiten, der schon die nächste Saison in die Planung nehmen kann. Ist doch ein idealer Zeitpunkt für Werder, besser als am Ende des Jahres!
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Moralisch nicht, aber ganz pragmatisch und "stilistischs" ist das natürlich auch ganz großer Mist.

    Jetzt steht Werder ohne Manager da und hatte keine Zeit, Ersatz zu holne, und Schaaf übernimmt angeblich Allofs Arbeit. Das geht also zu lasten des Trainerjobs, ist ergo ein sportlicher Nachteil. Den Schuh muss sich Allofs dann schon anziehen.
     
  30. sprengmeister83

    sprengmeister83 Querkopf

    Beiträge:
    122
    Likes:
    15
    Hab soeben gesehen dass unser fleissiger Holgy zur Allofs Nachfolge schon einen separaten Fred eröffnet hat, von daher hab ich meinen Post mal dorthin geschoben... :)

    KLICK

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Getapatalk von meinem S2 mit integrierter Toasterfunktion :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 November 2012
  31. theog

    theog Guest

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28 November 2012
    Holgy und sprengmeister83 gefällt das.