Klaas-Jan Huntelaar soll kommen!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von ChrisFCB, 10 Juli 2009.

  1. Philipe

    Philipe Guest

    ich kann auch nur sehr, sehr schlecht spanisch, aber angeblich steht das da drinnen:

    Bundesliga - Medien: Huntelaar-Wechsel perfekt - Yahoo! Eurosport

    abwarten...am Besten bis er wirklich für den Vfb auf dem Platz steht. Irgendsoein ehemaliger deutscher Nationaltorhüter hat dafür gesorgt, dass ich immer Angst habe, mich zu früh zu freuen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Die Marca ist da doch als halbwegs seriöses Blatt anzusehen, oder? Egal, in trockenen Tüchern ist das ganze erst wenn er hier aufm Platz steht.
     
  4. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Ist "Marca" nicht so ähnlich wie die "Blöd" nur auf spanisch ?
     
  5. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Nee das ist glaub ich die "AS".
    Marca ist so wie die Gazetto dello Sport in Italien...
     
  6. Philipe

    Philipe Guest

    So seriös, wie die größte Sportzeitschrift eines Landes eben ist. Die AS ist angeblich das "Real"-Blatt... und die Marca, das "Real" und "Athletico" Blatt (sind aber nicht ganz so schlimm wie die AS)... sagt zumidest mein Nachbar, der aus Barcelona stammt ;).
     
  7. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Okay, dann habe ich das verwechselt :)
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    So ist es. Das Gänseblümchen ist noch nicht ausgezähtl.................

    Was für ein zäher thread!
     
  9. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Gazetto was? :suspekt: Aber du meinst sicher die Gazzetta! ;)

    Würde aber nicht sagen, dass Marca so ähnlich ist. Zwar etwas besser als as, aber doch eindeutig parteiisch pro Real Madrid. Die Gazzetta ist da wesentlich neutraler, auch wenn die Mailänder Vereine in der Berichterstattung einen etwas größeren Raum einnehmen. Aber auch die readaktionelle Qualität, besonders der Hintergrundberichte usw., sehe ich bei der Gazzetta auf einem höheren Niveau.
     
  11. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Gestern noch so gut wie fix, heute praktisch abgesagt: nach neuesten Informationen (Marca, AS) hat Huntelaar Stuttgart abgesagt und steigt vorerst wieder ins Training bei Real Madrid ein, wenn die aus dem Traininglager zurück kehren...:floet:
     
  12. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Dann soll Horst Heldt eben Messi holen :floet:
     
  13. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Es ist ja wichtig sich um einen Spieler zu bemühen.
    Wenn aber nur die Hälfte stimmt von dem was man liest, dann sollte Heldt nicht den kompletten Vereinsstolz am Flughafen abgeben und dem Holländer in den Arsch treten.
    Mein Tipp: bis zum Bundesligabeginn stehen wir ohne Gomezersatz da.
     
  14. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Da wäre ich auch sofort dabei ..
     
  15. Philipe

    Philipe Guest

    Ja, scheint sich der Held so langsam auch zu denken:

    Transferpoker um Huntelaar: VfB wird nicht mehr lange warten

    Heldt ärgert Huntelaars Hinhaltetaktik: Spanische Medien vermelden Vollzug - VfB dementiert - Stuttgarter Nachrichten online

    ja... und dann eben, wie bereits hier geschrieben, das hier:

    VfB Stuttgart: Huntelaar bricht Versprechen - Ziel Premier League - Fussball Transfers


    langsam wird es wirklich langweilig. Der H. soll jetzt endlich tacheles sprechen... oder der VfB ihm endgültig die Pistole auf die Brust setzten...


    ... und täglich grüßt das Murmeltier...
     
  16. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Manchmal hört Horst auf's Wort! Nix is mit KJH!

    Aber wir haben ja noch 2 Wochen. Und Vorbereitung braucht man nicht als Stürmer! Das wird mal wieder eine Platz 7-10 Saison!
    Danke Horst, gut gemacht!
     
  17. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Schade um Huntelaar, aber gut von Heldt. Diese Hinhaltespiel wurde für den VfB ja mittlerweile ja echt schon peinlich.

    Entweder kommt jetzt dennoch ganz schnell die Zusage von Huntelaar, der nun merkt dass seine Taktik nicht aufgeht, oder es kommt doch Vagner Love. Den hätte ich vor einigen Wochen zwar noch absolut nicht haben wollen, mittlerweile scheint mir das aber eine ganz gute Option, da dieser zumindest wirklich gerne zum VfB wechseln möchte.
     
  18. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Bist du eigentlich immernoch zufrieden mit Heldt?
     
  19. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Viel Porzelan ist zerschlagen worden.Alle haben versagt:

    - der VFB
    - Horst Heldt
    - und das "Soccer-Fans- Team" hier im Thread, das auf H angesetzt war.:lachweg:
     
  20. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    VfB und Heldt ist in diesem Fall dasselbe.
    Und er hat schon länger versagt, nicht erst seit diesem geplatzten Deal.
    Mir kann ich vorwerfen: ich hab mich zu früh gefreut! :D
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Nun ja, was hat Heldt denn tatsächlich falsch gemacht? Er hat sich um Huntelaar bemüht, das war schon mal kein Fehler. Und dass das Interesse an ihm an die Öffentlichkeit dringt, ist ja wohl heutzutage kaum zu vermeiden. Vielleicht hat er sich etwas zu lange hinhalten lassen, ok, aber daran sind ja wohl eher Huntelaar, sein Berater und Real Madrid schuld.

    Für den VfB hoffe ich nur, dass parallel dazu die Verhandlungen mit Vagner Love schon fortgeschritten sind. Ihn würde ich nämlich jetzt sofort holen.
     
  22. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Schade, Schade, aber die einzig richtige Entscheidung vom VfB!
    Huntelaar war mit mal sympathisch, jetzt hoffe ich, dass er bei Real auf der Tribüne verreckt und die WM ohne ihn statt finden wird! :huhu:

    Einen Vorteil hat das ganze aber, ein Meisterschaftsfavorit weniger :floet:
     
  23. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Mehr war nicht drin, wenn man eine relativ namenlosen Verein aus Deutschland wenn auch mit viel Geld vertritt. Für Huntelaar war der VFB nur das letzte Hintertürchen, das er sich offen ließ. Der VFB hatte nie das Heft des Handelns in der Hand, er konnte nur hoffen, dass alles sich irgendwann glücklich wendet.
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Ja und wo lag jetzt konkret der Fehler? :gruebel:
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Dass der Name VfB Stuttgart ist und nicht FC Arsenal.
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Fehler?

    Es ist in etwa so, wenn du verabredet bist mit jemanden abends in der Stadt um 21 Uhr, und derjenige kommt nicht. Dann würde man in der Regel um 21 Uhr 30 nach Hause gehen und andere sinnvolle Dinge machen. Du kannst natürlich auch bis 24 Uhr warten und dann nach Hause gehen und erschöpft ins Bett fallen.
     
  27. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Nein, das werfe ich Heldt auch nicht vor. Es war absolut richtig sich um Huntelaar zu bemühen.
    Allerdings hat er damit schon wieder 3-4 Wochen verloren!
    Was ich Heldt konkret vorwerfe:
    Heldt wußte im Prinzip seit letzten Sommer von Gomez' Wechsel. Schon damals wollte er zu den Bayern, durfte aber nicht. Spätestens mit der Ausstiegsklausel über 30 Mio war ein Wechsel für diesen Sommer offensichtlich. Heldt hatte also eine Saison Zeit sich über potentielle Nachfolger zu informieren und eventuell auch schon bei ein paar vorzusprechen.
    Nachdem Gomez dann Ende Mai seinen Wechsel bekannt gibt fallen Heldt als Kandidaten erstmal Ba und Helmes ein. Zwei Spieler die sich in der letzten Saison in den Vordergrund gespielt haben, bei denen es allerdings sehr schwer wird, sie aus den laufenden Verträgen rauszubekommen.
    Bei Helmes blitzt man deswegen auch schnell ab, das Ba-Theater ist bekannt. Beide Verhandlungen machen den Eindruck, als seien sie erst nach Ende der Saison gestartet. Mittlerweile ist das erste Trainingslager vorbei und das zweite beginnt. Nachdem also die beiden Verhandlungen gescheitert sind tritt Huntelaar auf die Bühne. Allerdings auch nur zufällig, da Real den Umbruch startet und es anfangs so scheint, als das kein wirklich großer Verein Interesse an KJH hat, bzw. sich ihn leisten kann/will. Also fixiert sich Heldt komplett auf diesen Wechsel. Es vergehen 3-4 Wochen und damit das 2. Trainingslager ohne Ergebnis. Wir haben jetzt 2 Wochen vor Saisonbeginn immernoch keinen Ersatz für einen der wichtigsten Spieler der letzten Jahre.
    Zusammengefasst:
    • Heldt weiss von der Wahrscheinlichkeit daß Gomez wechselt
    • Heldt kennt die Transfersumme
    • Heldt fällt nix besseres ein als 2 Stürmer, die das erste Bundesligajahr überzeugend über die Bühne gebracht haben, bei denen aber ein Wechsel auf Grund von Verträgen und jeweiligen Vereinen (es ist ja nicht Cottbus oder Bielefeld) schwierig bis unwahrscheinlich erscheint
    • unabhängig vom Gomez-Wechsel waren für diesen Sommer wirkliche Verstärkungen angekündigt. Bisher kamen Celozzi (vom KSC, wo Heldt vor kurzem noch sagte, daß er von diesem Verein keinen Spieler verpflichten will), Schwarz, Riedle, sowie 4 aus der zweiten Mannschaft. Die Verpflichtung, die das Team weiterbringt vermisse ich auch jetzt, 2 Wochen vor Saisonbeginn
    • mit Jovanovic war ein guter im Gespräch. Wieder nur ein Kandidat, wo während der Saison weder Gehalt noch eventuelle Ablöse abgesprochen wurde. Daß beides nach dem Gomez-Wechsel nach oben schießt war abzusehen. Der Transfer platzt.
    • Wir stehen jetzt also ohne 1. Stürmer und ohne tatsächliche Verstärkung da.
    • selbst wenn jetzt noch 1-2 Spieler kommen, die haben beide Trainingslager verpaßt. Nicht gerade die besten Vorraussetzungen
     
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Naja, schon während der Saison einen Nachfolger für Gomez zu finden (dessen Abgang ja auch noch nicht 100%ig feststand), war wirklich nicht leicht. Viele Optionen ergeben sich eben erst durch die Transferaktivitäten anderern Vereine, die sich wiederum aus dem Erreichen des Saisonziels ergeben.

    Schau doch nur mal, wie es anderen Vereinen geht. Da kannst du beliebig viele Beispiele nennen: Der BVB hat noch keinen Nachfolger für Frei, die Bayern noch keinen für Lúcio und bis heute keinen für Kahn, Milan noch keinen für Kaká und auch ManU noch keinen für Ronaldo. Und so weiter, und so weiter...
     
  29. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Aber Heldt hatte 30 Mio im Sack.
     
  30. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Das sind doch auch ganz andere Größenordnungen und Vorraussetzungen. ManU bspw. sucht gar kein Nachfolger für Ronaldo. Bayern sind auch ohne Lucio stark (wenn auch weniger).
    Gomez war aber für den VfB der wahrscheinlich wichtigste Spieler.
    Außer Cacau haben wir keinen erstligareifen Stürmer.
    Heldt hatte 1 Jahr Vorbereitung und am Ende 30 Mio € (ganz unabhängig was an Geld ohne den Gomeztransfer da ist).
    Und Heldt schafft es anfangs nicht mehr als 2 Kandidaten aufzutreiben und die im Laufe des Sommers um Love und Huntelaar zu erweitern. Der Junge ist Sportmanager. Es ist seine Aufgabe Leute zu finden und Kandidaten abzuklopfen. Und die Zeit wird nicht mehr.
    Schau mal an was beispielsweise der HSV ohne sportliche Leitung, ohne CL-Quali und mit weniger Geld fabriziert hat. Die haben den Torschützenkönig der EM verpflichtet, den man sogar als Nicht-Profi wie ich schon länger als 6 Monate kennt.
    Man kann sich doch nicht komplett auf 2-3 Kandidaten versteifen und sonst keinen Plan haben.
    Ganz unabhängig vom restlichen Team!
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Bis auf den BVB haben die anderen von mir genannten Verein sogar noch weit mehr zur Verfügung...

    Die Größenordnung ist doch völlig egal, und 35 Mio sind auch kein Pappenstiel. Der BVB steht genauso fast ohne Stürmer da, und Kaká war für Milan mindestens genauso wichtig wie Gomez für Stuttgart - wegen seines Verkaufs haben sogar die Fans massiv rebelliert. Aber gut, für sowas sind die Schwaben natürlich viel zu lahm... ;)

    Jemanden wie Gomez gibt es eben nicht zu Dutzenden auf dem Markt. Wenn ihr jetzt Vagner Love an Land zieht, habt ihr doch einen ganz ordentlichen Ersatz. Und Kohle ist auch noch übrig...