Kießling: Phantomtor in Hoffenheim - Wiederholungsspiel?

Dieses Thema im Forum "Bayer 04 Leverkusen" wurde erstellt von André, 18 Oktober 2013.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.838
    Likes:
    2.738
    Krasses Ding. Kießling köpft vorbei. Ball geht durchs Außennetz ins Tor. Kießling jubelt. Schiri gibt Tor.

    Der Schiri hatte aber Rücksprache mit Kieß gehalten? Hat der etwa gelogen? Bin ja gleich mal auf die Interviews gespannt.

    Wiederholungsspiel wohl im Bereich des Möglichen. Das war wohl die kurioseste Szene seit langem.

    Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk 2
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Wahnsinn. Zuerst gibt der Schiri ein klares Tor der Hoffenheimer in der 1. Halbzeit nicht. Und dann köpft Kießling neben das Tor und der Schiri entscheidet auf Tor. Der Ball ist an einem Loch an der Seite des Tores durchgerutscht und lag dadurch im Tor. Erinnert an Helmers Phantomtor damals.
    Die Leverkusener Spieler, Kießling voran, treten Fair Play mit Füßen. Verhaltener Jubel, Kießling war das eher unangenehm. Aber keiner ist so fair und sagt dem Schiri was passiert ist. Da braucht man keine Imagekampagne machen wenn die Mannschaft sich so verhält. Zumal das mehrere von denen mitbekommen haben.
    Ein Skandal. Bin mal gespannt was passiert. Damals bei den Bayern gab es ein Widerholungsspiel. Denke das dies aber durch die Tatsachenregelung nicht möglich sein wird.
     
  4. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Warst eine Minute schneller;) Man konnte sehen das die Leverkusener das mitbekommen haben. Warum sollten die sonst auch so merkwürdig jubeln. Sorry aber das ist unterste Schublade. Und natürlich ein Imageschaden für Leverkusen.
     
    DIEGL gefällt das.
  5. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.464
    Likes:
    986
    In Realgeschwindigkeit war das für mich ein Tor, erst nach der zweiten Zeitlupe bin auch ich drüber gestolpert. Schwer für den Schirie zu sehen, aber dann klar neben dem Tor. Das muss seitens der Hoffenheimer eigentlich einen Protetst geben. Das ganze ist schlussendlich ne Kopie von Helmers Phantomtor.
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.838
    Likes:
    2.738
    Jo ziemlich arm. Vor allem war der Ball ja nicht mal wirklich nah am Pfosten dran. Hätte durchaus auch einer von den 4 Schiedsrichtern sehen können.

    Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk 2
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.838
    Likes:
    2.738
    Und der Hypiä hält sich beim sprechen mit seinem Kollegen die Hand von dem Mund. In Leverkusen ist man Profi, da werden selbst potentielle Lippenleser eiskalt abgekocht.

    Naja die Mannschaft der Pillen lässt sich von den Fans feiern. Muhaha....

    Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk 2
     
  8. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Ich sehe das gerade nochmal. Kießling sieht das der vorbeigeht und dreht enttäuscht ab. Der soll jetzt nicht erzählen er hätte das nicht gesehen. Auch die anderen drei Leverkusener sehen das. Sorry, aber was sind das für A...löcher. Für mich sind die untendurch. Das sind doch keine Sportler. Und Völler sagt noch sie könnten nix dafür.
     
    DIEGL und André gefällt das.
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.838
    Likes:
    2.738
    Zumindest ist es dem Völler peinlich, und er labert nicht drum herum.

    Kießling sagt er habe nicht drüber nachgedacht. Ist vermutlich auch besser so. :D

    Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk 2
     
  10. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.464
    Likes:
    986
    http://www.focus.de/sport/fussball/...t-leverkusen-fuehrt-dank-sam_aid_1133598.html
     
  11. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Hmm, der Beitrag ist weg. Hat dir nicht gefallen, André?
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.838
    Likes:
    2.738
    Bei Helmer gab es ein Wiederholungsspiel, alles andere wäre hier wohl ein Witz und hätte einen faden Beigeschmack.

    Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk 2
     
  13. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.464
    Likes:
    986
    Jap, das sehe ich auch so.
     
  14. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.652
    Likes:
    756
    habs grad mal angeguckt und muss, sagen, das is ja mal nen witz hoch 10.

    Vor allem redet Kießling ja mit Brych, nur über was? zumindest nichts was der wahrheit entspricht.
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.838
    Likes:
    2.738
    Trag halt was zum Thema sein oder lass es halt sein. Aber wenn hier einfach nur sinnlos gepöbelt werden soll, dann lösch ich es halt. Ich sehe absolut keine Verbindung von der heutigen Situation mit Borussia MG.
    Wenn Du mir irgendwas sagen willst, schreib mir ne PN oder tue es halt in einem der unzähligen Offtopic Threads, dafür muss man aber sicher nicht dieses Thema missbrauchen.
     
  16. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465

    "Das sind doch Arschlöcher!" gehört zum Thema?

    Wenn die eigene Mannschaft aufgrund eines Schwalbenelfmeters (und das hat wohl jede schon) oder anderer Fehlentscheidungen gewonnen hat, ist das Offtopic?

    Ist doch irgendwie eine ähnliche Situation, oder nicht? Es geht darum, zu gewinnen. Das ist kein Fairplay Wettbewerb, mit Ehrlichkeit kommt man nicht in die Champions League.

    "So sehen Sieger aus" trifft es ganz gut. Jubeln beim eigenen Team nach gleichen Dingern, jetzt hetzen und schimpfen, was soll die Heuchelei?
     
  17. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.464
    Likes:
    986
    Hier das nochmal das "Tor".

     
  18. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Hab TV angemacht, weil sich plötzlich kicker und RP online mit "Skandal" überschlugen. Als dann das "Tor" nach Spielende gezeigt wurde, war es nun wirklich nicht so eindeutig und sofort ersichtlich.

    1. Kießling hat nicht gejubelt, sondern sich geärgert und abgedreht.
    2. Schiri sieht Ball IM Tor und zeigt zur Mitte.
    3. Die Leverkusener freuen sich so halbgar UND die Hoffenheimer beschweren sich nicht wirklich.
    4. Auch wenn Kießling seinen Kopfball wohl neben dem Tor gesehen hat, will ich dem da nichts unterstellen. Da waren einfach alle überfordert.

    Vielleicht hätte man da beide Kapitäne zu sich rufen sollen oder die Zeit verzögern, bis der vierte Offizielle einen heimlichen Blick auf nen Monitor geworfen hat?

    Hat der gastgebende Verein eigentlich für die ordnungsgemäße Funktionalität der Tornetze zu sorgen?
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.142
    Likes:
    3.170
    Ne, bei Helmer damals ging der Ball glasklar am Tor vorbei und lag niemals im Tor.
     
  20. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Den Unterschied sehe ich aber auch. Der Ball lag im Tor. Ist das nun der Schiri schuld, weil er die Tornetze besser kontrollieren musste oder Hoffenheim, weil "ihr" Netz in ihrem Stadion defekt war. Wäre ja dann deren versäumnis. Blödes Beispiel: Hoffenheim verliert heute durch einen Elfer 0:1 und findet dann am Abend noch heraus, dass deren Elfmeterpunkt 50 cm zu nah am Tor liegt - dann bekommen die doch auch kein Wiederholungsspiel obwohl das so regulär dann nicht war.
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.142
    Likes:
    3.170
    Die Aufregung verstehe ich ausserdem auch nicht vor dem Hintergrund, dass es auch niemanden aufregte als z.B. ein glasklares Tor 2010 nicht gegeben wurde und es die Spieler auch noch sahen - da ging auch keiner zum Schieri :D
     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.838
    Likes:
    2.738
    Das mein ich. Ich hab mich noch nie über ein Gladbacher Phantomtor gefreut. ;)
     
  23. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das ist natürlich was anderes, als ein Abseitstor, das zählt oder ein Foul im Strafraum, das der Schiedsrichter nicht sieht. Na dann, viel Spaß beim Draufhauen. Auf wen auch immer. ;)
     
  24. Hyypidowski

    Hyypidowski Active Member

    Beiträge:
    150
    Likes:
    30
    Nach langer Zeit gebe ich mal wieder meinen Senf dazu :D

    Kann den Frust der Hoppenheimer zu 100 % nachvollziehen, war schließlich kein Tor.
    Wir von unserer Seite aus können froh sein, wenn das als 3er für uns gewertet wird ABER...

    ...muss das wirklich eine Wiederholung geben? Klar, auf den ersten Blick ja!
    Was ist aber mit den unzähligen Toren oder nicht Toren im Laufe einer Saison (Stichwort Torkammera), wo der Ball nachweislich IM Tor war, der Schiri das Tor aber nicht anerkennt?
    In den Fällen werden glasklare Tore die zählen müssen nicht gewertet, eine Wiederholung gab es aber nie.
    Wo liegt also der Unterschied zwischen den Bällen die im Tor waren und nicht gewertet werden (oder Bälle die auf der Linie geklärt werden und als Tor gewertet werden) und dem Phantom-Tor von heute? Die Torkammeratore sind genauso Tore oder keine Tore (je nach dem welche Situation)
    Sind doch alles "eigentlich" mehr oder weniger klare Sachen, das war vom Brych nun mal ne Tatsachenentscheidung.
    Ansonsten kann man in Zukunft ja bei jedem Tor das fälschlicher Weise nicht gegeben wird Protest einlegen.

    Meine Meinung ...
     
    Holgy und Simtek gefällt das.
  25. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.891
    Likes:
    2.978
    Gerade erst gesehen: selbst ein Hoffenheimer tritt verärgert über die Grasnabe weil der dachte, dass der Ball drin war.

    Also Vorsicht, Freunde.

    Das ist übrigens nicht Helmer II, sondern Ökland II. Damals hat der aber gesehen, dass der Ball durch das Aussennetz ging und gab es zu, beim Stand vom 3:0 allerdings.
     
  26. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Das wurde aber damals aufgrund eines Formfehlers wiederholt und nicht aufgrund des Phantomtors. Ich bin der Meinung es wäre ein Witz hier das Spiel zu wiederholen, weil es den DFB-Regularien widerspräche. Würde aber darauf wetten, dass der DFB so tut als würden sie gerne und dann die "böse FIFA" um die Ecke kommt und der arme DFB sich fügen muss... :D
     
    Rupert gefällt das.
  27. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.891
    Likes:
    2.978
    Das ist keine andere Fehlentscheidung als nicht gegebene Tore, die welche waren etc.

    Gerade ein Interview mit Brych gesehen: er wusste es dann im Laufe des Spiels. Daher auch die offensichtliche Konzessionsentscheidung beim Elfer für Hoffenheim.
     
    Herr_Tank, Verdandi und Rupert gefällt das.
  28. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.042
    Muss man sich glatt mal auf der Zunge zergehen lassen: Im Rahmen ihrer neuen Imagekampagne verlieren die Pillen Sympathiepunkte gegen...Hoffenheim.

    Hoffenheim !

    Genial !!
    :lachweg::lachweg::lachweg::lachweg:
     
  29. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.838
    Likes:
    2.738
    Wenn ich als Stürmer ein Abseitstor erziele, merke ich das in der Regel ja selbst gar nicht.
    Wenn ich aber daneben schieße, abdrehe und mich ärgere, dann weiß ich aber 3 Sekunden später noch was ich vorher gesehen habe und reiße nicht die Arme hoch. :)

    Normal hätte man das ja so geklärt, dass man sich kurz die Wiederholung angesehen hätte. Das dürfen die Jungs aber ja leider nicht. Damit wären viele Diskussionen und Entscheidungen erspart geblieben. Aber somit hätten wir jetzt auch nicht solch ein Thema zu diskutieren.

    Und gerade sagst der Merk auch: Manchmal wäre ein technisches Hilfsmittel wirklich nicht verkehrt.
     
  30. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Das IST die Image-Kampagne... Schließlich bringt alles Sympathie was Hoffenheim schadet.
     
  31. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.891
    Likes:
    2.978
    Der wiederum war geil.

    Wobei man herausstellen muss: die verlieren nur ein paar Sympathiepunkte, andere hättenwa schon an die Wand genagelt. Das liegt aber nicht an Kusen, sondern am Gegner.