Kießling nur mit Nebenrolle bei Löw - gerechtfertigt?

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von R.VanderVaart, 10 September 2010.

  1. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Da spricht ein Fußballprofi , unter diesem Aspekt hab ich das nie betrachtet. Aber ganz ohne Stürmer ?
    O.K. da ist dann vielleicht der Gegner geschockt und vergißt die Abwehrarbeit :)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Da sieht man, was für Würste Müller und Lewandowski im Vergleich zum Hunter sind.

    Traue keiner Statistik, die Du selber .....
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Da sieht man v.a., dass Kiessling in Leverkusen international die Luft ausging.
     
  5. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Das darf einem Spieler, der Tag für Tag in der Startelf steht, besser nicht passieren. Wird Zeit, dass S. Hyypia mal etwas "rotieren" lässt. Wo sie doch im Sturm so breit besetzt sind................
     
  6. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Herrlich, wie Du an hand dieses Spiel's den Kiessling international abschreibst. Wenn 10 Spieler im 16er rumschwimmen, dann muss der 11'te wenigsten vorne Druck aufbauen. Moechte mal euern Ribery in einer Mannschaft sehen, die an die Wand genagelt wird.
     
    diamond gefällt das.
  7. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Der Jugendfreund ist bekanntlich ne Mimose. Wenns mal nicht läuft ( 2009 )wird er knurrig und beschäftigt sich auch mal mit Abwanderungsgedanken. Da kann er sich beim Kießling mal ne dicke Scheibe absägen.
     
    osito gefällt das.
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Bitte was? Ich bezog mich auf Dettis Post.
    Gestern um 10:41 gab's das Spiel Bayer-Bayern noch gar nicht.
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Jogi Löw über die Situation mit Stefan Kießling:

    "Wenn Bedarf besteht, können Sie davon ausgehen, dass ich die Nummer von Stefan habe. Und dass ich auch keine Probleme habe, meine Meinung zu revidieren."

    "Ein Bundestrainer sollte kein Fähnchen im Wind sein, sondern autonom von Umfragen oder von Kolumnen selbsternannter Bundestrainern eigene Entscheidung treffen.

    ..." aber ich weiß, dass ich auf ihn zurückgreifen kann. Deshalb wollte ich die Tür auch nicht zuschlagen."
     
  10. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Hier ein dazu passender Link von Sky.......

    http://www.sky.de/web/cms/de/wm-2014-loew-ist-kein-faehnchen-im-wind.jsp
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Kieß ist übrigens endgültig raus!

    Löw habe ihm klar gesagt, "dass er nicht mit mir plant, auch nicht für die WM. Da kann passieren, was will. Es ist okay, dass er mir das gesagt hat. Aber damit ist das Thema für mich durch."

    http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_dfbteam/newspage_828275.html
     
  12. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    na, das isjaman ne neuichkeit!
     
  13. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Wieso "auch nicht" ? Ahso, Lo€w betont das extra, damit Kieß nicht denkt, Jogi plane nach der WM mit ihm. Für wie doof soll Kießling denn eigentlich noch verkauft werden ?
    Da wird dann zur WM der dauerverletzte Oppa Klose mitgenommen, nur damit er Gerd Müller überholen kann. Eine andere Begründung oder überhaupt eine Begründung sehe ich nicht, warum Klose nominiert werden sollte und Kießling eben nicht.
    Kieß baut darauf, dass er unter Jogis Nachfolger eine Chance bekommt, denn generell für die N11 hat er nicht abgesagt, obwohl er schon 29 ist.
     
    osito und theog gefällt das.
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Naja, spätestens nach der US-Reise, bei der er lieber den Mannschaftskoch im Angriff eingesetzt hätte als Kießling, war daschaman klar.
     
    osito und pauli09 gefällt das.
  15. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Eben.
    Davon ab. Verwundert ein wenig, dass der Löw endlich mal klipp und klar die Fakten auf den Tisch gelegt hat.
     
  16. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Nach dem er ueber Jahre mit jedem Spieler rumgeeiert ist, macht er mal klaren Tisch. Hat er sich auch das schwaechste Glied herausgesucht. Nur 6 Laenderspiele, Phantomtorschuetze und von Bayer Leverkusen. Egal was diese bl... S.. von sich gibt, koennte ich :kotzer:
     
  17. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.484
    Likes:
    1.409
    Ich seh jetzt aber auch nicht wo Kießling soviel besser ist als Klose. Fitness vorausgesetzt und die hat Klose bisher bei den Turnieren immer gehabt mMn. :weißnich:

    In der N11 funktioniert der Miro doch eigentlich. Und man kann ihm bei seinem mir so vorkommenden Laufpensum sicherlich nicht vorwerfen er sei nicht mehr fit genug.
     
  18. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Apropos "Oppa Klose": Jungspund Kiessling wird diesen Monat 30.
     
    Rupert gefällt das.
  19. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Ich wies darauf hin, dass er schon 29 ist. Apropos Oppa Klose: zu Beginn der WM wird er schon 36 sein und wir wollen hoffen, dass er fit genug ist, um sein 69. Tor in der NM zu erzielen. Für 68 Tore hat Müller 28 Jahre gebraucht. Ich habe eben das Gefühl, dass Klose nur deshalb aus Gefälligkeit nominiert wird, damit er sich selbst ein Denkmal setzen kann. Ich habe gelesen, dass Ronaldo um seinen Podestplatz zittert.
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Nö, acht Jahre.
     
  21. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    haarspalten kann ich auch: 8 Jahre weniger als Klose
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Ich spalte keine Haare - Müller erzielte seine 68 Tore binnen 66-74 und nicht binnen 28 Jahren in der Nationalmannschaft; das meinte ich.
     
  23. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Mach ich mit. Der Bomber hatte 6 Jahre weniger Zeit.:undweg:
     
    Oldschool gefällt das.
  24. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Finde ich äußerst unbegründet.
    Im Gegensatz zu Kiesling hat sich Klose in etlichen Turnieren und sonstigen Länderspielen mehr als nur ausgezeichnet. Bevor er sich verletzt hat hat er in Italien sehr gut gespielt, ist Publikumsliebling etc.

    Klose ist definitiv nicht mehr die optimale Wahl, aber bessere Stürmer gibts im Moment halt nicht. Kiesling wäre meiner Meinung nach eindeutig die schlechtere Wahl. Er ist ebenfalls alt, hat keine Nationalmannschafts- und schon gar keine WM/EM-Erfahrung und zudem keine internationale Klasse.
    Zum Thema internationale Klasse: Kiesling hat es sich bei Leverkusen halt bequem gemacht, hatte dort seinen Stammplatz und ein eingespieltes, auf ihn zugeschnittenes Team und alles ist super. Andere haben halt die Herausforderung gesucht, sind zu besseren Vereinen gegangen, haben sich dort durchgekämpft und sind an den Erfahrungen gewachsen.
     
  25. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Von "binnen" habe ich auch nicht gesprochen aber haarspalten tuste trotzdem mit den 28 Jahren in der NM, die ich Müller angedichtet haben soll.
    zu StepMuc: Klar dass Klose mehr Erfahrung in der NM hat als Kießling, wenn Letzterer keine Schnitte bei Lo€w kriegt.
     
  26. theog

    theog Guest

    Also alles läuft über den FC Bayern...:lachweg:
     
  27. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Im Gegensatz zum Klose, bekam der Kiessling ueberhaupt keine Chance in der NM geschweige denn, in Turnieren. Kiessling ist Publikumsliebling in Leverkusen, und Italien schon lange nicht mehr das Mekka des europaeischen Spitzenfussball's. O.K., Sissi mag Leverkusen nicht, und Leverkusen hasst die Sissi. Das spricht nicht unbedingt fuer Kiessling, aber sonst spricht nicht mehr gegen Kiess wie gegen Klose mit 36 Jahren...
    Was ist ebenfalls alt? 36 mit 30 Jahren bei einem Stuermer auf ein Level stellen, ist nicht wirklich Dein Ernst? Klose hat das bessere Aer***le, und die laengere Zunge, das kann ich gelten lassen. Alles weitere ist Unsinn... Charakter:lachweg:Teammoral:lachweg::lachweg:
     
  28. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.484
    Likes:
    1.409
    Ich find das ganz schön negativ behaftet wie du das schreibst. Wenn Kießling sich dazu entscheiden hat weil es im Gesamtpaket bei Leverkusen passt (Geld ist davllt. auch nicht immer alles! :huhu:) warum soll er dann wechseln.

    Immerhin ist er Jahre vorher auch als Nachwuchsstürmer von Nürnberg zu den deutlich besseren Leverkusenern gewechselt ohne zu wissen ob er sich da durchsetzt.

    Andernsorts regt man sich über die Fluktuation an Vereinen bei gewissen Spielern auf. Vllt. reicht es Kießling ja auch bei Leverkusen eine Vereinsikone zu werden/sein.

    Das aber als "bequem" machen zu betiteln ist für mich etwas drüber. :weißnich:
     
  29. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Das konnte man doch seinerzeits in jedem Kaeseblatt, von Bloed bis Exzess, rauf und runter lesen. Irgendwann bleibt bei jedem mal ein bissle was von diesem Muell haengen.
     
  30. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.484
    Likes:
    1.409
    Trotzdem ist Klose's Quote unbetritten top mMn!

    Einen Vergleich mit Müller hält keiner Stand und ich denke, dass wird auch auf absehbare Zeit auch nicht mehr geschehen.
     
  31. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Das ist auch negativ behaftet gemeint. Ich verstehe nicht was es an der Sache nicht zu verstehen gibt. Wenn man halbwegs objektiv und ohne Fan-Fanatismus urteilt muss einem doch klar werden, dass man seine Leistung eher bei einem großen Verein verbessert als bei einem kleinen. Mit Geld hat das 0,0 zu tun. Wirklich garnichts.
    Im großen und ganzen wird gelten, dass ein großer Verein einen besseren Trainer hat, bessere Trainingsmethoden und bessere Mitspieler, mehr Konkurrenzkampf, mehr Druck. In einer solchen Umgebung verbessert man sich. Nicht nur im Fussball, überall anders auch. Wer eine große Herausforderung eingeht und die meistert verbessert sich. Wer scheitert kennt zumindest seine Grenzen.