Kevin Kuranyi zu Lok Moskau?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von BoardUser, 10 März 2009.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Normalerweise bin ich ja ein Gegner von BILD-Quellen. Hier mache ich aber mal eine Ausnahme.

    Die BILD, besser die SPORTBILD, will erfahren haben, dass Lok Moskau Interesse hat. Es sei noch eine Woche Zeit, den Transfer abzuwickeln, weil dann die Saison in Russland beginnt.

    Ne Meinung dazu habe ich eigentlich nicht. Aber so richtig unglücklich würde ich das gar nicht finden. KK ist nicht sonderlich beliebt auf Schalke. Und im Land offenbar auch nicht.

    Also weg mit ihm?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DavidG

    DavidG Guest

    Wenn ich die Quelle schon lese könnt ich :kotzer:
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nun, jedenfalls stürzt sich die ganze Republik drauf. Jeder Sender hats in seinen Videotexten, alle Gazetten berichten davon, naja, wenigstens gefühlt alle und jeder....
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Und nu meldet Kabel 1 VT Seite 203, dass der Transfer geplatzt ist. Es gab wohl eine Anfrage, so Berater Wittmann, aber Schalke will ihn nicht verkaufen.
     
  6. Snidon

    Snidon Guest

    Beiträge:
    1.140
    Likes:
    0
    Jaa, weg mit KK!
    Damit wird Schalke enorm geschwächt und so hat man einen Gegner weniger im Kampf um die UEFA-Cup Plätze...
     
  7. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Was Transfer-Grüchte angeht ist die BILD gar nicht so unseriös. Beim Tymoschuk-Transfer zum Beispiel waren sie die ersten die dieses Gerücht aufgeworfen haben, und siehe da, es hat gestimmt.

    Hierbei muss ich aber auch mein Veto einlegen. Ich glaube kaum, dass KK weggeht. Und schon gar nicht ins kalte Russland. Kuranyi ist dafür viel zu sensibel. Der brauch die good old Bundesliga.
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ist wie bei transfermarkt.de (mittlerweile ja auch zu Springer gehörend).
    Da werden etliche Gerüchte gestreut und wenn dann eines mal zutrifft heisst: "Bild berichtete als erstes."
     
  9. DavidG

    DavidG Guest

    Auf der Schalke HP steht schon seit heute Nachmittag das Kuranyi bleiben will ;)
     
  10. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Wieviel hätten sie eigentlich geboten?
     
  11. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Guck mal auf die Uhrzeit meines Postings...;)
     
  12. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Schade, aber er hatte bestimmt Angst bei den Russen zu landen, viell gibts auch kein Schokobrotaufstrich ;)
     
  13. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Da hätten sich bestimmt einige Freiwillige gemeldet, die ihm gern regelmäßig Care-Pakete gepackt und geschickt hätten. :zahnluec:

    Komisch, dass er - wie es scheint - vereinsübergreifend so'n schlechtes Standing hat.

    Gut, er ist nicht der begnadetste Techniker, hat Leistungsschwankungen, aber dennoch hat er doch für einen Stürmer eine ganz passable Quote, oder trügen mich da meine Eindrücke?

    Auch in den Interviews macht er keinen auf Macho, Macker, Egomanen, dicke Hose oder wie auch immer. Immer am jammern ist er auch nicht. Ja ok, der Hellste mag er nicht sein, aber da steht er nicht allein.

    Woran liegt es also? :idee:
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Ach was, der war nur feige, daran wär's nicht gescheitert. :floet:
     
  15. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Das hab ich ja schon mal gesagt: Kuranyi lispelt und hat einen albernen Bart und ist deshalb ein einfaches Ziel fuer Spott. So einfach ist das. Saeh Kuranyi so unscheinbar aus wie Arne Friedrich und spraeche wie jeder andere, dann waere das mit dem Standing auch ganz anders.
     
  16. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Das mag ja für manch einen gelten, aber so oberflächlich können doch nicht alle sein, dass sie seine Qualitäten an banalen Äußerlichkeiten festmachen. :gruebel:

    Ich finde übrigens dieses Lispeln sehr sympathisch (ich stehe aber eh z.B. auf Sprachfehler, Zahnlücken oder auch schiefe Nasen, wo sie so hinpassen) :zahnluec:). Und da mein Vater seit ich denken kann so einen Dschingis-Kahn-Bart trug, kann ich es auch jetzt nicht albern finden. Ist doch nur 'ne modische Spielerei.

    Und bei Rafinha mit dieser Zuckerschnecken-Flecht-Frisur oder viele andere, die irgendwelche Albernheiten zur Schau tragen, ist sowas kein KO-Kriterium. Am Ende zählt doch die Leistung, denke ich. Hm, kann man mal sehen - wohl doch nicht immer. :floet:
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Das macht ihn sicher anfälliger für solche Reaktionen, vor allem wenn's mal nicht läuft - was bei jedem Stürmer vorkommt. Was noch hinzukommt: sein leichter Akzent wird häufig als Beschränktheit interpretiert - dabei ist es nur logisch, dass er nicht perfekt deutsch spricht, er ist schließlich in Brasilien aufgewachsen.

    Wenn er jedoch wirklich wieder mal über einen längeren Zeitraum überzeugende Leistungen bringen würde, dann würde sein Standing aber ganz schnell wieder nach oben schnellen, davon bin ich überzeugt.
     
  18. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Das mit dem Akzent stimmt natuerlich und kommt erschwerend zum Lispeln hinzu, aber das mit der Leistung seh ich anders.
    Wie ueberzeugend soll diese denn sein? Ich vergleiche mal Kuranyis bisherige Leistungen auf Schalke mit denen von Ebbe Sand in seinen ersten 4 Jahren, der ja fuer viele Fans unantastbar ist und kurz vor der Heiligesprechung stand:

    Kuranyi: 10 - 15 - 15 - 8 (bisher) Tore
    Sand: 14 - 22 - 11 - 6 Tore (danach kamen bei Sand uebrigens noch 8 - 8 - 4 dazu)

    Abgesehen von Sands einem Ausreisserjahr ist das absolut vergleichbar, und wenn Kuranyi in dieser Saison noch 5 Tore schiessen sollte, dann sind beide sogar in der Summe gleich. Die Leistungen erklaeren das unterschiedliche Standing bei den Fans schon mal nicht.

    Oder nochmal anders: ich stelle mal die Zahl von Kuranyis Saisontoren der des naechstbesten Schalker Angreifers gegenueber:

    05/06 Kuranyi 10, Larsen 10(!)
    06/07 Kuranyi 15, Loevenkrands und Altintop je 6 (alle anderen Angreifer ausser Kuranyi zusammen nur 14)
    07/08 Kuranyi 15, Asa 7 (alle Angreifer ausser Kuranyi zusammen wieder 14)
    08/09 Kuranyi 8, Farfan 5 (alle Angreifer ausser Kuranyi zusammen 9)

    Seit 3 Jahren schiesst Kuranyi also die Haelfte aller Stuermertore. Wenn das nicht Leistung bringen ist - was dann?
     
  19. absteiger09

    absteiger09 Active Member

    Beiträge:
    275
    Likes:
    3
    Kuranyi lispelt nicht, der hat keine Ahnung von der deutschen Sprache. Der schafft es sogar einen Satz mit zwei Wörtern, die Wörter in der falschen Reihenfolge aussprechen :rolleyes:
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Gut spielen sieht trotzdem anders aus, als wie er zur Zeit spielt. So wie Gomez zum Berispiel, oder Kuranyi zeitweise früher selbst.
     
  21. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Auch das ist eine verzerrte Wahrnehmung, denke ich. In den 3 Jahren, die Kuranyi voll in der ersten Mannschaft des VfB gespielt hat, hat er 15 - 11 - 13 Saisontore geschossen, d.h. er hatte quasi dieselbe Quote, die er danach auch auf Schalke hatte. Kuranyi trifft auf Schalke also nicht schlechter als in Stuttgart. Der einzige Unterschied ist, dass in Stuttgart damals die anderen Angreifer mehr Tore geschossen haben als es die anderen Angreifer auf Schalke tun - das kann man aber wohl kaum Kuranyi anlasten.
     
  22. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Das ist wieder die alte Diskussion um den Unterschied zwischen Ergebnissen und Leistungen.

    Von den (Tor)Ergebnissen her ist ihm sicherlich nicht mal ein Vorwurf zu machen. Aber möglicherweise von den Leistungen (z.B. Zweikampfquote, Laufstrecke, Scorer-Punkte, gewonne Kopfballduelle, Torschüsse etc. pp.). Die sind - so aus der Ferne Sachsen-Anhalts betrachtet - einfach nicht konstant (gut) genug.
     
  23. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    KK geht bei mir garnicht, ist kein Typ und sportlich mal Hopp mal Topp, also nicht mal ein Brotaufstrich @Hulle Klasse Idee:top: das Russenschokoteil:top: @ Rossi Du bist Fan, das zählt nicht
     
  24. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    tach detti,

    kannst dich noch erinnern, wie wir vor über zwei jahren diskutierten, ob helmes oder kk der bessere stürmer ist?

    siehste,
    es ist einfach so: kk ist für internationale standards zu schlecht.

    wobei ich sagen muss, dass zwar deine fakten da ne andere sprache sprechen, es aber trotzdem so ist.

    so long.
     
  25. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Ich stimme Deiner Aussage ueber Kuranyi schon zu, mit der einen Einschraenkung: er ist immer noch (deutlich) besser als der Schalker Durchschnitt. Seit Schalke in der CL zum ersten Mal aufgetreten ist, hatten nur ein paar Spieler wirklich das Format fuer die CL: Bordon, Lincoln, Poulsen und (mit Einschraenkung) Westermann und eventuell Neuer. Bei allen anderen Schalkern wurde oder wird deutlich, dass sie in der CL an ihre Leistungsgrenzen stossen.

    Ob Helmes fuer internationale Standards gut genug ist, muessen wir aber erst noch sehen. Naemlich dann, wenn Leverkusen sich fuer die CL qualifiziert.