Kevin Kuranyi for NM

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von BoardUser, 4 Februar 2010.

?

Solll Kevin Kuranyi wieder in der Nationalmannschaft spielen?

  1. Ja, er gehört da auf jeden Fall rein

    62,2%
  2. Nein, da besteht kein Bedarf.

    37,8%
  1. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Genau so.. ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Torres ist einfach nur Opfer der Taktik mit nur einem Stürmer, ist aber als Back-up immer ein Aktivposten, wenn man über Verletzungen sprikcht dürfte auch ein Fabregas nicht mitfahren, das sind aber Spieler die bei Fitmeldung wieder voll dabei sind...

    Tosic spielt in Köln doch außergewöhnlich gut oder irre ich mich da..? der hat jetz schon 2 mal so viele Tore wie Poldi..

    Donovan is mir bei Everton auch seltend negativ aufgefallen...

    ..den Rest kenne ich nicht oder verfolge sie nicht...
     
  4. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Nein. Torres ist kein Opfer der Taktik. Wenn er nicht verletzt ist, spielt er sowohl in der NM, als auch in Liverpool. Nur ist er derzeit ausser Form und häufig verletzt. Fährt trotzdem mit.

    Tosic spielt, dafür, dass er bei einem Durchschnittsverein spielt, überragend. Trotzdem ist er noch nicht sicher bei der WM dabei.

    Donovan war akzeptabel, mehr nicht, verpflichtet wurde er nicht und ist schon längst wieder in den Staaten, hat dort 6 Spiele gemacht und weder Torvorlage noch Tor.
     
  5. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wie wärs mit nem neuen Thread - "WM-Sturm aus Thurk und Ebbers!?" ?
     
  6. Snidon

    Snidon Guest

    Beiträge:
    1.140
    Likes:
    0
    --> Offen



    :D
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Hier mal einer von Hansi Flick. Der vertritt ja die Philosophie Löws auch: Link.

    Nich dass du denkst, es gäbe solche Aussagen nicht. Das das nich mehr gilt wurde zumindest noch nicht offensiv und ausdrücklich vertreten. Dann gäbe es nämlich gewisse Diskussionen nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Mai 2010
  8. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    PR-Berater zum Fall Kuranyi: "Der Bundestrainer zeigt Haltung" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport


    Der Mann sieht das ähnlich, vielleicht hatte ich hier nicht klar erklärt auf was sich "Stunk" bezogen hat.


    Ich bin auch der Meinung, daß der Zeitpunkt korrekt gewählt war.....daß ich die Entscheidung nicht trage ist eine andere Sache.
     
  9. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Vor der EM war mir das durchaus bekannt.
    Nur gibts seitdem keine eindeutigen Aussagen von Trainergespann mehr bezüglich Leistungsprinzip. Und deshalb sehe ich den Begriff dehnbar.

    Was man Löw aber zugute halten kann ist, dass er konsequent seine Linie beibehält. Ob das jetzt positive oder negative Entscheidungen sind, lasse ich mal dahin gestellt.
     
  10. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Wer sind denn die brasilianischen Podolskis und Kloses?
     
  11. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.090
    Likes:
    2.103
    Seit dem Löw gesagt hat man dächte über Kuranyi nach, hat der nicht mehr getroffen.
    Kevin konnte wohl mit dem Druck nicht umgehen.
     
  12. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    [​IMG] [​IMG][​IMG]
     
  13. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    stimmt schon, man kann alles drehen und wenden bis es schön durch ist. Ich will mal nicht behaupten, daß Löw sie Meisterschaft beeinflusst hat, das hat die Öffentlichkeit und die Medien mit dem Thema, das ja nicht durch Löw angerissen wurde.
    Kuranyi hat die letzten Spiele nicht getroffen und hätte vielleicht auch nicht getroffen, wäre er nie wieder in der Verlosung ( wenn auch nicht wirklich) reingekommen wäre.

    An der Stelle von Löw hätte ich aber noch die beiden Endspiele im Hinterkopf...was macht er wenn sich

    Klose verletzt, Gomez verletzt, Özil verletzt, oder Müller usw. ?
     
  14. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Ich bin ja für Juvhel Tsoumou, der macht alle 13 Minuten ein Tor ;).
     
  15. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465

    Was macht Löw wenn sich Ballack verletzt, was mach Löw wenn sich Neuer und Wiese verletzen, was macht Löw wenn sich der komplette Kader verletzt?

    Davon gehen wir doch nicht aus oder? ;)
     
  16. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Bin auch nicht davon ausgegangen, daß sich Adler verletzt, aber es sind noch mindestens 2 sehr heiße Spiele angesagt und noch der letzte Spieltag und in diesen Spielen sind Massen Nationalspieler dabei.
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    18 Hütten hat er aber dennoch in 22 PL-Spielen gemacht, was mir gerade das www erzählt - nicht so ganz übel.
    Wenn er dann verletzt war (was weiß ich) dann kann er ja schlecht treffen.

    Was ich damit sagen will: Nicht so ganz vergleichbar mit dem Lukas-Fall.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Mai 2010
  18. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Nun, sollte auch kein direkter Vergleich sein, sondern viel mehr unterstreichen, dass auch andere NM an Spielern festhalten. Und Torres braucht Glück, um rechtzeitig fit zu werden. Kannst aber stattdessen auch Senna nehmen. ;)
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Den kenn ich nur von der Formel1.
     
  20. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Wie, willste den ausbuddeln...? ts, ts...
     
  21. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Marcos Senna - Spielerprofil - transfermarkt.de
     
  22. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Wusst ichs doch...*ggg*
     
  23. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Gibt doch nur den einen in der spanischen Nationalmannschaft. ;)
    Warum - weiß aber auch keiner.
     
  24. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Das heisst, wenn ich den Begriff einmal definiere, dann gilt diese nach einem bestimmten Ereignes quasi automatisch nicht mehr bzw. ist ab dann anders auslegbar?

    Siehste, genau das sehe ich (und ich denke mal, viele andere) eben anders. Wenn sich die Präferenzen, die Begriffsdefinitionen und andere Kriterien ändern, sollte man das mitteilen.

    Immer mit der Einschränkung, dass einem an einer diesbezüglichen Klarheit überhaupt gelegen ist.
     
  25. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Nein. Frage: Hat er sich jemals an diese Aussage gehalten? ;)
     
  26. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Zumindest hatte man mal eine zeitlang das Gefühl, ich jedenfalls, dass es Ansätze gibt, diese Präferenzen durchzuziehen. Siehe die Einflussnahmen auf Lehmann, Hitzlsperger, Metzelder, Poldi und Klose. Mit denen wurde wegen ihres unsicheren Status in ihren vereinen jeweils geredet und ihnen klargemacht, dass es wohl schwierig wird mit einer Nominierung, wenn sie nichtmal spielen. Da war wenigestens erkennbar, dass eine Bewertung der Lesitungsfähigkeit über die Vereinsleistungen erfolgen soll, was bei denen an den Einsatzzeiten scheiterte und deswegen schwierig war.

    Zudem waren in den Jahren seit 2008, sprich im Winter 08/09 auch die Leistungsabfälle bei Löw's erklärten Lieblingen nicht so, als dass man sie deswegen in Frage stellen müsste. Ganz anders z.B. bei Frings, der ja anfangs nur wegen seinem Formtief nicht gespielt hat. Später wurde er deswegen nichtmal mehr nominiert. Soweit ich weiss, hat er sich erst dann (öffentlich) beschwert. Die "Demontage" begann aber, als er genau dieses vorher genannte Leistungsprinzip nicht mehr erfüllte.

    Nu isser zumindest in meinen Augen im Falle Klose und Podolski genau von dieser Line abgewichen. Und das mit dem Hintergrund, dass er bislang immer das "Leistungsprinzip" betonte, wohlgemerkt ohne kundzutun, dass er dieses nun plötzlich anders definiert, und auch ohne, dass er offensiv und nachhaltig geäußert hat, dass weder Stammplätze noch zumindest durchschnittliche bis gute Leistungen im Verein nicht mehr Voraussetzung für eine Nominierung sind. Man erinnere sich: Noch im Spätherbst hat er Hitzlsperger zum Wechsel geraten, weil der (aus Leistungsgründen) nicht mehr erste Wahl in seinem Verein war. Zu dem Zeitpunkt war es aber Klose auch schon nicht mehr und Podolskis Leistungen eher unterirdisch.

    Spätestens seitdem hat er sich von seinen eigenen oft verteidigten Prämissen verabschiedet. Und weiterhin die alten verteidigt und ohne neue zu vertreten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Mai 2010
  27. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Podolski zum Beispiel war dort nicht besser im Verein, als heute.
    Dazu kamen Leute, wie Fritz, Metzelder, Neuville oder Odonkor, dessen Leistungen in ihren Vereinen mehr, als fragwürdig waren.
    Trotzdem wurden diese mitgenommen, deshalb erkenne ich nirgends, dass er das von Flick beschriebene Leistungsprinzip aufgegriffen hat.

    Denen wurde ein Wechsel nahe gelegt, ja. Aber wer von ihnen ist letztendlich gewechselt? Hitzlsperger im Jänner 2010, Metzelder im Juli 2010, Podolski im Juli 2009 und Klose gar nicht (Lautern buhlt ja um ihn). Lediglich Lehmann hat es sich zu Herzen genommen.


    Stimmt. Podolski war zu dem Zeitpunkt schon 2 Jahre schlecht und ein Leistungsabfall war demnach nicht mehr zu erkennen.
    Ich bin mir auch sicher, dass es mit Frings auch (noch) ganz andere Gründe gab, als nur die Leistung. Aber gut, das ist Spekulation.


    Sehe ich anders. Er ist bei Podolski konsequent seine Linie gegangen. Und das tut er schon seit mittlerweile 4 Jahren. Bei Klose ist er vielleicht abgewichen, aber hier sieht man Parallelen zu Podolski. Klose bringt im Verein keine Leistungen, in der NM aber schon. Er ist also gleichermaßen ein verdienter Spieler.
    Und mit 11 neuen Debütanten kannst du einfach kein Turnier bestreiten.
    In der letzten Zeit sind ja auch wieder viele neu hinzugekommen. Marin, Özil, Helmes, Khedira, Tasci, Neuer, Rolfes, Höwedes, Sinkiewicz und Kießling.
    Man kann Löw also nicht vorwerfen, er riskiert nichts.
    Dennoch hat sich das Altbewährte durchgesetzt.
     
  28. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Nu muss man bei Poldi sicher auch bedenken, dass das damalige Argument, er habe ja Toni und Klose vor sich, auch nicht ganz von der Hand zu weisen ist. Und er hat trotzdem jeweils über 20 Spiele gemacht (22, 25 und 24 bei im letzten Jahr 10 Einwechslungen), hinzu kommen internationale Spiele und in allen Wettbewerben sah er m.E. insgesamt auch besser aus als diese Saison in Köln. Und das lag m.E. sicher nicht an seiner Spielposition.

    Insofern meine ich, war sein Problem damals wohl mehr, dass er nicht gesetzt war, als dass er (konstant) schlecht gespielt hat. War zumindest meine Wahrnehmung. Dass die sicher auch davon geleitet ist, wo er jeweils spielt, also dass er in Köln wohl viel mehr Chancen haben sollte, aus seinem Team herauszuragen, und er deswegen (noch) schlechter rüberkommt als vielleicht in München, möge man mir genauso verzeihen, wie man dir verzeihen soll, dass du bei ihm nicht ganz objektiv sein kannst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Mai 2010
  29. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Strenggenommen waren seine Leistungen in München jedoch auch nicht NM-tauglich. Sonst würde er ja jetzt, wo Toni weg ist und Klose nicht spielt, unumstrittener Stammspieler sein.


    Beides gehört aber zu der von Hansi Flick getätigten Aussage. Insofern hätte ein Podolski nicht mitgedurft. Wurde aber mitgenommen, und es stellte sich heraus, dass es eine gute Entscheidung war.
     
  30. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Er ist ja nicht mehr in München. Zudem ist Olic neu da, an dem der Klose im Moment auch nicht vorbei kommt. Und auch der Gomez, der ebenfalls dazugekommen ist, nicht. M.E. wäre er jetzt nichtmalmehr die Nummer Drei, sondern die Nummer vier, incl. Toni Nr. Fünf.

    Die definitive Entscheidung zum Wechsel fiel m.E. nach ja auch erst, als der Gomez-Transfer fix war und sich Poldi auch für 90/10 keine Chance auf einen Stammplatz ausrechnete.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Mai 2010
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.014
    Likes:
    3.752
    Senna ist wirklich ein gutes Beispiel eines typischen Turnierspielers, wobei er vor ein paar Jahren natürlich auch an den Erfolgen von Villarreal seinen Anteil hatte. Vor allem aber hat er es immer wieder geschafft, nach verletzungsreichen Saisons bei großen Turnieren auf die Minute topfit zu sein.