Kennzahl der Woche...

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von HAPPYWHEEL, 25 September 2007.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Eine Statistik (im Fussball), gibt eigentlich nur 2 Informationen preis: Entweder hält die Serie oder Statistik, das ist gut (oder schlecht) für die Psyche, vor allem bei längeren Serien, oder sie wird ausgerechnet diesmal gebrochen. Das ist auch gut (oder schlecht) für die Psyche.

    Entscheidend ist, dass man mit einer Statistik immer ein Argument hat, warum es so kommt, wie es kommt. In diesem Sinne, immer her mit den Statistiken. Wir brauchen Argumente, Argumente.....
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HAPPYWHEEL

    HAPPYWHEEL Statistik forever!

    Beiträge:
    297
    Likes:
    0
    ...in den letzten 3132 Spielen erzielte die Gastmannschaft zur Halbzeit insgesamt 1597 Tore, was einer durchschnittlichen Toranzahl von 0,51 Toren entspricht!GrussHAPPYWHEEL
     
  4. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Mein liebes Glücksrad,

    es tut mir leid dass ich dir unberechtigter weise unterstellt habe dass du mit happywheel.de in Zusammenhang stehst, aber du musst zugeben, dass der Verdacht nahe lag. Nicht nur der Name, sondern eher die art sofort im zweiten posting auf seinen "Newsletter" aufmerksam zu machen und dann noch immer hier und da die Bemerkung in den Raum klingen zu lassen "so, muss jetzt Geld verdienen (=wetten)".

    Und da Kuzze erst nach meinem Posting geschrieben hat, dass dein Newsletter keine Werbung enthält, kannst du mir das eigentlich nicht wirklich vorwerfen, denn ich bin ein mindestens genauso schlechter Hellseher wie du und konnte nicht wissen dass Kuzze diese Zeilen schreibt.

    Dann fröhne mal weiter schön der Statistik hier. Seitdem ich das ganze Unheil mit 4,0 überstanden habe bin ich durch damit. ;)
     
  5. HAPPYWHEEL

    HAPPYWHEEL Statistik forever!

    Beiträge:
    297
    Likes:
    0
    Berlin hat in den letzten 174 Heimspielen in 99 Spielen OVER (57 %) und in 75 Spielen UNDER (43 %) gespielt.

    Wolfsburg hat in den letzten 174 Heimspielen genau so oft OVER wie UNDER gespielt, nämlich jeweils in 87 Spielen (50 % : 50 %)

    Schalke hat in den letzten 174 Heimspielen 84 OVER (48 %) und 90 UNDER (52 %) erzielt.


    Gruss

    HAPPYWHEEL :huhu:
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    was bitte ist OVER?
     
  7. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Ja das wäre auch meine Frage gewesen, was denn OVER und UNDER sind. :D
     
  8. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0

    OVER = über 2,5 Tore pro Spiel

    UNDER = unter 2,5 Tore pro Spiel

    Glaube ich zumindest......:gruebel:
     
  9. HAPPYWHEEL

    HAPPYWHEEL Statistik forever!

    Beiträge:
    297
    Likes:
    0
    Genau so..:top:

    Sorry - hätte ich vieleicht etwas klarer darstellen sollen....:nene:

    Also - OVER 2,5 bedeutet, dass mehr als 2,5 Tore bis zum regulären Spielende fallen.

    UNDER 2,5 bedeutet, dass weniger als 2,5 Tore fallen.

    Da es keine halben Tore gibt ist das Ganze so zu verstehen, dass bei OVER 2,5 mindestens 3 Tore fallen müssen und bei UNDER 2,5 maximal 2 Tore fallen dürfen.

    Gruss

    HAPPYWHEEL :huhu:
     
  10. HAPPYWHEEL

    HAPPYWHEEL Statistik forever!

    Beiträge:
    297
    Likes:
    0
    Hallo,

    In 146 der letzten 3141 Spielen (4,6 %) in der 1. Fussball-Bundesliga hat die zur Halbzeit führende Gastmannschaft dann letztendlich zum Spielende noch ein Remis hinnehmen müssen.

    Gruss

    HAPPYWHEEL :huhu:
     
  11. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    In wie vielen hat sie denn tatsächlich zur Halbzeit geführt? Mit der Angabe fände ich die Statistik etwas aussagekräftiger.
     
  12. HAPPYWHEEL

    HAPPYWHEEL Statistik forever!

    Beiträge:
    297
    Likes:
    0

    Vieleicht verstehe ich deine Frage nicht ganz :staun:, aber genau das habe ich doch geschrieben: In 146 Spielen hat die Gastmannschaft zur Halbzeit TATSÄCHLICH geführt...

    Gruss

    HAPPYWHEEL;)
     
  13. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Die 146 Spiele sind, wenn ich es richtig verstehe, diejenigen, in denen die Gastmannschaft zur Halbzeit geführt und am Ende gewonnen hat. Ich meine, in wie vielen Spielen die Gastmannschaft zur Halbzeit geführt hat, unabhängig vom Endergebnis.
     
  14. HAPPYWHEEL

    HAPPYWHEEL Statistik forever!

    Beiträge:
    297
    Likes:
    0
    Aaaaaahhhhhhhhh - jetzt habe auch ich es verstanden!!! :D

    Also - in exakt 716 Spielen führte die Gastmannschaft zur Halbzeit, dies entspricht dann 22,8 % von 3141 untersuchten Spielen.

    Gruss

    HAPPYWHEEL :huhu:
     
  15. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319

    Das sind mehr als ich gedacht habe...
    Immerhin fast jedes vierte Spiel...:staun:
     
  16. HAPPYWHEEL

    HAPPYWHEEL Statistik forever!

    Beiträge:
    297
    Likes:
    0
    Ja, dies ist tatsächlich erstaunlich...

    Daraus könnte man schon fast eine kleine Wettstrategie basteln... :19a:

    Gruss

    HAPPYWHEEL :zwinker:
     
  17. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Oje, solche Strategien gehen bei mir prinzipiell nach hinten los :zahnluec:
     
  18. HAPPYWHEEL

    HAPPYWHEEL Statistik forever!

    Beiträge:
    297
    Likes:
    0
    Wolfsburg erzielte in seinen letzten 174 Auswärtsspielen (seit Saison 1997/1998) im Durchschnitt 1,1 Tore auf Gegners Platz.

    Der höchste Auswärtssieg im Untersuchungszeitraum gelang den Wolfsburgern dabei am 28. Spieltag in der Saison 1999/2000 mit 2:5 in Stuttgart.


    Gruss

    HAPPYWHEEL:huhu:
     
  19. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319

    Das wollte ich jetzt eher nicht wissen :motz:
     
  20. HAPPYWHEEL

    HAPPYWHEEL Statistik forever!

    Beiträge:
    297
    Likes:
    0
    Ich habe eine Menge Lehrgeld bezahlt beim emotionalen und unstrukturierten Wettverhalten; seit einiger Zeit wette ich nicht mehr mit RealMoney, sondern nur nach auf dem Papier nach streng statistischer Vorgabe (Ausschluss des "Faktors Mensch")und mit nachgelagerter Analyse.

    Seit Beginn der lfd. Saison habe ich mich für 58 Wetten entschieden und aktuell eine Trefferquote von 72 % - im Moment allerdings noch ohne Berücksichtigung der Quoten; diese Optimierung erfolgt dann im 3. und letzten Schritt.

    Sobald dies alles zufriedenstellend abgeschlossen ist, werde ich wieder mit RM einsteigen.

    Gruss

    HAPPYWHEEL :huhu:
     
  21. HAPPYWHEEL

    HAPPYWHEEL Statistik forever!

    Beiträge:
    297
    Likes:
    0
    Was woltest Du denn wissen?
     
  22. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Alles, nur nicht das Wolfsburg in Stuttgart 5:2 gewonnen hat (weiß ich gar nicht mehr, wahrscheinlich verdrängt :gruebel:)

    Deine 72% muss man aber auch relativieren.
    Bei 58 Spielen diese Saison hast du dir wahrscheinlich auch die "einfachen" Spiele rausgepickt, die wohl so ziemlich jeder richtig getippt hätte...
    72% von allen Bundesliaspielen, das wäre eine gute Quote ;)
     
  23. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Wie will man den bei einem Fussballspiel ausschliessen? Pipilcas gibts immer wieder.
     
  24. HAPPYWHEEL

    HAPPYWHEEL Statistik forever!

    Beiträge:
    297
    Likes:
    0
     
  25. HAPPYWHEEL

    HAPPYWHEEL Statistik forever!

    Beiträge:
    297
    Likes:
    0
    Vieleicht liest Du einfach mal den Anhang in meinem Posting vom 30.09.; danach und nicht vorher kannst du mutmaßen, ob dies die "einfachen" Spiele waren oder eben auch nicht.

    Und selbst wenn dies so wäre (was es definitiv aber nicht ist), ist bei einer Trefferquote von 72% und einer Wettquote von nur ca. 1,38 der Break-even bereits erreicht - Alles klar!?

    Gruss

    Happywheel :huhu:
     
  26. HAPPYWHEEL

    HAPPYWHEEL Statistik forever!

    Beiträge:
    297
    Likes:
    0
    Mit dem "Faktor Mensch" meinte ich mich selbst, da man häufig und sehr schnell versucht ist, bei einem Spiel "Tabellenerster gegen Tabellenletzten" auf den Favoriten zu setzen.

    Hiervon versuche ich mich nicht beeinflussen zu lassen, sondern schaue ausschliesslich auf die statistischen Trendfolgen und ziehe daraus meine Schlüsse.

    Gruss

    HAPPYWHEEL :huhu:
     
  27. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319

    Nein, WOB hat in diesem Jahr tatsächlich 5:2 beim VfB gewonnen. Das hatte mit Halbzeit gar nichts zu tun ;)
     
  28. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Mich würden die konkreten Spiele interessieren.
    4 Spiele in der und der Woche sind wenig aussagekräftig... Da können immernoch die eindeutigen Selbstläufer dabei sein ;)

    1,38 Break-even? Heißt das die durchschnittliche Quote, oder was ist das?
     
  29. HAPPYWHEEL

    HAPPYWHEEL Statistik forever!

    Beiträge:
    297
    Likes:
    0
    Dies ist nicht die Durchschnittsquote, sondern die Mindestquote pro platzierter Wette.

    Beispiel:
    58 Wetten seit lfd. Saisonbeginn mit jeweils 1 Euro Einsatz wurden platziert; dies bedeutet einen Gesamteinsatz von 58 Euro.

    Davon waren 42 richtig und 16 falsch, was wiederum bedeutet,
    dass bei einer durchgängigen Mindestquote von 1,38 ein Rückfluss von (42 x 1,38) = 57,96 Euro erfolgt, so dass man seinen Gesamteinsatz wieder raus hat (=Break-even).

    Bei einer durchgängig höheren Mindestquote erzielt man per Saldo Gewinn, bei einer durchgängig niedrigeren Quote analog dazu eben Verlust.

    Beispielhaft werde ich dir meinen letzten Newsletter für den 9. Spieltag als PN senden, da die pdf-Datei mit ca. 450 kb zu gross ist, um diese hier zu posten. Den nächsten Newsletter für den 10. Spieltag werde ich voraussichtlich am 18.10. verschicken.

    Gruss

    HAPPYWHEEL :huhu:
     
  30. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Für mich als alten BWL Fuzzi ist der Break Even natürlich ein Stichwort.

    [​IMG]
    Grafikquelle: Bild:Bep.png - Wikipedia

    Der Break Even ist der Punkt ab dem man unter Berücksichtigung alle Kosten und Aufwände in die Gewinnzone fährt.

    Genauer betrachtet ist der Break Even Point die schwarze null, und alles was darüber liegt ist die Gewinnzone. ;)
     
  31. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Hör mir auf, in BWL hab in mein Abitur geschrieben und dachte es is rum, in ein paar Monaten schreibe ich meine Abschlussprüfung und ein Hauptprüfungsfach ist BWL :D