[kaufberatung] adipure, predator oder doch tiempo rohnaldinho?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von CremeDeLaCreme, 30 Juni 2008.

  1. CremeDeLaCreme

    CremeDeLaCreme Member

    Beiträge:
    16
    Likes:
    0
    hi,

    thema haltbarkeit

    meine copas haben sich beim abispiel gegen unsere lehrer nach einem jahr tragen zerlegt, die sohle ist hinten seitlich abgerissen abgerissen. das ist mir auch noch nicht passiert, bisher sind meine adidas schuhe immer vorn an der innenseite aufgerissen. ich hatte die letzen jahre fast ausnahmslos adidas und alle sind nach etwa einem jahr vorne an der innenseite aufgerissen. ich verlange ja keine wunder, aber müssen die sich denn nach der zeit denn immer komplett zerlegen?
    einzige ausnahme zu meinen adidas schuhen war der nike air legend vor 2 jahren. der ist komischer weise heil geblieben. wenn die stollen nicht vorne komplett runter wären vom grandplatztraining im winter und das leder mittlwerweile nicht hard wie holz wäre, könnte man die sogar noch tragen.
    so gemütlich, wie die adidasschuhe die immer hatte, war der aber nie ganz. das leder war, wie gesagt, nach kurzer zeit hart und auch die sohle darin war aus plastik und viel zu hart.

    naja, jetzt sitz ich hier wieder und suche neue schüchen in größe 47,5.
    von adidas kommen die apipure, die ich hier auch gerade von meinem bruder an habe, und die predator in frage. so sehr werden die sich wohl im tragekompfort nicht unterscheiden. problem bei den adidas schuhen ist nur, dass ich genau zwischen den beiden größen 47 1/3 und 48 liege. meine copas letzes jahr hatte ich auch in 47 1/3 und hin und wieder wünscht man sich da schon vorn den einen oder anderen millimeter mehr - aber gleich 48 zu nehmen könnte etwas viel sein. grade bei der größe stört jeder millimeter, der vorn unnötig zu viel dran ist. vor 3 jahren, die ersten F50 in weißem leder, die hatte ich in 48, ging auch, nur waren mir da immer so ein paar millimeter zu viel dran.

    was hat nike denn an ähnlichen schuhen zu bieten. ich will keinesfalls viel mehr als 100€ ausgeben. die ganze total 90 serie und alles was den namen in sich trägt fällt raus, weil die zu breit sind und klobig wirken in der größe - oder hat sich das geändert? mercurial ist aus plustig und/oder zu teuer. den air legend 2 will ich nicht unbedingt, weil der vorgänger nicht so optimal war. bleibt der tiempo rohnaldinho

    noch eine frage zu den größen bei adidas und nike. adidas bezeichtet UK12 mit 47 1/3, nike UK12 mit 47,5. übersetzen die das nur anders, oder sind die nikeschuhe da wirklich minimal größer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Juni 2008
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. fp-sport

    fp-sport Member

    Beiträge:
    79
    Likes:
    0
    servus,

    also wenn du mit deinen adidas schuhen immer das problem mit dem aufreißen zwischen schaft und sohlenplatte hattest würde ich vielleicht eher was von nike oder puma probieren .. die sind vom leisten her etwas breiter! das problem mit dem harten leder beim air legend lässt sich vermeiden indem man ab und zu mal die dose lederbalsam nimmt und den schuh etwas pflegt ;) ansonsten nicht an starken hitzequellen wie zB der heizung lagern denn auch das macht das leder spröde! wenns an der pflege nicht scheitert dann würde ich es nochmal mit dem legend II probieren .. ansonsten könnte die 3.08er serie von puma passen .. beim predator (der etwas breiter ist als der adipure) könnts evtl auch passen aber da müsstest du mit der 110 € ausführung vorlieb nehmen und aufs weiche känguruhleder verzichten ( das du beim legend für nicht viel mehr geld bekommst)

    .. noch zum tiempo ronaldinho der ist auf nem ähnlichen leisten wie der legend gebaut, ist allerdings anfangs durch das überlackierte leder etwas steifer ( gibt sich aber mit der zeit) und er hat nicht die zoom air dämpfung .. kostet aber etwas mehr als der legend!

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Juni 2008
  4. CremeDeLaCreme

    CremeDeLaCreme Member

    Beiträge:
    16
    Likes:
    0
    habe bisher gar nicht daran gedacht, dass mir die adidas schuhe alle zu schmal gewesen sein könnten und die deswegen aufgerissen sind. so breite latschen hab ich eigentlich nicht. wenn du sagst, dass der predator beiter ist, dann nehme ich den mal in der engere wahl, der powerswerve ist bei ebay auch für nur etwas über 100€ zu bekommen.
     
  5. fp-sport

    fp-sport Member

    Beiträge:
    79
    Likes:
    0
    morsche,

    wenn die schuhe an der seite aufreißen ists oft ein zeichen dafür das dir der schuh etwas zu schmal ist!bin jetzt mal von den normalen verkaufspreisen ausgegangen .. welchen preis du in der bucht bekommst konnt ich nich genau sagen :)

    gruß
     
  6. Suutsch

    Suutsch Member

    Beiträge:
    194
    Likes:
    0
    um dein problem zu lösen, würde ich am besten in ein geschäft gehen und dort dann mal verschiedene schuhe anprobieren, die in deine engere wahl kommen könnten. dann spürst du direkt, "wo der schuh drückt". bist ja auch nicht verpflichtet, was zu kaufen...

    und nochmal was zum zerlegen: ich weiß ja nicht, wie oft du die woche mit deinen tretern spielst. aber wenn man die schuhe zum spiel UND zum training anzieht, dann ist ein jahr eher der durchschnitt. meine letzten schuhe, die ich mehr als ein jahr hatte, waren predator manics (saison 03/04 - 04/05).
     
  7. sfied82

    sfied82 New Member

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Also die Adipure fallen meiner Meinung nach ein bißchen größer aus als die üblichen Adidas Modelle. Von daher könnte die Größe 47 1/3 bei dir passen. Vom Schnitt her sehe ich keinen großen Unterschied zu den Powerswerves!
    Dass die Adidas Modelle vorne an der Sohle gern mal aufreißen, ist ja allgemein bekannt. Daraus würde ich nicht zwingend auf einen zu schmalen Schnitt schließen. Da es sich bei den Adipure um hochwertige Känguruhlederschuhe handelt, werden die sich deinem Fuß auch noch anpassen.
    Ich würde dir also ganz klar die Adipure empfehlen. Dass viele Profis derzeit mit diesem Schuh spielen bzw. von Predator oder Tunits hingewechselt sind, ist ein Indiz dafür, dass es zur Zeit der beste Schuh auf dem Markt ist.
     
  8. fp-sport

    fp-sport Member

    Beiträge:
    79
    Likes:
    0
    der adipure ist definitiv schmaler als der predator das ist schonmal fakt!das der schuh ein sehr weiches leder hat das sich noch anpasst stimmt zwar aber das funktioniert auch nicht wenn der fuß letztenendes doch zu breit ist ... dann wird der genauso aufreißen wie deine anderen dassler schuhe. würde dir auch empfehlen einfach mal in nem laden zu schauen wo du ein paar modelle anprobieren kannst dann kannste live entscheiden ob einer passt oder nicht ! nur weil irgendeiner wie lahm & co auf den schuh umgestiegen sind muss er nicht besser sein als alle anderen .. die haben sowieso meistens einen eigens auf ihren fuß angepassten leisten!
     
  9. Suutsch

    Suutsch Member

    Beiträge:
    194
    Likes:
    0
    das mit dem umsteigen ist, wie schon gesagt, so eine sache. der adipure ist ein völlig neuer schuh in der produktpalette von adidas. nun gibt es 2 möglichkeiten, entweder man signed neue spieler, die dann den adipure tragen oder spieler, die bisher tunit oder predator getragen haben, wechseln zum adipure. und wie schon erwähnt, die spieler haben perfekt angepasste schuhe.
     
  10. CremeDeLaCreme

    CremeDeLaCreme Member

    Beiträge:
    16
    Likes:
    0
    werden sportgeschäfte von adidas und nike eigentlich mit ganzen 'sätzen' von fußballschuhe beliefert, also in allen größen? haben die denn auch in 47 1/3 und 48 immer was da, wenn es nicht schon ausverkauft wurde?

    ich muss recht weit fahren um zu einem geschäft zu kommen, in dem ich eine vernünftige auswahl habe. intersport lübeck wäre das nächste und das sind 30km. naja, ich werde da mal anrufen. ansonsten lass ich mir einfach ein paar modelle zusenden und behalte dann das da, was passt.

    ich hab die schuhe immer an, auch beim training. dass die dann nach einem jahr kaputt gehen ist ja auch nicht soo schlimm, nur wurdert mich eben, dass die einzigen nike, die ich habe, noch heil sind (allderings auch schon leicht angerissen innen vorne :D). die nikes sind auch komplett runtergerannt vom grandplatztraining; meine copas hab ich extra NUR auf rasen angezogen, von daher noch verwunderlicher, dass der gleich kaputt geht.

    ich hab den adipure ja in 47 1/3 ja hier, der fällt ganz normal genau so aus, wie der copa finde ich, ist mir also einen ganz kleinen tick zu klein.

    edit: ich werde mich wohl zwischen dem air legend II (gibs in meiner größe für 70€ bei ebay oO) und dem adipure in der 48. größe entscheiden. was käme denn noch von nike in frage? ist es bei dem total 90 laser II immer noch so, dass der sehr breit geschnitten ist?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Juli 2008
  11. fp-sport

    fp-sport Member

    Beiträge:
    79
    Likes:
    0
    das was die händler da haben bestimmen sie in der regel auch selber .. und in deiner größe ist es schon schwierig einen schuh in der preislage in nem laden zu finden, also am besten vorher anrufen und abklären was am lager ist!
    der legend für 70€ klingt doch gut... der kleine spalt zwischen sohle und schaft ist bei lederschuhen normal

    edit: falls du noch ein stück warten kannst dann kommt jetzt der tiempo ligera und der super ligera raus .. ist eigentlich als kunstrasenschuh gedacht funktioniert aber auch aufm normalen rasenplatz
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Juli 2008