Kaufberatung Adidas Predator Absolion X FG DB

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von 3sterNoob, 14 November 2010.

  1. 3sterNoob

    3sterNoob New Member

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    hallo leute,

    vor ca nem halben jahr hab ich mir die nike mercurial(die knallgelben) in der preisklasse von 110 € gekauft(hab sie damals für 40€ erstanden). Jetzt hab ich die erfahrung gemacht dass sie die mercurial extrem schnell abnutzen, die stollen sind schon mindestens 3-4mm runter und das obermaterial wir auch langsam dünne, ganz davon abgesehen dass sich die sohle langsam vom material löst.
    dagegen hab ich mir vor nem jahr fürs training die adidas f10 für 30€ geholt, und selbst wenn ich auch schotter spiele haben die niht wirkllich abnutzungserscheinungen.

    stimmt es also dass adidas für gewöhnlich länger halten als nike?

    jetzt bin ich bei der suche nach ein paar neuen schuhen auf den "Adidas Predator Absolion X FG DB"(in rot) gestoßen, und wollte fragen wie der in größe, breite und haltbarkeit ausfällt.

    hab in den nike mercurial die US 13 (47,5) und bei den adidas F10 die US 13,5 (48,5).
    dabei sind die nikes an sich ne gefühlte halbe nummer zu klein(und wesentlich zu schmal), und bei den adidas ist noch ein wenig luft, also bequem.

    die Adidas Predator Absolion X FG DB gibts nur in der US13 (48)

    hab also nen großen und breiten fuß ;D

    PS: wie siehts eigentlich mit den Adidas adiCORE III aus?

    danke schonmal fürs lesen ;D

     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. 3sterNoob

    3sterNoob New Member

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    ganz vergessen noch was zu mir:
    Größe: 1,99m
    gewicht: 105kg
    Untergrund: Rasen

    stand zumindest so iner forenanleitung dass das reingehört ;D