Karlsruhe verpflichtet Robles

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von LordLoki, 8 August 2010.

  1. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Karlsruhe hat den Torwart von Aufsteiger Kaiserslautern Luis Robles verpflichtet.Der 26-Jährigeam einen Zweijahresvertrag beim KSC.Der Torwart meinte:er bekommt neue Aufgaben.

    Karlsruhe verpflichtet Torhüter Robles - ran.de
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. maxi98

    maxi98 Bitch ´n´ Dog Food

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Luis Robles kommt zwar nicht an M.Miller heran,hat aber für K´lautern das ein oder andere gute Spiel absolviert!
     
  4. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Miller ist nach Hannover 96 gewechselt.Ist aber erst kurzfristig gewechselt.
     
  5. maxi98

    maxi98 Bitch ´n´ Dog Food

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Weiß ich.........
    Spielt der Kornetzky noch beim KSC?
     
  6. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Der spielt noch bei Karlsruhe und noch Christian Nicht.Aber Karlsruhe bräuchte erfahrenere Spieler.
     
  7. maxi98

    maxi98 Bitch ´n´ Dog Food

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    KSC hat genug TWs
     
  8. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Ja,aber die haben zu wenig Erfahrung.Da könnte Karlsruhe lieber einen neuen Torwart verpflichten,der etwas Erfahrung hat,denn Kornetzky und Nicht haben noch kein 1.- oder 2.Liga Spiel von Beginn an durchgespielt.;)Somit haben die einen der Erfahrung hat.Die anderen beiden sehen die Spiele nur von der Ersatzbank aus,wie sollen die Erfahrung haben.Kannste mir das mal erklären.:hammer2:
     
  9. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Daran zieht man mal, dass du keine Ahnung hast. Sorry, aber ein Kristian Nicht hat schon eine Erstligasaison und eine ganze Zweitligasaison (in der er auch aufgestiegen ist) mit Aachen hintersich, bevor er nach Norwegen ging. Und ein Robles kommt gerade mal auf 21 Profispiele.