Karl-Theodor zu Guttenberg - Doktor-Titel und Plagiate

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Detti04, 18 Februar 2011.

  1. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich kann nur hoffen, dass du den ironie-smilie vergessen hast!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ginge es um den dr. max müller-lüdenscheidt, würde ich mir kein einziges wörtchen abringen.

    aber hier geht es um den forschen, EHRLICHEN, unbeeindruckbaren, taffen, straighten, sympathieheischenden, polit-innovativen, nassforschen herrn ktg., der sich als gesetzesbrecher und lügner und betrüger geoutet hat.

    gerade erfahre ich bei maischberger, dass der lügenbaron NUR das 1. staatsexamen absolviert hat. ;)

    das nenn ich mal dreist!

    in meinen kreisen wird solch einer "halbjurist" geschimpft!

    er hat damit nicht die befähigung zum richteramt, kann kein anwalt werden, das würstchen! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2011
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.446
    Likes:
    1.247
    Jetzt sowieso nicht mehr, dafür ist er aber Minister. Und das auch in Zukunft immerhin mal gewesen.
     
  5. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032

    ........................
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Februar 2011
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Das schreibt die Zeit (unterster Abschnitt des Artikels):
    "Zuvor hatte der Tagesspiegel auch über die finanziellen Verbindungen der Guttenbergs zur Bayreuther Uni berichtet. Demnach gehört die Rhön-Klinikum AG, bei der die familieneigene Beteiligungsgesellschaft ein Aktienpaket hielt, zu den Stiftern des Lehrstuhls für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften, der im Jahr 2000 eingerichtet wurde und bei der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät angesiedelt ist – bei der Fakultät also, bei der der Verteidigungsminister studiert und promoviert hat. Pro Jahr soll die AG, in dessen Aufsichtsrat Guttenberg von 1996 bis 2002 gesessen hatte, dafür einen sechsstelligen Betrag zahlen."

    Evtl. hat da auch die rechts- und wirtschaftswissenschaftliche Fakultät etwas in vorauseilendem Gehorsam gehandelt als sie dem Karl Theodor den Dr. verpasste.
    Sauberer wäre es ja auch von Haus aus gewesen, die Dissertation dann an einer anderen Uni zu schreiben :floet:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  7. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Die Uni Bayreuth muss sofort geschlossen werden.
    Und Tempo 100 auf allen Autobahnen.
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Schliessen sollten sie die Diss., die nix wert ist, und in Zukunft der betreffenden Fakultät besser auf die Finger schauen.
     
  9. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    ... auch innerorts, vor allem in verkehrsberuhigten Bereichen. :undweg:
     
  10. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Schade, dass dir nichts anderes mehr einfällt, als das Ganze ins Alberne zu ziehen.

    Herr Guttenberg hat gelogen und betrogen. Inzwischen räumt er es selbst ein; nach einem polit-typischen rumgeeiere und häppchenweise zugeben. Erst waren es vollkommen "abstruse" unwahre Vorwürfe (Stichwort Hetzkampagne), dann könnte vielleicht versehentlich ein Zitätchen vergessen worden sein (lassen wir den Dr. erst mal ruhen) und kaum liest er seine Arbeit einmal selbst an einem Wochenende (hat er die eigentlich vorher nie gelesen) räumt er ein, dass sie massive "Fehler" enthält und gibt seinen Dr. zurück. Nebenbei noch ein bisschen Missbrauch parlamentarischer Ressourcen für private Zwecke und wie es scheint noch eine finanzielle Verquickung mit der Uni.

    Ich denke dein Problem ist (wie bei vielen anderen aufrechten Guttenberg-Fans) zu merken, dass er halt auch nicht integrer ist, als das ganze andere Polit-Gesocks, über das man sich immer so schön echauffierte. Mit dem letzten Polit-Popstar Guttenberg, bricht halt jetzt auch noch einer der wenigen vermeintlich Aufrechten und Anständigen weg, an den man so gerne glauben wollte.

    Er lügt und betrügt und mauschelt und taktiert zwar auch nicht mehr, aber halt auch nicht weniger als "die Anderen". Desillusionierend.
     
  11. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Damit denkst du falsch. Soviel von mir noch dazu, mir ist lediglich die Lust auf den Austausch hier vergangen, seit die Unsachlichkeit vor ein paar Posts Einzug gehalten hat im Thread hier.
    Und ich habe damit keinerlei Problem, ich habe es aber ich schon oft genug ausgeführt wieso weshalb und weswegen mich das Hochkochen dieser Angelegenheit ankäst. Das kannst Du ja nachlesen. Aber du kannst auch weiter frei nicht vorhanden Probleme meinerseits analysieren.
     
  12. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Tja, das ist leider Deutschland...
    Aber immernoch besser wenn die Nachbarn "krumm schauen" als wenn sie tuscheln und irgendwelchen Blödsinn erzählen.

    Sie das Liede "Lasse redn" von den Ärzten :)
     
  13. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ich glaube darüber entscheidet der Bundesrat heute, gleich nachdem er über Guttenberg abgestimmt hat. Die wichtigen Dinge müssen zuerst abgehandelt werden, so ist es auch im Landtag - und ich habe mir sagen lassen so ist auch auf Bundesebene.
     
  14. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Welch Unsachlichkeit hat hier denn konkret Einzug gehalten und verhindert einen weiteren sinnvollen Austausch?

    Ein Bundesminister wird beim Betrügen erwischt, möglicherweise auch beim Amtsmissbrauch (siehe Verwendung des wissenschaftlichen Dienstes für private Zwecke). Ist doch dermaßen was von selbstverständlich (und nebenbei auch gut so), dass eine freie Presse hierüber berichtet. Wieso ist das ein "Hochkochen", eine "Hetzkampagne" oder was auch immer. Soll die Presse gefälligst die Klappe halten, nur weils der gute Guttenberg ist, der betrogen hat?
     
  15. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ach, ich glaube lesen kannst du selbst ganz gut.
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Frag mich ehrlich gesagt auch, was an meinem Beitrag, auf den Du ja geantwortet hattest unsachlich sein soll? Aber vielleicht missinterpretiere ich das ja auch.

    Ich kann Dich ausserdem beruhigen: Der Bundestag stimmt nicht über den Karl Theodor ab ;)
     
  17. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Deinen Post hab ich nicht gemeint Rupert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Februar 2011
  18. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.884
    Likes:
    2.975
    Gottchen, Deine Kreise wissen aber auch, dass das 2. Staatsexamen ein Klacks ist im Vergleich zum 1., das gemeinhin nach dröjer Studienzeit ohne nennenswerten Bezug zum juristsichen Alltagsleben abgelegt werden muss.

    Trotzdem: Kein Würtschen zwar, aber auch kein Filet.
     
  19. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.884
    Likes:
    2.975
    War doch klar, Rupischatzi, oder nicht?
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    'n faux filet halt - Muuuuaaaaah.

    Eiskalt verwandelt - Strike!
     
  21. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Hab jetzt mal die letzten Seiten überflogen. Der m.E. unsachlichste Beitrag lautete:

    "Die Uni Bayreuth muss sofort geschlossen werden.
    Und Tempo 100 auf allen Autobahnen
    ."

    Und der stammt von dir selbst.

    Ansonsten wurde nach meinem Eindruck überwiegend durchaus sachbezogen diskutiert. Also was meinst du denn nun wirklich?

    Des Weiteren würde mich auch nach wie vor interessieren, wieso du die Berichterstattung der Presse über einen inzwischen selbst eingeräumten Betrug und möglicherweise weiterer Unkorrektheiten eines Bundesministers für so schändlich hältst. Das ist doch schließlich deren Job, auch wenns der Herr Guttenberg ist der betrogen hat.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Mein Spargelspitzchen, äh, ma pointe d'asperge, wann gibt's das Filet jetzt?
     
  23. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Dann weiss ich jetzt ja wenigstens dass du den Unterschied zwischen sachlich und unsachlich nicht immer erkennst.
     
  24. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Nur kein Bock ernsthaft zu antworten oder fällt es zu schwer?

    P.S. Ist deine Replik so zu verstehen, dass du "Die Uni Bayreuth muss sofort geschlossen werden. Und Tempo 100 auf allen Autobahnen." für einen sachlichen Beitrag zum Thema hältst?
     
  25. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Könnt ihr bitte euren persönlichen Kleinkrieg hier unterlassen.
     
  26. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Lass doch deine persönlichen Angriffe gegen meine Person. Ich habe zu dem Thema ausführlich meine Meinung gesagt, das muss ich für nicht nicht nochmals wiederholen, das kannst du alles nachlesen.
     
  27. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Und es geht weiter mit den Vorwürfen.

    Ich zitiere mal den 132a aus dem Strafgesetzbuch:


    Und nu diese Meldung: Verteidigungsminister: Guttenberg soll Doktortitel zu früh geführt haben - Nachrichten Politik - Deutschland - WELT ONLINE



    Ein Straftäter als Minister? Nicht, dass es das nicht schon gab, siehe Joschka Fischer. Aber der wurde nicht verurteilt. Wegen Verjährung. Bei zu Guttenberg verjährt die Tat nach 3 Jahren. Beginn der Frist ist der Zeitpunkt, an welchem der Guttenberg seinen Titel zurecht führte. Das dürfte 2009 gewesen sein, wenn man dem Artikel Glauben schenken darf.
     
  28. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Ich wüsste nicht, dass ich dich angegriffen hätte.

    Und wenn du nicht über deine Aussagen zu Guttenberg dikutieren möchtest, sondern nur deine Meinung posten willst, auch recht (wenn auch ungewöhnlich in einem Forum).
     
  29. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Was mich sehr verwundert, ist die nach wie vor große Zustimmung zum Betrüger. Spon hats ganz gut dargestellt finde ich:

    "Seltsam. ...das wirklich Erstaunliche am Fall Guttenberg ...: dass die deutsche Bevölkerung diesen Skandal offensichtlich mehrheitlich nicht mit dem für solche Fälle üblichen Verdruss über das politische Personal begleitet, dem man ja eh nur Lug und Trug zutraut. Sondern mit einer Nibelungentreue zum Übeltäter. Ein Rätsel, für das der österreichische Kabarettist Werner Schneyder eine Erklärung fand: "Weil er quasi der gebildeten Schicht, die ja verachtet wird, vor den Koffer... ich verwende das Verbum jetzt nicht. Die sagen: Der gibt's diesen Obergescheiten und lässt sich von denen nicht ins Bockshorn jagen."
    ... Es sind ja gerade nicht die intellektuellen oder fachlichen Fähigkeiten, die ihn beliebt machen, sondern der scheinbar mühelose Führungshabitus, dem kleinlicher Karriereopportunismus fremd zu sein scheint.
    Und womöglich verfängt das Gute-Hirten-Gehabe gerade dann besonders, wenn der gute Hirte von denen angegriffen wird, denen man im Volk ohnehin zumeist misstrauisch gegenübersteht: Von den missgünstigen Medien, den auf seinen "Glamour" neidischen Politikern und von den Intellektuellen sowieso."
    Quelle: Guttenberg-Debatte bei Maischberger: Geliebter Schwindler - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Kultur
     
  30. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Nein, wie könntest du das auch wissen.
    Ansonsten, habe ich auch bereits hinreichend zum Thema diskutiert und Meinungen ausgetauscht. Dass ich für dich nicht noch einmal wiederhole müsste dir doch einleuchten, ist ja nicht unüblich in einem Forum dass man nicht alles doppelt und dreifach postet.
     
  31. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.446
    Likes:
    1.247
    Wobei das ja nun gerade der Witz an der Sache ist: Denn mühelos ist sein Führungshabitus nicht, eher unbemüht. Und was sonst als Karriereopportunismus kann man ihm in dieser Doktor-Geschichte attestieren?