Karl-Theodor zu Guttenberg - Doktor-Titel und Plagiate

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Detti04, 18 Februar 2011.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Was findeste denn so an der Sache vorbei bei ihm?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Nun ja, nur weil sich ein Mensch nicht gut ausdrücken kann ist es noch kein Grund ihn auf diese Art vorzuführen.
     
  4. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ja, das du ähnlich agieren würdest wie der Reporter kann ich mir vorstellen, aber wie schon vor Tagen festgestellt unsere Meinungen klaffen meilenweit auseinander was die Auffassunge von gegenseitigem Respekt und dem Umgang miteinander betrifft.
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Nee KH. Die kann sich nicht nicht gut ausdrücken. Die hat einfach nur keinen Grund für ihre Meinung. Keinen stichhaltigen.
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Das wiederum glaube ich kaum.
     
  7. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Schließt von "Doktorarbeit gefälscht" auf "schlechter Mensch". So fängts an. Zu mehr muss ich es nochmal anhören und zerrupfen.
     
  8. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    BU, das wird eben eine ganz stinknormale Frau sein, die sich nicht näher mit dem Thema befasst hat und den einfach schick und nett findet. Und ich finde, wenn ich als Reporter bemerke, okay da ist nicht viel Substanz hinter der Meinung, sie labert sich um Kopf und Kragen, dann lasse ich das nett und schick einfach so stehen. Und bohre eben nicht 10 Minuten nach.
     
  9. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    :zahnluec: *autsch*

    Hätte nur gefehlt das sie auf die Frage: "Welchen Betrug hast Du den mit Dir rumgeschleppt?"
    geantwortet hätte: "Beim Abschluss auf dem Baumschule beschissen" :lachweg:
     
  10. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Kommt mir von Zeit zu Zeit so vor. Aber vielleicht fasse ich das auch manchmal schlichtweg falsch auf.
     
  11. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Hmm, wenn ich eh Probleme habe, meine Meinung gut rüberzubringen und mir ein mindesmaß an Schlagfertigkeit fehlt - was ja im Prinzip nichts schlimmes ist, dann sollte ich so eine Telefonhotline aber beser meiden.
     
  12. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Schlagfertigkeit gehört nicht zum Meinungsaustausch, jedenfalls nicht bei Leuten, die ich wirklich überzeugen will.
     
  13. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ich schätze mal sie hat mit Nachfragen absolut nicht gerechnet, die so ins Detail gehen.
     
  14. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465

    Medienstratege – Redaktionsberatung und Medienseminare mit Peter Berger

    Na, wer hätte das gedacht?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  15. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Naja. Den Umweg über seine Lügnerei geht er noch. Und dann ist seine Wertung durchaus schlüssig. Wenn ich sie auch nicht teile.

    Zumindest das sollte sie aber sagen können. Ich seh es sorum: Wer da anruft, will etwas sagen. Und wer etwas sagen will, es aber nicht kann, der darf sich dann auch nicht wundern.

    Na grundsätzlich sehe ich uns da nicht sehr weit auseinander. Aber wer sich in die Öffentlichkeit stellt, sollte auch wissen bzw. in Kauf nehmen, dass und wenn er da hinterfragt oder gar kritisiert wird. Und sich darauf dann argumentativ vorbereiten. Wer das nicht kann, der sollte dann eben nicht beim Radio anrufen und dort seine Haltung kundtun wollen.
     
  16. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Jemanden überzeugen wollen gehört auch nicht zum Meinungsaustausch.
     
  17. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Stimmt. Da passt was nicht in meinem Post. :gruebel:

    PS: Argumentieren sollte da stehen, ganz klar! Nicht Meinungsaustausch! :D
     
  18. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ich habe dann immer die Überlegung im Hinterkopf, dass sich diese Menschen oftmals gar nicht bewusst sind wie sie wirken und wie sie sich darstellen. Klar, alle volljährig, müssen das selbst wissen - zumindest sollte man das annehmen. Und ich finde es dann nie so besonders gut wenn diese Menschen dann in ein Gespräch verwickelt werden dem sie nicht gewachsen sind. Auch weil ich da den Eindruck hatte, sie merkt das gar nicht. Selbstverständlich hast du recht wenn du sagst, dass man sich eben argumentativ vorbereiten soll. Aber auch das kann nicht jeder. Und wenn die Eingangs"argumente" nett und gutaussehend sind, sieht man die Vorbereitung ;)
     
  19. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Nu. Da ist schon was dran. Was ist denn nu aber der beste Ausgang für den Reporter? "Ich merke schon, Sie sind einer ernsthaften Diskussion um dieses Thema nicht gewachsen, weil Ihnen augenscheinlich der nötige Intellekt und die argumentative refe fehlt!" geht ja auch nicht. Sieht man ja z.B. auch hier im Forum. Da können manche auch nicht, wie es "nötig" wäre. Und wenn man das so direkt und offen sagt, isses auch wieder nicht recht.
     
  20. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Stimmt das geht auch nicht, kommt nicht wirklich gut. Man kann das aber auch manchmal schlecht in nette Worte verpacken wenn man den Eindruck hat das es daran mangelt.
    Und da ich den Radiosender nicht kenne,ist es auch schwer zu beurteilen ob so ein flaches: "Ah, sie finden den Guttenberg nett und gutaussehend, ja das kann ich verstehen - vielen Dank für ihren Anruf " genügt hätte.
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Hör dir nochmal den Anfang des Gespräches an. Von Gutaussehend, Ausstrahlung und Nett hat die Anruferinn anfangs gar nix gesagt. Nicht alleine, wenn man es anders auslegt. Sondern von "symphatisch" und dass "Deutschland auf ihn neidisch war". Und das so hintereinander. Wenn der Reporter als Jounalist das nicht hinterfragt, hat er seinen Beruf verfehlt. Zumal ganz am Anfang eben noch nicht klar war, dass die Anruferin überhaupt kein Argument hat. Das hat sich erst mittendrin rausgestellt. Und dann abbrechen - nöö......
     
  22. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Also ich finde mit dem "wo Deutschland neidisch drauf war" zeigt so ansatzweise dass da nicht viele Argumente kommen. Denn dieser Neid-Aspekt wurde ja auch überall ins Feld geführt. Ottonormalverbraucher ist vermutlich nicht neidisch, im Gegensatz zur Opposition. Die waren schon neidisch dass er so einen Zug bei den Wählern hat.
    Aber weiter zum Telefonat, er hat dann gezielt gefragt wieso neidisch und dann ist sie ja schon ins Schwimmen gekommen. Also da war es schon etwas klarer. Aber er hat sie nicht mehr vom Haken gelassen.
     
  23. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Ich hatte eigentlich immer gehofft, eine stinknormale Frau hat etwas mehr Grips...Aber so eine Denke wie bei dieser Dame trifft meiner Meinung nach auf die allermeisten zu, die z.B. bei facebook den gefällt mir Knopf gedrückt haben. Viel mehr habe ich jedenfalls in Gesprächen mit so einigen Leuten nicht rausgefunden. Viel mehr steckt einfach nicht dahinter. Dazu kommt die Verselbständigung seines guten Images. Durch die ständige Wiederholung wieviel Rückhalt er (angeblich?) hat, wächst der immer weiter.

    Witzig ist ja, dass dort gegen die "Hetze" gewettert wird, gleichzeitig aber aus allen Rohren gegen Trittin, Beck, Gabriel und wasweissichwennoch geschossen wird :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 März 2011
  24. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Da kommt so ziemlich jeder ins Schwimmen, der das Neid-Argument bringt. Egal in welcher Diskussion. Deswegen finde ich das Argument (bei anderen) ja auch immer so toll. Es zeigt nämlich, dass sie kein besseres haben.

    Siehe auch: -> Totschlagargument
    -> Godwin's law
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 März 2011
  25. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Ach die, die sind doch nur auf den fahrenden Zug aufgesprungen. Für die Opposition war's ein gefundenes Fressen. Man könnte fast sagen, die waren schuldlos am Abgang vom Guttenberg.

    Wie schon gesagt, ich bin davon überzeugt, dass der Auslöser (Hinweis) eine unionsinterne Intrige ist.
    Irgendwie auch witzig zu sehen, wie angepisst auch der Seehofer ist.

    Guttenberg ist weg, der Politikbetrieb wird sich nun wieder normalisieren.
     
  26. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Glaub ich nicht. Hab heute gelesen, dass dieser Professor das halt als Spezialgebiet hat, und die Arbeit vom KT eigentlich erstmal nur argumentativ zerpflücken wollte. Was ihn nicht groß gekratzt hätte. Aber dann tauchten da eben immer mehr fremde Textbausteine auf und die Sache nahm Fahrt auf. Und dummerweise für ihn selber hat KT mit seinem ganzen Herumgeeiere kräftig mit angeschoben.
     
  27. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Dito, erinnert mich teilweise an die Hoffenheim Fans die das Modell Hopp hier unterstützen. Da läufts genau so ab. ;) Alle sind von Neid zerfressen blablablubb...
     
  28. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Offtopic: Nun diese Aussagen kamen aber auch von Nicht-Hoffenheim-Fans, will ich nur mal angemerkt haben.

    Back to topic :floet:
     
  29. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Aber wieso gerade die vom Guttenberg?

    Ich behaupte mal so, einen konkreten Hintergedanken oder Anlass wird der schon gehabt haben.
     
  30. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Weil die Arbeit ihn interessiert hat? Undenkbar?

    Aber mal was anderes. Und zwar zur Verbindung Guttenbergs mit Springer: Klick
     
  31. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Stand auch in dem Artikel. Nicht weil die Arbeit an sich einen hohen wissenschaftlichen Wert hat, sondern weil die Vorstellung, einen konservativen Strahlemann zu demontieren sicher einen gewissen Reiz hat. Das ist ja auch nicht ungewöhnlich, und dass der Fischer-Lecano eher links steht hat er ja auch nie bestritten.