Karl-Theodor zu Guttenberg - Doktor-Titel und Plagiate

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Detti04, 18 Februar 2011.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.151
    Likes:
    3.172
    Endlich spricht's einer aus. Merci, Detti :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Wenn es so einer wäre wie der Scharping, wäre er schon weg.


    Ich bin gespannt wie lange er durchhält.

    EDIT: Er könnte sich ja ein Beispiel am Franz-Josef nehmen. :D Und 20 Jahre später versuchen doch noch Bundeskanzler zu werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Februar 2011
  4. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wortgewandheit ist wohl die erste Voraussetzung für einen Politiker das betrifft ausdrücklich nicht nur von zu Guttenberg.
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Jep. Aber der gab sich wohl nicht fehlbar und demütig genug.
     
  6. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Also vielleicht haben wir ja als nächstes eine Verteidigungsministerin. :top:
     
  7. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Aber immerhin war sein Politisches Ende recht spektakulär.
     
  8. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Stimmt das sah man ja auch deutlich an Helmut Kohl und sieht es an Kurt Beck. Das war Rhetorik vom feinsten bei Kohl und ist es noch bei Kurt Beck ..unn immer schee so dass aach jeder herd wuse herkummen.
     
  9. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    Oje, was ist das denn für ein Dienst?? :schock:
    Dann erklär es mir doch mal bitte, damit ich es endlich verstehe: Warum ist er besser? Was macht er besser?
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    Kundus, Gorch Fock... :floet:

    Bundeswehrumbau gebe ich ihm noch Zeit. Läuft ja noch.
     
  11. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    So, und von wem? Und wann hat sich der Herr Minister um diesen Todesfall gekümmert, nach wieviel Monaten? Und auf wessen Initiative?
     
  12. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Da du es ja nicht verstehen willst, spare ich mir jede weitere Ausführung. Steht alles schon im Thread.
     
  13. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Von denen die mit der Aufklärung beauftragt sind, und ich gehe davon aus dass auch im Verteidigungsministerium der Dienstweg das eine oder andere Mal holprig ist, und gründliche Aufklärung braucht eben seine Zeit.
     
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    Sein Lebenslauf ist auch etwas gepimpt. Die "beruflichen Stationen in Frankfurt und New York" sind allerhöchstens einem Praktikum gleichzustellen, seine Tätigkeit als "Freier Journalist" war ein Volontariat.

    Hab ich irgendwo gelesen, ich weiß nur nicht mehr wo... :D
     
  15. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    "Die Plagiatsdebatte um Verteidigungsminister Guttenberg zeigt, was Merkel & Co. sowie ein Großteil der Bevölkerung von der akademischen Welt halten. Wissenschaft ist für sie so unwichtig, dass man dort krumme Touren drehen kann, Forscher sind nur weltvergessene Eierköpfe. Das Ergebnis: Der Minister ist etwas angesengt, die Wissenschaft in Deutschland aber schwer beschädigt. "

    Ich finde das trifft es vielleicht ganz gut, für alle die die nicht nachvollziehen können, warum man sich manche Menschen relativ wenig über die Plagiats-Affäre aufregen.

    Der komplette Artikel ist zu finden in der SZ http://www.sueddeutsche.de/karriere...90?commentCount=250&commentspage=8#kommentare
     
  16. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    Weil sie keine Ahnung vom wissenschaftlichen Betrieb haben. Weil sie sie nicht verstehen. Für die meisten ist doch selbst der Yogeshwar zu hoch, da reichts grad mal für die Sendung mit der Maus. Deshalb können sie zwar sagen, dass sie es nicht schlimm finden, ist aber nicht unbedingt maßgeblich. Für Umfragen in der Bild vielleicht.

    Mich wundert nur, dass Frau Dr. Merkel auch so denken soll. Die hat nämlich in einem Fach und zu einem Thema promoviert, dass ich für deutlich höherwertig als Jura und das Thema des Herrn G. halte.

    Mich würde mal interessieren, was die Frau Schavan (so als "Co") darüber denkt. Also was sie wirklich denkt, nicht was sie sagt (oder sagen muss).
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Februar 2011
  17. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Scheint so als würde erstmal nicht geprüft ob ein Amtsmissbrauch vorliegt - finde ich nicht gut dass dies nicht geschieht.
    Wenn dieser Vorwurf im Raum steht muss es auch geprüft werden.

    http://www.sueddeutsche.de/politik/...ich-bei-sechs-bundestags-expertisen-1.1064636
     
  18. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Und? Immer noch der Meinung, das bei allen mit dem gleichen Mass gemessen wird?
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.006
    Likes:
    3.751
    Interessant auch dieser Abschnitt deiner Quelle:

    "Der Entdecker der ersten Textduplikate in Guttenbergs Dissertation, der Bremer Juraprofessor Andreas Fischer-Lescano, kritisierte die Uni Bayreuth. Sie habe auf eine genauere Prüfung der Vorwürfe verzichtet, um sich möglichst lautlos des Problems zu entledigen. Guttenberg habe 'systematisch verschleiert, plagiiert und getäuscht. Den Vorsatz kann man bei diesem intellektuellen Betrug dann im Grunde nur noch dadurch verneinen, dass man den Autor für unzurechnungsfähig erklärt', sagte er."
     
  20. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Das ist aber nicht dem Guttenberg sein Verdienst. Das passiert bei jedem anderen Verteidigungsmninister auch. Schlicht weil es Amtspflichten sind.

    Die Frage war aber, ab wann sich der Minister persönlich mit dem Fall beschäftigt hat und wer ihn dazu drängeln musste bzw. wer ihn gedrängelt hat.

    Da wird wohl rauskommen, dass dass von außen, vielleicht sogar von der Opposition kam. Was ich ihm persönlich nichtmal übel nehme. Denn nicht bei jedem "Unfall" oder Todefall in der Armee kommt der Minister auf den Plan.

    Das was allerdings auch nicht geht, ist, jetzt, nachdem man ihm schon auf die Sprünge geholfen hat, ihm eine großartige Aufklärungsarbeit zu bescheinigen.
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.006
    Likes:
    3.751
    Dann kannst du ja eigentlich nur den hier meinen.... ;)
     
  22. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    es gibt noch die möglichkeit, dass einer sooo blöd ist, dass er das nicht bemerkt.
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.006
    Likes:
    3.751
    Genau, eben unzurechnungsfähig, wie der Bremer Professor richtig bemerkte...
     
  24. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    vielleicht sollte man sich die hausarbeit zur erlangung seines ersten staatsexamens auch noch mal genauer ansehen.
     
  25. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Immerhin werden seine Visitenkarten ja jetzt etwas kleiner, obwohl bei dem Namen:
    "Karl Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Freiherr von und zu Guttenberg"
    sehen ich da immer noch gewaltige Probleme. :D
     
  26. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    bei dem 2. "T" in seinem namen habe ich auch bedenken! ;)
     
  27. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    Du meinst: Wenn er sie hätte zitieren wollen, hätte er sich die Genehmigung geholt - und vielleicht auch bekommen - oder auch nicht.
    Sie in allen 6 Fällen nicht zu holen könnte wieder ein Hinweis auf Vorsatz sein, sie später sämtlich nicht als fremd kennzeichnen zu wollen.

    Wie ist das eigentlich: Wenn jemand dieses Werk in Druckform gekauft hat, ist der dann betrogen worden? So materiell?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Februar 2011
  28. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Mich beschleicht immer mehr das Gefühl, dass der Karl Theodor seine Dissertation gar nicht selbst verfasst hat und sie in die Hände eines ghostwriters gegeben hat. Ein "deal" mit der Uni Bayreuth unter der Überschrift "Gibst du mir, geb ich dir" rundete dann das Thema ab. Wäre der Hammer, wa' ?!
    :staun:
    Ich such immer noch nach diesem verdammten Verschwörungsthread.
     
  29. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    feststellen können wir jedenfalls, dass die uni schwer "geschlampt" (vorsichtig ausgedrückt) hat, wenn sie eine dissertation, die eigentlich gar keine ist, mit dem höchsten prädikat bewertet.
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.006
    Likes:
    3.751
    Dir kann geholfen werden.

    http://www.soccer-fans.de/kneipe/31325-verschwoerungstheorien.html
     
  31. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    :danke:
    für die Mühe, huelin. Jetzt überlege ich, ob ich meinen Beitrag # 382 nach dorthin verlinke oder ob ich ein paar Tage warte, bis diese Verlinkung "nicht mehr erforderlich" ist. ;)
    ( der Beitrag wäre dort ja dann offtopic )