Kardinal Meisner geht seines Weges...

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Ichsachma, 30 Januar 2014.

  1. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    ...und haut kurz vor dem Ruhestand nochmal richtig einen raus:

    http://www.zeit.de/gesellschaft/2014-01/kardinal-meisner-muslime-islamfeindlichkeit

    Wurde er vor den Neokatechumenen mal wieder falsch verstanden oder überwiegt doch eine gewisse "Misanthropie" gegenüber Andersgläubigen, insbesondere Muslimen?

    Ich denke: aus seiner muslimophoben (copyright ISM) Grundhaltung hat er sich tatsächlich argumentativ vergaloppiert. Würde mich nicht interessieren, wenn nicht ggf. mancher das zu Anlass nähme, christliche Werte, gläubiges Katholikentum etc. über den Meisner-Kamm zu scheren...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Also da hat er sich tatsächlich ein Glanzstück geleistet - ich meine, da kann er sich schlecht wieder raus-argumentieren.
    Jössas, wird Zeit dass er in den wohlverdienten Ruhestand geht.
     
  4. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Wohlverdient aber nur seinem Alter nach.
     
  5. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Zitat:
    Bekir Alboğa von der Türkisch-Islamischen Union Ditib sagte dem Kölner Stadt-Anzeiger, er sei sprachlos. "Man stelle sich vor, ein muslimischer Würdenträger in vergleichbarer Position würde diesen Satz formulieren – ein Empörungsschrei ginge durch die Gesellschaft."

    Als gäbe es keine muslimischen Hass-Prediger, die den heiligen Krieg gegen alle Christen und andere "Ungläubige"propagieren... :suspekt: Verglichen mit denen ist die Äußerung Meissners doch eher harmlos, wenn ich ihr natürlich auch nicht zustimmen kann.
     
    StepMuc gefällt das.
  6. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Der Vergleich mit Sarrazin ist allerdings auch geschmacklos, das hat Sarrazin echt nicht verdient.