Kann mir jemand helfen?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von VANS, 27 Juni 2008.

  1. VANS

    VANS Bierexperte+Pornofan

    Beiträge:
    124
    Likes:
    0
    Hi, ich bin 15und spiele im verein fussball. Jeden Freitag treffe ich mich mit anderen Jugendlichen (alle16+) und spielen mit 2 Betreuern von der Kirvhengemeinde Fussball. Wir nehmen in ca. 4 Wochen an einen Turnier teil und seit ich das weiß ist mein bisher sicherer Stammplatz weg...das Image des "Ballverlierers " werde ich nicht mehr los. normal gehöre ich schon zu den besseren aber im moment gehtwirklich alles schief!
    Bitte helft mir! danke
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.462
    Likes:
    986
    Augen zu und durch. Nach einem Hoch, kommt ein Tief und danach wieder ein Hoch. Aufhören zu jammern, sondern ackern und immer weitermachen. Mehr fällt mir gerade nicht ein. ;)
     
  4. bim70

    bim70 Active Member

    Beiträge:
    810
    Likes:
    0
    da kann man dir nur raten im trainig alles zu geben,dann kommt der stammplatz von ganz allein zurück.
     
  5. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Zeig, dass du es besser kannst!
    Ich gehe schon sehr lange nach Kaiserslautern auf den Betzenberg.
    1975 lief dort ein ehemaliger Zehnkämpfer (Jugend - Rheinlandpfalzmeister) der damals 20 Jahre alt war auf.
    Der Junge hat Bälle verstolpert vom feinsten!
    Viele haben gelacht und gesagt er solle lieber Zehnkämpfer bleiben.
    Und es sah wirklich so aus als ob er noch nie in seinem Leben gegen einen Ball
    getreten hätte.
    Aber er hat nicht aufgegeben!
    Er hat es allen gezeigt!

    Seine Daten
    Vizeweltmeister 1982 und 1986
    Europameister 1980
    Italienischer Meister 1985
    Italienischer Pokalsieger 1988
    Deutschlands Fußballer des Jahres 1985
    72 Länderspiele 4 Tore
    240 Bundesligaspiele 47 Tore

    Ganz Deutschland nannte ihn Die Walz aus der Pfalz

    Das kam daher weil er sich am eigenen Strafraum den Ball geschnappt hat und mit Ball nach vorne gestürmt ist.
    Keiner konnte ihn vom den Ball trennen!
    Das lag zum einen daran, dass er groß und kräftig war und zum anderen weil er es nicht wollte, dass man ihm den Ball abnimmt.

    Der Wille kann Berge versetzten.
    Glaube an dich und du wirst erstaunt sein was möglich ist.
    Auch Franz Beckenbauer hat ihn als er Nationaltrainer aussortiert.
    Aber Hans-Peter Briegel hat es Beckenbauer gezeigt, dass es ohne ihn nicht geht.
    Und Beckenbauer hat ihn zurückgeholt.
    Zeige was du wirklich kannst.
    Gebe im Training immer 110% dann erledigt sich vieles von allein.

    Sage nicht man kann Hans-Peter Briegel mit mir vergleichen.
    Denn das kann ich, denn ich habe ihn 1975 spielen sehen!
     
  6. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Wie schon geschrieben wurde: Einfach druff. Irgendwann gewinnste im Training ´nen Zweikampf, und dann noch einen, und dann ist das Selbstvertrauen auch wieder da.

    Oder, wie ein Trainer einer Kindermannschaft beim Kult-Turnier in Friedrichsdorf einst so weise sagte: "Und denk dran, immer gegentreten!"

    Viel Glück!
     
  7. kk22

    kk22 Member

    Beiträge:
    100
    Likes:
    0
    ja häng dich einfach voll rein dann klappt das schon.

    ich weiß as ich hatte das auch das liegt auch daran das mann dann von allen immer verarscht wird wenn sowas passiert aber ich hab nich auf die gehört und immer weiter gemacht und die zweikämpfe wieder gewonnen wieder das torgetroffen und dann haben sie das alle nicht mehr gemacht.

    darfst dich halt nur nich unterkriegen lassen. ;)
     
  8. twenty-three

    twenty-three Member

    Beiträge:
    55
    Likes:
    0
    Einer von meinen Freunden hat ein ganz anderes Problem.
    Der Verein, bei dem er schon viele Jahre spielt und den er auch zwischendurch nicht verlassen hat stellt für die jetzt kommende Saison keine A-Jugend. Er ist aber Jahrgang 1991 und wäre somit im nächsten Jahr ein alter A-Junior. Dürfte er dann gemäß dieser "seniorenerklärung" des FVN in der Saison 2009/2010 für die II. Herrenmannschaft antreten?

    Wir beide werden daraus nicht so wirklich schlau. Wir brauchen dringend Hilfe. Eventuell hat jemand ja schon mal darauf zurückgreifen müssen oder kennt das Prozedere aus Erfahrungen im Bekanntenkreis.

    Vielen Dank.

    Link: Fußballverband Niederrhein e.V. | Seniorenerklärung / Spielerlaubnis - FVN e.V. | FVN
     
  9. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Ja ein Kumpel von mir ist 89 und spielt Aktive, er hat vor 2 Jahren auch schon Aktive gespielt, also kannstes dann auch..
     
  10. twenty-three

    twenty-three Member

    Beiträge:
    55
    Likes:
    0
    Also gilt das sowohl für die I. und II. Herrenmannschaft? Mein Kumpel ist nämlich nicht soooo talentiert :zahnluec:
     
  11. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Ja, aufjedenfall ;)
     
  12. kk22

    kk22 Member

    Beiträge:
    100
    Likes:
    0
    ich bin 90 jahrgang also dieses jahr eig. auch ein alter a junior und ich spiele jetzt in der ersten mannschaft aber mir wurde gesagt man darf wenn man hochgezogen wird nur in die erste seniorenmannschaft aber das würde im ja dann auch nicht schaden ein jahr in der ersten zu spielen kannst ja nur gewinnen.
     
  13. twenty-three

    twenty-three Member

    Beiträge:
    55
    Likes:
    0
    Zu welchem Verband gehört denn dein Wohn-/Spielort?
    Hier bei FVN(was in dem Fall meines Kumpels der Verband ist) sind die Bedingungen ja angegeben. Und eigentlich erfüllt er alle Bedingungen.

    Nur den letzten Absatz kapieren wir nicht so richtig:

    ZITAT: "Wichtig:

    Die Spielberechtigung gilt ausschließlich für die 1. Herrenmannschaft." - Was deiner "These" entspricht kk22. ;)

    Aber direkt der nächste Satz:
    "Ein Junior des älteren A-Jahrgangs ist unter Verzicht der Voraussetzungen Nr. 1 - 4 ab 1. April des laufenden Spieljahres für alle Herren- bzw. Frauenmannschaften spielberechtigt.

    Was denn nun? :(

    Link: Fußballverband Niederrhein e.V. | Seniorenerklärung / Spielerlaubnis - FVN e.V. | FVN
     
  14. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    So wie ich das verstehe ist es doch so:
    Also in der A -und der B-Jugend gibt es immer nur eine Mannschaft, während es bis zur C-Jugend mindestens zwei gibt. Zuerst spielst du mit dem älteren Jahrgang in einem Team und danach bist du die ältere Generation und spielst mit der jüngeren Generation in einem Team. So war es zumindest bei mir.

    Bist du also im ersten Jahr in der A-Jugend, so darfst du nur für die 1. Herrenmannschaft spielen. Bist bzw. wärst du jetzt im zweiten Jahr in der A-Jugend, dann dürftest du auch für die anderen spielen.

    Das hat dann meines Erachtens nach mit dem Alter zu tun, da die A-Jugend die Verbindung zur Volljährigkeit trägt:

    "A-Junioren (U 19/U 18)*): A-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in der das Spieljahr beginnt, das 17. oder das 18. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben."
    Quelle:

    Das wäre jetzt meine Begründung.
     
  15. twenty-three

    twenty-three Member

    Beiträge:
    55
    Likes:
    0
    Hey super! Vielen Dank. Mein Kumpel hatte schon Sorge, dass er dann nicht mit seinen Kumpels aus seiner Hobbymannschaft in der II.Mannschaft spielen dürfte.