Kann ich es (noch) schaffen Fußballprofi zu werden?

Dieses Thema im Forum "Du bist Fussball" wurde erstellt von mariuscesc, 29 November 2012.

  1. mariuscesc

    mariuscesc New Member

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Hallo, ich heiße Marius
    ich bin vor 2 Monaten 15 Jahre alt geworden,
    wiege 59kg und bin 166 cm groß.
    ich spiele schon seit meinem 6. Lebensjahr Fußball,
    ich habe bisher in 3 Vereinen gespielt.
    Kreisliga und Landesliga waren die bisherigen Spielklassen.
    Ich hatte nie wirklich Probleme mit dem Fußball.
    aber mit 14 hatte ich ein Jahr pausiert weil meine Eltern und ich ein Problem mit dem Trainier hatten.
    Anfang des Jahres 2012 habe ich wieder angefangen dann bei einem neuen Verein aber nur für kurze Zeit.
    Dann bin ich wieder zurück zum alten Verein gewechselt.
    Jetzt ist meine Frage wie ich das am besten machen sollte,
    um mich herum sind auch viele bekannte Teams zbs. Stuttgart;Hoffenheim;Sandhausen;Freiburg;Waldhof Mannheim;
    außerdem stellt sich mir die Frage und auch euch ob es zu spät für mich ist und ob es
    sehr schlimm war ein Jahr zu pausieren in der Zeit habe ich dafür in der Freizeit oft gespielt
    und habe meine Ausdauer+Kraft fast jede Woche trainiert.

    Also nochmal zusammen gefasst,
    meine Frage ist es ob es zu spät ist (was meiner Meinung nach nicht wirklich ist) ist,
    Was ich am besten machen sollte um meinem Weg zum Profi zu gehen,
    und ob es sehr schlimm war ein Jahr zu pause zu machen vom Verein.

    also helft mir bitte weiter.

    Für alle die es wissen wollen:

    Meine Stärken sind Technik,Flanken und Pässe.
    ich spiele eher im Mittelfeld.

    Meine einzige beiden Schwächen sind das ich meistens nicht körperlich so gut mithalten kann,
    und das ich beim Abschluss vor dem Tor nicht grad der besten bin.



    gruß Marius (Mariuscesc)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Dezember 2012
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Kurz und bündig:

    Das kann dir hier keiner sagen!

    Frag deinen Trainer, der kann dich fußballerisch einschätzen.
     
  4. mariuscesc

    mariuscesc New Member

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    hm,

    von meinen Daten die ich hier angegeben habe,
    was meinst du, ist es machbar?
     
  5. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.468
    Likes:
    986
    Alles ist machbar und nichts ist glaubhaft prognostizierbar, daher :weißnich:
     
    mariuscesc gefällt das.
  6. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Die Frage hatten wir hier ja noch nie... :isklar:
    Jung, die Daten sind für´n Poppes. Du spielst jetzt seit 8 Jahren, höchstens Kreis- oder Landesliga. Da musste doch durch die dauernden Vergleiche mit anderen Kickern dieser Ligen selbst am besten wissen, ob du zu den besseren gehörst, auch 1 Liga höher mithalten könntest, oder eher mittelmäßig spielst. Ein Indikator wäre zum Bespiel die Landesauswahl der jew. Jahrgangsstufe. Bist du da zumindest schon mal eingeladen worden, oder gar regelmäßig im Kader?

    Ein Patentrezept zum Fußballprofi (kommt dann auch wieder drauf an, wieviel du damit verdienen willst. Soll es gleich 1. oder 2. Liga sein oder reicht schon Regionalliga?) gibt es nicht. Sonst hätten wir Millionen von Profispielern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 November 2012
  7. mariuscesc

    mariuscesc New Member

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Ich will halt nur ein Rat,
    ich frage mich auch ob ein Probetraining weiterhelfen kann?
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Na sicher! Ist sogar notwendig, würde ich sagen.
     
  9. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.468
    Likes:
    986
    Die Frage kannst Du Dir doch auch selbst beantworten, stelle Dir selbst eben nur die richtige Frage:
    Hindert mich ein Probetraining daran irgendwann Profi zu werden?

    ... oder ...

    Ist das Absolvieren eines Probetraings für mich auf dem Weg eher förderlich, eher hinderlich oder völlig bedeutungslos?
     
  10. mariuscesc

    mariuscesc New Member

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Jetzt mal ein Beispiel,
    ich gehe jetzt in ein Probetraining nach Hoffenheim,
    die sagen mir aber das ich noch nicht ganz mithalten kann,
    was soll ich dann am besten machen,weiter an mir arbeiten und es nochmal etwas später versuchen
    oder den Traum aufgeben ?
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Wenn die mir sagen würden, ich könne "noch nicht ganz" mithalten, dann würde ich die Flinte noch nicht ins Korn werfen und an mir arbeiten.
     
    mariuscesc gefällt das.
  12. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Also ganz ehrliche Meinung von mir, es sieht für dieses Alter nicht ganz so gut aus.
    Ich war selbst Trainerin und unseren Nachwuchs haben wir schon im Kindesalter
    zusammengestellt .
    Bei guter sportlichen Entwicklung wurden dann diejenigen vom Trainer an
    höheren Klubs oder Leistungszentren weiterempfohlen.
    Entscheidend sind auch schuliche Leistungen. Es liegt eben auch viel an Deinen Trainerteam,
    einfach mal mit ihnen reden.
    Hast Du aber ein Naturtalent kanns auch später noch klappen.
    Ballack hat mit 7Jahren vor meinen Fenster im Hecketgebiet auf dem Wäscheplatz angefangen
    und durch Aussichtungen es doch bis zum Capitano gebracht!
     
  13. klopp <3

    klopp <3 Active Member

    Beiträge:
    541
    Likes:
    116
    Je nachdem wie du dein späteres Leben gestalten wirst, wirst du immer und immer wieder an einen Punkt kommen, an dem du dir diese Frage stellen musst. Dabei ist es völlig egal ob es um Sport, Business oder gar Frauen geht. Ich war mal auf einem Vortrag bei dem Speaker folgenden Vergleich gebracht hat:

    Jeder hat schoneinmal eine Fliege beobachtet, die immer und immer wieder gegen eine Fensterscheibe anfliegt. Was sie nicht weiß: Das Fenster ist gekippt, sie müsste es einfach aus einem anderen Winkel versuchen und wäre durch. Die große ist nur: Woher soll die Fliege wissen ob das Fenster gekippt ist oder nicht?

    Die Antwort ist: Sie kann es nicht wissen. Der einzige Weg es herauszufinden ist es immer und immer wieder zu probieren.

    Mein Rat an dich: Gib deinen Traum nicht auf, aber sicher dich immer ab, d.h. in deinem Alter: Vernachlässige nicht die Schule.
     
    Ostmiez und mariuscesc gefällt das.
  14. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Vorschlag: Geh erstmal hin. Über die nächste Frage kannst du grübeln, wenn die Bewertung entsprechend ausfällt. Bis dahin machst du dir sonst Gedanken über ungelegte Eier. Die werden dir schon detaillierte Kritik geben, was zu tun ist, wenn es zwar noch nicht reicht, aber die Chance vielleicht in Zukunft besteht.
     
  15. Doni

    Doni ZDM - Mittelfeld Spieler

    Beiträge:
    94
    Likes:
    1
    Zu spät ist es nicht. Ich persöhnlich denke aber es reicht nicht für die 1.Bundesliga .
    Ich kann das aber nur aus Bauchgefühl sagen , da ich nicht weiß wie talentiert du wirklich bist.
    Am besten solltest du außerhalb des normalen Trainings selbst Übungen mit Ball machen um
    deine Technik zu verbessern und da du nur 59 Kg wiegst solltest du mal überlegen dich in
    einem Fitnessstudio anzumelden . Dort kannst du Ausdauer und Krafttraining machen.
    Wenn du hart genug dran arbeitest und die Lust und Motivation nicht verlierst , dann
    ist es vielleicht mit etwas Glück möglich , dein Geld mit dem Fussball zu verdienen.
     
    mariuscesc gefällt das.
  16. mariuscesc

    mariuscesc New Member

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    okay leute, danke für die vielen tipps, und antworten.

    ich habe ein paar freunde die in hoffenheim und sandhausen spielen,
    die meinten ich kann in sandhausen erst im frühling-sommer ein probetraining machen,
    soll ich über den winter an mir arbeiten und trainieren und mich auf das training vorbereiten?
    oder soll ich wo anderst nachfragen?
     
  17. Lina4

    Lina4 New Member

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    das kann hier mit Sicherheit keiner beurteilen aber ich muss schon sagen wenn du Profi werden wilst war es einer der schlechtesten Entscheidungen aufzuhören denn du musst konstant im Training bleiben! Außerdem Trainer kann man sich nunmal nicht aussuchen, genauso wie Lehrer oder den Chef. Meiner Meinung nach ist es nun zu spät zumindest um später mal groß rauszukommen und da solltest du auch ehrlich mit dir sein. Aber du kannst es ja auch einfach weiterspielen ohne das Ziel zu haben Profi zu werden aber vielleicht hast du ja auch noch Chancen und ich beurteile es komplett falsch streng dich einfach an dann wirst du sehen was die Zukunft bringt :)