Kahn als Fernsehexperte

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von Jogi-Fan, 24 August 2012.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Hinter welcher vorgehaltener Hand, hinter deiner? :suspekt:

    Ich finde, man kann sie kaum miteinander vergleichen. Netzer hatte einen weitaus höheren Unterhaltungswert, allerdings auch durch sein Zusammenspiel mit Delling.

    Kahn dagegen hat sich bisher (auch wegen seiner langweiligen Partnerin KMH) nicht unbedingt durch besonders spannende, originelle oder gewagte Kommentare ausgezeichnet.

    Ich schätze, das hat er selber gemerkt, und deshalb wollte er wohl nach dem Argentinien-Spiel mal etwas den Mehmet spielen. Wobei ich persönlich das jetzt auch nicht übermäßig schockierend fand. Nach einem 1:3 konnte er ja nun auch nicht in Lobhudelei verfallen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Du willst es nicht kapieren was?
    Man hat sich als Fußballer, Ex-Fußballer, Fußballfunktionär, Fußballfan und generell als Bestandteil dieses Landes hinzustellen und zu vermerken:
    a) Die Mannschaft spielt besser als 2004 - perfekte Aufbauarbeit von Jogi Löw und Jürgen Klinsmann.
    b) Man spielt wieder im Konzert der Großen.
    c) Die Richtung stimmt.
    d) Der Ausblick nach 2014 stimmt sehr positiv.
    e) Es sind soviele junge Spieler dabei, die können auch 2016, 2018 und 2020 noch auftrumpfen.
    f) Erkenntnisse sind genug da.

    Anderenfalls wird der DFB schon dafür sorgen, dass man still wird!!!!!!

    Wie soll man denn da wieder ins Halbfinale kommen, wenn jetzt schon die Nation mäkelt?
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Naja, einiges an deiner Auflistung stimmt ja auch. Seit 2004 macht es tatsächlich mehr Spaß, der Mannschaft zuzuschauen, als in den 10-15 Jahren davor. Was natürlich noch nicht automatisch Erfolge garantiert...

    Auffällig ist aber schon, dass Kahn bis vor dem Argentinien-Spiel selbst ganz auf der Schiene lag, die du hier so spöttisch beschreibst.
     
  5. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Welche Funktion auch immer. Mit dem Link will ich nur drauf hinweisen, dass Kahn sehr wohl die Chancen hat sich, zumindest beim FC Bayern, ein Büro einzurichten.
     
  6. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    bis zu dieser EM fand ich den jogi gar nicht übel.
    er hätte nur nicht diese außer-form-bayern bringen sollen.
     
  7. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Erstens kennt Oliver Kahn das Business "Fußball" nur allzu wenig. Schön, er stand in seinem Strafraum, spielte mit dem deutschen Rekordmeister in der Champions League und dergleichen, aber die Verantwortung eines Managers, Sportdirektors und Trainers kennt er keineswegs. Der Umgang mit einer Mannschaft einer Nation oder eines Vereins, Kaderzusammenstellungen, Vertragsverhandlungen mit Spielern zu führen, taktische Analyse eines Spiels zu betreiben und dergleichen sind Kahn völlig unbekannt. Er wäre nicht ansatzweise in der Lage, einen Uli Hoeneß als Fachmann zu ersetzen, weil er das Business nur aus Sicht eines winzigen Torhüters kennt.

    Selbstverständlich darf er seine Meinung kritisch äußern, allerdings ist die Weißheit "Der Ton macht die Musik" auch im Fußball nicht unverwendbar. Daher empfinde ich das Verhalten Kahns - nicht seine Kritik - schleierhaft, weil er viele Kriterien seiner Kritik selbst nicht (jederzeit) erfüllte.
     
  8. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Mal 'ne ganz ernste Frage: Was konkret an Kahns Äußerungen nach dem Argentinien-Spiel fandeste denn jetzt als im Ton unangemessen?
     
  9. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Seine erste Reaktion, nachdem KMH und Kahn die Nachberichterstattung übernahmen, war totale Häme und Arroganz gegenüber den ersten Aussagen der Spieler an den Tag zu legen. Im übertragenen Sinne spielte er die Reaktionen der Spieler mit übertriebener Gestik und Mimik hoch: "Ja, was solls, ist halt 1:3 verloren. Gibt schlimmeres...", obwohl die Nationalspieler in dieser Form nicht reagierten.
    Vor allen Dingen der ehem. Profi-Fußballer Oliver Kahn sollte die Erfahrung kennen, nach Niederlagen vor laufenden Kameras seinen Mann stehen zu müssen. Hierzu überkam mich sofort die Erinnerung berühmt berüchtigter Phrasen, wie etwa "Eier, wir brauchen Eier." Dies zeigt nur, dass er im Laufe der Jahre immer mehr sein Gesicht verliert und es nicht mehr allzu lang dauert, dass er tatsächlich als der zweite Günther Netzer der ARD bezeichnet wird.

    Und zum zweiten kann ich als Beispiel erwähnen, welches ich bereits im Einstieg dieses Themas erwähnte:

     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Hier nochmal zum angucken:

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  11. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Jetzt komm nicht wieder mit „Netzer 2.0“. Bei Google gibt's dafür 88 Ergebnisse und das zweite davon ist dieser Thread; zudem beziehen sich die meisten auf Mehmet Scholl.

    Also, was hast du immer mit „hinter vorgehaltener Hand nennt man Kahn »Netzer 2.0«“? Du bist fast der Einzige, der die Hand davorhält …
     
  12. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Prima, dann sprechen wohl alle schon von dem zweiten Netzer. Derjenige, der seine Meinung mit dem Wind ändert und derjenige, der "seine Spielzeit" schlechter redet, als sie es in der Realität war. :top:
     
  13. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Die anderen sprechen gar nicht davon und brauchen deswegen auch nicht die Hand davorhalten, so meinte ich den Satz. :D

    Und was die Geschichte mit dem Wind betrifft: Schau dir meinen Beitrag weiter oben an. Löw dreht sich auch gern mal und das sogar innerhalb weniger Sekunden.
     
  14. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Es wäre schlimm, wenn sich ein Trainer nicht wenden würde und mit seiner Spielerauswahl nicht kritisch umgehen würde. Sonst wären Torsten Frings und Michael Ballack noch die Doppelsechs zur EM 2012 gewesen.

    Als Fernsehexperte läuft man allerdings Gefahr, seine Anerkennung und seine Zuschauer zu verlieren, sobald man behauptet, Niederlagen vorhergesehen zu haben, obwohl man vor Spielbeginn noch von einem "klassischen 2:1 Sieg" ausging. Von daher betrachte ich die Allgemeinkritik im Anschluss des Spiels mit einem lachenden Auge, während das zweite schon in den Schlaf fiel... :gaehn:
     
  15. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Du kapierst es nicht, oder? Was ich meine, hab ich in meinem Beitrag 26 geschrieben.

    So geht es vielen mit deiner und Löws Gegenkritik …
     
  16. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384

    Punkt f:lachweg:, nur werden sie nicht bekannt gegeben!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 August 2012
  17. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Kahn ist und wird niemals nie Netzer oder Netzer 2.0 sein. Kahn kann man nicht ernst nehmen.
     
  18. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    doch, man kann ihn ernst nehmen.
    er war aber nie ein großer, wie es netzer war.
    kahn ist nur ein irrer.
     
  19. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Wie du siehst nimmt gerade der Jogi die Kritik Kahns für Ernst. :top: Ansonsten würde er wohl kaum so angepisst und leider auch peinlich drauf reagieren. Jogis Kommentare auf Kahns Kritik sollte man für besonders Ernst nehmen. Die weisen auf Löws Unfähigkeit und die Unfähigkeit Kritik zu akzeptieren und respektieren hin. Auf diese sehr gute, im Ton passende und selbstredend berechtigte Kritik Kahns hin kam von Löw leider nur ein beleidigtes Gesicht und peinliches Gestammel. Das ihm selbst sein Gefolge in den Rücken fällt ist ebenso peinlich wie Löws Reaktion auf die Kritik.
    Leider steht man beim DFB selbst nach dem blutleeren Ausscheiden gegen Italien und den vielen Fehlern Löws noch hinter ihm. Da Sammer weg ist ist Löw einen seiner größten Kritiker losgeworden. Übrigens, Sammers Kritik war ebenso passend und richtig wie Kahns Kritik. Beide hatten auch den richtigen Ton gefunden.
    Aber was solls. Löw klebt trotz allem, selbst nachdem ihn seine eigenen Leute kritisiert haben, an seinem Stühlchen fest.
    Von daher müssen wir uns damit abfinden das wir unter Löw nie einen Titel holen werden.
     
  20. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Wo nimmt Löw denn die Kritik von Kahn ernst ? Kannst du das mal zeigen ? Aber jedenfalls nimmt der Bierhoff Kahn nicht für voll. :floet:
     
  21. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    Nur damit ich das verstehe: Welchen Erfolgsfall meinst du und auf wann datierst du die erste große Niederlage?
     
  22. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    Aber den Stil pflegt er doch schon seit Jahren. Und verliert auf immer die gleiche Weise.
     
  23. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Wie auch. Der Kahn ist ja auch ein fachlich kompetenter Kritiker. Das passt so gar nicht in die "sag mir nix boeses, dann tu ich dir nicht weh" DFB Logik.:D
     
  24. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Hört, hört! :lachweg:
     
  25. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Eben. Und er muss keine Angst haben, dass ihm ein JogiKlinsmann mal eben einen anderen NM-Keeper vor die Nase setzt. :D
     
  26. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Hääähh :gruebel:
    Unsympathischer als zu seiner aktiven Zeit geht doch kaum - na ja vielleicht Grosskreutz aber das ist bei ihm angebohren.
     
  27. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Tschulligung, wir sind seit Jahren voll auf Plan. Was soll also das Gemecker ?

    HF ist fein, das ist die Sommermaerchenfanparty in vollem Umfang minus 24 Stunden. Koennte optimaler nicht laufen.
     
  28. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich würde mir Lehmann als ZDF Experte viel eher wünschen. ;) Oder beide, Lehmann und Kahn. :D
     
  29. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Hier, ich leih Dir mal den hier aus --> :ironie:

    Sonst glaubt noch jemand Du meinst das oben Geschriebene ernst. :suspekt:
     
  30. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Lehmann halte ich für kompetenter als Kahn. ;)
     
  31. jbj

    jbj Member

    Beiträge:
    45
    Likes:
    4
    In deinen Augen ist vermutlich auch einen Kanarienvogel kompetenter als irgendeiner der mal was mit den Bayern zu tun hatte....:undweg: