Kader Saison 2006/2007

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DynamoRob, 16 Mai 2006.

  1. spongebob

    spongebob Benutzer

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    Wenn Ulich und Votava bleiben, Wagefeld geht (dafür Ossi zu alter Stärke zurückfindet), dazu noch ein zwei Stürmer/Knipser und ein MF Spieler gekauft oder geliehen werden, dann wird das was!

    Zu Thema Wagefeld: Ich glaube kaum das er bleibt! Er is einfach zu gut für die dritte Liga.:blumen: Wenn der in der zweiten oder gar ersten liga nen Trainer findet der ihn auch fördert kann das mal ein ganz ein guter werden!

    Kuki wird wohl wechseln, das is zwar ärgerlich, aber auch vertsändlich! Allerdings besteht ja noch ein kleiner Hoffnungschimmer:
    "Kukie hat mir gesagt, dass er, wenn er ein Angebot aus der 1. Liga bekommt, wegen der sportlichen Herausforderung gehen muss. Wenn es aber nur ein Angebot aus der 2. Bundesliga ist, dann bleibt er lieber in Dresden." :top:

    Naja und die zwei Neuverpflichtungen... Ich denke Daniel Ernemann wird Dennis Cagara ersetzen können, und Markus Knackmuß wird Pergl ersetzen müssen!
    Als nächstes wünsche ich mir einen Stürmer a lá Wansi....nur treffen muss er eben....:zwinker:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Floggit

    Floggit Moderator

    Beiträge:
    615
    Likes:
    0
    Quelle: Dresdner Neueste Nachrichten Online


    "Knacki" kommt, Pergl sagt tschüss

    Dresden. Das Personalkarussell bei Dynamo nimmt Fahrt auf: Gestern sprang mit Rechtsverteidiger Pavel Pergl wieder ein Spieler ab, doch mit dem Abwehr-Allrounder Markus Knackmuß sprang auch einer auf. Während der erst im Winter von Sparta Prag ausgeliehene Pergl zum tschechischen Spitzenklub zurückkehrt, sucht der beim Zweitliga-Aufsteiger FC Augsburg aussortierte Kapitän mit dem einprägsamen Namen in Dresden eine neue Herausforderung.

    "Knacki", wie er beim FCA genannt wird, ist 31 Jahre alt und absolvierte in seiner Karriere bislang 31 Zweitliga-Spiele und 139 Einsätze in der Regionalliga Süd. In der dritten Liga kickte der 1,88 Meter große und 83 Kilogramm schwere Fan des FC Bayern bereits für den SC Pfullendorf und den SSV Jahn Regensburg, mit dem er 2003 schon einmal ins Bundesliga-Unterhaus einzog. Dynamo-Trainer Peter Pacult möchte den robusten Typen holen, "weil er sehr erfahren ist, sich auf diesem Niveau auskennt". Der in Radolfszell am Bodensee geborene Verteidiger könne auch vor der Abwehr spielen, sei "einStaubsauger, laufstark, beidbeinig und bei Standards gefährlich". Als Kapitän habe er zudem Führungsqualitäten bewiesen.

    Bei den Zuschauern und Mitspielern im Rosenaustadion war der gelernte Maurer und diplomierte Sportmanager beliebt. Dass er zuletzt wenig spielte, lag nicht an Verletzungen. Trainer Rainer Hörgl gab vielmehr zunehmend den jüngeren Marco Löring und Patrik Mölzl den Vorzug. Knackmuß habe die Entscheidung professionell aufgenommen, nicht den Stinkstiefel gespielt, berichten FCA-Kenner. Bankdrücker auf Dauer sein wollte der Familienvater (verheiratet, ein Sohn) aber nicht, sodass er für zwei Jahre in Dresden unterschrieb. Sein noch bis 2007 in Augsburg laufender Vertrag wurde aufgelöst, er kommt also ablösefrei nach Sachsen.

    Vertragsangebote unterbreitete Menz derweil den Leistungsträgern Tomas Votava und Ivo Ulich. Votava signalisierte bereits Interesse, in Dresden zu bleiben. Ulich will sich die Sache gut überlegen und sich bis spätestens Ende kommender Woche entscheiden. Trainer Pacult will ihn unbedingt behalten: "Wir werden alles tun, um ihm das Bleiben so schmackhaft wie möglich zu machen." Bei Ulichs und Votavas Landsmann Pergl hatte Dynamo keine Chance, weil bei ihm eine hohe Ablöse fällig geworden wäre und sich Probleme mit der Spielberechtigung andeuteten. Begeistert über die Regionalliga war Pergl ohnehin nicht: "Bei einem, der Champions League gespielt hat, ist das zu verstehen", sagte Pacult.

    Ein Gespräch mit Menz hatte gestern Vormittag auch Maik Wagefeld. Trotz anderer Offerten (u.a. sollen Cottbus, 1860 München, Duisburg, Hansa und Aue Interesse haben) "höre ich mir alles in Ruhe an, wenn Dynamo mit mir reden will", sagte der Mittelfeldspieler. Heute ist er wieder bei Menz zuGast. Angebote erhalten dann auch Christian Fröhlich und Alexander Ludwig. Oliver Herber und Marco Vorbeck holten sich die ihren schon ab. Thomas Neubert reiste hingegen mit einer Gastspielgenehmigung zum Probetraining nach Paderborn. Bisher kein Angebot bekam Karsten Oswald. Auch mit Ignjac Kresic gab es noch kein Gespräch. Der Oldie orientiert sich offenbar anders: "Es wird eine Überraschung geben", kündigte er schon am Mittwoch an. Denkbar ist, dass er zurück in den Frankfurter Raum wechselt. 1999 war er aus Darmstadt gekommen.

    Jochen Leimert







    warum redet denn keiner mit dem Ossi??? :nene:

    dann warten wir mal auf die große kresic überraschung... :weißnich:
     
  4. dynamisch

    dynamisch Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Kresic wird Stürmer bei Frankfurt...
     
  5. Egge

    Egge Guest

    Beiträge:
    569
    Likes:
    0
    Krake verlässt den Verein????? Mit 39 Lenzen und nach 7 Jahren :vogel: ! Das begreif ich nicht! Ne, gar nicht :nene: :nene: !
     
  6. Floggit

    Floggit Moderator

    Beiträge:
    615
    Likes:
    0
    musste ma im offi lesen, da steht was von JAPAN !!! :lol:
     
  7. Egge

    Egge Guest

    Beiträge:
    569
    Likes:
    0
    Soccer! Sonst nischt :lachweg: :lachweg: ! Habe ich schon mitbekommen! Naja, soll er machen! Hätte mir Krake auch gut hier auf Lebenszeit vorstellen können! Was er denkt sich in Japan aufbauen zu können weiss ich nicht!

    Brasilien, Italien, Spanien - OK! Aber Japan :lachweg: :lachweg: !
     
  8. Floggit

    Floggit Moderator

    Beiträge:
    615
    Likes:
    0
    ich muss auch mal wieder ins arteum gehen :hammer2: :fress:
     
  9. Egge

    Egge Guest

    Beiträge:
    569
    Likes:
    0
    Nu Nu! Danach biste Jesus Christus höchst persönlich und kannst zur BKF wechseln :zwinker: !
     
  10. Floggit

    Floggit Moderator

    Beiträge:
    615
    Likes:
    0
    :prost: sind das ziele? :fress:
     
  11. M-Block

    M-Block In Gedenken an den MBlock

    Beiträge:
    302
    Likes:
    0
    Jungs das is aber kein laberfred!!!:lachweg:
     
  12. Egge

    Egge Guest

    Beiträge:
    569
    Likes:
    0
    Entschuldige, so ist nun mal unsere Mentalität :lachweg: !

    Wage wechselt zu Energie --> Habsch irgendwo gelesen :lachweg: !
     
  13. EE-Dynamo

    EE-Dynamo Moderator <br><img src="/images/Banner/star4.gif"

    Beiträge:
    172
    Likes:
    0
    Ich habe mich mal im FC Augsburger Puppenkisten-Forum nach Knackmuß erkundigt. Hier ist die Antwort auf meine Frage:
     
  14. Floggit

    Floggit Moderator

    Beiträge:
    615
    Likes:
    0
    bei uns wird der bestimmt aufblühen, wenn er merkt wie die fans
    zum verein stehen :zahnluec:



    wage wird gehen, aber ulich bleibt :huhu:
     
  15. M-Block

    M-Block In Gedenken an den MBlock

    Beiträge:
    302
    Likes:
    0
    Alles andere wäre eine überraschung gewessen!:warn:
     
  16. M-Block

    M-Block In Gedenken an den MBlock

    Beiträge:
    302
    Likes:
    0
    WAGE GEHT NACH ROSTOCK!! siehe mdr Videotext:nene:
     
  17. Floggit

    Floggit Moderator

    Beiträge:
    615
    Likes:
    0
    jap scheint nunmal so zu sein...


    Quelle: F.C. HANSA ROSTOCK e.V. - Ausführliche News
     
  18. Egge

    Egge Guest

    Beiträge:
    569
    Likes:
    0
    Machs jut!

    So weh wie es tut, wer will es ihm verübeln :huhu: !
     
  19. Egge

    Egge Guest

    Beiträge:
    569
    Likes:
    0
    Ära Kresic endet traurig
    Von Sven Geisler

    Der 39-Jährige muss gehen, obwohl Dynamo noch keinen Torwart hat.

    Es gab keinen Blumenstrauß, nicht einmal einen feuchten Händedruck. Von einem Dankeschön ganz zu schweigen. „Es ist traurig und schade, dass offenbar nicht gewürdigt wird, was ich für den Verein geleistet habe“, sagt Ignjac Kresic. Der Torwart bestritt in sieben Jahren 219 Punktspiele für den 1. FC Dynamo Dresden. Jetzt wird der 39-Jährige nicht nur ausgemustert, sondern regelrecht abserviert. „Dass sich bis jetzt niemand vom Verein bei mir gemeldet hat, finde ich unverschämt.“

    Der Trainer entscheidet allein

    Peter Pacult ist möglicherweise zu kurz da, um einordnen zu können, was Kresic für die Gelb-Schwarzen in schwierigen Zeiten geleistet hat. Die Vereinsführung, die es besser wissen könnte, betont – wie schon bei Christoph Franke – die alleinige sportliche Verantwortung des Trainers. „Es gibt ein Konzept, welche Spieler er haben will“, sagt Geschäftsführer Volkmar Köster. Kresic passt Pacult nicht ins Konzept. Ist er ihm zu alt oder suspekt, weil er zur alten Dresdner Aufstiegsgarde gehört? Das sei dahingestellt. Der Coach muss sich für seine Personalplanungen nicht rechtfertigen. Er wird sowieso am Erfolg der Mannschaft gemessen.

    Die Fakten: Kresic steht in der Rangliste des Fachmagazins „Kicker“ für die vergangene Saison auf Platz zwei (hinter Tomasz Bobel von Aue). „Ich denke, daran sieht man, dass ich konstant meine Leistung gebracht habe“, sagt er selbst. Torwart-Trainer Werner Friese geht noch weiter: „Mit ihm kam der Erfolg zurück, nachdem Darko Horvat, der anfangs in ausgezeichneter Verfassung war, die Wettkampfstabilität vom Kopf her nicht hinbekommen hat.“ Mit Kresic, der nach seiner Rückkehr zwischen die Pfosten gegen den Karlsruher SC einen Elfmeter hielt, blieb Dynamo in den letzten sechs Spielen ungeschlagen. Horvat hatte bei den Heimniederlagen gegen Greuther Fürth und Burghausen gepatzt.

    Jede Ära geht einmal zu Ende. Die Frage ist trotzdem, ob Dynamo auf Kresic schon verzichten kann. Zurzeit stehen die Dresdner für die neue Saison ohne Schlussmann da. Nur Oliver Herber, den Pacult im April schon abgeschoben hatte, bekam ein neues Angebot. „Es gibt für mich Alternativen. Ich würde aber gern in Dresden bleiben“, sagte der 24-Jährige gestern.

    Friese weiß, welchem Profil die neue Nummer eins entsprechen müsste: „Er braucht mindestens Zweitliga-Qualität, muss Charisma besitzen, eine Führungspersönlichkeit sein. Wenn wir auf der Position wackeln, wird es schwierig.“ Hohe Ansprüche, die nicht unbedingt zu Dynamos Gehaltsgefüge passen. Es gebe Kandidaten, meint Friese, der selbst wahrscheinlich auf Honorar-Basis weitermacht. Mit wem er dann zwei-, dreimal in der Woche trainieren würde, muss sich in den nächsten Wochen entscheiden.

    Mit Darius Kampa (29 Jahre/84 Bundesliga-Spiele) hat Mönchengladbach einen erfahrenen Keeper freigegeben. In Nürnberg muss der Ex-Rostocker Daniel Klewer (19/15) gehen. Ohne Vertrag ist auch der Ex-Dresdner Enrico Keller, der allerdings bei Eintracht Trier in der Regionalliga Süd nicht mehr zum Zuge kam. Oder wird es ein Ausländer? Der Franzose Romuald Peiser (26/ vom ES Troyes AC) spielte einst in der Jugend von Bayer Leverkusen, als dort Werner Friese die Torhüter betreute.

    Wohin der Weg für Kresic führt, ist ungewiss. „Es bemühen sich mehrere Vereine um mich, aber es muss passen. Ich bin mir mit meiner Frau Julia einig, dass wir aus Dresden wegziehen. Aber die neue Station soll nicht nur für ein Jahr sein“, sagt der Vater einer einjährigen Tochter Eva. Das Kapitel Dynamo schließt er ohne Zorn. „Ich mache niemandem Vorwürfe. Fußball ist ein hartes Geschäft.“ Und manchmal ungerecht.


    &lt; sz-online | sachsen im netz &gt;

    Starker Tobak :nene: :nene: :nene: :nene: :nene: :nene: :nene: ! Ich glaube der Pacult weiss nicht wo er sich befindet! Wir sind nicht der FC Tirol :warn: ! Aber auch Köster und Hendel gehören endlich abgesägt - die spielen mit und sollten wissen was hier auf dem Spiel steht: UNSERE IDENTITÄT!!!!!
     
  20. spongebob

    spongebob Benutzer

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    Oh mann, auf der Geschäftsführungsebene werden Fehler gemacht, da rollen sich die Fußnägel hoch.
    Auch wenn das hier vieleicht kein grober Fehler ist, so einen kann man doch nich so behandeln...:weißnich:
    Ich kann nur hoffen das Blumenstrauss o.ä. noch nachgeholt werden!
     
  21. M-Block

    M-Block In Gedenken an den MBlock

    Beiträge:
    302
    Likes:
    0
    :nene: :nene: :nene: :nene: :nene: :nene: :nene:

    Ich glaub der Herr Pacult dreht grad völlig durch und die da in der Führungsspitze glei mit!!Das kann doch ni normal sein auch wenn ein neuer kommt als sehr gute Nummer 2 wäre er gut gewessen und nach dem Jahr rin ordentlicher Abschied und danach Torwarttrainer!!!Is das so schwer???:weißnich:
     
  22. El Pivo

    El Pivo WM-El Pivo

    Beiträge:
    59
    Likes:
    0
    Jo, das ist nicht unser Stil. Trotzdem schätze ich die Arbeit von Pacult.

    Kresic war in den letzten Spielen ein starker Rückhalt. Danke nochmals und allet jute. :huhu:
     
  23. Egge

    Egge Guest

    Beiträge:
    569
    Likes:
    0
    Gerade wenn man sich die Ära Kresic mal vor Augen hält - WAHNSINN mit wieviel Leidenschaft und Herzblut der für DYNAMO gespielt hat! Regionalliga - Oberliga - Spiel in Eisenhüttenstadt - Relegation - Regionalliga - 2.Liga -freiwilliger Rücktritt - neuer Angriff - KRAKE!!!!!!!!!!

    Wenn ich dann noch höre das das Kündigungsschreiben unseres Mannschaftsarztes von Herrn Köster und Hendel unterschrieben wurde ... ! Was hat der GF Marketing mit einer außerordentlichen Kündigung unseres Mannschaftsarztes zu tun???
    Kann mir da mal wer helfen?
    Warum schafft Jan Seifert als Trainer der II. Mannschaft die Kündigung in die Arztpraxis??

    Keine Ahnung ob das alles stimmt, aber wenn (und ich befürchte das) dann haben die alle noch mehr einen an der Klatsche wie eh schon!
     
  24. lumba

    lumba Zwerg

    Beiträge:
    903
    Likes:
    0
    Ganz ehrlich, wenn nun noch ein Blumenstrauß hinterhergeworfen wird kann er dort mit sicherheit drauf scheißen!! Nun weiß jeder, das es nur ein gewungener Abschiedsstrauß wäre und das wird ihn auch net glücklicher machen :weißnich: Ich kann verstehen das er endtäuscht is. Da reißt man sich den Arsch auf und dann orrr neeee :motz:
    Ich find es ist einfach ne Frechheit.. :vogel: :nene:
     
  25. spongebob

    spongebob Benutzer

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    War auch eher symbolisch gemeint. Kresic hat sich natürlich mindestens ein Abschiedsspiel verdient! :jaja:

    Mal nebenbei, im Offi-Forum wird ja deswegen schon scharf gegen PP geschossen. :weißnich: Dabei ist die Nichberücksichtigung für die kommende Saison eine übliche Trainerentscheidung. Und wenn er ihn nicht mehr braucht, dann ist es halt so.... Solange das eine "saubere" Entscheidung war, also nix mit persöhnlichen Differenzen o.ä., dann muss man das eben akzeptieren.
    Viel mehr sollte die GF und Co. angeprangert werden! Die sind daür zuständig das Spieler wie Kresic ihrer Leistung entsprechend verabschiedet werden!
     
  26. DynamoRob

    DynamoRob Wahni

    Beiträge:
    325
    Likes:
    0
    Es sind zur Zeit sehr viele Sachen komisch :motz: sehr bedenklich finde ich auch das Wage in nem Interview gesagt hat das kein einziger der GF ma mit ihm geredet hatte :weißnich:
     
  27. Floggit

    Floggit Moderator

    Beiträge:
    615
    Likes:
    0
    Quelle: Dynamo Dresden Fan Forum ..:: Von Fans f&uuml;r Fans ::..


    &#8218;Projekt Wiederaufstieg' erhält wichtige Stützen


    Die Zusammenstellung des neuen Dynamo-Teams, welches das Ziel der Rückkehr in den Profifußball erreichen soll, geht zügig voran. So konnten mit Ivo Ulich und Tomás Votava zwei Leistungsträger und maßgebliche Stützen der Mannschaft in Dresden gehalten werden.
    Beide unterzeichneten heute entsprechende Verträge. Tomás Votava erhielt einen Vertrag bis zum 30.06.2008, Ivo Ulich bleibt sogar für drei weitere Jahre in Dresden.
    Beide Kontrakte gelten sowohl für die Regionalliga als auch für die zweite Bundesliga. Cheftrainer Peter Pacult
    und Manager Siegmar Menz treiben derweil die Planungen weiter intensiv voran, Dynamo- Idol Thomas Neubert erhielt ebenfalls ein neues Vertragsangebot. In den nächsten Tagen werden weitere positive Entscheidungen erwartet.


    Volkmar Köster, Hauptgeschäftsführer 1. FC Dynamo Dresden: &#8220;Es ist ein Unding, dass fahrlässig oder vielleicht sogar bewusst Gerüchte über einen eventuellen Wechsel unseres Trainers in den regionalen Medien gestreut und verbreitet werden. Trainer Pacult steht zu Dynamo und plant mit uns die neue Saison. Er hat keine Ausstiegsklauseln in seinem Vertrag, weder für Österreich noch für Honolulu. Das bittere ist, dass uns diese Medien-&#8218;Ente' beinahe die Verpflichtung von Ivo Ulich gekostet hätte. Weil dieser nur mit diesem Trainer arbeiten möchte. Da sollte man seitens der Medien auch ein wenig Fingerspitzengefühl mitbringen.&#8220;


    Manager Siegmar Menz, Manager 1. FC Dynamo Dresden: &#8220;Ivo ist ein Erstligaspieler, Tomás kommt von Fürth. Dass wir diese beiden Spieler in unser finanzielles Konzept einordnen konnten und beide jetzt mit in die Regionalliga gehen, spricht für sich. Beide sind von einer realistischen Aufstiegschance überzeugt, sonst hätten sie nicht unterschrieben. Das sollte und wird auch Signal für andere sein.&#8220;

    PM 83 1.FC Dynamo Dresden





    Endlich mal gute Nachrichten :top:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  28. DynamoRob

    DynamoRob Wahni

    Beiträge:
    325
    Likes:
    0
    Jetzt noch Ossi :hail:
     
  29. El Pivo

    El Pivo WM-El Pivo

    Beiträge:
    59
    Likes:
    0
    und Uschi :lachweg:
     
  30. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Hey- noch jemand der seine Heimat besser findet als Euer Dreckloch...:lachweg:

    Der langjährige Torhüter und Publikumsliebling Ignjac ‚Krake’ Kresic verlässt Dynamo im Sommer und wechselt mit Beginn der neuen Saison zu den Kickers Offenbach. Dort hat der 39-jährige Kroate heute einen Einjahresvertrag unterzeichnet. Ignjac Kresic, der 1999 von Darmstadt 98 zu Dynamo wechselte, ist mit Dresden zweimal aufgestiegen und war oft der Garant für packende, emotionale und erfolgreiche Fußballspiele der Schwarz-Gelben. Der 1. FC Dynamo Dresden dankt Ignjac für seine tollen Leistungen und wünscht ihm in seiner neuen und alten Heimat Hessen alles Gute für die Zukunft. Ignjac Kresic soll nach der Sommerpause offiziell voraussichtlich im Rahmen der Saisoneröffnung oder eines Heim-Test-Spiels verabschiedet werden. Ignjac Kresic: “Die ganze Aufregung in der Presse über meine Person war übertrieben. Das ich nach sieben Jahren Dynamo auch mal einen Tapetenwechsel möchte und noch einmal zu einem anderen Club gehe, ist doch das Normalste der Welt. Aus Hessen komme ich, da wollte ich wieder hin.


    Auszug Dynamo- Homepage


    Naja- er hätte auch zu einem schlimmeren Club wechseln können...:weißnich:

    Damit sind unsere ersten beiden Torhüter zusammen fast 80...:lachweg:
     
  31. El Pivo

    El Pivo WM-El Pivo

    Beiträge:
    59
    Likes:
    0
    Naja, der kommt vom Lande. Da fühlt er sich bei euch wohler. :lachweg: