Kader für die WM 2014 in Brasilien - Wer darf/soll mit?

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von André, 14 Februar 2014.

  1. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.429
    Likes:
    1.402
    MMn kann man die beiden Fälle Khedira und Gomez nicht pauschal vergleichen. Wenn Löw für sich entscheidet, dass Khedira (als unumstrittener Stamm- und Führungsspieler) wichtiger ist als zB Gomez, der ja zuletzt selbst in Quali Spielen nur spärlich eingesetzt wurde ist das für mich durchaus nachvollziehbar.

    Zu Klose/ Gomez: http://www.transfermarkt.de/de/basics/spielervergleich/basics_10_6288.html

    Nur nochmal als Beleg zu Spielzeit. Klar, das muss nichts heißen, aber Klose war tatsächlich wenn auch immer schon verletzungsanfällig immer zu einem Turnier soweit ich mich erinne fit. Da isses aus meiner Sicht auch egal ob er 35 oder 28 ist. Fit ist fit und ich denke mit seinem Torriecher macht er einigen jüngeren noch was vor. Zudem ist er technisch stärker als Gomez.

    @Ichsachma : Jep, ich erinnere mich auch an die Aussage von @diamond : Kruse war der Oberwitz für ihn. Nicht, dass man seine Meinung nicht revidieren kann, aber es passt ins Gesamtbild über seine Art sich zu diesem Thema zu äußern.

    Zum Thema Kruse: http://www.bild.de/sport/fussball/b...ag-noch-dfb-videos-gedreht-35882228.bild.html

     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.429
    Likes:
    1.402
    Etwas überzogen, aber durch die Vereinsbrille gesehen fühl ich mich auch so ein bißchen. ;)
     
  4. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich weiß nicht, was man an Weidenfeller rumzukritteln hat, das ist im Grunde der Torhüter ( und zwar noch vor Neuer) der in den letzten Jahren mit Abstand die besten Leistungen gebracht hat und immer Ruher ausstrahlt ( im Gegensatz zum hippeligen Neuer, der den Balljungen hinter dem Tor bei Bayern Fürhrung noch den Ball aus der Hand reißt).

    Und zu Gomez: Der kommt auch deswegen nicht mit, weil Löw damit wieder eine Ausrede (" Klar hat uns der Mario gefehlt mit seiner Klasse..") mehr zur Verfügung hat. Der ganze Kader ist nichts als eine ganz große Ausrede.
     
  5. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.429
    Likes:
    1.402
    Das geht mir dann echt zu weit in Richtung Spinnerei bis Verschwörungstheorie Diamond.


    Sehr qualitativer Beitrag Theo. Haste nen Kommentar über Götze von letzes Jahr kopiert?! :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Mai 2014
    AG73 gefällt das.
  6. theog

    theog Guest

    An copy-paste habe ich nicht gedacht ;) aber im ernst...:nene:der hat einen:vogel:gerade mal sein erstes (?) jahr wo er einigermassen gut spielt, und will sich sofort mit Reus vergleichen ?!?!? :vogel:
     
  7. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wieso keine falsche Neun? Die Position ist schwer zu spielen und passt nur in wenige Teams. Aber man hat in Barcelona gesehen, was möglich ist, wenn man vorne keinen Antifußballer stehen hat, der ein bisschen Alibieinsatz zeigt und den Torhüter anläuft sondern klug und effizient zusammen mit der gesamten Mannschaft (!) Pressing spielt.

    Musterbeispiel:


    Oft wird ein Stürmer, der kein klassischer Mittelstürmer ist, fälschlicherweise so bezeichnet, obwohl er eben nicht als falsche Neun spielt. Ich glaube, dass man in einer Nationalmannschaft noch schwerer mit falscher Neun spielen kann, weil einfach zu wenig Zeit ist alles abzustimmen. Deshalb spielt Messi im Argentinien Trikot auch ganz anders, als in Barcelona. Obwohl, zur Zeit nimmt sich das nicht viel.


    Messi vor ein paar Jahren war der perfekte Stürmer gegen jeden Gegner. Und halt nicht nur, weil er extrem viele Tore gemacht hat. Momentan trifft er auch oft aber läuft kaum mehr als die Torhüter. Das ist fast, als würde Barca mit Gomez spielen, nur dass ihr Nichtmitspieler wenigstens - wenn er mal Lust hat - überragende Fähigkeiten hat. Aktuell kommen Sturridge und Suarez ziemlich nahe an diese "perfekter Stürmer"-Rolle ran, die Messi gezeigt hat.


    Ich hoffe übrigens, dass der "richtige Mittelstürmer" in Form von Abstauber bald ausstirbt, denn ich will schönen Fußball sehen! ;)
     
  8. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.429
    Likes:
    1.402
    Stimmt doch beides nicht Theo. Er hat sein zweites jahr hintereinander wo er gut spielt und er hat nur gesagt, dass er der zweitbeste Scorer (12 Butzen, 15 Assist) hinter Reus ist. Fertig. Reus ist eh unantastbar in der jetzigen Form! :herz:
     
  9. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.429
    Likes:
    1.402
    Grundsätzlich verständlich! ;)

    Klose ist zB für mich auch eher ein mitspielender Stürmer und keiner der nur auf Abstauber wartet. Klar, die macht er auch aber nicht nur.
     
  10. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Gutes Video! Schon bemerkenswert wie die drei Pressingspieler den Ball in die gewollte Richtung lenken
     
  11. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich weiß den Zusammenhang nicht mehr, nur schien mir seinerzeit kein Bedarf für die Dienste eines Kruses. Wenn man aber jetzt sieht, dass der Kindergarten Goretzka/ Meyer, namenlose unbeschriebene Blätter aus Italien, abgehalfterte Spieler wie Jannsen, die mehr Interviews geben, als dass sie spielen, im Kader sind, Opi Klose von WM zur WM geschleppt wird um den Ronaldorekord zu knacken , ein Topprofi wie Gomez aus fadenscheinigen Gründen, die für Khediera aber nicht gelten, zu Hause bleiben muss, dann erscheint einem doch ein Max Kruse wie eine Erlösergestalt.
    Außerdem hat mir imponiert wie er gegen Mainz den schon verlorenen Ball noch reingezimmert hat zum 3:0 glaube ich.. Ich sehe diese Stürmer gerne, die noch mal parallel zum 16 er gehen und das Ruder rumreissen und den Ball reinnageln ( wie einst Völler und Rummenigge). Kruse hat eine absolute Abschlussqualität so wie die beiden Herren.
    Hat man so eine Aktion schon mal von Klose gesehen? Nein, reiner Abstauberstürmer, sonst kommt garnix! Alles Gehampel und Alibi. Alle Treffer im Abstand von max. 7 Meter zum Tor. Alles eine Mär, was Klose angeblich kann. Der Kann keine Flanke von Außen schlagen, der bringt aus 16 Meter den Ball nicht mal aufs Tor, der gewinnt kein 1:1 usw. Taubes Gestein! Aber eines muss man ihm lassen, dass er quasi ohne Talent so aufgestiegen ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Mai 2014
  12. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Mit so ein paar Nominierungen aus Liga 2 hätte der Bundestrainer noch einen interessanten Anstrich geben können.
    Im Tor z.B. Rene Renno
     
  13. TaxiDriver

    TaxiDriver Are you talking to me?

    Beiträge:
    209
    Likes:
    11
    Wenn Klose "abstauber" sein soll, was ist dann Gomez ? :p

    Und er kommt 100% nicht wegen dem Ronaldorekord mit....
    Kann ja sein das Löw Klose bevorzugt, aber er ist bestimmt nicht zu alt.
    Es kommt immer drauf an wie man seinen Körper behandelt. Und das kann Klose am besten. Er kennt seinen Körper und würde sofort absagen, wenn er sich zu alt oder nicht bereit fühlen würde.
    Klose kommt immer in der WM- phase auf hochtouren.

    :troet::pokal:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Mai 2014
  14. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Hast du das Tor von Gomez gegen Juve gesehen in der EL? Das brauch Klose erst gar nicht probieren.

    Ich wette dagegen: Klose wird nicht auf Hochtouren kommen, war er zuletzt 2002 in Japan. Aber auch in der Gruppe wird er nicht spielen, weil Löw ihn für die Bank einplant.
     
  15. eckfahne

    eckfahne Active Member

    Beiträge:
    111
    Likes:
    5
    Ich verfolge intensiv die italienische Liga und es wundert mich nicht wirklich, dass Mario Gómez nicht berücksichtigt worden ist. Klar er hat in der Europa League ein super Tor geschossen, aber für ihn gilt das Gleiche wie für Giuseppe Rossi... er kann nach so einer langen Verletzungspause nicht allzu fit sein und das ist Risiko für die WM.

    Die Einberufung von Miro Klose kann ich auch nicht unbedingt nachvollziehen, aber das hat wieder rein sportliche Gründe.
     
  16. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384


    Was für ein sensationelles Tor von Gomez. Sogar der Buffon war überrascht von der Körperlichkeit des Antrittes und merkt dann , dass er die Schnelligkeit von Gomez falsch eingeschätzt hat. Und dann den Ball so festzumachen und dann reinzudrücken. Sorry, das sind beileibe keine Abstaubertore und die hat er bei Bayern reihenweise gemacht.
    Klose wäre nicht mal an den ersten Ball gekommen.
     
  17. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Verlangt ja keiner, dass er von ANFANG an spielt. Aber bei so einem Spieler muss ich doch als Bundestrainer ins Risiko gehen und wenn ich nur nach 70 Minuten bringen kann. Aber ins Risiko geht man nur, wenn man vom Spieler per se überzeugt ist, und das war Löw bei Gomez noch nie.
     
  18. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    fallobst, stolperstein, frisörmodell, billardbande?
     
    Itchy und Dilbert gefällt das.
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Wer's bis heute noch nicht kapiert hat, dass der Gomez ein Superstürmer ist, der rafft's eh nicht. Zu lange verletzt war er halt.
     
  20. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Das sind die ganzen Antifußballer, die selbst nix auf die Reihe kriegen, keinen Ball gradeaus kicken können, und sich dann ein Opfer wie Gomez suchen.

    Einer, der Ahnung von Fußball hat und das oben verlinkte Tor sieht, hat genug gesehen.
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Das passiert bei einer, mittlerweile 8 Jahren währenden, Predigt vom "schönen Fußball". :D
     
  22. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Löw verlangt von den Bayer und BVB-Spielern im Pokalfinale, dass sie ihm zeigen, dass sie sich "absolut zerreissen" in diesem Spiel.

    Was bildet der sich eigentlich ein, den Spielern zu unterstellen, sie würden sich in einem DFB Pokalfinale (auch noch Bayern-BVB) zurücklehnen?
    Es geht wieder um das Ticken der Uhr!:lachweg:
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Naja, mal fair bleiben, er sagte das - zumindest, was ich da finde:

    "Ich möchte da schon von allen sehen, dass sie diese Titelchance unbedingt wahrnehmen wollen und um den Pokal fighten", erklärte der Bundestrainer im "Kicker". "Ich hoffe, dass da im positiven Sinne die Fetzen fliegen und es ein umkämpftes, spektakuläres Spiel wird", ergänzte der Freiburger."

    Das ist doch nix anderes als ein totaler Allgemeinplatz, das hoffen doch Hunderttausende von Fußballanhängern.
     
  24. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wenn Gomez ein Superstürmer ist, bin ich Lance Armstrong, Gott auf zwei Rädern.
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Schon klar :taetschel:
     
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Ich finde nicht schlecht, dass Löw auch mal junge und unerfahrene Spieler nominiert. Das Löw sie versucht an die Nationalmannschaft heranzuführen.
    Iwann muss er es machen um alte Säcke;) wie z.B. Klose zu ersetzen.
    Das er noch immer auf den Fussballopa Klose baut, dass er den lange verletzten Khedira mitnimmt, dass er nicht mal auf die Idee kommt den Gomez wieder fit zu bekommen, ist mMn falsch.
    Kießling wäre ne Option. Und Kruse, der hätte durchaus eine Chance verdient. Auf den andauernd verletzten Klose - http://www.transfermarkt.de/de/miroslav-klose/profil/spieler_10.html
    zu setzen ist der falsche Weg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Mai 2014
  27. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    für mich die erste richtige entscheidung seiner laufbahn.
     
  28. 96er

    96er H96, Pauli, AFC 93

    Beiträge:
    932
    Likes:
    25
    Dazu folgender Beitrag:
    http://spielverlagerung.de/2013/11/15/stefan-kiesling-und-die-nationalmannschaft/

    Und was war 2006?
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Da war Klose 28, Stammspieler bei einem Verein, der regelmässig in der CL spielte und hatte gerade 25 Tore in 26 Bundesligaspielen geschossen.

    Was 2013/14 war, schauste dann besser selbst nach.
     
  30. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    War ja klar dass was vorgefallen sein musste, denn so blind kann selbst Löw nicht sein.

    Wie die Sport Bild (Mittwochsausgabe) erfahren haben will, soll Gladbachs Max Kruse im Mannschaftshotel „Corinthia“ Damenbesuch empfangen haben. Im Verhaltenskodex des DFB ein absolutes "No-Go"; Löw griff durch.

    http://www.derwesten.de/sport/springen-gladbachs-kramer-und-kruse-noch-auf-den-wm-zug-id9346813.html
     
  31. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Na dann wird es ja heute gegen zwölf nochmal spannend, wenn die FIFA die Liste der offiziell gemeldeten Spieler veröffentlicht. Vielleicht gibt es ja dann tatsächlich Abweichungen gegenüber der bisherigen.