Kader für die WM 2014 in Brasilien - Wer darf/soll mit?

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von André, 14 Februar 2014.

  1. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    Weil er angeschossen wurde Rupert!! :opa:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Ja er allein war das! Er ganz alleine! :lachweg:
    Mit wahnsinnig wichtigen Toren gegen Cluj.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20 März 2014
  4. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Er wurde nicht angeschossen, er wurde bedient.
    Wenn man vergleicht was für Tore Mandzucik oder Lewandowski schießen, dann wird auch deutlich was ich damit meine.
    Und die zwei sind dazu noch in der Lage auch außerhalb vom Strafraum einen Nutzen für das Team zu vollbringen.

    Es spricht doch Bände das Gomez mittlerweile beim AC Florenz spielt und damit mit der europäischen Spitze auch überhaupt nichts mehr zu tun hat.
     
  5. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    @StepMuc : Ironie!? :huhu: Er stand einfach sehr oft richtig. Und dass er es auch anders kann hat er bei der EM wenn ich mich recht erinnere gegen Holland auch gezeigt.

    Das allen voran Lewandowski spielerisch stärker ist - keine Frage.

    Und das mit dem Bände sprechen: du scheinst dich nicht sonderlich viel mit dem Thema beschäftigt zu haben. Dann wüsstest du, dass es zuallererst mal Gomez' Ziel war wieder regelmäßig zu spielen. Angebote von einigen Top-Vereinen die vom Verein an sich auch auf Augenhöhe mit den Bayern sind (zB Real Madrid) waren lt. seiner Aussage genug da. Er hat sich aber ganz bewusst für Florenz entschieden.

    Ob das nun besser oder schlechter war kann man zum jetzigen Zeitpunkt nach der 5-monatigen Verletzungspause denke ich nicht seriös beurteilen.
     
  6. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    Mal ehrlich. Bist du absichtlich so polemisch oder hast du (bei dem Thema) einfach keine Ahung?!

    Soweit ich mich erinnere hat Gomez zB gegen Marseille im Hinspiel das 1:0 markiert im Viertelfinalhinspiel, gegen Madrid kurz vor Schluss das erlösende 2:1 gegen Real. Die 4 Tore gegen Basel im Achtelfinale lass ich mal aussen vor.

    Also nix mit Cluj! :hammer2:
     
  7. #99

    #99 Active Member

    Beiträge:
    547
    Likes:
    30
    Ich sehe Probleme auf zwei Positionen: Außenverteidigung und Mittelstürmer.

    Das erste Problem ist dabei zur Hälfte unnötig. Lahm gehört auf links oder rechts hinten. Beim besten Willen, aber Großkreutz ist für mich kein Nationalstammverteidiger. Als vielseitiger Backup gerade noch ok. Aber mehr bitte, für mich, nicht.

    Im Sturm, da wird's echt schwer. Wenn Klose fit ist, kommt er mit. Wenn Gomez fit ist, kommt er mit. In diesem Falle würde sich die Suche erübrigen, da Löw dann sicher einen der beiden aufstellen wird. Von der falschen 9 halte ich wenig, das offensive Mittelfeld mit drei Mann ist, egal wer dort spielt, stark genug und braucht niemanden der da weiter unterstützt. Klose hat bewiesen, dass er WMs kann, wenn er fit ist, macht er schon irgendwie die zwei Tore die uns weiterbringen und ihn auf Platz 1 der ewigen WM-Torjägerliste heben. Ansonsten bin ich auch kein Gomez-Fan. Reus, Müller oder Schürrle können bestimmt auch in der Sturmspitze agieren ohne zum 9 1/2er zu verkommen.

    Da fällt mir gerade noch ein: Was ist denn mit Podolski?! Der ist ja wohl noch am aller ehesten ein Mittelstürmer. Und wenn der gut drauf ist, kann ich mir vorstellen, dass er bei der offensiven Mittelfeldreihe, die einige Aufmerksamkeit der Gegners auf sich ziehen wird, ordentlich losballern könnte.
     
  8. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Stimmt, wohl...Prinz Poldi könnte ja auch noch mit...ich kenne seine derzeitige Form nicht wirklich (außer der Spiele gegen den BVB und den Bayern), aber er soll ja auch regelmäßige Spielpraxis bekommen, zudem gehört er ja zu Jogis Lieblingen.
     
  9. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    Denke Poldi fährt mit wenn er fit ist. An die Möglichkeit mit ihm im Sturm hab ich auch nicht mehr gedacht. Könnte aber auch hinhauen. Knipsen kann er ja. Warum nicht?! :weißnich:
     
  10. #99

    #99 Active Member

    Beiträge:
    547
    Likes:
    30
    Er war im Sturm der Nationalelf immer ein Garant, bis dann irgendjemand auf die Idee kam ihn auf links zu ziehen. Ab diesem Zeitpunkt konnte man auch eine eher schwache Form in der N11 feststellen. Könnte mir schon vorstellen, dass es sich im Sturm deutlich wohler fühlt.
     
  11. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    Er wurde auf links gezogen, weil Jogi spätestens zur WM 2010 bzw. in der Quali dazu auf 4-5-1 bzw. 4-2-3-1 umgestellt hat und Klose/Gomez zentral gesetzt waren und ausserdem in der vor-Reus-Schürrle-Zeit auf links auch wenig Alternativen verfügbar waren.

    Und sooo schlecht hat Poldi das auf lniks bei der WM2010 mMn ja auch nicht gemacht. Danach kam der Wechsel zum EffZeh zurück und es lief insgesamt bei ihm nicht mehr so doll.
     
  12. #99

    #99 Active Member

    Beiträge:
    547
    Likes:
    30
    Ja, dass die Versetzung dem Systemwechsel geschuldet war, war mir klar. Nur schien er mir vorher (z. B. WM2006) deutlich wichtiger für das Team, weniger ersetzbar.
     
  13. TaxiDriver

    TaxiDriver Are you talking to me?

    Beiträge:
    209
    Likes:
    11
    Ich würde Müller stürmen lassen. Er macht immer irgendwie den Ball rein. Und dann ist er noch sehr Kopfball stark.
    Außerdem ist dann im Mittelfeld noch ein Platz für einen anderen Top Mittelfeldspieler frei.

    Was haltet ihr davon?
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Autsch! Gomez hat sich beim letzte Ligaspiel wieder am Knie verletzt. Prognose noch unklar, Knie ist aber immer gefährlich. Sport1 befürchtet schon einen längeren Ausfall und damit auch ein aus für die WM....

    http://www.sport1.de/de/fussball/fu...ll_international_serie_a/newspage_864068.html

    Wollen wir mal nicht hoffen, allerdings ist das wirklich keine gute Nachricht im Hinblick auf die WM.
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Ich würde auch Müller vorne reinstellen. Da wird sehr viele gute Sechser haben und kaum gute Außenverteidiger ist es wirklich ein genialer Schachzug Lahm auf die 6 zu stellen ... :zahnluec:

    Ich finde auch Lahm muss auf LV. Kroos und Schweini können auch die 6 spielen und schon ist auch der Platz für Özil da. Letzterer muss natürlich rechtzeitig in Form kommen.
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Das Fußballfachmagazin Focus (mit Sitz im FCBM Aufsichtsrat) schlägt auch die Variante Müller/Götze für Gomez/Klose vor. Denn Klose und Gomez sind verletzt, Kruse bringt es in der Rückrunde nicht mehr, Özil auch nicht, bleibt dann nur noch - neben Müller/Götze - Lasogga.


    Müller 12 Tore / 10 Vorlagen
    Götze 8/6
    Lasogga 12/1

    edit:

    O. Bierhoff weiß aber schon Gomez ist bis dahin gesund, fit und in Form.

    "Um das klar zu sagen: Seine
    (gemeint ist Gomez - holgy) Teilnahme an der WM ist nicht gefährdet. Es spricht nichts dagegen, dass er topfit und in Topform zur WM fährt."
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 März 2014
  17. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Deutschland braucht unbedingt einen richtigen Stürmer wie Klose oder notfalls halt Gomez. Einer von beiden wird schon fit werden.
     
  18. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Gomez schafft es nicht mal ins Panini-Album. Klose spielt auch eine Gurkensaison und ist immer verletzt! Was erlauben Klose?!

    Auf die würde ich mich nicht verlassen.

    Kevin Kuranyi? Stefan Kießling? Patrick Helmes? Pierre-Michel Lasogga? Dominik Stroh-Engel?:zahnluec:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 März 2014
  19. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Dominique Strauss-Kahn ! Dr. Ben Zink-Anister ! :D
     
    Untouchable gefällt das.
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Im Sinne von: Müller als Mittelstürmer?

    Davon halte ich wenig, denn der gute Thomas ist so zwar einer, der sich eben irgendwie durchwuselt, durchtankt, freiläuft, etc. und dann meistens brandgefährlich ist aber eben keiner, der ganz vorne steht und die Anspielstation Nummer eins ist.
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Seh ich ähnlich, deshalb wär ich auch eher für Reus.
    Wenn Lasogga allerdings so weiter macht, löst sich das Problem bald eh von selbst. :)
     
  22. TaxiDriver

    TaxiDriver Are you talking to me?

    Beiträge:
    209
    Likes:
    11
    Am besten wäre es einen Mittelfeldspieler auf die Stürmer Position umzuschulen(Müller, Götze, Schürrle, Reus)
    Aber das geht ja schlecht wegen den Clubs. Erst recht nicht so kurz vor der WM.

    Dann ist auch mehr Platz für die anderen
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Es geht generell schlecht einem Spieler das Fußballspielen in der Nationalmannschaft beibringen zu wollen; das können die nämlich schon alle hervorragend.
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Ber diese großartigen Könner übersieht Löw ja immer :D

    Kuranyi:

    "Zur WM in Brasilien würde ich nicht Nein sagen. Schließlich bin ich ja auch nie aus der Nationalelf zurückgetreten!"

     
  25. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Ich halte es schon für beachtlich, um wie viel komplexer der Fußball in den vergangenen 8 Jahren wurde. Während da noch ein einfaches, starres 4-4-2 System in der Top 4 herhalten konnte, sind die heutigen Anforderungen an die einzelnen Nationalspieler wesentlich höher. Geistig, wie physisch. Von daher ist es bemerkenswert, dass der DFB diese Entwicklung international mitgehen konnte und nicht, wie zwischen 1997-2004 stehen blieb. Ich bin ein Freund dieser Konstanz seit der WM im eigenen Land, entgegen vieler Trainerwechsel und Höhen und Tiefen, wie eben zwischen 1998 und 2004.
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Und ich halte es für Stillstand was der DFB zur Zeit zeigt. :)
     
  27. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Daher werden wir auch an die konstante Leistung anknüpfen und den WM Titel verpassen! :top:
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Um mal das Titelgerede etwas einzuschränken: Es ist müßig, sich darüber zu streiten, ob die Chancen mit einem anderen Trainer um 10% höher wären. Das entbehrt ja jeder Bemessungsgrundlage.
     
  29. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    Ich frag mich auch was daran so bemerkenswert ist, dass der größte und finanziell vermutlich mit am besten aufgestellte Fussballverband der Welt "mitgehen" konnte. :gruebel:

    Das wäre für mich ja eher erstmal die Pflicht, Titel sind die Kür.
     
  30. theog

    theog Guest

    Man man man...die Anzahl der WM-Threads mit ähnlichen Titeln nimmt hier mit der Zeit exponentiell zu...:nene:
     
    pauli09 gefällt das.
  31. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Gomez ist wohl raus: http://www.sport1.de/de/fussball/fu...ll_international_serie_a/newspage_880974.html

    "Ich befürchte, dass wir Gomez bis Ende der Spielzeit nicht sehen werden. Das ist mein Gefühl, da er immer noch nicht das Training mit der Mannschaft aufgenommen hat."