Kader für die WM 2014 in Brasilien - Wer darf/soll mit?

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von André, 14 Februar 2014.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    So langsam wird es ja ernst. Welche Spieler müssen bzw. sollten mit, und wer sollte nicht mit. Meinungen , Diskussionen und News zum Thema.

    Zweifelsfrei ein Durchstarter: André Hahn vom FC Augsburg, der BVB und Bayer 04 Leverkusen sind an ihm dran. Aber wäre die WM nicht schon zu früh?

    Mit seiner Geschwindigkeit stellt er vor allem Mannschaften vor Probleme, die weit vorne agieren. Somit wäre Hahn der optimale Joker, wenn es für die deutsche Mannschaft in den letzten Minuten darum geht, mit Kontern für Entlastung zu sorgen....

    http://www.augsburger-allgemeine.de...-eine-Option-fuer-die-WM-sein-id28791737.html
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Goal-Jr

    Goal-Jr Active Member

    Beiträge:
    188
    Likes:
    14
    Also wenn Westermann mit darf kotzt ich im Strahl:kotzer:
     
  4. Vitax

    Vitax Member

    Beiträge:
    43
    Likes:
    8
    Ich hab selten einen Zeitungsartikel mit so vielen Schreibfehlern gelesen (mein Favorit ist 'Mario Klose' :D), aber das nur mal nebenbei.

    Zum Thema Hahn: Finde ich gut. Dem Jungen steht Großes bevor und warum sollte es zu früh sein, ihn für Brasilien zu nominieren? Insbesondere als Joker, wie im Artikel angesprochen, ist er mit Sicherheit eine gute Ergänzung. Vermutlich wird er nie ein Spiel durchspielen, wenn er denn mitfährt, aber als Lösung für besondere Situationen kann ich ihn mir ausgesprochen gut vorstellen.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Löw macht sich auch schon Sorgen:

    "Sportlich gesehen bin ich echt nachdenklich. Drei Monate vor der WM haben wir acht, neun Spieler, die haben wenig Rhythmus, die sind lange verletzt gewesen, haben lange nicht gespielt. Ich bin mir nicht sicher, ob der eine oder andere zurückkommt vor der WM."
    Vor Bender hatte es in der WM-Saison bereits dessen Teamkollegen Mats Hummels und Ilkay Gündogan, Bayern-Spieler Bastian Schweinsteiger, HSV-Keeper René Adler sowie die Legionäre Sami Khedira (Real Madrid), Mario Gomez (AC Florenz), Miroslav Klose (Lazio Rom) und Lukas Podolski (FC Arsenal) erwischt. Und zu allem Überfluss schmort André Schürrle beim FC Chelsea seit Wochen auf der Bank.

    Aber wie ich ihn kenne, nimmt Löw trotzdem das ganze Lazaret mit und so brauchen wir uns über ein vorzeitiges ausscheiden wegen Unfitness und/oder mangelnder Spielpraxis nicht zu wundern...

    .......................................................................***.........................................................................................


    Nun, Löw haut nochmals in die Kerbe, dass die Situation zur zeit etwas desolat aussieht und so mancher vielleicht doch nicht mit zur WM kommt.

    Es ist schon richtig, dass wir das ein oder andere Problem haben. Es gibt einige Spieler, die nicht in der absoluten Topform sind, die sie für das Turnier brauchen. Einige haben bis zum heutigen Zeitpunkt keinen guten Rhythmus. Die Spieler müssen alles dafür tun, um in Topform zu kommen. Die Phase der Wahrheit und der Klarheit hat begonnen. In der Theorie haben wir eine Top-Mannschaft. Aber die Realität sieht im Moment anders aus. Und bei der WM gilt: Die Realität schlägt die Theorie."

    http://www.sueddeutsche.de/sport/na...sball-wm-warnung-an-die-rasselbande-1.1903380

    "Die Uhr tickt und nur der, der sie hört, wird eine Chance haben. Die Zeit bis zum Turnier wird für die Spieler mindestens genauso hart wie das Turnier selbst. Ich erwarte auch eine professionelle Lebensführung! Ich werde die Spieler auch ein bisschen überwachen!"

    Alles nur leere Drohungen? Oder lässt Löw tatsächlich die unfitten zu hause? Besser wäre sonst, sonst sinkt die Titelchance weiter!

    Ich schätze mal, dass Gündogan es nicht mitschaffen wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2014
  6. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Im Fokus wurde eine mögliche Wunsch-Aufstellung genannt, sah so aus:

    Code:
                                      Neuer
    
    Großkreutz    Boateng      Hummels            Schmelzer
    
                              Lahm        Schweinsteiger
    
    Müller                              Kroos                        Reus
    
                                            Götze
              
    Prinzip der Blockbildung, nur BVB und Bayernspieler auf dem Platz.
    Die Aufstellung gefällt mir auf den ersten Blick ganz gut.

    Wenn die Bayernspieler ohne Rib/Rob/Thiago/Mandzucik nur halbwegs das Abrufen können was sie in der Buli und CL zeigen könnte das eine geniale Mannschaft sein.

    Problematisch ist Hummels, der muss ja erst mal wieder fit werden und ist dann hoffentlich zur WM langsam wieder in Form. Und die Totalaussetzer hat der dann hoffentlich auch abgestellt sonst geht das nicht mit ihm.

    Allgemein habe ich bei den BVB-Spielern Zweifel ob sie in der "fremden" NM eine ähnliche Leistung wie beim BVB abrufen können. Besonders bei Großkreutz bin ich skeptisch, allerdings dürfen wir auf der LV und RV Position halt nicht wählerisch sein. Was besseres gibt's da halt nicht.

    Götze als falsche Neun gefällt mir auch nicht. Das wurde beim FCB und in der NM schon desöfteren versucht, hat aber nie so recht funktioniert. Eine Alternative gibt es aber einfach nicht. Klose ist nun wirklich langsam zu alt und Gomez würde ich selbst dann nicht auf dem Platz sehen wollen wenn er nicht das ganze letzte Jahr von Verletzungen geplagt gewesen wäre.

    Schade ist das man keinen Platz für Özil findet. Özil hat halt manchmal einen dieser genialen Momente mit denen er ein Spiel entscheiden kann. Für Kroos spricht seine aktuelle Form und das er mit der Bayern-Doppel-6 vermutlich besser harmoniert.
     
  7. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Also halte StepMuc`s Ansatz der Blockbildung auch für gut.
    Allerdings würde ich, obwohl ich Dortmund Fan bin, den Dortmund Block teilweise durch den Arsenal Block austauschen. Hier spielen zu viele Löw-Lieblinge. Sieht dann so aus:
    ---------------------Neuer-------------------------
    Großkreutz-Boateng-Mertesacker-Schmelzer
    -----------------Lahm---Schweini----------------
    ----Götze----------Özil-------------Reus---------
    ---------------------Klose--------------------------

    Wobei mir persönlich Schmelzer auch nicht gefällt, teilweise beim BVB auch nicht. Hier dann Marcel Janssen.
    In der Verteidigung evtl. Mertesacker durch Hummels ersetzen.
    Gündogan sehe ich auch nicht.
    Interessant könnte die Frage nach dem Ersatz für Klose sein? Ich glaube zur Zeit nicht an den Schönling Gomez (meine persönliche Meinung sagt sowieso: Auf gar keinen Fall; aber er ist Löw-Liebling).

    Was passiert mit Khedira? wird der noch fit? Und wie sieht dann die Form aus?
     
  8. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.485
    Likes:
    1.409
    Find die Aufstellung einen über mir schon ganz gut. Ggf. könnte Müller ganz vorne rein. Wenn der was hat dann nen Torriecher. Würde dafür ggf. sogar Götze aussen vor lassen oder aber Götze auf links, Müller auf rechts und Reus erstmal raus je nachdem wie der in Form ist.
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Fit wird er auf jeden Fall. Über die Form kann man nicht viel sagen, aber ich trau's ihm zu.

    Müller muss für mich auch in die Stammelf. Bei Schmelzer dagegen habe ich fast noch mehr Zweifel als bei Hummels.
    Wenn Khedira wieder in Form kommt, könnte Lahm wieder links hinten spielen.
    Bei Schweinsteiger weiß man ja auch nicht, der ist für mich nicht sicherer dabei als Gündogan.
    Özil würde ich schon in die Stammelf stellen, er bringt einfach diesen Tick Genialität mit.
    Und warum nicht Reus in die Spitze? Da hat der doch bei Gladbach öfters gespielt.

    Neuer
    Großkreutz Boateng Hummels(Mertesacker) Lahm
    Khedira Schweinsteiger(Kroos/Gündogan)
    Müller Götze Özil
    Reus​
     
    Chris1983 gefällt das.
  10. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Gündogans seltsame Rückengeschichte bereitet mir Kopfzerbrechen. Der fällt ja praktisch die ganze Saison aus und daher fehlt ihm am Ende die Spielpraxis, falls er überhaupt zur WM fit wird. Es bringt auch nichts, namhafte Spieler mitzunehmen, die nicht total fit sind. Khedira könnte durch's Raster fallen. Gündogan eben auch, und was dabei raus kommt, wenn man nicht auskurierte Spieler mitnimmt, hat man 2012 bei Schweinsteiger gesehen. Der hatte sich im Herbst 2011 das Schlüsselbein gebrochen und im Frühjahr 2012 das rechte Aussenband gerissen. Trotzdem gehörte er dank seines Rufes zu Löws Kader, was mW aber nichts gebracht hat. Er konnte der Mannschaft nicht weiterhelfen.
     
    Chris1983 gefällt das.
  11. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.485
    Likes:
    1.409
    Jep @Oldschool. Zudem musste bei Schweinsteiger berücksichtigen, dass er im CL-Finale schon 120 Min. mit meine ich Wadenproblomen gespielt hat die sich danach auch noch in der EM-Vorbereitung hartnäckig gehalten haben.

    Vor allem denke ich aber auch an die psychische Kompente nach Triple-vize und seinem persönlichem Drama dahoam.
     
  12. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    lass noch zwei stammspieler ausfallen, dann sagt götze (seine berater) sowieso ab.
    bevor der sich mit platz 4 blamiert, schützen ihn seine berater.
    und mehr als platz 4 wirds eh nich.
     
  13. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    :warn: Dein Herbei-Reden erfüllt am Ende noch den Tatbestand der ( neudeutsch ) self-fulfilling prophecy ! Das wollen wir aber doch jetzt nicht wirklich hoffen ;)
     
  14. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ach weißte, ich würde lieber weltmeister!
    aber mit dem tropf als trainer träum ich lieber was anderes.
     
  15. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Was soll denn jetzt plötzlich dieser faschistoide Nationalstolz hier? :nene:
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Das Spiel gegen Chile hat gezeigt, Löw hat recht behalten: In der Theorie haben wir eine Top-Mannschaft. Aber die Realität sieht im Moment anders aus.

    Jetzt fällt - laut Arsene Wenger - auch noch Özil "ein paar Wochen" aus...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 März 2014
  17. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Mit der Form...kein grosser Verlust!
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Die frage ist, wer soll ihn ersetzen.
     
  19. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Götze, Reus, Schürrle, Müller, Kroos, Podolski, Draxler, ...
    Ist doch so ziemlich die einzige Position, die sowieso überbesetzt ist.
     
    OstfriesenPöhler gefällt das.
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Zum Glück spielt Gomez wieder und vorallem trift er auch gleich wieder. :top:
     
  21. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Was ist denn daran Glück? Nachher kommt Jogi auf die Idee und nimmt den tatsächlich mit:schlecht:
    Der hat mal gar nix in der Nati zu suchen, der soll schön bei den Italo`s bleiben, da passt er mit seinen Haaren perfekt hin.

    Jogi nimmt sicherlich Klose mit, dahinter sollte er mal einem jüngeren die Chance geben (Kruse, Volland noch jemand?). Das Experiment "falsche 9" ist ja in der Nati nun auch schon öfter fehl geschlagen (unabhängig ob Özil oder Götze).

    Bei einem solch spielstarkem Mittelfeld wie Reus-Özil-Götze, hier gäbe es auch mehrere Alternativen, braucht es doch eigentlich eines reinen Stürmer vorne?
     
    StepMuc gefällt das.
  22. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.485
    Likes:
    1.409
    Nö klar Pöhler. Und was ist wenn Klose nicht fit wird? Ich bin nu grad nicht DER Gomez-Fan und hätte zB auch lieber einen Lewandowski in der N11 (Nati gibbte nur in der Schweiz! ;) ) weil ich den im Gesamtpaket für stärker halte.

    Aaaber: Gomez macht immer seine Tore (bis auf das erste Jahr unter van Gaal) und wenn er sie weiterhin in Italien mach bin ich persönlich froh wenn er fit und in Form mitfährt.

    Unabhängig davon finde ich auch, dass Löw dem Volland vllt. mal die Möglichkeit geben könnte.
     
  23. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Ich habe nur gesagt, das Löw den Klose mitnimmt nicht aber ob ich das gut finde...
    Ich finde aber Klose besser als Gomez, weil ich denke, dass er besser mitspielt, mehr Einsatz zeigt und besser nach hinten mitarbeitet. Wenn Klose nicht fit ist sollte er Zuhause bleiben, was er aber glaube ich nicht macht, da Löw auf ihn setzt. So wie bei Schweini das letzte Mal. Eigentlich sollte Löw daraus gelernt haben, dass man nicht auf bisher geleistete Dinge setzen sollte sondern auf die Spielpraxis/Form der letzten drei Monate.

    Nebenher gesagt glaube ich, dass wenn unser Mittelfeld halbwegs vernünftig funktioniert es relativ egal ist wer da im Sturm spielt der wird schon sein Tor machen.
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Das wird wieder ähnlich dolle wuppen, das Mittelfeld, wie gegen Italien, Serbien, Kroatien, Spanien, fürchte ich :D
     
  25. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.485
    Likes:
    1.409
    Und das wiederum glaube ich eben nicht. Dann müsste es ja auch immer super laufen wenn Özil, Reus oder Götze da vorne spielen. Und das war bisher aus meiner Sicht nicht so. Einzig Müller wäre da für mich eine ernsthafte Alternative, da wurde aber bisher noch nicht so wirklich getestet.

    Ich stimme dir zwar beim Vergleich Klose-Gomez zu, aber ich persönlich bin der Meinung dass uns ein fitter Gomez evtl. auch weiterhelfen kann. Er hat auf höchstem Niveau schon nachgewiesen, dass er weiß wo das Tor steht.
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Seit wann in Gomez in der D-Nati? Seit 2007. 59 Länderspiele, 25 Tore. Ich glaube nicht, dass Löw ihn diesmal nicht für's Team nominiert.
     
  27. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.485
    Likes:
    1.409
    Das und 138 Tore in 236 Spielen in der Buli ist auch keine allzu schlechte Quote. Auch wenn ich dem Pöhler zustimme, dass er (bisher) technisch natürlich nicht so die Vorzüge hat.

    Die Frage wäre dann aber auch wenn unser MF so toll besetzt ist/wäre müssten sie einem wie Gomez doch alles mundgerecht liefern können an Vorlagen. ;)
     
  28. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Der Gomez kann halt super toll vollstrecken und sonst nix, das ist sein Problem.

    Von mir aus ist der im Vollstrecken sogar einer der besten der Welt, weil er aus 100 sicheren Torchancen 2 Tore mehr als Klose macht. Das wiegt seine Defizite in allen anderen Bereichen des Spiels aber einfach nicht auf: Wenn Gomez den Ball bekommt ist er weg. Entweder aufs Tor geschossen oder verstolpert.

    Ich kann nicht sagen wie sehr ich mich gefreut habe als der Transfer von Bayern weg klar war, weil der Typ ist einfach ein Totalschaden.
    Mitnehmen sollte man ihn aber trotzdem. Als Option braucht man ihn. Die falsche 9 funktioniert einfach nicht, nichtmal bei Bayern tut sie das.
    Und Löw sollte ihm auch nochmal eine Chance geben. Zu seiner Bayernzeit war er halt auch so dermaßen verunsichert, vielleicht konnte er in der italienischen Liga etwas Selbstvertrauen tanken.
     
  29. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Du meinst keines, oder ?
    Wie auch immer, der Löw macht eine Ansage, wie er seine Stürmer einsetzen will: "Miroslav, du spielst wenn du verletzungsfrei bleibst und Mario, du machst dich bereit als backup für Miro oder spielst in einem möglichen Spiel um Platz 3 !"
    Anmerkung meinerseits: Nur dass es wahrscheinlich soweit gar nicht erst kommt ... abwarten ... :oops:
     
  30. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Doch!
    Ich meinte genau einen reinen Stürmer und keinen offensiven Mittelfelder als "Falsche 9" oder ähnlichem. Mit den drei genannten Spielern hat man genug Kreativität und Schnelligkeit, da braucht man keinen mitspielenden Part sondern eher einen der kaltschnäuzig ist und die Dinger sicher macht, dies trifft leider, leider, leider.......auch auf Gomez zu (habe ich das jetzt wirklich geschrieben?).
    Wenn man überhaupt eine gestandene Alternative zu Klose/Gomez in betracht zieht dann kann ich Chris nur zustimmen und Müller dort einsetzen. Sehr unkonventionell in den Laufwegen, immer für Überraschungen gut, und "irgendwie" müllert er die Dinger rein.
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    So totalschadig, dass er Bayern mit 12 Toren in 12 Spielen ins Finale der CL schoß :D
     
    Chris1983 gefällt das.