Jupps Jugendstil

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 24 Oktober 2006.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Gladbach: Das Gesicht der Mannschaft ändert sich
    Jupps Jugendstil

    Es tut sich was bei der Borussia. Nach sieben Spieltagen setzte Gladbachs Trainer Jupp Heynckes in der Bundesliga 22 Akteure ein. Zwölf von ihnen waren höchstens 24 Jahre alt. Mit Kasey Keller (36) und Oliver Neuville (33) zählen gerade einmal zwei Spieler jenseits der 30er Grenze zur Stammelf. Unter Heynckes wächst eine neue Generation Gladbacher Fohlen heran. Eine positive Entwicklung. Jedoch Fluch und Segen zugleich.

    .......Nach sieben Spieltagen setzte Heynckes in der Bundesliga 22 Spieler ein. Mehr als die Hälfte, zwölf von ihnen, waren höchstens 24 Jahre alt. Darunter Eigengewächse wie Marcell Jansen (20), Eugen Polanski (20), Robert Fleßers (19), Tobias Levels (19), Johannes van den Bergh (19), Marvin Compper (21) oder Oliver Kirch (24). Deutsche Talente wie der von Schalke04 ausgeliehene Michael Delura (21) oder der im vergangenen Winter von Hertha BSC gekommene Nando Rafael (22). Und ausländische Nachwuchskräfte wie der Brasilianer Kahe (24), der Tscheche Vaclav Sverkos (22), der Schweizer David Degen (23). Und noch fehlt der bisher verletzte Däne Sebastian Svärd (23, noch kein Bundesliga-Einsatz). Zur Stammelf zählen gerade einmal zwei Spieler, die die 30er-Grenze überschritten haben: Oliver Neuville (33) und eben Oldie Kasey Keller (36).........

    den kompletten Artikel gibt es hier: Jupps Jugendstil - Bundesliga - kicker online

    Sehr schön und ausführlich über unsere jungen Fohlen berichtet! :top: