Jupp Heynckes neuer Trainer beim FC Bayern München?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 7 März 2011.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Worüber diskutiert Ihr denn da :D ?
    Beim FC Bayern läuft's bescheiden nach Ansicht derer, die da was zu sagen haben; sonst hätten sie ja kaum den Trainer gewechselt.

    Meiner Ansicht nach wird's nicht viel toller werden mit Heynckes. Evtl. die 3078. dt. Meisterschaft wieder; das war's.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Nein, darauf beziehe ich mich nicht. Eher darauf, dass Wolfsburg auf Platz 17 steht und der FCB auf Platz 4.
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Die diskutieren nicht, die spielen "Warten auf Godot" nach, das absurde Theaterstück.
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Nöö. besteht nicht.

    Andererseits: Wenn ich sage, die Bayern sollen sich mal nicht so haben und nicht auf so hohem Niveau rumjammern (Dille hat mal vorgeschlagen, zu tauschen, damit die Entrüstung über schlechte Ergebnisse wenigstens Substanz hat), dann kommt genau die umgekehrte Argumentation. Nämlich, dass es immer auf das ankommt, was man erwartet und demnach bei den bayern mit Null von Drei Titeln die Saison katastrophaler ist als für die Hamburger (die nur die EL verpassen, womit man eh nicht planen kann), Bremer (dito) oder Gladbacher (die eh damit rechnen müssen, dass es nur um den Klassenerhalt geht).
     
  6. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Wieso cool ? Der 2 Platz gehört uns !!!!! :hammer2:
     
  7. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Und beim Warten ist es bekanntlich geblieben. :D
    Der Uli musste schmerzlich erfahren, dass es auch für den FC Bayern beim Warten bleiben wird.
    So tritt man beim FC Bayern weiterhin statisch auf der Stelle..... und gibt sich mit Notlösungen zufrieden.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 März 2011
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Jup. Für mich ist jetzt der Hoeness Godot und ich warte nur noch, dass er endlich komplett aufhört. Vorher erwarte ich fußballerisch nichts mehr vom FCB. Was haben die früher oft für tolle Spiele abgeliefert. Und jetzt seit Jahren nur noch unansehnlicher Mist. Aber zum Glück bin ich ja kein Bayernfan und es gibt noch andere Mannschaften, die sehenswert sind!
     
  9. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Absoluter Schwachsinn. Das Problem liegt generell nicht an der fehlenden Attraktivität der Spielweise des FC Bayern, sondern am fehlenden konstanten Erfolgen. Der Verein beweist seit gut sechs Jahren unglaubliche Transfer- und Trainerpolitik. Damit kann man aber nicht allein Uli Hoeneß als den Schuldigen heraus kreieren. Der FC Bayern hat mit Rummenigge, (Nerlinger,) Hoeneß, Breitner, Hopfner und früher auch Beckenbauer einen Arbeitskreis, in der jeder stimmberechtigt ist und Mehrheitsentscheidungen getroffen werden. Ich kann mich noch gut an den Fall erinnern, als Klinsmann auf einer Pressekonferenz vorgestellt wurde und alle - bis auf Hoeneß selbst - total begeistert waren und, hinsichtlich seiner erfolgreichen Arbeit in der deutschen Nationalmannschaft, euphorisch von dieser Zusammenarbeit sprachen. Für mich war dies nur ein Indziz für die Vereinsarbeit des deutschen Rekordmeisters.

    2005/06 - Meisterschaft, DFB-Pokal
    WM 2006
    2006/07 - Entlassung des Trainers
    2007/08 - Meisterschaft, DFB-Pokal
    EM 2008
    2008/09 - Entlassung des Trainers
    2009/10 - Meisterschaft, DFB-Pokal
    WM 2010
    2010/11 - Entlassung ("einvernehmliche Trennung zu Saisonende") des Trainers
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Weiß nicht, ob das der Hauptgrund ist. Letzte Saison haben sie doch so ansehnlich gespielt wie schon lange nicht mehr - und das mit einem neuen Trainer.
     
  11. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Schade das du dir die Bayern letzte Saison nicht angesehen hast. Haben sehr häufig echt tollen Fußball gezeigt.:huhu: Sorry Holgy, aber deine Aussage ist einfach falsch. Selbst diese Saison wurde oft sehr ansehnlicher Fußball gezeigt, leider nur vergessen die Tore zu schiessen.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Das ist halt das Problem: Dt. Meisterschaften bringen den FC Bayern eben nicht voran.
     
  13. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Danke. So ist es. Wo ich letztes Jahr gehört habe, dass Schweinsteiger die Bundesliga wichtiger war als die Champions League, nach dem Hinspiel gegen Manu dazugesagt, wusste ich auch nicht was ich sagen sollte.

    Was gibt es denn auf Vereinsebene was größer und geiler ist als die CL zu gewinnen?
    Da verzichte ich doch lieber auf die Meisterschaft und werd 2., meine Meinung!
     
  14. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Sehe ich aehnlich, aber Vorstaende halt oft nicht. Da brauchst auch nicht weit zu gehen. Fragst mal den Jupp, wie es Ihm seinerzeit erging. CL mit Real gewonnen, aber gefeuert weil man in der Liga 2. hinter Barcelona wurde.
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Das war der Knüller, allerdings, v.a. weil Madrid ja über 30 Jahre auf den CL-, bzw. Landesmeistercupgewinner-, Titel wartete.
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Ach ja? Habe ich nix von gesehen. Aber ich habe auch höchsten fünf sechs Spiele der Bayern gesehen und das war echt nix. Kein Vergleich zu früher. Und so uninspiriert. edit: Ach so, letzte Saison! Ich meinte mehr so diese Saison!

    Vielleicht werde ich aber auch nur alt und zum Nostaligker. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 März 2011
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Übrigens: in seinen 46 jahren Bundesliga hatte der FCB 23 Trainer. Macht im Schnitt alle 2 Jahre einen neuen bzw. einen anderen. :D Da liegt vG also völlig im Normbereich.
     
  18. eckball-m

    eckball-m New Member

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo alle miteinander,

    wir haben ein Interview mit Hanno Balitsch geführt, in dem er sich u.a. über den Sieg der Bayern gegen Leverkusen und die Zukunft von Jupp Heynckes als Bayern-Trainer.
    Zu lesen ist das ganze unter „Das Geld ist entscheidend“ » Eckball Club Magazin
    Viel Spaß beim Lesen!