Junioren-Handballer stirbt bei Länderspiel

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Faulix001, 4 März 2009.

  1. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    Sebastian Faißt vom Bundesligisten Bayer Dormagen ist beim Junioren-Länderspiel zwischen Gastgeber Schweiz und Deutschland auf tragische Weise ums Leben gekommen.

    Handball – National: Junioren-Handballer stirbt bei Länderspiel - Mehr Sport - FOCUS Online


    Unfassbar :(

    diesmal Handball, diesmal ein 20jähriger :frown:

    Wird der Leistungsdruck immer höher ???
    Ist die medizinische Kontrolle zu schlecht ???

    Foé (28), Feher (24), Puerta (22) ...
    Es gibt inzwschen sogar Beisspiele aus dem Kanusport :suspekt:

    Normal ist das nicht... X(
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1
    Es sind weiterhin absolute Ausnahmefälle. Herzfehler sind jedoch feststellbar, so hat auch Asamoah einen.

    Tragisch finde ich die Art. Wie bei den 3 oben genannten Fussballern (Links möchte ich mir hierbei sparen) und dabei vorallem bei Feher, der Gelb sieht, dabei noch lacht und 5 sek später tot am Boden liegt.

    Aus dem nichts auch diesmal. Er galt als eines der größten deutschen Handballtalente.

    Leistungsdruck? Klar wird der höher, aber daran liegts sicher nicht.
    Ich persönlich tippe auch darauf, dass alle Mittel (legal wird beim Leistungssport auch massig zu sich genommen) hierbei auch eine Rolle spielen.

    Der arme Kerl wurde nicht mal 21...
     
  4. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Ich frag mich bei sowas immer, ob nicht auch Doping eine Rolle spielen kann.